Vogue Abo

Vogue-Abo

Aktuelle Themen in Vogue

  • Merry Magic Looks mit Metallic-Effekt.
  • Weihnachten Frohes Fest. Gemeinsam feiern. Ideen für Weihnachten von und mit der Vogue-Redaktion.
  • From Russia with Love Irina Shayk über ihre russische Seele, ihre Liebe zu New York und die Superpower starker Frauen.

Porträt von Vogue

Modemagazine sind ein zeitloser Trend, stehen für Stil und Ästhetik und lassen besonders Frauenherzen höherschlagen. Ein Magazin ragt dabei heraus, ist mehr als eine Sammlung der neuesten Modetrends. Erstmals 1889 in den USA erschienen, ist die Vogue mittlerweile mit 20 eigenständigen Länderausgaben eines der einflussreichsten Modemagazine der Welt. Die deutsche Ausgabe der Vogue feierte 2019 seinen 40. Geburtstag und ist auch hierzulande mit tonangebend in der Modewelt und ein, wenn nicht der Klassiker unter den deutschen Modezeitschriften. Immer getreu dem selbst gewählten Motto „Before it’s in fashion – it’s in Vogue“.

Welche Inhalte bietet die Vogue?

Die Vogue ist zu aller erst ein Modemagazin der Extraklasse. Eines, das sich nicht in den Niederungen von Wühltischen aufhält, sondern extravagante Mode präsentiert. Das sich in der Haute Couture aber auch Prêt-à-porter-Bekleidung wohlfühlt. Geradezu sinnbildlich steht ihr Name für die Trends der Modewelt, die sie nicht nur zeigt, sondern auch immer wieder mitbestimmt. Inszeniert werden aufwendige Modestrecken mit weltbekannten Top-Models, die von bekannten Starfotografen in Szene gesetzt werden. Immer stilbewusst und mit Geschmack werden aktuelle Mode und Designtrends präsentiert. Die Redakteure des Magazins begeben sich auf die internationalen Laufstege, auch die großen Mode-Schauen und informieren ihre Leser in amüsanten wie interessanten Reportagen über die neuesten und besten Trends, der oftmals im vierstelligen Bereich liegenden Kleidungsstücke.
Der thematische Mix in der Vogue geht über die neueste Damenmode weit hinaus. Immer wieder und fester Bestandteil in den Ausgaben des Vogue Abos sind Reportagen zu verschiedensten Bereichen. Kunst- und Kulturthemen werden in spannenden Reportagen aufgegriffen, über die Menschen dahinter berichtet, oftmals verfasst von prominenten Gastautoren. Beautyartikel sind ein weiteres Metier, dem sich das Magazin widmet, ist dieses doch ohnehin eng mit der Modewelt verknüpft.
Die redaktionellen Beiträge der Vogue greifen aber weiter. Design, Architektur, Prominente – das Blickfeld des Magazins ist groß, weist den Weg zu den schönen und interessanten Aspekten des Lebens. Da dürfen Reisereportagen von Orten, die zum Träumen einladen nicht fehlen. Aufwendig in Szene gesetzte High-End-Reiseziele lassen in die Ferne schweifen und runden das Magazin ab.

Wer sollte die Vogue lesen?

Bei der Vogue schlagen vor allem Frauenherzen höher. Das Magazin richtet sich mit seinem extravaganten Stil über Fashion-Highlights an mode- und stilbewusste Frauen, die eine hohe Qualität zu schätzen wissen und sich am gängigen Schönheitsideal orientieren. Sie wollen in der Welt der Mode-Experten mitreden, gut informiert sein über ihre Trends, sie gönnen sich selbst gern den einen oder anderen Luxusartikel, dann ist die deutsche Ausgabe der Vogue ein Modemagazin, das Sie in Betracht ziehen sollten. Viele der begeisterten Vogue-Leserinnen stehen mitten im Leben. Sie sind vornehmlich älter als 30 Jahre, im Durchschnitt leicht über 40 Jahre alt.

Das Besondere an Vogue

Die Vogue ist nicht nur eine der bekanntesten Zeitschriftenmarken der Welt, sie ist seit vielen Jahrzehnten fest in der Modewelt verankert, gibt diese nicht nur wieder, sondern bestimmt sie auf vielfältige Art und Weise mit. Stil, Lebensfreude, Genuss am Schönen – schlicht ein Sinnbild für die Kultur der Mode ist die Vogue. Wie kein zweites Magazin aus dem Fashion-Segment vereint sie exklusive Mode und Modefotografie. Top-Models wie Toni Garn, Nadja Auermann, Claudia Schiffer, Linda Evangelista oder Naomi Campbell gehörten und gehören zum Konzept des Magazins, perfekt in Szene gesetzt durch Starfotografen wie Helmut Newton, Peter Lindbergh, Irving Penn. Dabei zeigt sich auch hier, dass die Stars der Szene auch von der Vogue mitbestimmt werden. Zahlreiche Nachwuchsdesigner, Models und Fotografen arbeiten mit dem Magazin zusammen und erreichten ihren beruflichen Durchbruch auch mit der Vogue.

  • seit 1979 in deutscher Sprache erhältlich
  • verkaufte Auflage von ca. 98.000 Exemplaren (III/2019)
  • das Vogue Abo erscheint mit elf Ausgaben im Jahr
  • immer wieder prominente Gastautoren
  • Ableger des New Yorker Modeklassikers

Der Verlag hinter der Vogue

Condé Nast Germany ist herausgebender Verlag der deutschsprachigen Vogue. 1909 von Condé Montrose Nast in den USA gegründet, ist das Medienhaus seit 1978 auch in Deutschland vertreten, hat seinen Sitz in München. Es bezeichnet sich selbst als „das exklusivste Medienhaus der Welt“. Ganz zurecht mag man meinen, denn seine Markentitel sind nicht nur weltbekannt, sondern auch stilprägend und mit vielen unterschiedlichen Ausgabenvarianten weltweit erhältlich, zählen allesamt zum Premiummagazin-Segment. Auch in Deutschland setzt das Medienhaus seit seiner Gründung immer wieder Ausrufezeichen mit seinen an Fashion- und Lifestyle orientierten Marken, prägten den hiesigen Modegeschmack mit. Neben der Vogue zählen die Glamour, die GQ und AD Architectural Digest samt ihren Line-Extentions zum Portfolio des Hauses, bringen Fashion- und Lifestyle-Trends in deutsche Wohnzimmer.
Sind Sie neugierig geworden auf das exklusive Medienunternehmen, möchten Sie mehr über die Geschichte, Philosophie und Werte sowie seine internationale Ausrichtung erfahren, dann besuchen Sie www.condenast.de, die Internetpräsenz des Hauses und lassen sich dort vom kreativen Schaffen inspirieren. Gleichfalls steht Ihnen mit unserem Blog zu den großen Verlagen unter Condé Nast eine weitere Quelle zur Verfügung, die den Blick auf zahlreiche interessante Aspekte und seine Publikationen freigibt.

Alternativen zur Vogue

Wie geschaffen für die Vogue ist unsere Kategorie der Modemagazine für Frauen. In puncto Anspruch, Niveau und Tradition sucht die Vogue ihresgleichen, attraktive Modezeitschriften finden sich aber einige, stehen als Alternative mit vergleichbaren Konzepten zur Auswahl. Sie lieben die Vogue, wollen es aber ein bisschen internationaler? Gleich einige Ausgabenvarianten der Fashionikone, wie das US-amerikanische Original die Vogue US wollen entdeckt werden. Vogue Japan, die Fernostausgabe ist dort genauso auffindbar wie die Vogue Spanien oder die Vogue Frankreich. Auch wenn Sie eine deutschsprachige Alternative suchen, sind Sie hier richtig. Werfen Sie doch einen Blick auf die Elle, einer der bekanntesten deutschen Modezeitschriften oder die deutschsprachige Cosmopolitan. Das Angebot an gut gemachten Modemagazinen ist groß, denn auch Instyle, Grazia oder Madame sind neben vielen weiteren Inspirationsquellen für modebewusste Frauen.

Vogue-Abo
9 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Modemagazine sind ein zeitloser Trend, stehen für Stil und Ästhetik und lassen besonders Frauenherzen höherschlagen. Ein Magazin ragt dabei heraus, ist mehr als eine Sammlung der n... Mehr lesen

Vogue Abo

Auf die Merkliste
erscheint 9 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 63,00 48,00 15,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 63,00 48,00 15,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  Nur diese Ausgabe
  •  frei Haus
7,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Vogue

  • Merry Magic Looks mit Metallic-Effekt.
  • Weihnachten Frohes Fest. Gemeinsam feiern. Ideen für Weihnachten von und mit der Vogue-Redaktion.
  • From Russia with Love Irina Shayk über ihre russische Seele, ihre Liebe zu New York und die Superpower starker Frauen.

Porträt von Vogue

Modemagazine sind ein zeitloser Trend, stehen für Stil und Ästhetik und lassen besonders Frauenherzen höherschlagen. Ein Magazin ragt dabei heraus, ist mehr als eine Sammlung der neuesten Modetrends. Erstmals 1889 in den USA erschienen, ist die Vogue mittlerweile mit 20 eigenständigen Länderausgaben eines der einflussreichsten Modemagazine der Welt. Die deutsche Ausgabe der Vogue feierte 2019 seinen 40. Geburtstag und ist auch hierzulande mit tonangebend in der Modewelt und ein, wenn nicht der Klassiker unter den deutschen Modezeitschriften. Immer getreu dem selbst gewählten Motto „Before it’s in fashion – it’s in Vogue“.

Welche Inhalte bietet die Vogue?

Die Vogue ist zu aller erst ein Modemagazin der Extraklasse. Eines, das sich nicht in den Niederungen von Wühltischen aufhält, sondern extravagante Mode präsentiert. Das sich in der Haute Couture aber auch Prêt-à-porter-Bekleidung wohlfühlt. Geradezu sinnbildlich steht ihr Name für die Trends der Modewelt, die sie nicht nur zeigt, sondern auch immer wieder mitbestimmt. Inszeniert werden aufwendige Modestrecken mit weltbekannten Top-Models, die von bekannten Starfotografen in Szene gesetzt werden. Immer stilbewusst und mit Geschmack werden aktuelle Mode und Designtrends präsentiert. Die Redakteure des Magazins begeben sich auf die internationalen Laufstege, auch die großen Mode-Schauen und informieren ihre Leser in amüsanten wie interessanten Reportagen über die neuesten und besten Trends, der oftmals im vierstelligen Bereich liegenden Kleidungsstücke.
Der thematische Mix in der Vogue geht über die neueste Damenmode weit hinaus. Immer wieder und fester Bestandteil in den Ausgaben des Vogue Abos sind Reportagen zu verschiedensten Bereichen. Kunst- und Kulturthemen werden in spannenden Reportagen aufgegriffen, über die Menschen dahinter berichtet, oftmals verfasst von prominenten Gastautoren. Beautyartikel sind ein weiteres Metier, dem sich das Magazin widmet, ist dieses doch ohnehin eng mit der Modewelt verknüpft.
Die redaktionellen Beiträge der Vogue greifen aber weiter. Design, Architektur, Prominente – das Blickfeld des Magazins ist groß, weist den Weg zu den schönen und interessanten Aspekten des Lebens. Da dürfen Reisereportagen von Orten, die zum Träumen einladen nicht fehlen. Aufwendig in Szene gesetzte High-End-Reiseziele lassen in die Ferne schweifen und runden das Magazin ab.

Wer sollte die Vogue lesen?

Bei der Vogue schlagen vor allem Frauenherzen höher. Das Magazin richtet sich mit seinem extravaganten Stil über Fashion-Highlights an mode- und stilbewusste Frauen, die eine hohe Qualität zu schätzen wissen und sich am gängigen Schönheitsideal orientieren. Sie wollen in der Welt der Mode-Experten mitreden, gut informiert sein über ihre Trends, sie gönnen sich selbst gern den einen oder anderen Luxusartikel, dann ist die deutsche Ausgabe der Vogue ein Modemagazin, das Sie in Betracht ziehen sollten. Viele der begeisterten Vogue-Leserinnen stehen mitten im Leben. Sie sind vornehmlich älter als 30 Jahre, im Durchschnitt leicht über 40 Jahre alt.

Das Besondere an Vogue

Die Vogue ist nicht nur eine der bekanntesten Zeitschriftenmarken der Welt, sie ist seit vielen Jahrzehnten fest in der Modewelt verankert, gibt diese nicht nur wieder, sondern bestimmt sie auf vielfältige Art und Weise mit. Stil, Lebensfreude, Genuss am Schönen – schlicht ein Sinnbild für die Kultur der Mode ist die Vogue. Wie kein zweites Magazin aus dem Fashion-Segment vereint sie exklusive Mode und Modefotografie. Top-Models wie Toni Garn, Nadja Auermann, Claudia Schiffer, Linda Evangelista oder Naomi Campbell gehörten und gehören zum Konzept des Magazins, perfekt in Szene gesetzt durch Starfotografen wie Helmut Newton, Peter Lindbergh, Irving Penn. Dabei zeigt sich auch hier, dass die Stars der Szene auch von der Vogue mitbestimmt werden. Zahlreiche Nachwuchsdesigner, Models und Fotografen arbeiten mit dem Magazin zusammen und erreichten ihren beruflichen Durchbruch auch mit der Vogue.

  • seit 1979 in deutscher Sprache erhältlich
  • verkaufte Auflage von ca. 98.000 Exemplaren (III/2019)
  • das Vogue Abo erscheint mit elf Ausgaben im Jahr
  • immer wieder prominente Gastautoren
  • Ableger des New Yorker Modeklassikers

Der Verlag hinter der Vogue

Condé Nast Germany ist herausgebender Verlag der deutschsprachigen Vogue. 1909 von Condé Montrose Nast in den USA gegründet, ist das Medienhaus seit 1978 auch in Deutschland vertreten, hat seinen Sitz in München. Es bezeichnet sich selbst als „das exklusivste Medienhaus der Welt“. Ganz zurecht mag man meinen, denn seine Markentitel sind nicht nur weltbekannt, sondern auch stilprägend und mit vielen unterschiedlichen Ausgabenvarianten weltweit erhältlich, zählen allesamt zum Premiummagazin-Segment. Auch in Deutschland setzt das Medienhaus seit seiner Gründung immer wieder Ausrufezeichen mit seinen an Fashion- und Lifestyle orientierten Marken, prägten den hiesigen Modegeschmack mit. Neben der Vogue zählen die Glamour, die GQ und AD Architectural Digest samt ihren Line-Extentions zum Portfolio des Hauses, bringen Fashion- und Lifestyle-Trends in deutsche Wohnzimmer.
Sind Sie neugierig geworden auf das exklusive Medienunternehmen, möchten Sie mehr über die Geschichte, Philosophie und Werte sowie seine internationale Ausrichtung erfahren, dann besuchen Sie www.condenast.de, die Internetpräsenz des Hauses und lassen sich dort vom kreativen Schaffen inspirieren. Gleichfalls steht Ihnen mit unserem Blog zu den großen Verlagen unter Condé Nast eine weitere Quelle zur Verfügung, die den Blick auf zahlreiche interessante Aspekte und seine Publikationen freigibt.

Alternativen zur Vogue

Wie geschaffen für die Vogue ist unsere Kategorie der Modemagazine für Frauen. In puncto Anspruch, Niveau und Tradition sucht die Vogue ihresgleichen, attraktive Modezeitschriften finden sich aber einige, stehen als Alternative mit vergleichbaren Konzepten zur Auswahl. Sie lieben die Vogue, wollen es aber ein bisschen internationaler? Gleich einige Ausgabenvarianten der Fashionikone, wie das US-amerikanische Original die Vogue US wollen entdeckt werden. Vogue Japan, die Fernostausgabe ist dort genauso auffindbar wie die Vogue Spanien oder die Vogue Frankreich. Auch wenn Sie eine deutschsprachige Alternative suchen, sind Sie hier richtig. Werfen Sie doch einen Blick auf die Elle, einer der bekanntesten deutschen Modezeitschriften oder die deutschsprachige Cosmopolitan. Das Angebot an gut gemachten Modemagazinen ist groß, denn auch Instyle, Grazia oder Madame sind neben vielen weiteren Inspirationsquellen für modebewusste Frauen.

Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Barbara
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Burda Style
23) 23) 23) 23) 23)
Zum Angebot
Vogue Frankreich
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Woman & Home (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Glamour (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Grazia
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle (I)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Vogue Italien
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.