Musik Spiel und Tanz Abo

Musik-Spiel-und-Tanz-Abo

Porträt von Musik Spiel und Tanz

Es gibt für Kinder unter sechs Jahren nichts Schöneres, als zu spielen, zu singen und zu tanzen. Diese Lust nimmt das Magazin Musik Spiel und Tanz mit in sein inhaltliches Konzept, wissend, dass die Leichtigkeit mit der Kinder in dieser Zeit lernen, schwindet, sobald sie in die Phase der Pubertät kommen. Später dann entwickeln sich die früh erlernten Fähigkeiten zu einem Geschenk, das sie immer begleiten wird.

Welche Inhalte bietet Musik Spiel und Tanz?

Die Zeitschrift Musik Spiel und Tanz bietet eine Fülle an erprobten Praxismaterialien für Musikschule, Kita und die freie Praxis. Jedes Heft enthält eine Musik- und Material-CD mit Liedern und Playbacks zum Mitsingen, mit Bastelvorlagen und Bildkarten. Berichte über aktuelle Trends sowie Hinweise auf Neuerscheinungen und Seminare ergänzen das Angebot. Musik Spiel und Tanz macht somit ein umfassendes Angebot für alle, die mit den Kleinen und Kleinsten musizieren, spielen und tanzen.

Wer sollte Musik Spiel und Tanz lesen?

Die Zeitschrift richtet sich an alle, die mit Kindern von 0 bis 6 Jahren musikalisch tätig sind.

Das Besondere an Musik Spiel und Tanz

Mit der Zeitschrift wird auch der „Elternbrief“ mitgeliefert, der sofort einsetzbar ist, sodass das Singen und Musizieren zu Hause weitergehen kann.

  • das Magazin für alle, die mit Kindern bis 6 Jahren zu tun haben
  • mit einer Musik- und Material-CD mit Liedern und Playbacks
  • Musik Spiel und Tanz erscheint 4 x jährlich mit einer Auflage von 2.500 Exemplaren.

Der Verlag hinter Musik Spiel und Tanz

Die Schott Music GmbH & Co.KG ist ein großer Musik- und Musikbuchverlag und einer der ältesten noch bestehenden Musikverlage überhaupt. Gründer war Bernhard Schott im Jahre 1770. Bei Schott wurde unter anderem das gesamte kompositorische Werk von Richard Wagner editiert, wodurch der Verlag schließlich Weltgeltung erreichte; ebenso z.B. Beethovens 9.Sinfonie und Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Firmensitz befindet sich seit seiner Gründung in Mainz am Rhein. Schott Music weist in der jüngeren Unternehmensgeschichte Merkmale eines multimedialen internationalen Mischkonzerns der Musikbranche auf. Die Zeitschriften von Schott Music werden von einem breiten Fachpublikum intensiv genutzt. Das Themenspektrum deckt viele Bereiche ab – von der Musikpädagogik bis hin zu Publikationen für Berufsmusiker.

Alternativen zu Musik Spiel und Tanz

Musik Spiel und Tanz musiziert in der Kategorie Musikzeitschriften für Kinder. Nach Kita und Kindergarten kommt die Musik in der Grundschule mit CD gerade richtig, um die musikalische Entwicklung der Kinder fortzusetzen. Sie können das Magazin mit und ohne CD erwerben. Mit der Musik und Bildung mit CD/CD-Rom erweitern Sie das Angebot in die Sekundarstufe I und II. Das Magazin gibt es ebenfalls mit und ohne CD/CD-Rom.

Musik-Spiel-und-Tanz-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Es gibt für Kinder unter sechs Jahren nichts Schöneres, als zu spielen, zu singen und zu tanzen. Diese Lust nimmt das Magazin Musik Spiel und Tanz mit in sein inhaltliches Konzept,... Mehr lesen

Musik Spiel und Tanz Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 13,50 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
54,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
54,00
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Musik Spiel und Tanz

Es gibt für Kinder unter sechs Jahren nichts Schöneres, als zu spielen, zu singen und zu tanzen. Diese Lust nimmt das Magazin Musik Spiel und Tanz mit in sein inhaltliches Konzept, wissend, dass die Leichtigkeit mit der Kinder in dieser Zeit lernen, schwindet, sobald sie in die Phase der Pubertät kommen. Später dann entwickeln sich die früh erlernten Fähigkeiten zu einem Geschenk, das sie immer begleiten wird.

Welche Inhalte bietet Musik Spiel und Tanz?

Die Zeitschrift Musik Spiel und Tanz bietet eine Fülle an erprobten Praxismaterialien für Musikschule, Kita und die freie Praxis. Jedes Heft enthält eine Musik- und Material-CD mit Liedern und Playbacks zum Mitsingen, mit Bastelvorlagen und Bildkarten. Berichte über aktuelle Trends sowie Hinweise auf Neuerscheinungen und Seminare ergänzen das Angebot. Musik Spiel und Tanz macht somit ein umfassendes Angebot für alle, die mit den Kleinen und Kleinsten musizieren, spielen und tanzen.

Wer sollte Musik Spiel und Tanz lesen?

Die Zeitschrift richtet sich an alle, die mit Kindern von 0 bis 6 Jahren musikalisch tätig sind.

Das Besondere an Musik Spiel und Tanz

Mit der Zeitschrift wird auch der „Elternbrief“ mitgeliefert, der sofort einsetzbar ist, sodass das Singen und Musizieren zu Hause weitergehen kann.

  • das Magazin für alle, die mit Kindern bis 6 Jahren zu tun haben
  • mit einer Musik- und Material-CD mit Liedern und Playbacks
  • Musik Spiel und Tanz erscheint 4 x jährlich mit einer Auflage von 2.500 Exemplaren.

Der Verlag hinter Musik Spiel und Tanz

Die Schott Music GmbH & Co.KG ist ein großer Musik- und Musikbuchverlag und einer der ältesten noch bestehenden Musikverlage überhaupt. Gründer war Bernhard Schott im Jahre 1770. Bei Schott wurde unter anderem das gesamte kompositorische Werk von Richard Wagner editiert, wodurch der Verlag schließlich Weltgeltung erreichte; ebenso z.B. Beethovens 9.Sinfonie und Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Firmensitz befindet sich seit seiner Gründung in Mainz am Rhein. Schott Music weist in der jüngeren Unternehmensgeschichte Merkmale eines multimedialen internationalen Mischkonzerns der Musikbranche auf. Die Zeitschriften von Schott Music werden von einem breiten Fachpublikum intensiv genutzt. Das Themenspektrum deckt viele Bereiche ab – von der Musikpädagogik bis hin zu Publikationen für Berufsmusiker.

Alternativen zu Musik Spiel und Tanz

Musik Spiel und Tanz musiziert in der Kategorie Musikzeitschriften für Kinder. Nach Kita und Kindergarten kommt die Musik in der Grundschule mit CD gerade richtig, um die musikalische Entwicklung der Kinder fortzusetzen. Sie können das Magazin mit und ohne CD erwerben. Mit der Musik und Bildung mit CD/CD-Rom erweitern Sie das Angebot in die Sekundarstufe I und II. Das Magazin gibt es ebenfalls mit und ohne CD/CD-Rom.

Basteln mit Kindern
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Servus Kinder
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Opernwelt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Jazz Thing mit CD
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Family
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Betrifft Kinder
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Mit Kindern wachsen
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Musikexpress
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Visions
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.