Der Spiegel Abo

Auf die Merkliste

Das Nachrichten-Magazin 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Der Spiegel Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Der-Spiegel-Abo-Cover_2024017
  • Der-Spiegel-Abo-Cover_2024018
  • Der-Spiegel-Abo-Cover_2024019
  • Der-Spiegel-Abo-Cover_2024020
  • Der-Spiegel-Abo-Cover_2024021
Themen | 017/2024 (20.04.2024)
  • Der nächste Krieg?
    Die israelische Regierung bereitet nach dem iranischen Angriff den Gegenschlag vor. Könnte er auf das Atomprogramm der Islamischen Republik zielen? Und droht sich der Konflikt zu einem größen Krieg in der ganzen Region auszuweiten?
  • Kampf der Lorbeerkirsche
    Vielen Umweltschützer:innen ist der Strauch ein Gräuel. Das Heckengewächs breitet sich rasant aus und ist eine Gefahr für andere Pflanzen.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 018/2024 (27.04.2024)
  • Die Landesverräter
    Alternative gegen Deutschland Die AfD gibt sich patriotisch. Doch mögliche Geldzahlungen aus Russland und ein mutmaßlicher Chinaspion entlarven sie als Landesverräter. Nach SPIEGEL-Recherchen entwarf der Kreml sogar ein »Manifest« für die Partei. Die Titelstory.
  • Ukraine
    Von Klima-Start-Up zum Rüstungshersteller Der Deutsche, der Drohnen für die Ukraine baut Florian Seibel wollte eigentlich Drohnen für eine nachhaltige Landwirtschaft verkaufen. Jetzt liefert er Hunderte Spähflieger an die Ukraine und will sogar Kampfdrohnen herstellen. Die Geschichte einer Wandlung.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 019/2024 (04.05.2024)
  • Die Dämonen des Friedrich Merz
    Lange verzweifelte die CDU an ihrem Vorsitzenden Friedrich Merz, seine Unberechenbarkeit wird so gefürchtet wie seine Wutausbrüche. Nun scheint er sich im Griff zu haben. In der CDU gilt er als der nächste Kanzlerkandidat. Aber was passiert, wenn der Druck steigt?
  • Neue Angst vor Arbeitslosigkeit
    Die Wirtschaft stagniert, Stellen fallen weg, plötzlich kehrt eine alte Sorge zurück: Wird Arbeitslosigkeit wieder zum großen Problem in Deutschland? Und droht Kanzler Olaf Scholz das Schröder-Schicksal?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 020/2024 (11.05.2024)
  • Der neue Hass auf Politiker
    Warum Hass und Hetze zunehmen
  • Donald Trump
    Bringt ihn ein Ex-Pornstar in Haft?
  • Boeing
    Wie der kriselnde Flugzeughersteller Whistleblower schikaniert
Inhaltsverzeichnis
Themen | 021/2024 (18.05.2024)
  • 75 Jahre Bundesrepublik
    Als vor 75 Jahren die Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde, war ihr wichtigstes Projekt, die Nazizeit zu überwinden. Heute muss sich die Demokratie schützen, gegen autoritäre und rassistische Strömungen, gegen wiederkehrenden Schatten der eigenen Geschichte. Wie kann es gelingen?
  • Anton Hofreiter
    Der Grünenpolitiker kritisiert den Kanzler so hart wie sonst niemand in der Ampel
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
54 Hefte (4 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
315,00 46,80 € gespart
54 Hefte (8 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
289,80 72,00 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart
54 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
269,46 92,34 € gespart

Porträt von Der Spiegel

Seit 1947 ist der Spiegel ein echtes Leitmedium in Deutschland und prägt maßgeblich die politische Diskussion. Gegründet wurde die wöchentlich erscheinende Zeitschrift von Rudolf Augstein, der als einer der exponiertesten Verleger der deutschen Nachkriegsgeschichte gilt. Seit 1994 existiert mit Spiegel Online ein eng verwandtes aber redaktionell unabhängiges Online–Angebot.

Welche Inhalte bietet der Spiegel?

In inhaltlicher Hinsicht ist der Spiegel seinem Ruf als Nachrichtenmagazin treu. Den Schwerpunkt legt die Redaktion auf investigativen Journalismus. Entsprechend findet sich stets ein politisches Thema im Mittelpunkt, das durchaus meinungsstark diskutiert wird. Flankiert werden die politischen Schwerpunkte in jeder Ausgabe durch Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Darüber hinaus erscheinen immer wieder Sonderhefte, die sich beispielsweise historischen Themen widmen.

Wer sollte den Spiegel lesen?

Wer in Deutschland politisch interessiert ist, kommt am Spiegel nicht vorbei. Manche Ausgaben wurden in der Vergangenheit sogar deutlich mehr als eine Million Mal verkauft. Kennzeichnend für das Magazin ist die hohe Leserbindung, die sich in einem hohen Abonnenten–Anteil widerspiegelt.

Das Besondere am Spiegel

Die Liste der Besonderheiten des Spiegel hat bereits ganze Bücher gefüllt. In früheren Jahren war es vor allem die „Spiegel–Affäre“, die den Journalisten hohe Bekanntheit garantierte und auch in den folgenden Jahren wurden immer wieder Skandale aufgedeckt.

  • erscheint seit 1947
  • gilt als Leitmedium
  • klares politisches Profil

Der Verlag hinter dem Spiegel

Der Spiegel erscheint bei der Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, die neben einer Fülle an Online–Angeboten auch das Manager Magazin, seit 2024 auch das Fußballmagazin 11 Freunde, außerdem jede Menge Sonderhefte herausgibt. Der Verlag wurde 1947 gegründet, zuvor handelte es sich um ein Unternehmen unter britischer Militärverwaltung.

Der Spiegel zählt mit Fug und Recht zu den am meisten gelesenen Nachrichtenmagazinen auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt. Allenfalls vergleichbar und mit politisch-gesellschaftlichem Focus sind der Focus und die Zeit, in englischer Sprache das US-amerikanische Time Magazine.

Leserbewertungen

Der Spiegel ist für mich als (noch nicht) Eurobürger Pflichtlektüre. Die Recherchen sind beeindruckend. Bei der ersten Lieferung gab es eine Überraschung. Die erste Ausgabe habe ich doppelt erhalten. Das kann ich gut nachvollziehen, sind Sie doch auch doppelt so gut wie andere.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseplus. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Der Spiegel

  • 75 Jahre Bundesrepublik
    Als vor 75 Jahren die Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde, war ihr wichtigstes Projekt, die Nazizeit zu überwinden. Heute muss sich die Demokratie schützen, gegen autoritäre und rassistische Strömungen, gegen wiederkehrenden Schatten der eigenen Geschichte. Wie kann es gelingen?
  • Anton Hofreiter
    Der Grünenpolitiker kritisiert den Kanzler so hart wie sonst niemand in der Ampel
  • Christiane Nüsslein-Volhard
    Die Nobelpreisträgerin sorgt sich um die Freiheit der Wissenschaft