Schwarzweiss Abo

Auf die Merkliste
Schwarzweißfotografie 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Schwarzweiss Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Schwarzweiss-Abo-Cover_2022001
  • Schwarzweiss-Abo-Cover_2022002
  • Schwarzweiss-Abo-Cover_2022003
  • Schwarzweiss-Abo-Cover_2022004
  • Schwarzweiss-Abo-Cover_2022005
001/2022 (26.01.2022)
002/2022 (29.03.2022)
003/2022 (30.05.2022)
004/2022 (29.07.2022)
005/2022 (29.09.2022)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
78,00 3,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
65,00 16,30 € gespart

Porträt von Schwarzweiss

„Die Schwarzweißfotografie ist eine besondere Kategorie der Fotografie, bei der die realen Farbhelligkeitsnuancen von Objekten in einem bildgebenden Verfahren in unbunte Grauwertabstufungen, einschließlich der Extremwerte Schwarz und Weiß, auf einem Bildspeicher fixiert werden.“ Soweit die Definition. „Mit seiner besonderen Fähigkeit zur minimalistischen Motivabstraktion eignet sich das Schwarzweißverfahren besonders zur künstlerischen Intensivierung einer Bildaussage und ist deshalb gerade in unserer Zeit der allgegenwärtigen „bunten Bilder“ für viele Fotografen das Ausdrucksmittel ihrer Wahl.“ Dieses Ausdrucksmittel setzen all jene Fotografen ein, die in der Zeitschrift SCHWARZWEISS ihre künstlerischen Intentionen preisgeben.

Welche Inhalte bietet SCHWARZWEISS?

SCHWARZWEISS ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum, das sich ausschließlich mit der Schwarzweißfotografie beschäftigt. Es stellt die Arbeiten internationaler Fotografen in umfangreichen Bildstrecken vor, untersucht deren Arbeitsweise anhand von Bildanalysen und Interviews mit den Künstlern. Neben aktuellen Fotoarbeiten zeigt das Magazin auch historische Werke von bedeutenden Fotografen und präsentiert junge, noch unbekannte Talente. Im Fokus der Portfolios stehen Fragen nach Intention und Herangehensweise der Künstler sowie die Komposition und Gestaltung der Bilder. Zudem beschäftigt sich die SCHWARZWEISS mit ausgewählten Technikthemen. Kameras, Objektive, Filme, Papier und Zubehör werden in umfangreichen Praxistests unter die Lupe genommen. Sowohl digitale als auch analoge Fotothemen finden Beachtung. Ergänzt werden die Technikberichte durch Themen zur Bildpräsentation.

Wer sollte SCHWARZWEISS lesen?

Das Magazin ist eine inspirationsquelle für alle Fotografen, die sich insbesondere für die künstlerische und professionelle Schwarzweiß-Fotografie interessieren. Für Profifotografen, aber auch für semiprofessionelle Anwender ein großartiges, hilfreiches und kompetentes Magazin!

Das Besondere an SCHWARZWEISS

Das Magazin wirft auch einen genauen Blick auf die aktuelle Galerieszene und stellt in teils mehrseitigen Fotostrecken interessante Ausstellungen der Schwarzweiß-Fotografie vor.

  • das Magazin der kunstvollen Kontraste
  • einzigartig im deutschsprachigen Raum
  • mit - wie kann es anders sein - umwerfenden Fotografien
  • SCHWARZWEISS erscheint 6 x jährlich mit einer Druckauflage von über 6.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter SCHWARZWEISS

Der Tecklenborg Verlag wurde von Hubert Tecklenborg gegründet und beschäftigt über 40 Mitarbeiter in Steinfurt. Der Verlag hat viele Bildbände mit Tierfotografien publiziert. Einige dieser Veröffentlichungen basieren auf dem Wettbewerb „Wildlife Photographer oft he Year“, der regelmäßig vom History Museum in London und dem BBC Wildlife Magazine ausgeschrieben wird. In Kooperation mit dem GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) verleiht der Tecklenborg Verlag jährlich den „Fritz Pölking Preis“ und den „Fritz Pölking Nachwuchspreis“ für hervorragende Projekte und Portfolios.

Alternativen zu SCHWARZWEISS

SCHWARZWEISS finden Sie in der Kategorie Foto-Zeitschriften. Für Einsteiger in dieses Genre eignet sich hervorragend das Foto Magazin, das den Anfang leicht macht. Anspruchsvoller wird es mit dem hochwertigen Magazin Naturfoto. Fotografie und Kunst bietet die Camera Austria.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Weitere Kultur-Musik-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.