Oper! Abo

Oper-Abo

Porträt von Oper!

Mehr als 5000 Opernhäuser weltweit, allein über 100 im deutschsprachigen Raum. Opernbesuche sind unvergessliche und spannende Erlebnisse, die einen festen Platz im kulturellen Leben vieler Menschen einnehmen. Das Magazin Oper! ist anerkannte Fachzeitschrift zum Thema und zählt zur Standardlektüre für Opernbegeistere.

Welche Inhalte bietet Oper!?

Mit dem Magazin Oper! kommen Leser der faszinierenden Opernwelt näher. Jede Ausgabe präsentiert mit Vorberichten zu Premieren und Rezensionen über laufende Aufführungen und das internationale Operngeschehen. In der Berichterstattung legt die Fachzeitschrift ihren Schwerpunkt auf die deutschsprachige Opernszene, berichtet nicht nur von den Highlights auf den Bühnen der Opernhäuser, sondern auch über das Geschehen dahinter. Interviews mit berühmten Sängerinnen und Sängern, mit aufstrebenden Nachwuchstalenten sowie Regisseuren und Dirigenten zählen dazu, sind ebenso wie künstlerische Debatten fester Bestandteil seines inhaltlichen Angebots.
Ein weit gefasster Serviceteil zum Thema informiert zudem. Dazu gehören neben der Vorstellung von CDs und DVDs sowie Büchern auch die aktuellen Künstlertermine, Sänger- und Premierentipps und Vorschauen. Eine Übersicht der Spielpläne nahezu sämtlicher Opernhäuser weltweit, erweitert um Hinweise zu Sängern und Produktionen liefert die optimale Grundlage für inspirierende Opernbesuche und exklusive Informationen. Fernsehen, Kino, Stream und Radio – Oper ist nicht ausschließlich den großen Opernbühnen vorbehalten – und so informiert die Oper!-Redaktion über Sendeplätze und Inhalte aller gängigen Medien hinweg. Ergänzt wird das inhaltliche Spektrum um thematisch weit gefasste Beiträge, die von Musiktheater-Ausstellungen bis hin zur Geschichte der Oper reichen.

Wer sollte Oper! lesen?

Unabhängig ob passionierter Opernliebhaber, interessierter Neueinsteiger oder professioneller Akteur in der Opernbranche, Oper! bietet all jenen Informationen, die vor allem über die deutschsprachige Opernszene auf dem Laufendem gehalten werden möchten. Mit seinem umfassendem und kompetent zusammengetragenen Magazininhalt spricht Opernbegeisterte an, die sich sowohl für das Geschehen auf wie hinter der Bühne interessieren.

Das Besondere an Oper!

Oper! ist wie der Besuch in der Oper. Spannend, manchmal aufwühlend aber immer unvergesslich präsentiert das Magazin Wissenswertes rund um die Opernszene. Trotz seiner noch jungen Magazingeschichte konnte es sich schnell den Ruf als eine der führenden Fachzeitschriften für Musiktheater erwerben. Dazu tragen die renommierten Autoren – die wichtigsten Musikkritiker des deutschsprachigen Raums – bei, die ebenso wie international bekannte Musikjournalisten hochwertige und oftmals exklusive Informationen für die Leser recherchieren und gekonnt in Szene setzen. Die anspruchsvolle Aufbereitung von Oper! setzt sich im Layout und Druck fort, denn auch hier erwartet die Interessierten ein qualitativ hochwertiges und durchdachtes Magazin.

  • erscheint seit 2015
  • 11 Ausgaben im Jahr, monatlich (Doppelnummer im Juli/August)
  • moderne Fachzeitschrift für Musiktheater

Der Verlag hinter Oper!

Dr. Ulrich Ruhnke – Musikjournalist, Moderator und Dozent – ist die treibende Kraft hinter dem Magazin Oper! Als Herausgeber und Chefredakteur in Personalunion ist er federführend bei den Medieninhalten des Ulrich Ruhnke Verlags. Das kleine innovative Verlagshaus mit Sitz in Berlin widmet sich mit dem hier beschriebenen Magazin, den dazugehörenden Online- und Social-Media-Präsenzen und Apps ganz dem Thema Oper. Zudem rief das Verlagshaus 2019 die Oper! Awards ins Leben, mit denen die besten internationalen Künstler der Opernbranche Jahr für Jahr in 20 Kategorien ausgezeichnet werden.

Alternativen zu Oper!

Das wundervolle Magazin Oper! findet sich unter den Kultur- und Musikzeitschriften und erweitert unsere Kategorie der Opernzeitschriften. Opernwelt und Opernglas sind erste Alternativen, die sich ebenfalls ausführlich mit der hiesigen wie internationalen Opernszene beschäftigen. Während erstgenanntes bereits seit den 60er-Jahren Opernliebhaber mit Kritiken und Rezensionen aus den Federn international bekannter Opernkritiker über aktuelle Aufführungen ins Bild setzt, erscheint der zweite Titel seit den 80er-Jahren, zählt aber ebenso wie Oper!, der jüngsten und modernsten Magazinvariante zu den relevanten Fachpublikationen im Bereich Musiktheater.

Oper-Abo
11 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Mehr als 5000 Opernhäuser weltweit, allein über 100 im deutschsprachigen Raum. Opernbesuche sind unvergessliche und spannende Erlebnisse, die einen festen Platz im kulturellen Lebe... Mehr lesen

Oper! Abo

Auf die Merkliste
erscheint 11 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
116,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
116,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Oper!

Mehr als 5000 Opernhäuser weltweit, allein über 100 im deutschsprachigen Raum. Opernbesuche sind unvergessliche und spannende Erlebnisse, die einen festen Platz im kulturellen Leben vieler Menschen einnehmen. Das Magazin Oper! ist anerkannte Fachzeitschrift zum Thema und zählt zur Standardlektüre für Opernbegeistere.

Welche Inhalte bietet Oper!?

Mit dem Magazin Oper! kommen Leser der faszinierenden Opernwelt näher. Jede Ausgabe präsentiert mit Vorberichten zu Premieren und Rezensionen über laufende Aufführungen und das internationale Operngeschehen. In der Berichterstattung legt die Fachzeitschrift ihren Schwerpunkt auf die deutschsprachige Opernszene, berichtet nicht nur von den Highlights auf den Bühnen der Opernhäuser, sondern auch über das Geschehen dahinter. Interviews mit berühmten Sängerinnen und Sängern, mit aufstrebenden Nachwuchstalenten sowie Regisseuren und Dirigenten zählen dazu, sind ebenso wie künstlerische Debatten fester Bestandteil seines inhaltlichen Angebots.
Ein weit gefasster Serviceteil zum Thema informiert zudem. Dazu gehören neben der Vorstellung von CDs und DVDs sowie Büchern auch die aktuellen Künstlertermine, Sänger- und Premierentipps und Vorschauen. Eine Übersicht der Spielpläne nahezu sämtlicher Opernhäuser weltweit, erweitert um Hinweise zu Sängern und Produktionen liefert die optimale Grundlage für inspirierende Opernbesuche und exklusive Informationen. Fernsehen, Kino, Stream und Radio – Oper ist nicht ausschließlich den großen Opernbühnen vorbehalten – und so informiert die Oper!-Redaktion über Sendeplätze und Inhalte aller gängigen Medien hinweg. Ergänzt wird das inhaltliche Spektrum um thematisch weit gefasste Beiträge, die von Musiktheater-Ausstellungen bis hin zur Geschichte der Oper reichen.

Wer sollte Oper! lesen?

Unabhängig ob passionierter Opernliebhaber, interessierter Neueinsteiger oder professioneller Akteur in der Opernbranche, Oper! bietet all jenen Informationen, die vor allem über die deutschsprachige Opernszene auf dem Laufendem gehalten werden möchten. Mit seinem umfassendem und kompetent zusammengetragenen Magazininhalt spricht Opernbegeisterte an, die sich sowohl für das Geschehen auf wie hinter der Bühne interessieren.

Das Besondere an Oper!

Oper! ist wie der Besuch in der Oper. Spannend, manchmal aufwühlend aber immer unvergesslich präsentiert das Magazin Wissenswertes rund um die Opernszene. Trotz seiner noch jungen Magazingeschichte konnte es sich schnell den Ruf als eine der führenden Fachzeitschriften für Musiktheater erwerben. Dazu tragen die renommierten Autoren – die wichtigsten Musikkritiker des deutschsprachigen Raums – bei, die ebenso wie international bekannte Musikjournalisten hochwertige und oftmals exklusive Informationen für die Leser recherchieren und gekonnt in Szene setzen. Die anspruchsvolle Aufbereitung von Oper! setzt sich im Layout und Druck fort, denn auch hier erwartet die Interessierten ein qualitativ hochwertiges und durchdachtes Magazin.

  • erscheint seit 2015
  • 11 Ausgaben im Jahr, monatlich (Doppelnummer im Juli/August)
  • moderne Fachzeitschrift für Musiktheater

Der Verlag hinter Oper!

Dr. Ulrich Ruhnke – Musikjournalist, Moderator und Dozent – ist die treibende Kraft hinter dem Magazin Oper! Als Herausgeber und Chefredakteur in Personalunion ist er federführend bei den Medieninhalten des Ulrich Ruhnke Verlags. Das kleine innovative Verlagshaus mit Sitz in Berlin widmet sich mit dem hier beschriebenen Magazin, den dazugehörenden Online- und Social-Media-Präsenzen und Apps ganz dem Thema Oper. Zudem rief das Verlagshaus 2019 die Oper! Awards ins Leben, mit denen die besten internationalen Künstler der Opernbranche Jahr für Jahr in 20 Kategorien ausgezeichnet werden.

Alternativen zu Oper!

Das wundervolle Magazin Oper! findet sich unter den Kultur- und Musikzeitschriften und erweitert unsere Kategorie der Opernzeitschriften. Opernwelt und Opernglas sind erste Alternativen, die sich ebenfalls ausführlich mit der hiesigen wie internationalen Opernszene beschäftigen. Während erstgenanntes bereits seit den 60er-Jahren Opernliebhaber mit Kritiken und Rezensionen aus den Federn international bekannter Opernkritiker über aktuelle Aufführungen ins Bild setzt, erscheint der zweite Titel seit den 80er-Jahren, zählt aber ebenso wie Oper!, der jüngsten und modernsten Magazinvariante zu den relevanten Fachpublikationen im Bereich Musiktheater.

Jazz Thing mit CD
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Opernwelt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Visions
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Mint Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Image HiFi
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Neue Musikzeitung
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Orpheus
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Üben & Musizieren
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Crescendo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Das Orchester
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.