GQ US Abo

Auf die Merkliste
Das US Original 
Ihre Vorteile auf einen Blick

GQ US Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • GQ-US-Abo-Cover_2011008
  • GQ-US-Abo-Cover_2022003
  • GQ-US-Abo-Cover_2022006
  • GQ-US-Abo-Cover_2022008
  • Aktuell
    GQ-US-Abo-Cover_2022011
008/2011 (17.08.2011)
003/2022 (25.03.2022)
006/2022 (08.07.2022)
Inhaltsverzeichnis
008/2022 (06.09.2022)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 011/2022 (22.11.2022)
  • THE RETURN OF THE BOX OFFICE KING
    It’s been 13 years since James Cameron released Avatar, the highest-grossing movie of all time. Now, the director is back with a deeply personal sequel—and the reasonable expectation that it could be the biggest thing he’s done yet.
  • HOW BRENDAN FRASER MADE II ALL THE WAY BACK
    When GQ last met him, Brendan Fraser was speaking candidly for the first time about his supposed disappearance from Hollywood. Now, four years later, he’s an Oscar favorite—and a man reckoning in real life with the kind of comeback you only see in the movies.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
11 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
145,00 14,50 € gespart

Porträt von GQ US

GQ US oder Gentlemen's Quarterly ist ein Lifestyle-Magazin für den Mann. Die Zeitschrift stammt aus den USA und erscheint dort bereits seit 1957. Ihr Konzept führte zu einer hohen Popularität. Im Laufe der Jahrzehnte etablierte der Verlag mittlerweile 18 Ausgaben – von Indien bis nach Mexiko.

Welche Inhalte bietet die GQ US?

In der GQ US dreht sich alles um Männerthemen. Im Einzelnen können dabei sowohl Mode- und Stilfragen als auch Themen aus den Bereichen Auto und Technik aufgegriffen werden. Hinzu kommen Unterhaltung, Kultur, Uhren sowie Design und Einrichtungsthemen, wobei die Liste immer wieder erweitert wird. Einmal im Jahr verleiht die GQ US im Rahmen einer abendlichen Gala den Titel Männer des Jahres in 14 Kategorien und zeichnet in diesem Kontext Prominente wie den Musiker Bob Geldof, Schauspieler Nicolas Cage oder auch Sportler wie Michael Schumacher aus.

Wer sollte die GQ US lesen?

Die GQ US ist ein Männermagazin, das merkt man an jeder einzelnen Seite. So ist es nicht verwunderlich, dass der überwiegende Teil der Leser männlich ist. Der Verlag selbst beschreibt seine Leser als anspruchsvoll und gleichzeitig weltoffen. Sie lieben Originale? Dann greifen Sie hier zu dieser original US-Ausgabe der Zeitschrift.

Das Besondere an der GQ US

Charakteristisch für die GQ US ist ihre reine Ausrichtung auf reine Männerthemen. Sonderhefte zu Modethemen aber auch zu den Trends der Automobilbranche bieten zusätzlichen spannenden Lesestoff. Besonderen Charme erlangt das Magazin durch seine mittlerweile über 70-jährige Tradition – Ende der 50er-Jahre wurde das US-Original ins Leben gerufen.

  • erscheint seit 1957 in monatlicher Abfolge für den US-amerikanischen Markt
  • ca. 930.000 verkaufte Exemplare in den USA (Alliance for Audited Media, 2014)
  • in englischer Sprache

Der Verlag hinter der GQ US

Hinter der GQ US steht das Condé Nast Inc. Medienunternehmen. Es existiert bereits seit 1909 und sitzt in New York. Bekannte Titel auf dem deutschen Markt sind die AD Architectural Digest aber auch die Hochglanz-Magazine Vogue und Glamour.
Auf www.condenast.com stellt sich der Konzern selbst vor. Hier finden Sie vieles rund um die Marken und zur Geschichte des Verlagshauses.

Alternativen zur GQ US

Als Lifestyle- und Modemagazin ist die GQ US in der Kategorie Modezeitschriften für Männer zu finden. Sie suchen eine Alternative? Mehr als 20 Titel stehen zur Auswahl und bieten spannende Abwechslung. Die Esquire (UK) ist ebenfalls englischsprachig, aber mit Instyle Men oder TWEED stehen auch deutschsprachige Titel zur Auswahl. Natürlich ist auch die deutsche Version der GQ vertreten.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von GQ US

  • Jeremy Allen White
    The Bear made longtime TV fixture Jeremy Allen White an over night sensation (and an object of fan thirst). Now, for the first time in his career, he has a menu of coveted roles to choose from — and he’s eager to show what else he can do.
  • Is This the First Smartwatch for Horology Fans?
    Apple’s rugged new Ultra takes aim at lovers of mechanical watches, but the best things about it are entirely digital.
  • The Biggest Fits of 2022
    The most memorable looks of 2022 proved that it’s not what you wear, but how you wear it that matters—unless we’re talking about Diddy’s fur coat, in which case what really does matter.
  • MAD
    How Max Verstappen, the reigning two-time F1 champion, went from being a young boy with preternatural talent to becoming one of the most cold-blooded winners in racing history.
  • ZOE KRAVITZ ALWAYS LANDS ON HER FEET
    She was already one of the coolest people alive. But it wasn’t until this year when she played Catwoman (in The Batman) and directed her first movie (Pussy Island) that Kravitz finally felt like she made it.
  • HOW BRENDAN FRASER MADE II ALL THE WAY BACK
    When GQ last met him, Brendan Fraser was speaking candidly for the first time about his supposed disappearance from Hollywood. Now, four years later, he’s an Oscar favorite—and a man reckoning in real life with the kind of comeback you only see in the movies.
  • ANTHONY VACCARELLO FOR SAINT LAURENT
    Honoring the designers, brands, runway shows, and more that energized the culture—and our closets—this year.
  • THE RETURN OF THE BOX OFFICE KING
    It’s been 13 years since James Cameron released Avatar, the highest-grossing movie of all time. Now, the director is back with a deeply personal sequel—and the reasonable expectation that it could be the biggest thing he’s done yet.
  • The NATHAN FIELDER Method
    His simulation-of-reallife HBO show nearly broke our brains. So we asked one of his Rehearsal subjects to help us figure Nathan Fielder out.
  • How QUINTA BRUNSON Saved the Sitcom
    Known for her viral videos, the writer-comedian brought an internet sensibility to her hit show, Abbott Elementary, a heartfelt mockumentary about a struggling public school. It won her an Emmy and reinvigorated network television.
  • NEW YORK’S HOT TEST CLUBS
    The Yankees have 27 World Series titles…but none since 2009. The Mets…are the Mets. But this summer, winning baseball—and the radical, delusional sense of pure possibility it brings—was everywhere you looked in New York.
  • Up All Night With JACK HARLOW
    Jack Harlow’s got it all: number one singles, a devoted fan base, a nascent acting career. So why can’t he get some sleep?
  • Miss CONGENIALITY
    The famously deadpan Aubrey Plaza is leveling up with a star turn in the new season of The White Lotus and a mega Francis Ford Coppola project on the horizon.
  • So No One Told You Life Was Gonna Be This Way
    Matthew Perry spent years as one of the most famous, most likable, most highly compensated people on television. It nearly killed him.
  • THE HARDEST WORKING DRUMMER HOLLYWOOD
    Travis Barker’s whole career has always veered toward the unpredictable—but even he never could have predicted his surreal new reality.