Jazz Podium Abo

Auf die Merkliste
Jazzszene - seit 1952 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Jazz Podium Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Jazz-Podium-Abo-Cover_2021012
  • Jazz-Podium-Abo-Cover_2022002
  • Jazz-Podium-Abo-Cover_2022003
  • Jazz-Podium-Abo-Cover_2022005
  • Aktuell
    Jazz-Podium-Abo-Cover_2022007
012/2021 (04.12.2021)
Themen | 002/2022 (31.01.2022)
  • Wolfram Knauer
    Manfred Papst über ddie Jazzende Schweiz.
003/2022 (28.02.2022)
005/2022 (29.04.2022)
Themen | 007/2022 (30.05.2022)
  • So long
    Der Berliner Klub Au Topsi Pohl.
  • Bob Kaufman
    Vinyl. Bob Kaufman.
  • Rudie Kagie über Postkarten aus Amsterdam
    Postkarten aus Amsterdam.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
42,00 22,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart
8 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
58,00 6,80 € gespart

Porträt von Jazz Podium

Jazz Podium ist eine traditionsreiche Zeitschrift, die seit 1952 erscheint. Sie wird gedruckt und digital veröffentlicht. Die Inhalte sind in drei Kategorien aufgeteilt: Themen, Standards und Kalender. Das Magazin fokussiert sich hauptsächlich auf die weltweite Jazz-Szene und bietet Inhalte rund um die Ereignisse in der Musikwelt. Jazz Podium berichtet auf 80 Seiten der Print-Magazins über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Klubs und Konzerte.

Welche Inhalte bietet Jazz Podium?

Jazz Podium ist ein vielseitiges Magazin, das neben Nachrichten, Rezensionen zu CDs, Filmen und Büchern auch Portraits, Interviews Festival- und Radioprogramme, Eventkalender beinhaltet. Der Kalender umfasst neben den deutschsprachigen Ländern auch einige Nachbarländer. Durch die Veröffentlichung des Magazins seit 2021 als E-Paper erweiterte sich die Zielgruppe auf jüngere Leser. Jazz Podium bietet ihre älteren Ausgaben auf der Website als digitales Archiv und als Printarchiv an. Das Archiv dient zugleich als eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart an. Ausgaben, die die Leser an Themen unterschiedlicher Dekaden erinnern, die Wandlung der Szene seit 69 Jahren kann einfach aus dem Archiv der Zeitschrift wieder ans Tageslicht gebracht werden.

Wer sollte Jazz Podium lesen?

Musiker sowie Laien der Jazzmusik in jedem Alter können sich für Jazz Podium begeistern. LeserInnen aus allen Generationen, mit einem hohen Interesse an Jazz-Musik könnten diese edle und hochwertige Zeitschrift sehr genießen. Auch die Inhalte der Zeitschrift in den sozialen Medien ist auch sehr zufriedenstellend.

Das Besondere an Jazz Podium

Jazz Podium ist mit ihren 69 Jahren ein echter Klassiker und den Musik-Magazinen auf dem deutschen Markt. Man kann die Entwicklung des Jazz in Europa im Archiv der Zeitschrift verfolgen. Durch ihre Beiträge schlägt sie für die LeserInnen eine Brücke zwischen den ehemaligen Musikern, die von uns gegangen sind, und den Stars und Newcomern von heute.

  • erscheint seit 1952
  • acht Ausgaben im Jahr
  • Doppelausgaben in den Monaten März/April, Juni/Juli, August/September, Dezember/Januar

Der Verlag hinter Jazz Podium

Jazz Podium wird vom eigenen Verlag, der Jazz Podium Verlags GmbH mit Sitz in München veröffentlicht. Der Verlag wurde 1952 in Wien gegründet und die Zeitschrift hiess am Anfang „Das internationale Podium mit den aktuellen Mitteilungen der Deutschen Jazz-Föderation“

Alternativen zu Jazz And More

Jazz Podium ist bei uns der Kategorie Kultur Zeitschriften zugeordnet. Als weitere interessante Zeitschriften, die im Jazz Zeitschriften Bereich zu finden sind, könnten Jazzthing, das Magazin für Jazz und Blue Rhythm mit CD, das nicht nur die Musik, sondern verschiedene Aspekte der Jazz-Musik behandelt, und dadurch auch Jazzskeptiker anspricht sowie Jazzthetik, mit einer ganz besonderen Aura, das neben Jazz, andere Bereiche wie Blues, Electronica oder Progressive Rock nicht zu kurz kommen, interessant sein.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Weitere Kultur-Musik-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Jazz Podium

  • So long
    Der Berliner Klub Au Topsi Pohl.
  • Bob Kaufman
    Vinyl. Bob Kaufman.
  • Rudie Kagie über Postkarten aus Amsterdam
    Postkarten aus Amsterdam.