Okey Abo

Okey-Abo

Porträt von Okey

Orgel, Keyboard und Digitalpiano bieten aufregende Möglichkeiten, Musik zu machen. Ob auf der großen Bühne oder im heimischen Umfeld, ob klassische Musik oder moderne Klänge die Instrumente stehen für ausdrucksstarke Töne. Das Magazin Okey ist anerkanntes Fachmagazin der Szene.

Welche Inhalte bietet die Okey?

Okey liefert eine Vielzahl interessanter Reportagen zu Orgel, Piano sowie Digitalpiano und hält zudem weitere Inhalte aus der Tastenszene für seine Leser bereit. Regelmäßig präsentiert das Magazin spezielle Notenarrangements für Orgel und Keyboard, informiert über die neusten Instrumente und Zubehör-Features, unterzieht sie Profi-Test. Erweitert ist das inhaltliche Angebot um Praxis-Workshops die gerade Heim- und Hobbyspielern zusätzliche Fertigkeiten an den Instrumenten vermitteln.
Seinen Ruf als Fachmagazin bestätigt die Zeitschrift auch durch den in jeder Ausgabe enthaltenen Sonderteil Okey Classic, der das Magazin nicht nur abrundet, sondern in dem ausgiebig über Trends und Entwicklungen bei elektronischen Kirchen- und Konzertorgeln berichtet wird.

Wer sollte die Okey lesen?

Okey ist ein Magazinangebot an Heim- und Hobbymusiker, aber auch semiprofessionelle Anwender. Insbesondere für Musiker, die Orgel, Keyboard, Digitalpiano oder Synthesizer spielen, ist es eine kompetente Zeitschrift, welche die gesamte Instrumentenbandbreite beherrscht. Wer immer wieder nach neuen musikalischen Ressourcen sucht, den Trends der Tastenszene folgen möchte, findet in Okey einen verlässlichen Partner.

Das Besondere an der Okey

Seit seiner Erstausgabe Mitte der 90er-Jahre hat sich Okey zu einem der Leitmedien für elektronische Tasteninstrumente im deutschsprachigen Raum entwickelt und erfreut sich hoher Beliebtheit unter Musikern. Die Ausführlichkeit, die Objektivität und Kompetenz, mit der das Magazin berichtet und Produkttests vornimmt, ist eines seiner Markenzeichen und beruht auf einem Redaktions- und Autorenteam, das sich aus Künstlern und Musikpädagogen – normalerweise selbst praktizierenden Musikern – zusammensetzt. Sie bringen nicht nur die Leidenschaft für das Thema, sondern auch den fachlichen Sachverstand mit.

  • erscheint seit 1994
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich
  • führendes Magazin für Orgel, Keyboard und Digitalpiano auf dem deutschsprachigen Markt

Der Verlag hinter der Okey

Die Mautner Medien GmbH, im Internet unter www.mautnermedien.de erreichbar, wurde 2001 gegründet, übernahm direkt das Musikmagazin Okey und gibt es bis zum heutigen Tage heraus. Orgel und Keyboard sind auch in den weiteren Unternehmensfeldern die tragende Instrumentengruppe. Zwar stellt die Zeitschrift bis heute die unternehmerische Basis des durchwegs Medienhauses dar, wird aber erweitert durch ein Veranstaltungsmanagement für das TASTENFESTIVAL und Einzelkonzerten verschiedener Musikstars. Zudem zählt das Tonträger-Label Maunel Music als kleines Independent Label, welches Instrumentalinterpreten an elektronischen Tasteninstrumenten veröffentlicht ebenfalls zum Unternehmen.

Alternativen zur Okey

Das Okey Abo erweitert mit seinem inhaltlichen Mix rund um Klavier und Co die Kategorien Hobby/Instrumente, Kultur/Musikmachen und Unterhaltung/Musik. Pianonews und Tastenwelt widmen sich ebenfalls Flügel und Keyboard, setzen unterschiedliche Schwerpunkte, sind aber interessante Alternativen. Von Guitar, dem Magazin für Gitarristen und Bassisten bis DrumHeads, dem Schlagzeugmagazin stehen viele spannende Publikationen zur Auswahl. Es finden sich neben weiteren Titeln zu bestimmten Instrumentengruppen auch Zeitschriften für Equipment, Musikstile und Produktionstechnik die ganz nach persönlichen Interessen passende Konzepte präsentieren. Stöbern Sie einfach in unseren kreativen Kategorien und lassen sich von unserer Auswahl inspirieren.

Okey-Abo
alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Orgel, Keyboard und Digitalpiano bieten aufregende Möglichkeiten, Musik zu machen. Ob auf der großen Bühne oder im heimischen Umfeld, ob klassische Musik oder moderne Klänge die In... Mehr lesen

Okey Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 39,00 34,00 5,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 39,00 34,00 5,00 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Okey

Orgel, Keyboard und Digitalpiano bieten aufregende Möglichkeiten, Musik zu machen. Ob auf der großen Bühne oder im heimischen Umfeld, ob klassische Musik oder moderne Klänge die Instrumente stehen für ausdrucksstarke Töne. Das Magazin Okey ist anerkanntes Fachmagazin der Szene.

Welche Inhalte bietet die Okey?

Okey liefert eine Vielzahl interessanter Reportagen zu Orgel, Piano sowie Digitalpiano und hält zudem weitere Inhalte aus der Tastenszene für seine Leser bereit. Regelmäßig präsentiert das Magazin spezielle Notenarrangements für Orgel und Keyboard, informiert über die neusten Instrumente und Zubehör-Features, unterzieht sie Profi-Test. Erweitert ist das inhaltliche Angebot um Praxis-Workshops die gerade Heim- und Hobbyspielern zusätzliche Fertigkeiten an den Instrumenten vermitteln.
Seinen Ruf als Fachmagazin bestätigt die Zeitschrift auch durch den in jeder Ausgabe enthaltenen Sonderteil Okey Classic, der das Magazin nicht nur abrundet, sondern in dem ausgiebig über Trends und Entwicklungen bei elektronischen Kirchen- und Konzertorgeln berichtet wird.

Wer sollte die Okey lesen?

Okey ist ein Magazinangebot an Heim- und Hobbymusiker, aber auch semiprofessionelle Anwender. Insbesondere für Musiker, die Orgel, Keyboard, Digitalpiano oder Synthesizer spielen, ist es eine kompetente Zeitschrift, welche die gesamte Instrumentenbandbreite beherrscht. Wer immer wieder nach neuen musikalischen Ressourcen sucht, den Trends der Tastenszene folgen möchte, findet in Okey einen verlässlichen Partner.

Das Besondere an der Okey

Seit seiner Erstausgabe Mitte der 90er-Jahre hat sich Okey zu einem der Leitmedien für elektronische Tasteninstrumente im deutschsprachigen Raum entwickelt und erfreut sich hoher Beliebtheit unter Musikern. Die Ausführlichkeit, die Objektivität und Kompetenz, mit der das Magazin berichtet und Produkttests vornimmt, ist eines seiner Markenzeichen und beruht auf einem Redaktions- und Autorenteam, das sich aus Künstlern und Musikpädagogen – normalerweise selbst praktizierenden Musikern – zusammensetzt. Sie bringen nicht nur die Leidenschaft für das Thema, sondern auch den fachlichen Sachverstand mit.

  • erscheint seit 1994
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich
  • führendes Magazin für Orgel, Keyboard und Digitalpiano auf dem deutschsprachigen Markt

Der Verlag hinter der Okey

Die Mautner Medien GmbH, im Internet unter www.mautnermedien.de erreichbar, wurde 2001 gegründet, übernahm direkt das Musikmagazin Okey und gibt es bis zum heutigen Tage heraus. Orgel und Keyboard sind auch in den weiteren Unternehmensfeldern die tragende Instrumentengruppe. Zwar stellt die Zeitschrift bis heute die unternehmerische Basis des durchwegs Medienhauses dar, wird aber erweitert durch ein Veranstaltungsmanagement für das TASTENFESTIVAL und Einzelkonzerten verschiedener Musikstars. Zudem zählt das Tonträger-Label Maunel Music als kleines Independent Label, welches Instrumentalinterpreten an elektronischen Tasteninstrumenten veröffentlicht ebenfalls zum Unternehmen.

Alternativen zur Okey

Das Okey Abo erweitert mit seinem inhaltlichen Mix rund um Klavier und Co die Kategorien Hobby/Instrumente, Kultur/Musikmachen und Unterhaltung/Musik. Pianonews und Tastenwelt widmen sich ebenfalls Flügel und Keyboard, setzen unterschiedliche Schwerpunkte, sind aber interessante Alternativen. Von Guitar, dem Magazin für Gitarristen und Bassisten bis DrumHeads, dem Schlagzeugmagazin stehen viele spannende Publikationen zur Auswahl. Es finden sich neben weiteren Titeln zu bestimmten Instrumentengruppen auch Zeitschriften für Equipment, Musikstile und Produktionstechnik die ganz nach persönlichen Interessen passende Konzepte präsentieren. Stöbern Sie einfach in unseren kreativen Kategorien und lassen sich von unserer Auswahl inspirieren.

Visions
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Mint Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Deaf Forever
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Musikexpress
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Image HiFi
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Crescendo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Jazz Times US
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Windkanal
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Tastenwelt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.