Essen & Trinken Abo

Auf die Merkliste
Für Geniesser 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Essen & Trinken Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022006
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022007
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022008
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022009
  • Aktuell
    Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022010
Themen | 006/2022 (11.05.2022)
  • DURCH DICK UND DÜNN
    Röhren, Bänder, Muscheln, Kügelchen - es gibt unzählige Nudelsorten! Eins haben die hier versammelten gemeinsam: Mit wenigen sommerlichen Zutaten lässt sich daraus im Handumdrehen was richtig Gutes kochen. Freuen Sie sich auf Pasta satt!
  • SOMMER IN SICHT
    Wenn Torte und Tarteletts wieder ein Erdbeerkrönchen tragen, unsere Lieblingsbeeren in cremigen Füllungen fröhliche Akzente setzen und sich sogar in Blätterteigteilchen schmuggeln, wissen wir: Der Sommer ist nah!
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2022 (08.06.2022)
  • BLÄTTERREIGEN
    Baby-Mangold und Rucola, Frisée und Löwenzahn-jetzt ist Erntezeit für Blattsalate. Unser Koch Tom Pingel hat das frische Grün spektakulär in Szene gesetzt. Mit allem, was der Sommer zu bieten hat, gute Laune inklusive
  • MUT ZUR FARBE
    Was nicht alles zwischen zwei Brötchenhälften passt! Fünf bunte Buns, raffiniert gewürzt und reich belegt mit Wildlachs, Lamm und Butter-Chicken, Sesam-Linsen- und klassischen Rindfleisch-Patties. Wahlweise im hellen Burger-Bun - oder als Hingucker: natürlich gefärbt mit Roter Bete, Spirulina, Kohle und Kurkuma
Inhaltsverzeichnis
Themen | 008/2022 (06.07.2022)
  • Es lebe die Vielfalt
    Feuerrote Kirschtomaten für den Salat, die dicken sonnengelben zum Füllen und die grün gestreiften für eine pikante Salsa zum Steak - jetzt präsentiert sich das beliebte Sommergemüse so abwechslungsreich wie nie. Unser Koch Tom Pingel hat für jede Sorte das passende Rezept. Dazu: das Who's who der Tomatenwelt
  • FORELLEN-QUINTETT
    Aus einem Bächlein helle stammt so ein Prachtfisch meist nicht mehr. Er ist ein Spross der Aquakultur – und Poissonniers Liebling. Denn sein orangerotes, zart schmelzendes Fleisch lässt sich grillen, dämpfen, confieren, beizen und als Ceviche servieren.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 009/2022 (03.08.2022)
  • Die ganz große Bühne
    Wenn Zucchiniblüten sprießen, Tomaten am aromatischsten und Paprika am süßesten schmecken, wird Gemüse zum Fest. Freuen Sie sich auf gefüllte Auberginen, Tomaten-Safran-Eintopf und Platthuhn mit Paprika
  • RAUCHZEICHEN
    Im Schwarzwald hat der Fischereiwissenschaftler Michael Wickert sich den Traum von der eigenen Räucherei erfüllt. Und neue Qualitätsmaßstäbe gesetzt. Was er an Forellen, Felchen und Lachs aus dem Rauch holt, ist pure Perfektion
Inhaltsverzeichnis
Themen | 010/2022 (07.09.2022)
  • FEIERN SIE MIT UNS!
    Zum 50. Geburtstag von »essen & trinken« haben wir unsere Küchencrew gebeten, ihre Lieblingsrezepte aufzutischen. Heraus kam ein üppiges Buffet mit mediterranem Einschlag. Was für ein Fest!
  • ALLES IM FLUSS
    Der Weg ist das Ziel: Unser Getränke-Redakteur hat sich auf die Suche nach den interessantesten Weinen entlang der Loire begeben – und ist neben großartigen Gewächsen auf imposante Architektur, gelebte Gastrokultur und echte Charakterköpfe gestoßen
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 Jahr 25% Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
46,80 15,60 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
42,00 20,40 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
57,20 5,20 € gespart

Porträt von Essen & Trinken

In der Zeitschrift Essen & Trinken dreht sich alles rund um das Thema Ernährung. Das Food–Magazin erscheint bereits seit 1972, jeweils einmal im Monat und überzeugt durch seine besondere Kochkompetenz.

Welche Inhalte bietet Essen & Trinken?

Wer die Essen & Trinken aufschlägt, erhält eine Fülle an Anregungen und Rezepten. Die Besonderheit besteht in diesem Fall darin, dass ein Team aus zwölf etablierten Köchen für die Redaktion arbeitet und jedes Gericht drei Mal gekocht und probiert wird, bevor es abgedruckt wird. Darüber hinaus wird großes Augenmerk auf aussagekräftige Fotos gelegt. Neben den Rezepten finden sich Reportagen und Reiseberichte in dem Magazin und auch neue Trends aus der großen Welt der Kulinarik kommen nicht zu kurz.

Wer sollte Essen & Trinken lesen?

Essen & Trinken wird zu 77 Prozent von Frauen gelesen. Zudem ist kennzeichnend, dass die Zielgruppe zu 50 Prozent über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro verfügt. Hinsichtlich der Altersgruppe rangieren die Über 50– Jährigen mit einem Anteil von 56 Prozent an erster Stelle. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 156.000 Exemplare (Stand: Ende 2015).

Das Besondere an Essen & Trinken

Neben der langjährigen Tradition lässt sich auch der hohe Praxisbezug der Essen & Trinken als Besonderheit ansehen. Wo sonst werden die Gerichte gleich drei Mal hintereinander von Berufsköchen in einer eigenen Küche zubereitet und somit mit einer Gelingensgarantie versehen?

  • erscheint seit 1972
  • hochwertige Fotos
  • eigene Küche und garantiert gelingende Rezepte

Der Verlag hinter Essen & Trinken

Essen & Trinken ist einer von vielen Titel aus dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr . Weitere bekannte Beispiele sind die Brigitte oder – ebenfalls aus dem kulinarischen Bereich – die Beef oder die Chefkoch.

Leserbewertungen

Ich find die Zeitschrift super. Es ist immer etwas dabei, was ich kochen mag. essen+trinken trifft genau meinen Geschmack.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Essen & Trinken

  • Guten Morgen
    In den Luxusherbergen der Welt gehören sie zum FrühstücksRepertoire: pochierte Eier auf Toast, überzogen mit samtiger Hollandaise. Unsere Variante trumpft mit Trüffelbutter und Serrano-Schinken auf
  • Jetzt wird's Ernst
    Unser Kolumnist ist grundsätzlich streng wissenschaftsgläubig – geht es um BIODYNAMIE im Weinbau, wird es jedoch kompliziert
  • Clever vergurkt
    Nirgends zeigt die Gurke ihre Verwandtschaft zur Melone auf so erfrischende Art wie in Cocktails. Minze, Limette und Zucker erheben das Gemüse im Glas zum Star am Tresen
  • Ein bisschen Eskalation
    Ilona Scholl betreibt mit ihrem Partner Max Strohe das Berliner Restaurant „Tulus Lotrek“ und gilt als eine der besten Gastgeberinnen des Landes. Zum 50. Geburtstag von »essen & trinken« verrät sie, was eine gute Party zu einer grandiosen macht
  • Bens Beste
    Zum Jubiläum von »essen & trinken« lässt unser Getränke-Redakteur die Korken knallen – mit drei bemerkenswerten Flaschen Champagner, einem ebenso großartigen Sekt und einem alkoholfreien Sprudler auf Basis von Tee
  • Willkommene Suppkultur
    Aus einfachen Speisen mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes machen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Klassiker mit vier Varianten 87. FOLGE: KÜRBISSUPPE
  • Ein Butterbrot zum Trost
    Seit sechs Jahren schreibt Doris Dörrie für uns. Jetzt nimmt sie Abschied. In ihrer letzten Kolumne geht sie der Frage nach, was uns wirklich nährt. Wir sagen Danke für die vielen wunderbaren Texte und kulinarischen Denkanstöße
  • FEIERN SIE MIT UNS!
    Zum 50. Geburtstag von »essen & trinken« haben wir unsere Küchencrew gebeten, ihre Lieblingsrezepte aufzutischen. Heraus kam ein üppiges Buffet mit mediterranem Einschlag. Was für ein Fest!
  • Sonnenverwöhnt
    Apulische Rotweine machen ihre Herkunft schmeckbar: In der Hitze Süditaliens erlangen die Trauben die perfekte Reife, und die Weine strotzen vor Kraft und saftiger Frucht. Vier exemplarische Vertreter finden Sie hier
  • VARIANTEN VOM KLOPS
    Meist ist er aus Fleisch, aber keineswegs immer. Wir servieren den plattrunden Bratkloß aus Kalbfleisch und aus Mett mit Käse, dazu eine vegetarische Variante mit Grünkern und eine maritime mit Fisch. Vier Rezepte mit Gehacktem in seiner schönsten Form
  • Herzliche Grüße!
    Jetzt biegen sich die Marktstände wieder unter ihrer leuchtend bunten Last. Wir haben uns, von der üppigen regionalen Gemüsevielfalt inspiriert, einmal um die Welt gekocht
  • DER LÄSSIGE TELLER
    Trends kommen und gehen, der Anspruch von »essen & trinken« bleibt derselbe: Menschen in die Lage zu versetzen, sich und ihre Gäste glücklich zu machen. Im letzten Teil unserer Jubiläums-Serie geht es um das kulinarische Hier und Jetzt
  • WIE GEHT ES WEITER?
    »essen & trinken«-Chefredakteur Jan Spielhagen verrät, welche Trends der deutschen Küche bevorstehen
  • LEGENDÄRE REZEPTE
    Es gibt Gerichte, die unvergesslich bleiben. Gerichte, die so gut sind, dass sie über Grenzen hinweg berühmt werden. Zum 50. Geburtstag von »e&t« widmen wir solchen kulinarischen Geniestreichen eine Serie. Im zehnten Teil geht es um ein Berliner Original von Tim Raue, einem der besten Köche Deutschlands
  • Perfektes Styling
    Mit einem Menü der Extraklasse feiern wir den Genuss: kulinarisch durchdacht, ästhetisch en vogue, praktisch gut machbar. Für Tomaten-Mousse mit Basilikumcreme, rosa Rehrücken mit Kürbis-Jus wie Walnusskuchen mit Schoko-Ganache und Sesameis gilt: Fotografieren erlaubt!
  • Ein Herz für Leser
    Unser Koch ließ sich von einem Cocktail namens „Gin Basil“ zu dieser spektakulären Geburtstagstorte inspirieren. Sie wird aus mit Gin getränktem Biskuit und Basilikumcreme geschichtet und überzogen mit einer funkelnden Spiegelglasur. Die Botschaft an unsere treuen Leserinnen und Leser lautet: Danke schön!
  • Am Herd mit THOMAS BÜHNER
    Sein Rezept fürs Leben, „Kartoffelschaum mit Kürbis-Curry-Eis“, stammt noch aus dem Restaurant „La Vie“. Ein einfaches und doch raffiniertes Gericht
  • 7 Tage, 7 Teller
    Eine Fenchelsuppe mit Cracker, Kartoffelgulasch nach Szegediner Art oder Pasta mit weichem Topping: Auch in diesem Monat zeigen wir wieder, wie unkompliziert Alltagsküche sein kann – und köstlich noch dazu!
  • Keine Frage des Alters
    Es ist nie zu spät, die Feinheiten des Parmigiano Reggiano zu entdecken. In drei Reifegraden mit abgestufter Würze veredelt der berühmte Hartkäse Pasta, Suppe und Souffle und glänzt sogar geeist. Eine Einladung zur Degustation und vier Rezepte
  • ALLES IM FLUSS
    Der Weg ist das Ziel: Unser Getränke-Redakteur hat sich auf die Suche nach den interessantesten Weinen entlang der Loire begeben – und ist neben großartigen Gewächsen auf imposante Architektur, gelebte Gastrokultur und echte Charakterköpfe gestoßen
  • Eine Klasse für sich
    Sie sind weder Tier noch Pflanze, wachsen in freier Natur oder gezielter Zucht – wir servieren fünf besondere Vertreter ihrer Art: Krause Glucke frittiert, Parasolpilz paniert, Herbsttrompeten zur Ochsenschwanzsuppe, ein Steinpilz-Carpaccio und ein Pfifferlingsragout zum Reh
  • Bio-Croissants für alle
    Möglichst viele Menschen mit gutem Essen zu versorgen, ist ein Credo des Ehepaars Brigitta Sui Dschen und Hans-Paul Mattke. Mit ihren „Moin Bio Backwaren“ zeigen sie, dass Idealismus und Menge sich nicht ausschließen, sondern bestens vertragen
  • Nachhaltig vernebelt
    Wie gesund ist ein Produkt? Wie umweltfreundlich wurde es hergestellt und verpackt? Verbraucher wünschen sich mehr Transparenz bei Lebensmitteln. Jetzt gibt es drei Labels, die dafür sorgen sollen: Nutri-Score, Eco-Score und Planet-Score – und die Verwirrung ist perfekt
  • SÜSSES VERSTECK
    Unsere kleinen Houdinis sind knusprig verhüllt, cremig gefüllt, fruchtig bestückt und saftig eingebettet – kurz: einfach zauberhaft. Die perfekte Überraschung zum Dessert. Und ein Geschenk für jede Sonntags-Kaffeetafel
  • Mitmachen und gewinnen
    Wir verlosen einen Aufenthalt für zwei Personen in einer Luxus-Lodge in Südtirol, ein hochwertiges Gläser-Set von Zwiesel und eine Küchenmaschine von Bosch. Viel Glück!
  • Guten Abend
    Stulle hat sich schick gemacht – mit einer duftenden Creme aus gekräutertem Ziegenfrischkäse. Und sieht in ihrem Radicchio-Top zum Anbeißen aus