Essen & Trinken Abo

Auf die Merkliste

Für Geniesser 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Essen & Trinken Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022010
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022011
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022012
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2023001
  • Aktuell
    Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2023002
Themen | 010/2022 (07.09.2022)
  • FEIERN SIE MIT UNS!
    Zum 50. Geburtstag von »essen & trinken« haben wir unsere Küchencrew gebeten, ihre Lieblingsrezepte aufzutischen. Heraus kam ein üppiges Buffet mit mediterranem Einschlag. Was für ein Fest!
  • ALLES IM FLUSS
    Der Weg ist das Ziel: Unser Getränke-Redakteur hat sich auf die Suche nach den interessantesten Weinen entlang der Loire begeben – und ist neben großartigen Gewächsen auf imposante Architektur, gelebte Gastrokultur und echte Charakterköpfe gestoßen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 011/2022 (12.10.2022)
  • Engelchen, flieg!
    Es gibt Plätzchen, auf die kann sich jeder verständigen. Vanillekipferl. Zimtsterne. Elisenlebkuchen. Österreichische Klassiker wie Grazer Stangen, Linzer Törtchen und Ischler Krapfen. Wir haben zwölf feine Klassiker gebacken, die ganz auf Chichi verzichten, und zeigen, wie beste Zutaten und der richtige Kniff an der richtigen Stelle Flügel verleihen
  • 7 Tage, 7 Teller
    Unser Koch beweist einmal mehr, dass sich Abwechslung und Alltag nicht ausschließen müssen: Er rührt ZwiebelRisotto, backt Süßkartoffel-Frittata, füllt Schweinefilets und braucht pro Gericht nicht mehr als 45 Minuten
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2022 (09.11.2022)
  • TRADITION IM WANDEL
    Unser erstes Menü steht ganz im Zeichen eines saftigen Hirschrückens. Schön klassisch, könnte man meinen. Vorweg begeistern jedoch Langustenschwänze im Asia-Sud, und den Rotkohl gibt es diesmal erst zum Dessert - in überraschend köstlicher Sorbet-Form
  • WENN WÜNSCHE WAHR WERDEN
    Ob Sie es Weihnachten lieber traditionell halten oder gern Neues probieren, unser Veggie-Menü begeistert in jedem Fall. Was auf den ersten Blick klassisch wirkt, überrascht im Detail: Die Maronensuppe hat ein Gewürzgeheimnis, der Knödel eine Knaller-Füllung und der Apfel einen klitzekleinen Schwips
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2023 (07.12.2022)
  • Die Sonne im Herzen
    Viele Monate lang haben die Früchte in den Zitronenhainen Italiens Wärme getankt, jetzt ist Erntezeit. Unser Küchenchef Achim hat neun hinreißende Rezepte mit Amalfi-Zitrone, Cedri und Co. entwickelt. Lauter Liebesgrüße aus Italien - von Risotto und Brasato bis Torta und Tiramisu
  • Nachsaison für Genießer
    Es gibt Orte, die enthüllen ihren ganz besonderen Zauber erst im Winter. Die Touristenmassen sind weitergezogen - man hat großartige Restaurants und die Lieblingscafes der Einheimischen (fast) für sich. Sieben Ziele, die jetzt unser Herz erwärmen
  • Die Sauce macht's
    Schnell gekocht und heiß geliebt: Geschnetzeltes vereint zartes Fleisch mit Gemüse und viel cremiger Sauce. Fünf neue Rezepte - eins davon für Vegetarier:innen
Themen | 002/2023 (04.01.2023)
  • Das sind die Neuen in Berlin
    Trotz des Lockdowns eröffneten viele Gastronom:innen und Köch:innen in den letzten zwei Jahren ein Restaurant in der Hauptstadt. Die 30 spannendsten stellen wir Ihnen hier vor
  • Ernte gut, alles gut
    Auch der Winter hat seine Gemüse-Stars: Kohl, Rüben und Bittersalate bringen Frische und Farbe auf den Teller und haben obendrein wohltuende Inhaltsstoffe im Gepäck. So kommen wir mit Rosenkohl-Hähnchen-Pie, Rote-Bete Tagliatelle, Wurzel-Tempura und Wirsing-Lamm-Rouladen ebenso gesund wie genüsslich durch die kalte Jahreszeit.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 Jahr 25% Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,70 16,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
45,50 22,10 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
62,40 5,20 € gespart

Porträt von Essen & Trinken

In der Zeitschrift Essen & Trinken dreht sich alles rund um das Thema Ernährung. Das Food–Magazin erscheint bereits seit 1972, jeweils einmal im Monat und überzeugt durch seine besondere Kochkompetenz.

Welche Inhalte bietet Essen & Trinken?

Wer die Essen & Trinken aufschlägt, erhält eine Fülle an Anregungen und Rezepten. Die Besonderheit besteht in diesem Fall darin, dass ein Team aus zwölf etablierten Köchen für die Redaktion arbeitet und jedes Gericht drei Mal gekocht und probiert wird, bevor es abgedruckt wird. Darüber hinaus wird großes Augenmerk auf aussagekräftige Fotos gelegt. Neben den Rezepten finden sich Reportagen und Reiseberichte in dem Magazin und auch neue Trends aus der großen Welt der Kulinarik kommen nicht zu kurz.

Wer sollte Essen & Trinken lesen?

Essen & Trinken wird zu 77 Prozent von Frauen gelesen. Zudem ist kennzeichnend, dass die Zielgruppe zu 50 Prozent über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro verfügt. Hinsichtlich der Altersgruppe rangieren die Über 50– Jährigen mit einem Anteil von 56 Prozent an erster Stelle. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 156.000 Exemplare (Stand: Ende 2015).

Das Besondere an Essen & Trinken

Neben der langjährigen Tradition lässt sich auch der hohe Praxisbezug der Essen & Trinken als Besonderheit ansehen. Wo sonst werden die Gerichte gleich drei Mal hintereinander von Berufsköchen in einer eigenen Küche zubereitet und somit mit einer Gelingensgarantie versehen?

  • erscheint seit 1972
  • hochwertige Fotos
  • eigene Küche und garantiert gelingende Rezepte

Der Verlag hinter Essen & Trinken

Essen & Trinken ist einer von vielen Titel aus dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr . Weitere bekannte Beispiele sind die Brigitte oder – ebenfalls aus dem kulinarischen Bereich – die Beef oder die Chefkoch.

Leserbewertungen

Ich find die Zeitschrift super. Es ist immer etwas dabei, was ich kochen mag. essen+trinken trifft genau meinen Geschmack.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Essen & Trinken

  • Magazin
    WAS UNS JETZT FREUDE MACHT
  • Guten Morgen
    Schokoladig, knusprig, fruchtig: Wer gern süß in den Tag startet, wird den gebackenen Porridge mit Kakao und Rote-Beeren-Beilage lieben. Am besten ofenwarm genießen!
  • Unter der Sahnehaube
    Aus einfachen Speisen mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes machen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Klassiker mit vier Varianten 91. FOLGE: HEISSE SCHOKOLADE
  • Einer geht noch
    Der Negroni sbagliato („falscher“ Negroni) erlebt eine Renaissance. Da er auch in der alkoholfreien Variante überzeugt, lässt er sich gut über den ganzen Abend trinken
  • Im Kraut liegt die Kraft
    Pflanzenheilkundlerin Annika Krause hat es mit ihrem Unternehmen „kruut“ geschafft, regionale Wildkräuter cool zu machen - mit altem Wissen, Kreativität und Sauerhonig
  • Bens Beste
    Zum Jahresbeginn lässt unser Getränke-Redakteur den Alkohol weg - was noch lange nicht heißt, dass er auf Kellerbier, Riesling oder Spritz verzichtet. Limonade mit Anspruch und bayerischen Gerstentee gibt es obendrauf
  • Ernte gut, alles gut
    Auch der Winter hat seine Gemüse-Stars: Kohl, Rüben und Bittersalate bringen Frische und Farbe auf den Teller und haben obendrein wohltuende Inhaltsstoffe im Gepäck. So kommen wir mit Rosenkohl-Hähnchen-Pie, Rote-Bete Tagliatelle, Wurzel-Tempura und Wirsing-Lamm-Rouladen ebenso gesund wie genüsslich durch die kalte Jahreszeit.
  • Die helle Freude
    Nichts hilft zuverlässiger gegen winterliches Fernweh als eine Taco-Party! Dafür backen wir sogar die Tortillas selbst. Gefüllt werden sie nach Lust und Laune - mit BBQ-Chili oder Pulled Chicken und köstlicher Salsa. Vorweg gibt’s stilecht Biercocktail und Lachs-Ceviche
  • Das Glück ist al dente
    Nichts streichelt die Seele im Winter sanfter als ein dampfender Teller Pasta. Zeit also für ein paar neue Kombinationen - etwa Rigatoni mit Wildschweinragout, Orecchiette mit Tigerbohnen und Spaghetti mit Grünkohl
  • Gemüse mit Wirgefühl
    Zu einer Koch-Session in der »essen & trinken«-Küche brachte der weltweit erfolgreiche Kochbuchautor Yotam Ottolenghi seine Kollegin Noor Murad mit. Beim Kräuterhacken und Röstiwenden plauderten sie über ihr neues Buch, überraschende Würzkombinationen und Teamgeist
  • Unter Köchen
    Auch wenn sich »e&t«-Küchenchef Achim Ellmer und sein Kollege Maik Damerius als Gastgeber vornehm im Hintergrund hielten, ließen sie sich von ihren Gästen inspirieren und steuerten zwei weitere Toppings für die Rösti bei. Quasi eine kulinarische Kooperation zwischen der Ottolenghi Test Kitchen und der »essen & trinken«-Küche
  • DIE IM DUNKELN
    Man sieht sie nicht, ihre vielen Vorzüge. Holen wir die Schwarzwurzel aus dem Schatten des Spargels! Zu Kalb und Salat, Huhn oder Hotdog - mit Nussigkeit und zarter Würze zeigen die Stangen, was in ihnen steckt
  • 7 Tage, 7 Teller
    Heißa, es ist Fastenzeit! Unsere Feta-Auberginen, Lammkoteletts und Dinkel-Pfannkuchen bleiben unter 570 Kilokalorien. Haselnuss-Risotto, Maronensuppe, Flammkuchen und gebackener Skrei sind derweil eine gute Basis - für den Verzicht an einer anderen Stelle
  • Trojanische Stulle
    Viele vegane Gerichte sind in sich so perfekt abgestimmt, dass sie sich auch überzeugten Fleischfans unterjubeln lassen ohne dass diese etwas vermissen. »e&t«-Koch Jens Hildebrandt liefert mit seinem veganen Liebling den besten Beweis dafür und gibt nebenbei noch einen Einblick in seine Backstube
  • Das sind die Neuen in Berlin
    Trotz des Lockdowns eröffneten viele Gastronom:innen und Köch:innen in den letzten zwei Jahren ein Restaurant in der Hauptstadt. Die 30 spannendsten stellen wir Ihnen hier vor
  • Warm mit Charme
    Wir rösten Möhren und Spitzkohl im Ofen, backen eine Tarte mit überraschender Füllung und braten Kürbis zu Feldsalat. Vier vegetarische Winterrezepte, die schon beim Kochen für wohlige Wärme sorgen
  • Einen Monat ohne
    Der Veganuary hat sich zu einer weltweit erfolgreichen Kampagne entwickelt. Sie will Menschen dazu motivieren, im Januar auf tierische Lebensmittel zu verzichten, um so ein Zeichen für Tierwohl und Umweltschutz zu setzen. Ein Gespräch mit den Erfindern Jane Land und Matthew Glover
  • Zum Glück
    Schokolade gehört zu unseren liebsten Süßigkeiten, hat aber eine schlechte Umweltbilanz. Es gibt jedoch Hersteller, die sehr genau auf Nachhaltigkeit achten, und auch vegane Schokolade verursacht weniger Treibhausgasemissionen
  • Tim Raue in Lissabon
    Für das TV-Format „Herr Raue reist!” besucht der Berliner Sterne-Koch Food-Metropolen rund um den Globus. Wir zeigen Impressionen aus der Serie und liefern das passende Rezept. Im 2. Teil erkundet Tim Portugals Hauptstadt, genießt Seafood und erlesene Ports, kostet Bacalhau und pilgert zur Wiege portugiesischer Cremetörtchen
  • Volles Programm
    An dieser Stelle, Sie kennen das schon, stellen wir Ihnen die neuesten Produkte aus unserem Hause vor. Diesmal gibt es gleich drei gute Nachrichten in eigener Sache
  • DIE SCHNELLEN FÜNF
    Herrlich unkompliziert und flink fertig - das zeichnet die Rezepte unserer kleinen Schwester »essen & trinken Für jeden Tag« aus. Fünf davon servieren wir Ihnen hier exklusiv. Eine Bank, wenn im Alltag mal die Zeit knapp ist
  • MARCO MÜLLER
    Königsberger Klopse sind sein „Rezept fürs Leben“. Besonders mit Kartoffel-Nussbutter-Püree als Beilage, wie er uns im Interview verrät
  • „REGIONALE KÜCHE IST NGESAGT“
    Warum wir als Konsumenten wieder mehr Wert auf lokale Produkte und Nachhaltigkeit setzen sollten und warum der Norden Deutschlands in Bezug zur regionale Küche einiges vom Süden lernen kann, erklärt der Koch in unserem »essen & trinken«-Fragebogen
  • Spieglein, Spieglein…
    In New York wurde er erfunden, wurde Kult - und erreicht bei uns eine neue Stufe: Mit süß-säuerlichem Fruchtspiegel, opulenter Quark-Frischkäse-Creme und Knusperkeksboden wird so ein Käsekuchen zum schönsten im Land
  • SONNE IM GEPÄCK
    Der Winter scheint endlos, und so langsam erwacht in Ihnen die Sehnsucht nach dem Süden? Unserem Koch geht es ganz ähnlich. Statt in ein Flugzeug zu steigen, träumt er sich jedoch mit vier fruchtigen Mangodesserts die Tropen auf den Teller
  • Guten Abend
    An dunklen Wintertagen kann eine Schale voll dampfendem Gemüseeintopf ein Lichtblick sein. Unsere Variante heizt mit frischem Meerrettich ein und tritt in fruchtig-würziger Begleitung auf