Essen & Trinken

Auf die Merkliste
Für Geniesser
Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15 % Rabatt Ab dem zweiten Abo 15 % Rabatt
Themen in den Ausgaben
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2021008
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2021009
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2021010
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2021011
  • Aktuell
    Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2021012
Themen | 008/2021 (07.07.2021)
  • Gefeiert
    Blumenkohl
  • Gefärbt
    Heidelbeeren
  • GUTEN MORGEN!
    …und zum zweiten Frühstück einen „Finn-Burger“: Flammlachs mit frischer Meerrettichcreme im Bagel-Brötchen mit Käsekruste
  • KALTER KAFFEE ALLA SICILIANA
    Eiskalte Granita wirkt bei Sommerhitze Wunder - besonders wenn Espresso im Spiel ist
  • KUNST AM BRAU
    Mitten in der Pandemie eröffneten die Gründer von „Bouche“ eine der angesagtesten Brauereien Berlins - in den Tanks gärt kein Bier, sondern Kombucha
  • BENS BESTE
    Hauptsache, erfrischend, denkt sich unser Getränke-Redakteur und erfreut sich an Honig-Limonade, Rosé-Schorle, zweierlei Scheurebe und eisgekühltem Amaro ohne Prozente
Themen | 009/2021 (04.08.2021)
  • GUTEN MORGEN!
    Wer gern herzhaft in den Tag startet, wird unser schickes Omelett lieben. Aufgerollt mit Käse und Schinken, bestreut mit roh gehobelten Champignons
  • GRÜSSE VOM SONNENDECK
    Tee mit Rum ist eine gute Idee an frostigen Winterabenden - oder eben im Hochsommer
  • STREUOBST NEU GEDACHT
    Mit „Griesel & Compagnie“ macht Niko Brandner seit einiger Zeit bei Sektfreunden von sich reden. Sein neues Projekt „Von Wiesen“ setzt auch auf Sekte aus Flaschengärung - auf Basis von Quitten, Äpfeln oder Beeren
  • BENS BESTE
    Wenn der Sommer auf die Zielgerade geht, setzt unser Getränke-Redakteur auf pure Frische - bei säuerlichem Aperitif, edlem Riesling-Sekt, Gemischtem Satz aus Nordportugal und sogar beim Kaffee
010/2021 (08.09.2021)
011/2021 (13.10.2021)
Themen | 012/2021 (10.11.2021)
  • GUTEN MORGEN!
    Wir trotzen dem Grau per Warmstart: Mit Haferflocken, Vanille und süßem Apfel nährt so ein Porridge auch die Seele
  • FESTLICHER SCHWIPS
    Weihnachtsmarkt oder Cocktailbar? Unser Drink für die Adventszeit vereint das Beste aus zwei Welten
  • LICHT UND SCHATTEN
    Ein herausforderndes Jahr für den deutschen Weinbau geht zu Ende. Nicolas Olinger, Winzer aus dem fränkischen Iphofen, blickt auf die letzten Monate zurück
  • BENS BESTE
    Unser Getränke-Redakteur lässt es zum Jahresabschluss noch mal blubbern - mit Champagner und trockenem Lambrusco. Dazu gibt es roten Bordeaux, fruchtigen Aperitif-Likör und ein alkoholfreies Betthupferl
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 Jahr 25% Rabatt)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus

Porträt von Essen & Trinken

In der Zeitschrift Essen & Trinken dreht sich alles rund um das Thema Ernährung. Das Food–Magazin erscheint bereits seit 1972, jeweils einmal im Monat und überzeugt durch seine besondere Kochkompetenz.

Welche Inhalte bietet Essen & Trinken?

Wer die Essen & Trinken aufschlägt, erhält eine Fülle an Anregungen und Rezepten. Die Besonderheit besteht in diesem Fall darin, dass ein Team aus zwölf etablierten Köchen für die Redaktion arbeitet und jedes Gericht drei Mal gekocht und probiert wird, bevor es abgedruckt wird. Darüber hinaus wird großes Augenmerk auf aussagekräftige Fotos gelegt. Neben den Rezepten finden sich Reportagen und Reiseberichte in dem Magazin und auch neue Trends aus der großen Welt der Kulinarik kommen nicht zu kurz.

Wer sollte Essen & Trinken lesen?

Essen & Trinken wird zu 77 Prozent von Frauen gelesen. Zudem ist kennzeichnend, dass die Zielgruppe zu 50 Prozent über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro verfügt. Hinsichtlich der Altersgruppe rangieren die Über 50– Jährigen mit einem Anteil von 56 Prozent an erster Stelle. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 156.000 Exemplare (Stand: Ende 2015).

Das Besondere an Essen & Trinken

Neben der langjährigen Tradition lässt sich auch der hohe Praxisbezug der Essen & Trinken als Besonderheit ansehen. Wo sonst werden die Gerichte gleich drei Mal hintereinander von Berufsköchen in einer eigenen Küche zubereitet und somit mit einer Gelingensgarantie versehen?

  • erscheint seit 1972
  • hochwertige Fotos
  • eigene Küche und garantiert gelingende Rezepte

Der Verlag hinter Essen & Trinken

Essen & Trinken ist einer von vielen Titel aus dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr . Weitere bekannte Beispiele sind die Brigitte oder – ebenfalls aus dem kulinarischen Bereich – die Beef oder die Chefkoch.

Leserbewertungen

Ich find die Zeitschrift super. Es ist immer etwas dabei, was ich kochen mag. essen+trinken trifft genau meinen Geschmack.

Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Essen & Trinken

  • DREI VON UNS
    Ohne sie wäre unser Magazin nur halb so schön. Gesichter und Geschichten dieser Ausgabe
  • GUTEN MORGEN!
    Wir trotzen dem Grau per Warmstart: Mit Haferflocken, Vanille und süßem Apfel nährt so ein Porridge auch die Seele
  • MUTTERLAND
    Nadine Lindt, Marketing Director Deutschland bei Lindt & Sprüngli, über ihre erste Schokolade ohne Zuckerzusatz
  • Nockeon Heaven’s Door
    — Aus einfachen Speisen mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes machen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Klassiker mit vier Varianten 77. FOLGE: WEISSE SCHOKO-MOUSSE
  • DURSTIGE KERNE
    Kalifornien ist der Hauptproduzent für die hierzulande verzehrten Mandeln. Der wasserintensive Anbau dort verschärft die Dürre. Besser sind Kerne aus Europa
  • Kälber sind in der Milchwirtschaft eher unerwünscht. Warum das so ist und wie man das ändern könnte.
    — Weg von der Intensiv-Haltung hin zu artgerechter Aufzucht – das streben immer mehr Landwirte an
  • FESTLICHER SCHWIPS
    Weihnachtsmarkt oder Cocktailbar? Unser Drink für die Adventszeit vereint das Beste aus zwei Welten
  • LICHT UND SCHATTEN
    Ein herausforderndes Jahr für den deutschen Weinbau geht zu Ende. Nicolas Olinger, Winzer aus dem fränkischen Iphofen, blickt auf die letzten Monate zurück
  • BENS BESTE
    Unser Getränke-Redakteur lässt es zum Jahresabschluss noch mal blubbern - mit Champagner und trockenem Lambrusco. Dazu gibt es roten Bordeaux, fruchtigen Aperitif-Likör und ein alkoholfreies Betthupferl
  • ESST MEHR MÜCKEN
    Dass sich bei Dauerregen einzig und allein INSEKTEN wohlfühlen, musste Doris Dörrie beim Dreh in einem bayerischen Freibad erfahren. Von Kopf bis Fuß zerstochen, schmiedete sie einen Racheplan. Doch die Sache hatte einen Haken
  • WAS FÜR EIN FEST!
    Weihnachten mit den Liebsten zu feiern - das allein ist ein Geschenk. Wir steuern mit Freuden das Essen dazu bei. Vier festliche Menüs mit je eigenem Fokus: mit Kalb und gut vorzubereiten, selbstbewusst vegetarisch, mit Wolfsbarsch asiatisch und einer Gans für sechs, die per Post kommt
  • KLEINE WINTERREISE
    Unser Auftaktmenü ist für acht konzipiert, entspannt gemacht und nutzt die Gunst der Jahreszeit: Auf eine feine Cremesuppe mit zweierlei vom Sellerie folgen Kalbsbäckchen mit Trüffel-Jus und ein Schoko-Parfait mit ziemlich goldigen Gewürzmandarinen
  • ZURÜCK ZU DEN WURZELN
    Sie ist Schauplatz der Weihnachtsgeschichte und Hotspot der aromenstarken Gemüseküche. Gleich zwei gute Gründe, der Levante ein vegetarisches Festmenü zu widmen - mit fruchtig-würzigen Spitzkohltaschen, duftendem Ofengemüse und knusprigem Engelshaar
  • IN HÖCHSTEN TÖNEN
    Im großen Konzert der Festtagsgerichte spielt die Weihnachtsgans die erste Geige. Um ihrem Status gerecht zu werden, servieren wir sie mit feiner Perlzwiebelsauce und einem höchst aromatischen Beilagen-Trio. Dank des fruchtig-herben Wintersalats zum Auftakt und einer zitrusfrisch umspielten Crème caramel zum Finale sichert sie sich die Ovationen des Publikums
  • DIE REINE WONNE
    Fernöstlicher Purismus, Leichtigkeit und Eleganz prägen dieses aufsehenerregende Menü. Es beginnt mit hauchzarten Teigtaschen, die in einer duftenden Brühe schwimmen, gefolgt von ofengegartem Wolfsbarsch mit spannender Gemüsebegleitung. Beim Finale beweisen Ananas und Kokos, dass sie zu Recht den Titel Traumpaar tragen
  • STERNSTUNDEN
    An den Feiertagen kommen wir endlich wieder zusammen. Zeit also, eine besondere Flasche Wein zu öffnen. Einen feinen Weißen und zwei kräftige Rote finden Sie in unserem Weinpaket zum Fest
  • Zeit für große Pötte
    Kürbis strahlt mit Süßkartoffeln um die Wette, Birnen mischen Linsen auf, Ringelbete erfrischt Kartoffeln. Drei reichhaltige Eintöpfe, in denen es das Wintergemüse ziemlich bunt treibt
  • 7 Tage, 7 Teller
    Bunte Rüben, Kürbisse, Kohl - die Wintersaison hat überraschend viel zu bieten! Mit kleinen Extras wie Südfrüchten oder Nüssen setzen unsere Köche heimisches Gemüse gekonnt in Szene. Für eine Alltagsküche mit Aha-Effekt
  • Bunte Koalitionen
    Wir kombinieren Bimi mit Backpflaume, braten Kürbis zu Grünkern-Risotto, legen Pizza-Connections neu auf - und unsere Reisnudelsuppe ist zwar flott, aber gewiss nicht Schmalspur. Vier Rezepte, die Auftrieb geben
  • DAS WAGYU IM VAKUUM
    Wagyu muss nicht aus Kobe kommen. Die Rinder werden auch in Europa gezüchtet - und möglichst komplett verwertet. Wir garen das Rippenfleisch aromaschonend vakuumiert im Wasserbad und kombinieren es asiatisch inspiriert mit spicy Kimchi, vegetarischer Frucht-Mayo und knusprig karamellisierten Butterkartoffeln
  • SCHÖN VERPACKT
    Im Stile des legendären Christo verhüllen wir Erbsen in bunten Tortelloni, Kalbfleisch in Ravioli oder Parmesan in aufgerollten Casoncelli. In köstlicher Sauce kurz geschwenkt - schon wird aus einem Teller Nudeln große Kunst
  • CHRISTOPH RÜFFER
    Sein „Rezept fürs Leben“ ist Egg Benedict, weil es sich so leicht abwandeln lässt. Uns zeigt er, wie er seine Variante mit Krabbenfleisch zubereitet
  • GESUCHT – GEFUNDEN! DER BESTE STOLLEN SACHSENS
    In Dresden wurde Deutschlands berühmtestes Weihnachtsgebäck perfektioniert, im Erzgebirge reifen die Dreipfünder im Stollen, und im Vogtland kommen geriebene Zitronen in den Teig. Unser Autor probierte sich durch - und fand seinen Liebling
  • Komm, süßer Stern
    Als wäre er gerade vom Himmel auf die Advents-Kaffeetafel gefallen: Unser cremiger, zimtig-vanilliger Kuchenstern ist ein wahrhaft himmlisches Naschvergnügen
  • MIT SÜSSEN GRÜSSEN
    Ganz gleich, ob Sie diese feinen selbst gemachten Präsente verschicken oder persönlich überreichen, sie überbringen eine klare Botschaft: Habt ein frohes Fest, Ihr Lieben!
  • Die schönen Dinge
    In der neuen „SALON“ schmökern, unser SPEZIAL nach Rezepten durchforsten oder einfach ein bisschen an die Wand gucken – auf den »e&t«-Kalender, versteht sich
  • GUTEN ABEND!
    Für Smørrebrød gilt: Maximalbelegung! Wir folgen dem dänischen Vorbild mit geräuchertem Forellenfilet und doppelter Salatzugabe auf gut gebuttertem dunklen Roggenbrot