Meine gute Landküche Abo

Porträt von Meine gute Landküche

Porträt der Zeitschrift Meine gute Landküche

Meine gute Landküche – der Titel dieser Zeitschrift gleicht einem Bekenntnis. Das Magazin wurde 2010 erstmals angeboten und erscheint seither sechs Mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet Meine gute Landküche?

Inhaltlich geht es bei Meine gute Landküche vor allem um das Authentische und Traditionelle. Entsprechend werden immer wieder alte Rezepte neu entdeckt oder regionale Klassiker präsentiert. Die Ausrichtung ist klar auf das ländliche Leben gerichtet und so werden immer wieder Personen porträtiert, die in entsprechenden Kontexten ihre Passionen ausleben. Darüber hinaus achtet die Redaktion darauf, dass die Themen nicht nur regional, sondern stets auch saisonal ausgerichtet werden. Neben Essen und Trinken wird immer auch Handwerkliches aus anderen Bereichen präsentiert, sodass die Leserinnen und Leser manche Schätze entdecken können.

Wer sollte Meine gute Landküche lesen?

Die Zielgruppe der Zeitschrift Meine gute Landküche ist zu 80 Prozent weiblich und befindet sich zu rund einem Viertel im Alter zwischen 50 und 59 Jahren. Zudem ist ein überdurchschnittliches Haushaltsnettoeinkommen signifikant. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf etwas mehr als 25.000 Exemplare (Stand: 2016).

Das Besondere an Meine gute Landküche

Besonders an Meine gute Landküche ist die klare Rückbesinnung auf Traditionen und die Liebe zum Althergebrachten.

  • erscheint seit 2010
  • traditionsbewusster Ansatz
  • viele Rezepte und Tipps

Der Verlag hinter Meine gute Landküche

Meine gute Landküche erscheint beim renommierten süddeutschen Verlag Hubert Burda Media, der seit vielen Jahren mit bekannten Titeln auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt vertreten ist. Beispiele sind die Bunte, Programmzeitschrift TV Today oder auch der Freundin– Ableger Donna.

Alternativen zu Meine gute Landküche

Wer Meine gute Landküche zu schätzen weiß, bewegt sich im Bereich der Feinschmecker Zeitschriften. Die Fülle an interessanten Publikationen wird unter anderem durch das recht neue Magazin Effilee unterstrichen. Wem an edler Gastlichkeit gelegen ist, der greift zu Salon und passionierte Fleischesser lieben meist das Beef.

alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Meine gute Landküche Abo

alle 2 Monate  | ­ Lieferbeginn:

  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 28,80 24,00 4,80 € gespart
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
14,40
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 28,80 24,00 4,80 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Meine gute Landküche

    Porträt der Zeitschrift Meine gute Landküche

    Meine gute Landküche – der Titel dieser Zeitschrift gleicht einem Bekenntnis. Das Magazin wurde 2010 erstmals angeboten und erscheint seither sechs Mal im Jahr.

    Welche Inhalte bietet Meine gute Landküche?

    Inhaltlich geht es bei Meine gute Landküche vor allem um das Authentische und Traditionelle. Entsprechend werden immer wieder alte Rezepte neu entdeckt oder regionale Klassiker präsentiert. Die Ausrichtung ist klar auf das ländliche Leben gerichtet und so werden immer wieder Personen porträtiert, die in entsprechenden Kontexten ihre Passionen ausleben. Darüber hinaus achtet die Redaktion darauf, dass die Themen nicht nur regional, sondern stets auch saisonal ausgerichtet werden. Neben Essen und Trinken wird immer auch Handwerkliches aus anderen Bereichen präsentiert, sodass die Leserinnen und Leser manche Schätze entdecken können.

    Wer sollte Meine gute Landküche lesen?

    Die Zielgruppe der Zeitschrift Meine gute Landküche ist zu 80 Prozent weiblich und befindet sich zu rund einem Viertel im Alter zwischen 50 und 59 Jahren. Zudem ist ein überdurchschnittliches Haushaltsnettoeinkommen signifikant. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf etwas mehr als 25.000 Exemplare (Stand: 2016).

    Das Besondere an Meine gute Landküche

    Besonders an Meine gute Landküche ist die klare Rückbesinnung auf Traditionen und die Liebe zum Althergebrachten.

    • erscheint seit 2010
    • traditionsbewusster Ansatz
    • viele Rezepte und Tipps

    Der Verlag hinter Meine gute Landküche

    Meine gute Landküche erscheint beim renommierten süddeutschen Verlag Hubert Burda Media, der seit vielen Jahren mit bekannten Titeln auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt vertreten ist. Beispiele sind die Bunte, Programmzeitschrift TV Today oder auch der Freundin– Ableger Donna.

    Alternativen zu Meine gute Landküche

    Wer Meine gute Landküche zu schätzen weiß, bewegt sich im Bereich der Feinschmecker Zeitschriften. Die Fülle an interessanten Publikationen wird unter anderem durch das recht neue Magazin Effilee unterstrichen. Wem an edler Gastlichkeit gelegen ist, der greift zu Salon und passionierte Fleischesser lieben meist das Beef.

Chefkoch
52) 52) 52) 52) 52)
Zum Angebot
Mein Buffet
41) 41) 41) 41) 41)
Zum Angebot
LandKind
30) 30) 30) 30) 30)
Zum Angebot
Kochen (A. Wildeisen)
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
kochen & genießen
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
America Journal
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Fire & Food
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Rezepte mit Pfiff
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Conde Nast Traveller (UK)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot