Eat Smarter Abo

Eat-Smarter-Abo

Porträt von Eat Smarter

Unter dem Titel Eat Smarter erscheint seit 2010 das Koch- und Ernährungsmagazin zur gleichnamigen Internetseite – jeweils im Abstand von zwei Monaten. Die Zeitschrift hat sich über die Jahre als Referenz für eine ausgewogene und moderne Ernährung, Gesundheit und bewusste Lebensweise einen Namen gemacht. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf gesunder und praxisnaher Küche.

Welche Inhalte bietet Eat Smarter?

Auf rund 200 Seiten bietet die Eat Smarter einen breit gefächerten Themenmix, bei dem sich alles rund ums gesundheitsbewusste und nachhaltige Essen dreht. So werden beispielsweise Starköche porträtiert, oder es finden sich Artikel rund um eine Gemüsesorte. Jede Ausgabe von Eat Smarter enthält eine Fülle an Rezepten und Anregungen zum Selberkochen. In seiner Rubrik Kulinarische Reise schaut das Magazin auch regelmäßig über den kulinarischen Tellerrand. Unter Healthy Living bekommen die Leserinnen und Leser wertvolle Tipps zu den Bereichen Gesundheit, Körperpflege, Kosmetik und Fitness. Des Weiteren wird in jedem Heft der vielfältigen Welt der Getränke ein gebührender Platz eingeräumt. Abgerundet wird das thematische Portfolio durch interessante Beiträge zur Warenkunde sowie Diät-Checks, bei denen auch Trends wie die Paleo-Ernährung kritisch beleuchtet werden.
Neben den regulären Ausgaben erscheint einmal im Jahr ein Sonderband unter der Bezeichnung Eat Smarter Extra, in dem jeweils 100 Rezepte unter 400 Kalorien ausführlich und zum Nachkochen für die Leserschaft aufbereitet sind. Außerdem gibt es für die wahren Fans der Zeitschrift noch das 10-Jahr-Jubiläumsbuch in limitierter Auflage mit den 400 Rezepten aus einem Jahrzehnt Eat Smarter Magazin. Da das Magazin auf der gleichnamigen Website aufgebaut ist, darf selbstverständlich auch die Präsenz in den sozialen Medien nicht fehlen. Dementsprechend hat Eat Smarter einen eigenen Kanal auf Facebook, Instagram sowie Pinterest und informiert regelmäßig über einen Newsletter, der sich mit seinen ca. 70.000 Abonnenten einer zahlreichen Leserschaft erfreut.

Wer sollte Eat Smarter lesen?

Die Zeitschrift Eat Smarter ist wie geschaffen für Menschen, die großen Wert auf gesunde Ernährung legen und gerne selber den Kochlöffel schwingen. Die erklärte Zielgruppe des Magazins ist dementsprechend sehr ernährungs- und trendbewusst, nachhaltig orientiert und haushaltsführend. Mit diesem Konzept erreicht der Verlag eine verkaufte Auflage in Höhe von über 93.000 Exemplaren (Stand 1. Quartal 2021).

Das Besondere an Eat Smarter

Eine Besonderheit der Eat Smarter ist deren Umfang, der deutlich über dem der meisten Mitbewerber liegt. Außerdem geht die Zeitschrift mit ihrer Rubrik Smart Kids auch auf die aktuellen Bedürfnisse und Probleme unserer Kleinen in Bezug auf die moderne Ernährung ein. Hier spielen zum Beispiel Themen wie Allergien und Unverträglichkeiten, vegetarische bzw. vegane Ernährung für Kinder oder auch das Aufräumen mit verbreiteten Mythen zur Kinderernährung eine Rolle.

  • erscheint seit 2010
  • sehr umfangreich
  • viele Rezepte und Tipps

Der Verlag hinter Eat Smarter

Anders als viele ihrer Mitbewerber erscheint die Eat Smarter bei keiner der großen Verlagsgruppen, sondern hat sich bislang ihre Unabhängigkeit bewahrt. Hinter dem Magazin steht die EAT SMARTER GmbH & Co. KG mit Sitz im Hamburger Schanzenviertel. Entsprechend ist man nah an der Szene und den aktuellen Trends im Foodbereich. Weitere Zeitschriften werden von Eat Smarter derzeit nicht herausgegeben – von den oben erwähnten Sonderbänden einmal abgesehen.

Alternativen zu Eat Smarter

Die Eat Smarter hat sich der gesunden Ernährung verschrieben und ist damit ein Kochmagazin der besonderen Art. Deshalb ist sie bei uns in der Kategorie Kochzeitschriften und dort in der Rubrik Gesunde Ernährung zu finden. Wer sich auf dem Markt nach Alternativen umsieht, landet gut und gern bei der Chefkoch, dem Magazin zur größten Kochseite Europas im Internet. Man kann jedoch getrost auch einen Blick in Magazine wie Bio oder LandKind werfen. Ersteres behandelt naturnahe und alternative Heilmethoden abseits der klassischen Medizin, während es in Letzterem sowohl um das idyllische Leben auf dem Lande als auch um verloren geglaubte erzieherische Werte für Eltern und Kinder geht.

Eat-Smarter-Abo
alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Unter dem Titel Eat Smarter erscheint seit 2010 das Koch- und Ernährungsmagazin zur gleichnamigen Internetseite – jeweils im Abstand von zwei Monaten. Die Zeitschrift hat sich über... Mehr lesen

Eat Smarter Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
29,40
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
29,40
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Eat Smarter

Unter dem Titel Eat Smarter erscheint seit 2010 das Koch- und Ernährungsmagazin zur gleichnamigen Internetseite – jeweils im Abstand von zwei Monaten. Die Zeitschrift hat sich über die Jahre als Referenz für eine ausgewogene und moderne Ernährung, Gesundheit und bewusste Lebensweise einen Namen gemacht. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf gesunder und praxisnaher Küche.

Welche Inhalte bietet Eat Smarter?

Auf rund 200 Seiten bietet die Eat Smarter einen breit gefächerten Themenmix, bei dem sich alles rund ums gesundheitsbewusste und nachhaltige Essen dreht. So werden beispielsweise Starköche porträtiert, oder es finden sich Artikel rund um eine Gemüsesorte. Jede Ausgabe von Eat Smarter enthält eine Fülle an Rezepten und Anregungen zum Selberkochen. In seiner Rubrik Kulinarische Reise schaut das Magazin auch regelmäßig über den kulinarischen Tellerrand. Unter Healthy Living bekommen die Leserinnen und Leser wertvolle Tipps zu den Bereichen Gesundheit, Körperpflege, Kosmetik und Fitness. Des Weiteren wird in jedem Heft der vielfältigen Welt der Getränke ein gebührender Platz eingeräumt. Abgerundet wird das thematische Portfolio durch interessante Beiträge zur Warenkunde sowie Diät-Checks, bei denen auch Trends wie die Paleo-Ernährung kritisch beleuchtet werden.
Neben den regulären Ausgaben erscheint einmal im Jahr ein Sonderband unter der Bezeichnung Eat Smarter Extra, in dem jeweils 100 Rezepte unter 400 Kalorien ausführlich und zum Nachkochen für die Leserschaft aufbereitet sind. Außerdem gibt es für die wahren Fans der Zeitschrift noch das 10-Jahr-Jubiläumsbuch in limitierter Auflage mit den 400 Rezepten aus einem Jahrzehnt Eat Smarter Magazin. Da das Magazin auf der gleichnamigen Website aufgebaut ist, darf selbstverständlich auch die Präsenz in den sozialen Medien nicht fehlen. Dementsprechend hat Eat Smarter einen eigenen Kanal auf Facebook, Instagram sowie Pinterest und informiert regelmäßig über einen Newsletter, der sich mit seinen ca. 70.000 Abonnenten einer zahlreichen Leserschaft erfreut.

Wer sollte Eat Smarter lesen?

Die Zeitschrift Eat Smarter ist wie geschaffen für Menschen, die großen Wert auf gesunde Ernährung legen und gerne selber den Kochlöffel schwingen. Die erklärte Zielgruppe des Magazins ist dementsprechend sehr ernährungs- und trendbewusst, nachhaltig orientiert und haushaltsführend. Mit diesem Konzept erreicht der Verlag eine verkaufte Auflage in Höhe von über 93.000 Exemplaren (Stand 1. Quartal 2021).

Das Besondere an Eat Smarter

Eine Besonderheit der Eat Smarter ist deren Umfang, der deutlich über dem der meisten Mitbewerber liegt. Außerdem geht die Zeitschrift mit ihrer Rubrik Smart Kids auch auf die aktuellen Bedürfnisse und Probleme unserer Kleinen in Bezug auf die moderne Ernährung ein. Hier spielen zum Beispiel Themen wie Allergien und Unverträglichkeiten, vegetarische bzw. vegane Ernährung für Kinder oder auch das Aufräumen mit verbreiteten Mythen zur Kinderernährung eine Rolle.

  • erscheint seit 2010
  • sehr umfangreich
  • viele Rezepte und Tipps

Der Verlag hinter Eat Smarter

Anders als viele ihrer Mitbewerber erscheint die Eat Smarter bei keiner der großen Verlagsgruppen, sondern hat sich bislang ihre Unabhängigkeit bewahrt. Hinter dem Magazin steht die EAT SMARTER GmbH & Co. KG mit Sitz im Hamburger Schanzenviertel. Entsprechend ist man nah an der Szene und den aktuellen Trends im Foodbereich. Weitere Zeitschriften werden von Eat Smarter derzeit nicht herausgegeben – von den oben erwähnten Sonderbänden einmal abgesehen.

Alternativen zu Eat Smarter

Die Eat Smarter hat sich der gesunden Ernährung verschrieben und ist damit ein Kochmagazin der besonderen Art. Deshalb ist sie bei uns in der Kategorie Kochzeitschriften und dort in der Rubrik Gesunde Ernährung zu finden. Wer sich auf dem Markt nach Alternativen umsieht, landet gut und gern bei der Chefkoch, dem Magazin zur größten Kochseite Europas im Internet. Man kann jedoch getrost auch einen Blick in Magazine wie Bio oder LandKind werfen. Ersteres behandelt naturnahe und alternative Heilmethoden abseits der klassischen Medizin, während es in Letzterem sowohl um das idyllische Leben auf dem Lande als auch um verloren geglaubte erzieherische Werte für Eltern und Kinder geht.

Chefkoch
55) 55) 55) 55) 55)
Zum Angebot
Mein Buffet
42) 42) 42) 42) 42)
Zum Angebot
kochen & genießen
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Kochen (A. Wildeisen)
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Foodscout
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Fire & Food
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
FoodForum
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Weck Landjournal
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Mein Zaubertopf
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Carpe diem
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.