Clever Campen Abo

Clever-Campen-Abo

Porträt von Clever Campen

Große Lust auf Camping – mit Wohnwagen, Wohnmobil, Van oder Zelt auf Urlaubsreise gehen, das mobile Hotel liegt voll im Trend. Der Natur nah, aktiv, familienfreundlich, Camping ist Lifestyle und Leidenschaft zugleich. Für Einsteiger und Interessierte ist Clever campen das Magazin mit Campingerfahrung.

Welche Inhalte bietet die Clever campen?

Hotel- und Flugbuchung – diese Frage stellt sich für Clever campen nicht. Das Magazin bietet Inhalte rund ums Campen und rückt die Basics in den Mittelpunkt. In leicht verständlichen Artikeln und Berichten geht das Magazin auf das Einmaleins des Campens, sei es mit Reisemobil, Caravan oder Zelt ein. Leser erfahren, worauf bei der Urlaubsfahrt zu achten ist, welche Funktionen das mobile Urlaubshotel hat und wie sie benutzt werden.
In jeder Ausgabe finden sich wertvolle Tipps zur passenden Tourengestaltung – den schönsten und originellsten Campingplätzen inklusive. Ratgeber und Entscheidungshilfe ist das Magazin zudem bei der Auswahl des passenden Reisegefährts. Reisemobil oder Caravan, Kauf oder Miete, neu oder gebraucht, gerade Einsteiger stellen sich zu Beginn der Camperkarriere viele Fragen – die Vollblut-Camper von Clever campen beantworten sie kompetent und verständlich, legen ihren Fokus auf die Einsteigermodelle.
Einen weiteren Schwerpunkt setzt Clever campen bei der Beratung zum Zubehörkauf. Mit übersichtlich aufbereiteten Fakten, die auch Neulinge verstehen, geht es auf Vor- und Nachteile von Campingküchen, Navigationsgeräten, Campingmöbeln, Radträgern und sonstigem Zubehör ein.

Wer sollte die Clever campen lesen?

Clever campen richtet sich an alle die Camper werden, an Leser die sich selbst als Neulinge und Einsteiger ins Thema Campen sehen und sich mit dem Thema vertraut machen möchten. Die Themenauswahl des Magazins spricht besonders jüngere und preisbewusste Camper an, die die authentische aufgeschlossene und zeitgleich informative Ausrichtung des Magazins schätzen und einen „Rundumschlag“ mit vielen praktischen Tipps und Ideen zur Urlaubsgestaltung mit dem mobilen Zuhause schätzen.

Das Besondere an der Clever campen

Camping-Einsteiger machen oft Fehler. Wassertank komplett voll, falsches Mautticket gekauft, Fahrräder schlecht gesichert oder während der Fahrt mal schnell einen Kaffee kochen – mit Clever campen sind Neulinge auf der sicheren Seite, denn das Magazin steht mit zahlreichenden Tipps und Ratschlägen seinen Lesern zur Seite. Und das nicht nur im Sicherheitsbereich. Mietmobil in den USA, Wohnwagenkauf, Sommertour nach Südfrankreich oder Wintertrip nach Rom – Clever campen ist das All-inklusive-Magazin für Camper oder solche, die es werden wollen. Voller Ideen und Leidenschaft, voller Know-how und Wissenswerten.

  • 5 Ausgaben im Jahr
  • Druckauflage von ca. 35.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • Freizeit- und Campermagazin für Einsteiger

Der Verlag hinter der Clever campen

Motor Presse Stuttgart steht hinter Clever campen. Das Medienhaus entwickelt Publikationen aus den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 1949 gegründet, verlegt es u. a. Europas größtes Auto-Magazin auto motor und sport. Für Fans von Klassikern auf zwei Rädern hat das Medienhaus Motorrad Classic im Angebot. Und auch beim Thema Camping ist der Verlag mit großer Leidenschaft und Know-how aktiv, publiziert seit vielen Jahren die Magazine Caravaning und Promobil.
Rund 30 Medienmarken, neben Print-Magazinen engagiert sich das Verlagshaus auch bei digitalen Angeboten und TV-Produktionen, werden von knapp 800 Mitarbeitern mit viel Leidenschaft publiziert. Bei vielen der Titel handelt es sich um Special-Interest-Marken. Erleben Sie den durchwegs mobilen Verlag auf unserem Blog. Unter Motorpresse informieren wir Sie über die wichtigsten Zeitschriftentitel des Hauses. Besuchen Sie zudem www.motorpresse.de. Die Website des Verlags wartet mit vielen nützlichen Informationen auf.

Alternativen zur Clever campen

Clever campen ist der Kategorie der Reisen-Zeitschriften zugeordnet. Ein Alternativmagazin, dass sich der Themenwelt Camping widmet, findet sich dort leider nicht. Mit Lonely Planet Deutschland und Travel & Leisure stehen aber weitere spannende Reisemagazine zur Auswahl. Mit Camping und das Camping & Reise Magazin werden Sie in weiteren unserer Kategorien, welche das Thema Campingurlaub mit unterschiedlichen Schwerpunkten präsentieren, fündig.

Clever-Campen-Abo
5 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Große Lust auf Camping – mit Wohnwagen, Wohnmobil, Van oder Zelt auf Urlaubsreise gehen, das mobile Hotel liegt voll im Trend. Der Natur nah, aktiv, familienfreundlich, Camping ist... Mehr lesen

Clever Campen Abo

Auf die Merkliste
erscheint 5 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
18,50
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
18,50
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Clever Campen

Große Lust auf Camping – mit Wohnwagen, Wohnmobil, Van oder Zelt auf Urlaubsreise gehen, das mobile Hotel liegt voll im Trend. Der Natur nah, aktiv, familienfreundlich, Camping ist Lifestyle und Leidenschaft zugleich. Für Einsteiger und Interessierte ist Clever campen das Magazin mit Campingerfahrung.

Welche Inhalte bietet die Clever campen?

Hotel- und Flugbuchung – diese Frage stellt sich für Clever campen nicht. Das Magazin bietet Inhalte rund ums Campen und rückt die Basics in den Mittelpunkt. In leicht verständlichen Artikeln und Berichten geht das Magazin auf das Einmaleins des Campens, sei es mit Reisemobil, Caravan oder Zelt ein. Leser erfahren, worauf bei der Urlaubsfahrt zu achten ist, welche Funktionen das mobile Urlaubshotel hat und wie sie benutzt werden.
In jeder Ausgabe finden sich wertvolle Tipps zur passenden Tourengestaltung – den schönsten und originellsten Campingplätzen inklusive. Ratgeber und Entscheidungshilfe ist das Magazin zudem bei der Auswahl des passenden Reisegefährts. Reisemobil oder Caravan, Kauf oder Miete, neu oder gebraucht, gerade Einsteiger stellen sich zu Beginn der Camperkarriere viele Fragen – die Vollblut-Camper von Clever campen beantworten sie kompetent und verständlich, legen ihren Fokus auf die Einsteigermodelle.
Einen weiteren Schwerpunkt setzt Clever campen bei der Beratung zum Zubehörkauf. Mit übersichtlich aufbereiteten Fakten, die auch Neulinge verstehen, geht es auf Vor- und Nachteile von Campingküchen, Navigationsgeräten, Campingmöbeln, Radträgern und sonstigem Zubehör ein.

Wer sollte die Clever campen lesen?

Clever campen richtet sich an alle die Camper werden, an Leser die sich selbst als Neulinge und Einsteiger ins Thema Campen sehen und sich mit dem Thema vertraut machen möchten. Die Themenauswahl des Magazins spricht besonders jüngere und preisbewusste Camper an, die die authentische aufgeschlossene und zeitgleich informative Ausrichtung des Magazins schätzen und einen „Rundumschlag“ mit vielen praktischen Tipps und Ideen zur Urlaubsgestaltung mit dem mobilen Zuhause schätzen.

Das Besondere an der Clever campen

Camping-Einsteiger machen oft Fehler. Wassertank komplett voll, falsches Mautticket gekauft, Fahrräder schlecht gesichert oder während der Fahrt mal schnell einen Kaffee kochen – mit Clever campen sind Neulinge auf der sicheren Seite, denn das Magazin steht mit zahlreichenden Tipps und Ratschlägen seinen Lesern zur Seite. Und das nicht nur im Sicherheitsbereich. Mietmobil in den USA, Wohnwagenkauf, Sommertour nach Südfrankreich oder Wintertrip nach Rom – Clever campen ist das All-inklusive-Magazin für Camper oder solche, die es werden wollen. Voller Ideen und Leidenschaft, voller Know-how und Wissenswerten.

  • 5 Ausgaben im Jahr
  • Druckauflage von ca. 35.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • Freizeit- und Campermagazin für Einsteiger

Der Verlag hinter der Clever campen

Motor Presse Stuttgart steht hinter Clever campen. Das Medienhaus entwickelt Publikationen aus den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 1949 gegründet, verlegt es u. a. Europas größtes Auto-Magazin auto motor und sport. Für Fans von Klassikern auf zwei Rädern hat das Medienhaus Motorrad Classic im Angebot. Und auch beim Thema Camping ist der Verlag mit großer Leidenschaft und Know-how aktiv, publiziert seit vielen Jahren die Magazine Caravaning und Promobil.
Rund 30 Medienmarken, neben Print-Magazinen engagiert sich das Verlagshaus auch bei digitalen Angeboten und TV-Produktionen, werden von knapp 800 Mitarbeitern mit viel Leidenschaft publiziert. Bei vielen der Titel handelt es sich um Special-Interest-Marken. Erleben Sie den durchwegs mobilen Verlag auf unserem Blog. Unter Motorpresse informieren wir Sie über die wichtigsten Zeitschriftentitel des Hauses. Besuchen Sie zudem www.motorpresse.de. Die Website des Verlags wartet mit vielen nützlichen Informationen auf.

Alternativen zur Clever campen

Clever campen ist der Kategorie der Reisen-Zeitschriften zugeordnet. Ein Alternativmagazin, dass sich der Themenwelt Camping widmet, findet sich dort leider nicht. Mit Lonely Planet Deutschland und Travel & Leisure stehen aber weitere spannende Reisemagazine zur Auswahl. Mit Camping und das Camping & Reise Magazin werden Sie in weiteren unserer Kategorien, welche das Thema Campingurlaub mit unterschiedlichen Schwerpunkten präsentieren, fündig.

America Journal
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Reisen-Magazin
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Maisons Côté Sud
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Conde Nast Traveller (UK)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Reisewelt Alpen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Crucero
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
an Bord
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
GEO Saison
11) 11) 11) 11) 11)
Zum Angebot
Merian
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Reise und Preise
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.