inTouch Abo

inTouch-Abo

Aktuelle Themen in inTouch

  • Heidi Klum: Frust & Tränen im Liebes-Urlaub! Dramatische Szenen bei Heidi und ihrem Tom in Italien ...
  • Eva Longoria Angriff der Mütter-Mafia!
  • Britney Spears Zaster-Zoff mit dem Ex

Porträt von inTouch

Porträt der Zeitschrift inTouch

Am Anfang stand ein US–Magazin, das unter dem Titel inTouch seit 2005 auch auf dem deutschen Zeitschriftmarkt und in deutscher Sprache erhältlich ist. Seitdem wird das Neueste aus der Welt der Prominenten berichtet.

Welche Inhalte bietet inTouch ?

Die inTouch versteht sich als klassische Frauenzeitschrift mit dem Schwerpunkt auf Gossip bzw. „Klatsch“. Dabei widmet sich die Redaktion sowohl dem Leben und Wirken deutscher und internationaler Stars als auch Mode. Abgerundet wird dies durch eine flankierende Berichterstattung zu beliebten TV–Serien und Shows sowie jede Menge Tipps aus den Bereichen Mode und Kosmetik.

Wer sollte inTouch lesen?

Die Zielgruppe der inTouch sind Frauen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren. Entsprechend hoch liegt auch der Anteil weiblicher Leserinnen. Von den 201.000 verkauften Exemplare (Stand 2016) gehen mehr als 90 Prozent an Frauen.

Das Besondere an inTouch

Eine Besonderheit an der inTouch ist der hohe Bildanteil von mehr als 30 Prozent.

  • erscheint seit 2005
  • Bildanteil von mehr als 30 Prozent
  • internationale Ausrichtung

Der Verlag hinter inTouch

Die Bauer Media Group ist nicht nur für die inTouch bekannt, sondern zeichnet auch für so namhafte Titel wie die Bravo, die Neue Post und die TV 14 verantwortlich. Um nur einige zu nennen.

Alternativen zu inTouch

inTouch ist integraler Bestandteil der Klatsch International Zeitschriften und teilt sich diesen Bereich unter anderem mit der Frau im Spiegel Royal oder der englischsprachigen Tatler UK. Wem das noch nicht ausreicht, der kann es getrost auch mit der Grazia versuchen.

inTouch-Abo
wöchentlich
Lieferbeginn

Lieferland

inTouch Abo

Auf die Merkliste
erscheint wöchentlich • 2,45 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 29,90 22,05 7,85 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 119,60 117,60 2,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 119,60 117,60 2,00 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in inTouch
    • Heidi Klum: Frust & Tränen im Liebes-Urlaub! Dramatische Szenen bei Heidi und ihrem Tom in Italien ...
    • Eva Longoria Angriff der Mütter-Mafia!
    • Britney Spears Zaster-Zoff mit dem Ex
  • Porträt von inTouch

    Porträt der Zeitschrift inTouch

    Am Anfang stand ein US–Magazin, das unter dem Titel inTouch seit 2005 auch auf dem deutschen Zeitschriftmarkt und in deutscher Sprache erhältlich ist. Seitdem wird das Neueste aus der Welt der Prominenten berichtet.

    Welche Inhalte bietet inTouch ?

    Die inTouch versteht sich als klassische Frauenzeitschrift mit dem Schwerpunkt auf Gossip bzw. „Klatsch“. Dabei widmet sich die Redaktion sowohl dem Leben und Wirken deutscher und internationaler Stars als auch Mode. Abgerundet wird dies durch eine flankierende Berichterstattung zu beliebten TV–Serien und Shows sowie jede Menge Tipps aus den Bereichen Mode und Kosmetik.

    Wer sollte inTouch lesen?

    Die Zielgruppe der inTouch sind Frauen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren. Entsprechend hoch liegt auch der Anteil weiblicher Leserinnen. Von den 201.000 verkauften Exemplare (Stand 2016) gehen mehr als 90 Prozent an Frauen.

    Das Besondere an inTouch

    Eine Besonderheit an der inTouch ist der hohe Bildanteil von mehr als 30 Prozent.

    • erscheint seit 2005
    • Bildanteil von mehr als 30 Prozent
    • internationale Ausrichtung

    Der Verlag hinter inTouch

    Die Bauer Media Group ist nicht nur für die inTouch bekannt, sondern zeichnet auch für so namhafte Titel wie die Bravo, die Neue Post und die TV 14 verantwortlich. Um nur einige zu nennen.

    Alternativen zu inTouch

    inTouch ist integraler Bestandteil der Klatsch International Zeitschriften und teilt sich diesen Bereich unter anderem mit der Frau im Spiegel Royal oder der englischsprachigen Tatler UK. Wem das noch nicht ausreicht, der kann es getrost auch mit der Grazia versuchen.

Frau im Spiegel Royal
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Tatler (UK)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Grazia
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
National Enquirer US
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
US Weekly
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Gala Frankreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Hello (GB)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
DI PIU
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
inTouch Style
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Instyle
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.