Vogue Paris Epaper

Auf die Merkliste
Aus Frankreich kam die Vogue 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Vogue Paris Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Vogue-Paris-Abo-Cover_2022001
  • Vogue-Paris-Abo-Cover_2022029
  • Vogue-Paris-Abo-Cover_2022030
  • Vogue-Paris-Abo-Cover_2022031
  • Aktuell
    Vogue-Paris-Abo-Cover_2022032
001/2022 (22.11.2022)
Inhaltsverzeichnis
029/2022 (09.08.2022)
Inhaltsverzeichnis
030/2022 (16.09.2022)
Inhaltsverzeichnis
031/2022 (13.10.2022)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 032/2022 (05.11.2022)
  • HISTOIRE D’UN ŒIL
    Pour STEVEN MEISEL, l’année 1993 aura été un grand cru, traversée par un tourbillon de SHOOTS avec des tops mythiques et autres LÉGENDES DE LA MODE, ainsi que nombre de publications dans Vogue. À la veille d’une nouvelle exposition célébrant cet exceptionnel millésime, le photographe s’est entretenu avec MICHAEL BENSON.
  • MEMOIRES DE petites-fills LETTEES
    ANNE BEREST, CLOÉ KORMAN et LOLA LAFON ont toutes les trois consacré leur dernier ouvrage au génocide juif de la SECONDE GUERRE MONDIALE. Elles échangent sur ce geste littéraire et leur devoir de petites-filles de la SHOAH.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
    Einzelheft
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
10 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
81,00 38,00 € gespart
10 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
81,00 38,00 € gespart
11,90
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart
10 Hefte
  •  jederzeit kündbar
90,00 29,00 € gespart

Porträt von Vogue Paris

Ursprünglich war die Vogue eine amerikanische Zeitschrift, die 1894 für einflussreiche Frauen gegründet wurde. Der Name ist eine Anspielung auf den Ozean und die transatlantischen Reisen, auf denen reiche amerikanische Frauen damit beschäftigt waren, Modemagazine zu lesen. In Europa wurde 1917 eine englische Vogue und in Paris schließlich 1920 die Vogue Paris, die jetzt Vogue Frankreich heißt, aus der Taufe gehoben.

Welche Inhalte bietet die Vogue Frankreich?

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Trends sind, und alles über Mode wissen, die großen Namen kennenlernen, den Backstage-Bereich der großen Modeschauen entdecken wollen? – Nicht weiter suchen! Die Vogue bringt alles zu Ihnen nach Hause. Sie umfasst Mode, Schönheit, Gesundheit, Fitness, Reisen, Unterhaltung und andere Bereiche, die für die Frau von heute von Interesse sind. Dazu gehören auch Profile und Interviews mit den Topmodels und Designern in Europa.
Die Vogue Frankreich positioniert sich in einer avantgardistischeren und mutigeren Nische. Sie ist fokussierter und hat mehr Einfluss auf die Designer. Das Magazin hat die Tradition, mit großen Fotografen Mode zu inszenieren. Es bietet ein Portfolio von kühnen Aufnahmen der größten Fotografen. Man versucht immer, eine schicke und glamouröse Tendenz zu wahren. Die Vogue Frankreich ist ein High-End-Magazin, das auf seine Signatur setzt.

Wer sollte die Vogue Frankreich lesen?

Die Leserschaft des Magazins wird immer jünger. Anspruchsvolle Frauen, die für Mode, die ihrer Zeit voraus ist, Interesse zeigen, finden die Inspirationen die sie sich wünschen. Designer, Kostümbildner, Schneiderinnen und Schneider entkommen der Vogue Frankreich nicht. Frauen, die auf hochwertige Kleidung und exklusive Informationen über die Modebranche Wert legen, abonnieren die Zeitschrift und bewahren sie als Sammlerstück.

Das Besondere an der Vogue Frankreich

Die Bedeutung der Vogue in der Branche ist bis heute kaum zu unterschätzen, obwohl das Magazin natürlich mit vergleichbaren Problemen kämpft, wie der Rest der Print Branche. Eine der wichtigsten Voraussetzungen ist die Nähe der Redakteure zu ihrem Gegenstand. Sie mischen sich völlig selbstverständlich unter Designer, Models, Kundinnen, Royals und Schauspieler. Wesentlich beteiligt am Erfolg der letzten 50 Jahre waren neben dem künstlerischen Direktor Alexander Liberman die Chefredakteurinnen Diana Vreeland und die wegen ihrer harten Urteile berühmt-berüchtigte Anna Wintour.

  • das mythischste Magazin für Damenmoden
  • mit den Augen der größten Fotografen
  • Ein Universum, das Kunst, Mode und Luxus vereint.
  • die Zeitschrift erscheint in französischer Sprache
  • die Vogue Frankreich erscheint monatlich mit einer verkauften Auflage von ca.89.300 Exemplaren.

Der Verlag hinter der Vogue Frankreich

Der Condé Nast Verlag wurde 1909, als der Journalist und Unternehmer Condé Montrose Nast die Zeitschrift Vogue erwarb und zeitgleich den Verlag gründete, zu der Erfolgsgeschichte, die wir heute kennen. Der Condé Nast Verlag gehört zu den größten Verlagen der Welt. Das Traditionsunternehmen befindet sich im Familienbesitz. In Deutschland ist der Anbieter durch die Condé Nast Verlag GmbH vertreten. Neben der Veröffentlichung gedruckter und digitaler Medien ist die Firma auch in weiteren Geschäftsbereichen tätig. Über den Ableger Studio Condé Nast Manufaktur betreibt der Anbieter digitales Content-Marketing für Fotografien von Accessoires, Fashion, Beauty, Jewellery, Interior und Porträts. Zudem beteiligt sich Condé Nast Investments weltweit an Start-ups, die thematisch zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens passen.

Alternativen zur Vogue Frankreich

Die Vogue Frankreich finden Sie in der Kategorie der Frauenzeitschriften. Wie international sich die Vogue präsentiert, beweisen die länderspezifischen Ausgaben des Magazins: neben der Vogue Frankreich erscheinen die deutsche Vogue, die amerikanische Ausgabe Vogue US und die englische Version Vogue GB. Eine weitere Zeitschrift neben der Königin der Modemagazine sind die Elle, die Madame und die österreichische Diva (AT).

Leserbewertungen

Ich finde die VOGUE Frankreich als die beste VOGUE von den ausländischen VOGUE-Ausgaben.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Vogue Paris

  • Planète LESSIVÉE
    Programmes SURPUISSANTS, températures excessives, séchages presque instantanés… Et si on LAVAIT nos vêtements avec plus de délicatesse pour le bien de l’environnement?
  • DOUCEURS D’HIVER
    Une SAISON chaude? Oui! Les grands CLASSIQUES des PREMIERS frimas, plus EXTRAVERTIS que jamais, font monter la température.
  • GERMANIER POP COUTURE
    Il propose une mode à contre-courant aux VALEURS FORTES et aime s’amuser avec les matières: KEVIN GERMANIER s’impose comme l’un des JEUNES CRÉATEURS les plus prometteurs de sa génération.
  • PARIS LA NUIT
    Entre CLUB underground, BAR SECRET expert en Negroni et SPEAKEASY au décor d’opiumerie, Vogue dévoile les nouvelles ADRESSES confidentielles où jouer les oiseaux de nuit à Paris.
  • LA TÊTE HORS DE L’EAU
    THE SWIMMERS revient sur l’incroyable parcours des réfugiées syriennes YUSRA et SARAH MARDINI. Maria Hunstig les a rencontrées, aux côtés des deux actrices qui les incarnent à l’écran, les soeurs MANAL et NATHALIE ISSA.
  • CAMILLE CHARRIÈRE FEMME D’INFLUENCE
    L’ÉGÉRIE franco-britannique, star 2.0, revient sur sa double CULTURE et dévoile sa collection avec MANGO.
  • Les souvenirs de VALERIA BRUNI TEDESCHI
    L’actrice se confie à Vogue sur son nouveau film en tant que réalisatrice, LES AMANDIERS. Conversation entre PRÉSENT et PASSÉ.
  • FENDI EN FÊTE
    La maison italienne célèbre les 25 ans de son SAC ICONIQUE, le BAGUETTE. Ce classique n’a pas pris une ride!
  • LA VIE EN BLEU
    Colliers, BRACELETS, boucles d’oreilles ou DIADÈME… PLONGEZ dans notre sélection de bijoux AZUR.
  • miss novembre
    DEVA CASSEL, la fille de Monica Bellucci et de Vincent Cassel, présente les TENDANCES du mois.
  • ANA GIRARDOT FEMME PUBLIQUE
    L’actrice est à l’affiche de LA MAISON, adaptation du roman dans lequel EMMA BECKER racontait son expérience dans un BORDEL berlinois. Rencontre avec une actrice profondément changée par son rôle.
  • les enchanteurs: CLAUDE MONET & JOAN MITCHELL
    Les deux artistes sont EXPOSÉS à la Fondation Louis Vuitton. Tandis qu’un LIVRE retrace LA VIE de la peintre AMÉRICAINE.
  • MICKALENE THOMAS
    Le MUSÉE DE L’ORANGERIE consacre une exposition à cette artiste américaine dont le passionnant CORPUS, entre peinture, vidéo et collage, INTERROGE la FÉMINITÉ noire tout en puisant dans le PATRIMOINE académique.
  • L’objet culte: STARMANIA
    L’OPÉRA-ROCK revient sur scène… Créé en 1979, il est plus ACTUEL que jamais.
  • la rétrospective: LOUIS MALLE
    Les films de l’un des CINÉASTES phare de la NOUVELLE VAGUE ressortent en salles.
  • le groupe: LA FEMME
    Mené par MARLON MAGNÉE et SACHA GOT, le DUO de La Femme convoque l’ESPAGNE pour son nouvel album.
  • MEMOIRES DE petites-fills LETTEES
    ANNE BEREST, CLOÉ KORMAN et LOLA LAFON ont toutes les trois consacré leur dernier ouvrage au génocide juif de la SECONDE GUERRE MONDIALE. Elles échangent sur ce geste littéraire et leur devoir de petites-filles de la SHOAH.
  • Une longueur D’AVANCE
    Pour celles qui ne sont jamais satisfaites de la TEXTURE ou de la TENUE de leurs CHEVEUX, ces nouveaux protocoles réinventent la matière capillaire. Avec leurs FORMULES RÉVOLUTIONNAIRES, ils peuvent en modifier la structure pour les rendre plus DENSES, plus FORTS.
  • MISTER SOMEBODY
    JARED LETO lance une marque de produits de beauté non genrée, inspirée par le DÉSERT et des PLANTES résilientes aux multiples bienfaits.
  • Rétro FUTUR
    Portées par L’EXCELLENCE du savoir-faire français, ces créations au CHARME ANCIEN ont été imaginées par les plus jolies marques de L’HEXAGONE.
  • Rajeunir son cerveau LA CLÉ DU BIEN-ÊTRE
    On passe sa vie à entretenir son corps, son visage, sa peau. Mais quid du cerveau? C’est pourtant lui qui COORDONNE tout le reste… La SCIENCE démontre qu’il est possible D’OPTIMISER son fonctionnement, tout en le conservant jeune, sain et vif, à tout âge. Serait-ce là le secret du bien-être global?
  • Extravaganza
    Pour CÉLÉBRER les dix ans de ses collections Alta Moda, DOLCE & GABBANA a organisé cinq jours de festivités en SICILE. Un événement à son image: baroque, GRANDIOSE et, bien sûr, 100 % ITALIEN.
  • 1 maneteasu 4 propositions
    À la campagne ou en ville, ABBY CHAMPION ne quitte plus son MANTEAU en peluche Teddy Coat de MAX MARA.
  • JOUEZ!
    Le SPORT devient glamour grâce à des PIÈCES réinterprétées pour la journée. Que les JEUX commencent.
  • HISTOIRE D’UN ŒIL
    Pour STEVEN MEISEL, l’année 1993 aura été un grand cru, traversée par un tourbillon de SHOOTS avec des tops mythiques et autres LÉGENDES DE LA MODE, ainsi que nombre de publications dans Vogue. À la veille d’une nouvelle exposition célébrant cet exceptionnel millésime, le photographe s’est entretenu avec MICHAEL BENSON.