Spektrum Geschichte Abo

Auf die Merkliste
Archäologie und Geschichte 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Spektrum Geschichte Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Spektrum-Geschichte-Abo-Cover_2021004
  • Spektrum-Geschichte-Abo-Cover_2021005
  • Spektrum-Geschichte-Abo-Cover_2021006
  • Spektrum-Geschichte-Abo-Cover_2022001
  • Aktuell
    Spektrum-Geschichte-Abo-Cover_2022002
Themen | 004/2021 (28.08.2021)
  • Bier aus Schiffswrack war mit seltener Hefe gebraut
    Vor 126 Jahren sank der Frachter »Wallachia« mit unzähligen Flaschen Bier an Bord. Eine Genanalyse zeigt nun: Damals braute man in Schottland mit zwei sehr ungewöhnlichen Hefen.
  • Der Friedhof der Geköpften
    In England haben Archäologen auffallend viele Gräber von enthaupteten Menschen frei gelegt. Ob sie geopfert oder hingerichtet wurden, haben die Forscher per Indizienkette geklärt.
  • Uraltes Kunstwerk der Neandertaler
    Kerbe um Kerbe schnitzten vor 51 000 Jahren Neandertaler Muster in einen Knochen. Heute belegt der Fund aus Niedersachsen, dass die Frühmenschen Homo sapiens in nichts nachstanden.
Themen | 005/2021 (23.10.2021)
  • Skelett mit Haut und Haaren
    Kurz bevor der Vulkan die Stadt zerstörte, ließ sich ein Exsklave einigermaßen pompös bestatten. Marcus Venerius Secundio hatte wohl auch ein Faible fürs griechische Theater.
  • Was Schnabelschuhe mit den Füßen anstellten
    Je länger, je lieber: Wer bei diesem mittelalterlichen Modetrend mitmachte, bezahlte mit seiner Fußgesundheit. Schnabelschuhe wirkten ähnlich auf Füße wie High Heels von heute.
  • Ein Toter in Fußfesseln
    Ein Knochenfund in England lässt Archäologen rätseln: War der Tote einst ein Sklave gewesen, oder sollte ein Wiedergänger gebunden werden?
Themen | 006/2021 (18.12.2021)
  • 1300 Jahre alte Skier, exzellent erhalten
    Archäologen haben einen sehr gut erhaltenen Holzski samt Bindung aus dem schmelzenden Eis Norwegens geklaubt. Das Artefakt passt nahezu perfekt zu einem Fund von vor sieben Jahren.
  • Die Herkunft der rätselhaften Seidenstraßenmumien
    Die bronzezeitlichen Mumien aus dem Tarimbecken Chinas passen scheinbar so gar nicht in das kulturelle Umfeld ihres Fundorts. Nun haben Genetiker die Herkunft der Menschen geklärt.
  • Seltener Elfenbeinkamm kam aus Afrika
    Das Feinste vom Feinen bekamen Angehörige der alemannischen Elite ins Grab: einen verzierten Kamm und eine Keramikschale, die Mittelmeer und Alpen überquert haben müssen.
Themen | 001/2022 (25.02.2022)
  • So schmückten sich die ersten modernen Menschen in Europa
    Vor mehr als 40 000 Jahren setzte sich eine Innovation in Europa durch: mit Punktmustern verzierte Gegenstände. Der bislang älteste tauchte nun in Osteuropa auf.
  • Assyrische Rüstung gelangte bis nach Fernost
    Die Kontakte zwischen den Kontinenten reichten schon im Altertum erstaunlich weit. Vor 2700 Jahren gelangte ein Lederpanzer vom Orient nach China – und so die ein oder andere Rüstungstechnologie.
  • Epischer Zweikampf auf englischem Acker
    Ein Landwirt hat ein exzellent erhaltenes Mosaik auf seinem Feld entdeckt. Der 1700 Jahre alte Bodenbelag zeigt die Mythenhelden Achill und Hektor am Ende des Trojanischen Kriegs.
Themen | 002/2022 (29.04.2022)
  • Für den Pharao ein Dolch aus Meteoreisen
    In Tutanchamuns Grab fand sich ein eherner Dolch. Doch Eisenverhüttung war vor 3400 Jahren in Ägypten unbekannt. Nun haben Forschende weitere Geheimnisse des Funds gelüftet.
  • Mysteriöse Steintrommel aus Kindergrab
    In der Zeit, als Stonehenge entstand, legten Menschen im heutigen England drei Kinder in ein Grab. Und gaben ihnen eine rätselhafte Steintrommel mit ins Jenseits.
  • Schon die Mykener heizten mit Braunkohle
    Im 2. Jahrtausend v. Chr. verbrannten die Mykener Braunkohle, um ihre Handwerksöfen zu schüren. Wie sich das nachweisen ließ? Rauch und Ruß setzten sich in Zahnstein fest.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
31,20 4,20 € gespart

Porträt von Spektrum Geschichte

Die Welt von heute verstehen und die Zukunft gestalten – mit dem Wissen über vergangene Zeiten. Spektrum Geschichte versorgt Sie alle zwei Monate mit spannenden Berichten aus Archäologie und Geschichte. Wir wollen Ihnen ein Magazin bieten, das Sie nicht nur mit aktuellen und wichtigen Erkenntnissen aus Archäologie und Geschichte versorgt, sondern auch Ihren Blick für das Hier und Jetzt schärft: Ereignisse und Entwicklungen der Vergangenheit liefern uns ebenso Anschauungsmaterial für die Gegenwart.
»Spektrum Geschichte« umfasst ein großes Titelthema, weitere ausführliche Themenartikel und verschiedene Rubriken.

Spektrum Geschichte erschien vormals unter dem Titel "Spektrum spezial – Geschichte, Archäologie, Kultur".
Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Spektrum Geschichte

  • Für den Pharao ein Dolch aus Meteoreisen
    In Tutanchamuns Grab fand sich ein eherner Dolch. Doch Eisenverhüttung war vor 3400 Jahren in Ägypten unbekannt. Nun haben Forschende weitere Geheimnisse des Funds gelüftet.
  • Mysteriöse Steintrommel aus Kindergrab
    In der Zeit, als Stonehenge entstand, legten Menschen im heutigen England drei Kinder in ein Grab. Und gaben ihnen eine rätselhafte Steintrommel mit ins Jenseits.
  • Schon die Mykener heizten mit Braunkohle
    Im 2. Jahrtausend v. Chr. verbrannten die Mykener Braunkohle, um ihre Handwerksöfen zu schüren. Wie sich das nachweisen ließ? Rauch und Ruß setzten sich in Zahnstein fest.