P.M. History Abo

Auf die Merkliste
Momente der Weltgeschichte 
Ihre Vorteile auf einen Blick

P.M. History Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • P-M-History-Abo-Cover_2022008
  • P-M-History-Abo-Cover_2022009
  • P-M-History-Abo-Cover_2022010
  • P-M-History-Abo-Cover_2022011
  • Aktuell
    P-M-History-Abo-Cover_2022012
Themen | 008/2022 (15.07.2022)
  • OTTO III.
    Um das Jahr 1000 will der sächsische König Otto III. das Römische Reich wieder aufleben lassen. Doch er wird brutal enttäuscht – und scheitert
  • DER LETZTE WIKINGER
    Seit frühester Zeit hat er Krieg geführt, an vielen Fronten der bekannten Welt. Auf dem Höhepunkt seiner Macht, als gefürchteter König von Norwegen, entschließt sich Harald der Harte um 1065 zu einem neuen ehrgeizigen Feldzug: Er will England erobern
Inhaltsverzeichnis
Themen | 009/2022 (12.08.2022)
  • Gottes zorniger Rebell
    Nach dem Untergang Roms begründeten die Franken das christliche Abendland. Zur Leitfigur der neuen Zeit aber wird der irische Wandermönch Columban von Luxeuil
  • Ein Volk auf Linie
    Das NS-Regime will die Deutschen zu treuen Kämpfernaturen formen, die sich in den Dienst der „Volksgemeinschaft“ stellen. Die Indoktrination erfasst bald alle Bereiche des Alltags
Inhaltsverzeichnis
Themen | 010/2022 (09.09.2022)
  • Der Staat der Jesuiten
    Mitten im Urwald wollen die Jesuiten im 17. Jahrhundert südamerikanische Indios zu gläubigen Untertanen erziehen – ein gewagtes soziales Experiment
  • Auf zu GLANZ und GRÖSSE
    1628 läuft die „Vasa“ in Stockholm zur Jungfernfahrt aus. Ein Schiff, so gewaltig wie kein anderes auf der Ostsee. Doch die Präsentation gerät zur Katastrophe
Inhaltsverzeichnis
Themen | 011/2022 (07.10.2022)
  • Das zweite ROM
    Seit dem frühen 14. Jahrhundert führen die Päpste die römische Kirche vom südfranzösischen Avignon aus. Doch 1348 bricht die Pest über die Stadt herein
  • Ein Mann, ein TURM
    Wenn es ein Monument gibt, das man mit Frankreich verbindet, dann ist es der Eiffelturm. Über dessen Schöpfer wissen die Menschen dagegen wenig. Dabei hat er Brücken und Bahnhöfe auf der ganzen Welt gebaut
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2022 (11.11.2022)
  • STADT OHNE GESETZ
    Abenteurer strömen 1876 in die Black Hills im heutigen South Dakota. Dort wächst Deadwood. Ein wilder Ort ohne Recht und Ordnung
  • Die Erste und die Einzige
    Mit Geschick und Ehrgeiz behauptet sich die Habsburger Herrscherin Maria Theresia in kriegerischen Zeiten. Sie verbündet sich mit Erzfeind Frankreich - gegen einen neuen, gefährlichen Gegner
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
    Einzelheft
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
13 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
  •  frei Haus
6,90
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,96 38,74 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,80 6,90 € gespart

Porträt von P.M. History

Der Name deutet bereits an, dass sich bei der P.M. History alles um geschichtliche Themen dreht. Die Zeitschrift erscheint in der jetzigen Form seit 1998 und ist das deutschlandweit größte monatlich erscheinende Magazin zu diesem Thema.

Welche Inhalte bietet die P.M. History?

Wenngleich es sich beim P.M. History auf den ersten Blick um ein monothematisches Magazin handelt, wird innerhalb des historischen Feldes eine enorme Bandbreite abdeckt. Geschichte bezieht sich hier nicht nur auf die Menschheit und die klassische Geschichtsschreibung, sondern bezieht auch die Natur mit ein. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt jedoch auf Europa und den bekannten Hochkulturen. Bevor die P.M. History regelmäßig erschien, wurde seitens des P.M. Magazins im Jahr 1993 ein Sonderteil mit dem Titel „Das historische Ereignis“ herausgegeben, dessen Erfolg letztlich zur Publikation einer eigenständigen Zeitschrift führte. Neben einem Titelthema, dem gleich mehrere Artikel gewidmet sind, umfasst jede Ausgabe das Foto des Monats, Leserbriefe sowie Fragen und Antworten und berichtet zudem jeweils über ein Kunstwerk und dessen Entstehungsgeschichte. Hinzu kommen Interviews mit bekannten Persönlichkeiten und immer wieder Zeitdokumente in Form von CD–Beigaben.

Wer sollte P.M. History lesen?

Die Zielgruppe der P.M. History sind Frauen und Männer mit großen Interesse an Geschichte und dem Verstehen historischer Zusammenhänge. Die verkaufte Auflage liegt bei etwas mehr als 41.000 Exemplaren (Stand: Ende 2015). Der Anteil an Männern liegt bei 57 Prozent, zudem ist die Altersgruppe der 30– bis 59–Jährigen mit rund 56 Prozent vertreten. In puncto Bildung und Einkommen liegen die Leserinnen und Leser meist oberhalb des Durchschnitts.

Das Besondere an P.M. History

Die P.M. History ist das größte Geschichtsmagazin auf dem deutschen Markt und bezieht stets auch naturgeschichtliche Themen mit ein.

  • lässt sich bis 1993 zurückverfolgen
  • größte monatliche Publikation im Bereich Geschichte
  • widmet sich der Menschheits– und Naturgeschichte

Der Verlag hinter der P.M. History

Hinter der P.M. History steht der Verlag Gruner + Jahr, der auch das P.M. Magazin herausgibt. Ebenfalls zu den bekannten Titeln der Hamburger zählen die Gala und der Stern, um nur einige Erfolgsmagazine zu nennen.

Alternativen zur P.M. History

Die P.M. History ist insbesondere für geschichtlich interessierte Menschen geeignet. Eine Alternative stellt das P.M. Magazin dar und auch die HörZu Wissen widmet sich historischen Themen. Zuletzt sollten Sie auch einen Blick in die Spektrum der Wissenschaft werfen.

Leserbewertungen

Ich habe erst eine Ausgabe erhalten. Die verschiedenen Themen und die informativen Texte gefallen mir sehr gut. Ich freue mich auf die nächste Ausgabe. Beste Grüsse

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von P.M. History

  • WAS WÄRE, WENN…
    …der deutsche Kaiser Friedrich III. länger als 99 Tage regiert hätte?
  • Geschichte nach Noten
    Der ultimative Oldie: Lied des Seikilos
  • STADT OHNE GESETZ
    Abenteurer strömen 1876 in die Black Hills im heutigen South Dakota. Dort wächst Deadwood. Ein wilder Ort ohne Recht und Ordnung
  • Die Ersten ihrer Art
    Sie reisten um die Welt und ins All, führten Armeen an und veränderten die Politik: Schon immer sind Frauen gegen alle Widerstände neue Wege gegangen. Zehn Vorreiterinnen
  • DR Die Konkubine auf dem ACHENTHRON
    Gut 900 Jahre sind vergangen, seit der erste Kaiser das chinesische Großreich begründet hat. Die Herrscher waren stets Männer. Doch um 690 n. Chr. greift erstmals eine Frau nach der Macht
  • Eine Meisterin der Verse
    Die Autorin Christine de Pizan kämpft im Paris des Mittelalters gegen die Unterdrückung ihres Geschlechts. Damit nimmt sie Ideen der Frauenbewegungen späterer Jahrhunderte vorweg
  • Die Erste und die Einzige
    Mit Geschick und Ehrgeiz behauptet sich die Habsburger Herrscherin Maria Theresia in kriegerischen Zeiten. Sie verbündet sich mit Erzfeind Frankreich - gegen einen neuen, gefährlichen Gegner
  • Die Frau für alle Hauptrollen
    Sie ist talentiert, schön, geschäftstüchtig - und überaus exzentrisch: Die französische Schauspielerin Sarah Bernhardt ist der erste Weltstar
  • Die Königin Sie ist eine der weltbesten Schwimmerinnen – der Wellen
    Sie ist eine der weltbesten Schwimmerinnenund schafft es als erste Frau, den Ärmelkanal durchqueren. Doch der Erfolg hat seinen Preis
  • Die Europäerin
    Als Simone Veil am 17. Juli 1979 in Straßburg ans Rednerpult tritt, weiß sie: Sie hat alles erreicht. Sie ist nun Präsidentin des Europäischen Parlaments. Als erste Frau, als erste Jüdin, als erste Holocaust-Überlebende. Sie ist die perfekte Symbolfigur für das zusammenwachsende Europa
  • Zum Vertiefen
    Buchtipps der Redaktion zum Titelthema
  • „Ich habe sie lieb, soweit ich dessen fähig bin”
    Beziehungsstatus: Es ist kompliziert. Franz Kafka schreibt der fünf Jahre jüngeren Felice Bauer bis zu dreimal am Tag, macht ihr Anträge und warnt vor sich. Was er ihr nicht schreibt, vertraut er seinem Tagebuch an
  • Der ROTE BARON
    Im Ersten Weltkrieg werden erstmals im großen Stil Flugzeuge zur Kriegsführung eingesetzt - und keiner beherrscht die neue Waffe so meisterhaft wie der deutsche Jagdpilot Manfred von Richthofen
  • „VERSUCHE, DROGEN ZU VERBIETEN, SIND GESCHEITERT”
    Die Bundesregierung will Cannabis legalisieren. Ein Blick in die Geschichte der Drogen zeigt: Bei Verboten ging es oft darum, Randgruppen zu stigmatisieren
  • Nichts dem ZUFALL überlassen
    Gibt es die perfekte Siedlung? Schon früher suchten Architekten nach einer Antwort auf diese Frage – und erschufen faszinierende Planstädte
  • Fundstücke
    Die Lesetipps der Redaktion