Kaleio Abo

Kaleio-Abo

Porträt von Kaleio

Das KALEIO ist ein außergewöhnliches Kindermagazin, welches vor allem Mädchen darin bestärkt, aktiv durchs Leben zu gehen, ihre Bedürfnisse selbstbewusst auszudrücken und unabhängig von Rollenklischees ihre Neugier zu entwickeln. Das Magazin hilft Kindern dabei, ihre Umwelt in aller Vielfalt wahrzunehmen, und ist dabei wie ein Kaleidoskop gestaltet - farbenfroh, abwechslungsreich, überraschend und ein bisschen magisch.

Welche Inhalte bietet das KALEIO?

Das KALEIO berichtet mit fundiert recherchierten Texten kindgerecht über eine Vielzahl an Themen wie Psychologie, Umwelt, Wissenschaft, Gesellschaft und Gemeinschaft. Die Redakteurinnen setzen die Grundidee hinter dem Magazin kreativ um: Mädchen begleiten, fördern, stärken und untereinander vernetzen – damit sie groß werden, ohne kleingehalten zu werden. Sie sorgen für Aufklärung und die Befreiung von hinderlichen Genderklischees und Rollenerwartungen in der Schule, den Medien oder der Spielzeugabteilung. Hierfür stellt das Magazin regelmäßig Mädchen und Frauen aus der Schweiz vor, die etwas bewegen. Lehrerinnen kommen ebenfalls zu Wort und es werden gesellschaftliche Themen mit Verbindung zum Schweizer Alltag aufbereitet. Das nachhaltig in der Schweiz produzierte Magazin bietet so eine Plattform, auf der Mädchen positive Vorbilder kennenlernen, sich austauschen und ihre Ideen präsentieren können.

Wer sollte das KALEIO lesen?

Die Herausgeberinnen empfehlen das KALEIO vor allem für Mädchen zwischen 8 und 13 Jahren, aber nicht nur. Wie mit den Klammern im Titel „KALEIO – Das Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)“ angedeutet, ist niemand von der KALEIO Gemeinschaft ausgeschlossen. Auch für Jungs, Eltern und Großeltern sowie Erzieher*innen und Pädagog*innen, die sich ein vielfältiges Medium ohne Genderklischees wünschen, ist das Magazin interessant.

Das Besondere am KALEIO

Mit dem KALEIO wollen die Autorinnen Mädchen stärken und ihnen Respekt für sich selbst und für andere vermitteln. Mithilfe von Illustrationen und Texten wird eine bunte Palette von Lebensformen, Körpertypen und Kompetenzen gezeigt. Mit seinem Fokus auf positive Vorbilder und die Aufhebung von Rollenklischees ist das Magazin einzigartig am Markt.

  • erscheint seit Dezember 2020
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich
  • das Magazin ohne Rollenklischees, zur Stärkung von Mädchen

Der Verlag hinter dem KALEIO

Das politisch unabhängige KALEIO wird von der Genossenschaft Kosmos für Mädchen (und den Rest der Welt) mit Sitz in Basel publiziert. Autorinnen und Gestalterinnen in der ganzen Schweiz arbeiten an jeder Ausgabe. Die Grundidee dieses einzigartigen Magazins für Mädchen stammt aus Polen, wo 2016 die Zeitschrift „Kosmos dla dziewczynek“, auf Deutsch „Kosmos für Mädchen“, entstanden ist. Das klischeefreie, ansprechende Konzept der polnischen Version wurde übernommen und auf die Besonderheiten der Schweiz angepasst.

Alternativen zum KALEIO

Das KALEIO fällt bei uns in die Kategorie der Kindermagazine. Mit seinem inhaltlichen Fokus auf der Förderung von Mädchen und dem Abbau hinderlicher Rollenklischees ist das Magazin besonders in seiner Rubrik. Eine mögliche Alternative für alle Kinder stellt das KINDERSTARK Magazin dar, welches Diversität sowie Diskriminierung thematisiert und in gendersensibler Sprache verfasst ist. Eine spannende Publikation für Bezugspersonen von Kindern ist die Zeitschrift Mit Kindern wachsen, welche sich mit Themen rund um Bindung, Achtsamkeit, Naturerfahrung, Selbstunterstützung und Kreativität bei Kindern beschäftigt.

Kaleio-Abo
alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Das KALEIO ist ein außergewöhnliches Kindermagazin, welches vor allem Mädchen darin bestärkt, aktiv durchs Leben zu gehen, ihre Bedürfnisse selbstbewusst auszudrücken und unabhängi... Mehr lesen

Kaleio Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
114,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
114,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Kaleio

Das KALEIO ist ein außergewöhnliches Kindermagazin, welches vor allem Mädchen darin bestärkt, aktiv durchs Leben zu gehen, ihre Bedürfnisse selbstbewusst auszudrücken und unabhängig von Rollenklischees ihre Neugier zu entwickeln. Das Magazin hilft Kindern dabei, ihre Umwelt in aller Vielfalt wahrzunehmen, und ist dabei wie ein Kaleidoskop gestaltet - farbenfroh, abwechslungsreich, überraschend und ein bisschen magisch.

Welche Inhalte bietet das KALEIO?

Das KALEIO berichtet mit fundiert recherchierten Texten kindgerecht über eine Vielzahl an Themen wie Psychologie, Umwelt, Wissenschaft, Gesellschaft und Gemeinschaft. Die Redakteurinnen setzen die Grundidee hinter dem Magazin kreativ um: Mädchen begleiten, fördern, stärken und untereinander vernetzen – damit sie groß werden, ohne kleingehalten zu werden. Sie sorgen für Aufklärung und die Befreiung von hinderlichen Genderklischees und Rollenerwartungen in der Schule, den Medien oder der Spielzeugabteilung. Hierfür stellt das Magazin regelmäßig Mädchen und Frauen aus der Schweiz vor, die etwas bewegen. Lehrerinnen kommen ebenfalls zu Wort und es werden gesellschaftliche Themen mit Verbindung zum Schweizer Alltag aufbereitet. Das nachhaltig in der Schweiz produzierte Magazin bietet so eine Plattform, auf der Mädchen positive Vorbilder kennenlernen, sich austauschen und ihre Ideen präsentieren können.

Wer sollte das KALEIO lesen?

Die Herausgeberinnen empfehlen das KALEIO vor allem für Mädchen zwischen 8 und 13 Jahren, aber nicht nur. Wie mit den Klammern im Titel „KALEIO – Das Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)“ angedeutet, ist niemand von der KALEIO Gemeinschaft ausgeschlossen. Auch für Jungs, Eltern und Großeltern sowie Erzieher*innen und Pädagog*innen, die sich ein vielfältiges Medium ohne Genderklischees wünschen, ist das Magazin interessant.

Das Besondere am KALEIO

Mit dem KALEIO wollen die Autorinnen Mädchen stärken und ihnen Respekt für sich selbst und für andere vermitteln. Mithilfe von Illustrationen und Texten wird eine bunte Palette von Lebensformen, Körpertypen und Kompetenzen gezeigt. Mit seinem Fokus auf positive Vorbilder und die Aufhebung von Rollenklischees ist das Magazin einzigartig am Markt.

  • erscheint seit Dezember 2020
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich
  • das Magazin ohne Rollenklischees, zur Stärkung von Mädchen

Der Verlag hinter dem KALEIO

Das politisch unabhängige KALEIO wird von der Genossenschaft Kosmos für Mädchen (und den Rest der Welt) mit Sitz in Basel publiziert. Autorinnen und Gestalterinnen in der ganzen Schweiz arbeiten an jeder Ausgabe. Die Grundidee dieses einzigartigen Magazins für Mädchen stammt aus Polen, wo 2016 die Zeitschrift „Kosmos dla dziewczynek“, auf Deutsch „Kosmos für Mädchen“, entstanden ist. Das klischeefreie, ansprechende Konzept der polnischen Version wurde übernommen und auf die Besonderheiten der Schweiz angepasst.

Alternativen zum KALEIO

Das KALEIO fällt bei uns in die Kategorie der Kindermagazine. Mit seinem inhaltlichen Fokus auf der Förderung von Mädchen und dem Abbau hinderlicher Rollenklischees ist das Magazin besonders in seiner Rubrik. Eine mögliche Alternative für alle Kinder stellt das KINDERSTARK Magazin dar, welches Diversität sowie Diskriminierung thematisiert und in gendersensibler Sprache verfasst ist. Eine spannende Publikation für Bezugspersonen von Kindern ist die Zeitschrift Mit Kindern wachsen, welche sich mit Themen rund um Bindung, Achtsamkeit, Naturerfahrung, Selbstunterstützung und Kreativität bei Kindern beschäftigt.

GEOlino
130) 130) 130) 130) 130)
Zum Angebot
Top Model
94) 94) 94) 94) 94)
Zum Angebot
Lustiges Taschenbuch
78) 78) 78) 78) 78)
Zum Angebot
Welt der Wunder
55) 55) 55) 55) 55)
Zum Angebot
BRAVO Sport
51) 51) 51) 51) 51)
Zum Angebot
Galileo GENIAL
61) 61) 61) 61) 61)
Zum Angebot
Mädchen
45) 45) 45) 45) 45)
Zum Angebot
Mia and me
30) 30) 30) 30) 30)
Zum Angebot
LEGO Ninjago
29) 29) 29) 29) 29)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.