Fritz + Fränzi Elternmagazin Abo

Fritz-Fraenzi-Elternmagazin-Abo

Porträt von Fritz + Fränzi Elternmagazin

Wegen Umbaus geschlossen! - Dieser Satz müsste auf der Stirn jedes/jeder Pubertierenden geschrieben stehen. Dann wäre sehr schnell klar: nicht anfassen, nicht füttern, nicht endlos einreden, nicht ermahnen, nicht kritisieren, nicht verzweifeln, nicht umarmen ... im Stillen lieben und sich in Gelassenheit üben. Man selbst erinnert sich ja gar nicht daran, so ein Monster gewesen zu sein und das ist vielleicht ganz gut so. „Pubertät: Willkommen Chaos!“ - so titelt das Magazin Fritz + Fränzi Elternmagazin einen Themenschwerpunkt. Eine treffende Überschrift mit unübertrefflichem Wahrheitsgehalt.

Welche Inhalte bietet Fritz + Fränzi?

Erziehung, Schule und Berufsplanung, Gesundheit, Freizeit und interkulturelles Zusammenleben: Die Schwerpunkte bilden ein breites Spektrum, das vertieft auf Fragen der Pubertät, des Erwachsenwerdens und möglicherweise damit verbundenen Probleme, Konflikte und Risiken eingeht. Gespickt mit Lern- und Medientipps lässt das Magazin Fachleute zu brisanten und aktuellen Themen zu Wort kommen, tabuisierte Themen werden entzerrt und fundiert aufgearbeitet.

Wer sollte Fritz + Fränzi lesen?

Das Magazin empfiehlt sich für engagierte Eltern von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen, aber auch für Pädagogen, Kinderärzte und Psychologen. Die Leserschaft attestiert der Fritz + Fränzi nicht zuletzt wegen des umfassenden Netzwerks eine hohe Fachkompetenz. Damit verbunden genießt das Schweizer Eltern Magazin bei seinen LeserInnen eine hohe Glaubwürdigkeit.

Das Besondere an Fritz + Fränzi

Das Redaktionsteam verfügt über ein umfangreiches Netzwerk aus Universitäten und führenden Institutionen mit kompetenten Autoren, die Eltern mit fachlich recherchierten Beiträgen zur Seite stehen. Ein umfassender Ratgeber- und Serviceteil unterstützt zudem Eltern und andere Erziehende nachhaltig.

  • das führende Schweizer Magazin für Eltern schulpflichtiger Kinder
  • 2014 wurde Fritz + Fränzi zum besten Fachmagazin des Jahres gewählt.
  • Fritz + Fränzi erscheint 10 x jährlich mit einer verbreiteten Auflage von über 101.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter Fritz + Fränzi

Das Schweizer Eltern Magazin Fritz + Fränzi ist das meist gelesene Elternmagazin der Schweiz. Es wird seit 2001 von der gemeinnützigen Stiftung Elternsein herausgegeben. Das Magazin hat eine beglaubigte Auflage von 102.000 Exemplaren.

Alternativen zu Fritz + Fränzi

Das Elternmagazin Fritz + Fränzi finden Sie in der Kategorie der Jugendzeitschriften. Ebenfalls aus der Schweiz kommt das Jugendmagazin 4-TEENS. Junge Mädchen finden an der Hey! ihren Spaß und das Games and more - #Boom! prägt den Lifestyle der Jungen.
Für alle Eltern in der Gefahrenzone Teenager-im-Haus finden sich in der Kategorie der Elternzeitschriften weitere Anregungen, zum Beispiel in der Family Next oder in der berühmten Eltern.

Fritz-Fraenzi-Elternmagazin-Abo
10 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Wegen Umbaus geschlossen! - Dieser Satz müsste auf der Stirn jedes/jeder Pubertierenden geschrieben stehen. Dann wäre sehr schnell klar: nicht anfassen, nicht füttern, nicht endlos... Mehr lesen

Fritz + Fränzi Elternmagazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint 10 x pro Jahr • 7,30 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  frei Haus
Kiosk: 73,00 65,70 7,30 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 73,00 65,70 7,30 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Fritz + Fränzi Elternmagazin

Wegen Umbaus geschlossen! - Dieser Satz müsste auf der Stirn jedes/jeder Pubertierenden geschrieben stehen. Dann wäre sehr schnell klar: nicht anfassen, nicht füttern, nicht endlos einreden, nicht ermahnen, nicht kritisieren, nicht verzweifeln, nicht umarmen ... im Stillen lieben und sich in Gelassenheit üben. Man selbst erinnert sich ja gar nicht daran, so ein Monster gewesen zu sein und das ist vielleicht ganz gut so. „Pubertät: Willkommen Chaos!“ - so titelt das Magazin Fritz + Fränzi Elternmagazin einen Themenschwerpunkt. Eine treffende Überschrift mit unübertrefflichem Wahrheitsgehalt.

Welche Inhalte bietet Fritz + Fränzi?

Erziehung, Schule und Berufsplanung, Gesundheit, Freizeit und interkulturelles Zusammenleben: Die Schwerpunkte bilden ein breites Spektrum, das vertieft auf Fragen der Pubertät, des Erwachsenwerdens und möglicherweise damit verbundenen Probleme, Konflikte und Risiken eingeht. Gespickt mit Lern- und Medientipps lässt das Magazin Fachleute zu brisanten und aktuellen Themen zu Wort kommen, tabuisierte Themen werden entzerrt und fundiert aufgearbeitet.

Wer sollte Fritz + Fränzi lesen?

Das Magazin empfiehlt sich für engagierte Eltern von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen, aber auch für Pädagogen, Kinderärzte und Psychologen. Die Leserschaft attestiert der Fritz + Fränzi nicht zuletzt wegen des umfassenden Netzwerks eine hohe Fachkompetenz. Damit verbunden genießt das Schweizer Eltern Magazin bei seinen LeserInnen eine hohe Glaubwürdigkeit.

Das Besondere an Fritz + Fränzi

Das Redaktionsteam verfügt über ein umfangreiches Netzwerk aus Universitäten und führenden Institutionen mit kompetenten Autoren, die Eltern mit fachlich recherchierten Beiträgen zur Seite stehen. Ein umfassender Ratgeber- und Serviceteil unterstützt zudem Eltern und andere Erziehende nachhaltig.

  • das führende Schweizer Magazin für Eltern schulpflichtiger Kinder
  • 2014 wurde Fritz + Fränzi zum besten Fachmagazin des Jahres gewählt.
  • Fritz + Fränzi erscheint 10 x jährlich mit einer verbreiteten Auflage von über 101.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter Fritz + Fränzi

Das Schweizer Eltern Magazin Fritz + Fränzi ist das meist gelesene Elternmagazin der Schweiz. Es wird seit 2001 von der gemeinnützigen Stiftung Elternsein herausgegeben. Das Magazin hat eine beglaubigte Auflage von 102.000 Exemplaren.

Alternativen zu Fritz + Fränzi

Das Elternmagazin Fritz + Fränzi finden Sie in der Kategorie der Jugendzeitschriften. Ebenfalls aus der Schweiz kommt das Jugendmagazin 4-TEENS. Junge Mädchen finden an der Hey! ihren Spaß und das Games and more - #Boom! prägt den Lifestyle der Jungen.
Für alle Eltern in der Gefahrenzone Teenager-im-Haus finden sich in der Kategorie der Elternzeitschriften weitere Anregungen, zum Beispiel in der Family Next oder in der berühmten Eltern.

GEOlino
120) 120) 120) 120) 120)
Zum Angebot
GEOmini
104) 104) 104) 104) 104)
Zum Angebot
Top Model
71) 71) 71) 71) 71)
Zum Angebot
Welt der Wunder
52) 52) 52) 52) 52)
Zum Angebot
BRAVO Sport
49) 49) 49) 49) 49)
Zum Angebot
Mädchen
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot
Tierfreund
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot
Drei Fragezeichen Kids
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot
LEGO Ninjago
21) 21) 21) 21) 21)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.