Business Punk Abo

Auf die Merkliste
Work hard Play hard 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Business Punk Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Business-Punk-Abo-Cover_2022001
  • Business-Punk-Abo-Cover_2022002
  • Business-Punk-Abo-Cover_2022003
  • Business-Punk-Abo-Cover_2022004
  • Aktuell
    Business-Punk-Abo-Cover_2022005
Themen | 001/2022 (03.02.2022)
  • Netflix für die Straße
    Abonnieren statt kaufen: Mit ihrem Startup Carvolution will Gründerin Léa Miggiano den Schweizer Automarkt durchrütteln – und der zeigt sich erstaunlich aufgeschlossen. Wieso?
  • Experiment am Strand
    Seit nunmehr fünf Monaten ist der größte Kryptocoin in El Salvador Staatswährung: Am Bitcoin Beach soll die Zukunft entstehen. Wie klappt das bislang? Unser Autor hat sich vor Ort umgesehen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2022 (07.04.2022)
  • »Wir glauben an das Potenzial von Menschen«
    Seit zehn Jahren schickt Entrepreneur First als Gründerprogramm Quereinsteiger in die Wirtschaft. Was hat sich seit den Anfängen verändert? Und was steht dem Risikokapital für die Zukunft bevor?
  • DER TOUCHPOINT IST DIGITAL
    Wenn Plattformwirtschaft auf Kunstwelt trifft, kommen Super Super Markt und Floox dabei heraus – wie bauen die beiden Anbieter Inhalte und Publikum auf?
  • EIN STARTUP IM VOLLRAUSCH
    Eines von drei Unternehmen, die in Deutschland Cannabis zu medizinischen Zwecken anbauen dürfen: Demecan. Ein Besuch der riesigen Anlage im sächsischen Hinterland
Themen | 003/2022 (09.06.2022)
  • Durchschlagen oder Erfolg
    Hart, härter, Kongo: Wer in Kinshasa gründet, braucht als Unternehmer unumstößliche Überzeugung und Durchhaltevermögen
  • Geld rettet die Welt
    Europa als Hotspot für Climate-Techs? Wenn Daria Saharovas Plan für den World Fund aufgeht, könnte hier eine neue Zukunftswirtschaft entstehen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (04.08.2022)
  • Fashion x Drinks: vier Tage Rausch in Florenz
    Es gibt Journalist:innen, die lassen sich von nichts beeinflussen, sie berichten objektiv und nach allen geltenden ethischen Standards. Und es gibt Reporter wie mich, den man als High-Fashion-Superfan nach Florenz auf die Pitti Immagine Uomo schickt. Fast schon fahrlässig. Mich erwartet eine vier Tage währende Dauereuphorie bis zur restlosen Erschöpfung. Ganz ehrlich: Mondäne Dinner und Goodiebags, die beim Verlassen der Location gut gefüllt warten, sind meine Welt. Ich bin also zur Sommerausgabe der Modemesse über die Alpen gereist, im Gepäck Issey Miyake, Balenciaga und Benjamin. Auf meiner To-do-Liste: AlphaTauri, Brunello Cucinelli, Antony Morato. Und Benjamin.
Themen | 005/2022 (06.10.2022)
  • SERIE FINANCE
    Mitten im Hochsommer hatten wir den Kryptowinter. Und jetzt im Herbst steigen Zentralbanken ins Game ein. Unsere Idee: neue Wirtschaftskalender für Outlook. Dankt uns später
  • SERIE GRÜNDEN
    Eine der größten Fragen der Kreativwirtschaft: Wie startet man das Ideenfeuerwerk? Blind runterschreiben, reinrufen, im Halbschlaf? Vielleicht doch wieder wie ganz früher: beim Rauchen
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,99 11,01 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
40,80 4,20 € gespart

Porträt von Business Punk

Die Wirtschaftszeitschrift Business Punk erscheint seit 2009 jeweils im Abstand von zwei Monaten. Thematisch geht es um ungewöhnliche Geschäftsideen, Innovationen sowie Start–Ups.

Welche Inhalte bietet Business Punk ?

“Work hard, play hard“ – so lautet das Motto der Business Punk. Gemeint ist, dass auf der einen Seite Geschäftsideen oder neue –modelle gezeigt werden, aber auch die angenehmen Aspekte des Lebens nicht zu kurz kommen. So finden sich beispielsweise Artikel über Start–Ups und deren Unternehmenskultur sowie Businessmodell aber auch Anregungen aus den Bereichen Mode, Film und Musik in dem Heft. Auf der Titelseite werden meist Innovatoren auf der Branche abgebildet und deren Story erzählt, doch finden sich auch kleinere Artikel und News.

Wer sollte Business Punk lesen?

Business Punk wendet sich an die so genannten „Digital Natives“, also Personen aus der Altersgruppe der 18– bis 35–Jährigen, die bereits mit dem Internet und Social Media aufgewachsen sind. Die verkaufte Auflage rangierte 2016 bei rund 35.000 Exemplaren.

Das Besondere an Business Punk

Schon der Name Business Punk ist besonders. Das Thema Wirtschaft wird hier auf neuartige Weise aufgegriffen. Business Punk

  • erscheint seit 2009
  • richtet sich an Studenten und Berufseinsteiger
  • ist sehr innovativ
  • überrascht mit seinen außergewöhnlichen Covern

Der Verlag hinter Business Punk

Business Punk erscheint im Verlag Gruner und Jahr, wo auch Magazine wie Capital, Brigitte, Beef, Stern und GEO beheimatet sind.

Alternativen zu Business Punk

Lifestyle Zeitschriften, Brand eins, Enorm oder Tichys Einblick

Leserbewertungen

Die 50 karrieretipps (Heft 2/2020) waren interessant zu lesen. Das Heft ist unterhaltsam aufgezogen und unterscheidet sich von anderen Manager-Heften. Für mich stellt das Heft eine willkommene Abwechslung in der Reihe von Business-Heften dar.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Weitere Wirtschaft-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Business Punk

  • 08.10. 10:30 UHR NTV
    Es ist wieder so weit: Kommt mit Alexander Langer auf einen Drink in den CLUB DER VISIONÄRE im „Startup Magazin“
  • »Es geht darum, die Welt zu verbessern«
    Die größte Umwälzung seit der industriellen Revolution: Horst von Buttlar beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Klimakrise auf die Wirtschaft
  • Meine Helden
    Hollywood trifft Silicon Valley: Die Vorbilder von Tania Moser fühlen sich an der US-Westküste wohl. Bloß ein tierisches Idol ist nicht darunter – leider
  • »Viel mehr als Dauerwerbesendung«
    Mit der Konferenz Baby got Business am 14. Oktober in Hamburg wollen Isa Daur und Ann-Katrin Schmitz den Austausch zwischen Marken und Creators fördern – und zwar nicht all-female
  • Dieser Mann riecht nach Erfolg
    Niemand hat die Zukunft des Beauty-Biz so früh verstanden wie er: Mark Constantine ist der unangefochtene Branchenvisionär. Wie hat er die Kosmetikkette Lush zum Weltkonzern aufgebaut?
  • Ironman wälzt sich durch Honig
    Spermien als ferngesteuerte Kuriere für Krebsmedikamente, neue Hoffnung für Paare mit Kinderwunsch: Samenzellen haben jetzt vielseitige Aufgaben
  • PIMP MY SPIELZEUG
    Wenn der Spielzeughersteller Hot Wheels zur Legends Tour einlädt, finden sich alle Car-Fans der US-Westküste ein. Ziel: Das eigene Auto soll zum Toycar werden
  • DEUTSCHLANDS TOP STARTUP-ARBEITGEBER
    Wo sind Young Talents am besten aufgehoben? In der deutschlandweiten Studie Top Startup-Arbeitgeber schlüsseln Business Punk und Statista zum zweiten Mal die stärksten Unternehmen auf
  • #44 LERNEN VON LEGENDEN
    Erzählmuster aus einer angestaubten Vergangenheit? Nein, danke: Ursula K. Le Guin setzte auf feministische Future-Fantasy
  • »Wir brauchen mehr menschliche Bindung, nicht weniger«
    Der Mann, dem wir die elegantesten Tech-Gadgets in den Hosentaschen verdanken: Tony Fadell hat die Welt fürs Digitale begeistert – und findet im Gespräch harte Worte fürs Metaverse
  • SERIE FINANCE
    Mitten im Hochsommer hatten wir den Kryptowinter. Und jetzt im Herbst steigen Zentralbanken ins Game ein. Unsere Idee: neue Wirtschaftskalender für Outlook. Dankt uns später
  • SERIE GRÜNDEN
    Eine der größten Fragen der Kreativwirtschaft: Wie startet man das Ideenfeuerwerk? Blind runterschreiben, reinrufen, im Halbschlaf? Vielleicht doch wieder wie ganz früher: beim Rauchen
  • Die neuen Sheriffs in Town
    Hey hey, da sind wir! Zusammenlegungen im Konzern passieren andauernd, aber eine klare Anweisung gibt es nicht für die Eingliederung. Welche Menschen muss man besonders abholen?
  • Respektiere deine Neugier
    Einer der radikalsten Denker und Macher der Werbung zieht sich zurück: Ex-DOJO-Kreativchef Joachim Bosse macht jetzt nur noch Kunst und forscht in seinem Kulturlabor Copyshop nach Antworten auf Fragen, die bislang keiner gestellt hat
  • TICKT DOCH RICHTIG!
    Weil der Gebrauchtmarkt für Uhren schwächelt, rückt Chrono-Neuware wieder ins Rampenlicht. Hier eine frische Auswahl aktueller Modelle
  • BUSINESS SCHOOL of RAP
    Wie man vom kanadischen Studi zum Viral-Rapper wird? bbno$ ist vorbeigekommen und hat eine Vorlesung gehalten
  • Klauen, wo andere Urlaub machen
    Cali-Sonnyboys auf der Einbruchswelle: In „Animal Kingdom“ startet das Ensemble um die Knacki-Familie Cody in diesem Herbst ins große Serienfinale
  • D.I.Y. Motorradfahren
    Individualverkehr ist Me-Time – und nirgends ist man mehr bei sich als auf dem Zweirad. Aber vor den Erlebnissen auf dem Motorrad steht die Fahrerlaubnis: Wie wird man im Intensivkurs vom Rookie zum Landstraßen-Connaisseur?
  • Die Ausbeutung von Ye
    Als Kreativunternehmer kann Massoud Mahgoli nachspüren, warum Kanye West sich verprellt fühlt. Unser Kolumnist über Corporate Taktlosigkeit
  • »Wir akzeptieren das Kindliche«
    Weltweite Einflüsse zu einem funkelnd-fröhlichen Elektrosound verschmelzen: Die Franzosen Polo & Pan haben das Rezept für den Homeoffice-Serotoninbooster
  • Power-Lunch in vegan
    Vergiss Cheeseburger und Lunch-Koma: Every will mit veganen Tiefkühlgerichten wie vom Restaurant um die Ecke Abhilfe fürs teigige Bürovolk schaffen
  • »Wir wollen den Kunden Value-Overload bieten«
    Als Newcomer im Milliardenmarkt für Kosmetik muss man die Ellenbogen ausfahren, mindestens verbal. Das Startup Männersache.rocks spricht da gern mal vom „Kartell“. Warum eigentlich?
  • SKIN IN THE GAME
    Überall hört und liest man, dass Leidenschaft und Hingabe Grundvoraussetzungen für jeden nur denkbaren Erfolg sind. Daher hier neue Business-Tattoos zur Vorlage beim Artist eures Vertrauens