Audio + Stereoplay Abo

Auf die Merkliste

Die Testinstanz für HiFi und High End 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Audio + Stereoplay Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Audio-Stereoplay-Abo-Cover_2023011
  • Audio-Stereoplay-Abo-Cover_2023012
  • Audio-Stereoplay-Abo-Cover_2024001
  • Audio-Stereoplay-Abo-Cover_2024002
  • Aktuell
    Audio-Stereoplay-Abo-Cover_2024003
Themen | 011/2023 (16.10.2023)
  • Ein erstaunlicher Schritt nach vorn
    Die hessischen Lautsprecherspezialisten von Canton bauen schon seit Jahren hervorragende Schallwandler. Wenn überhaupt etwas fehlte, dann war es ein gewisser audiophiler Touch. Den bietet jetzt die neue Reference 1.
  • Für immer und ewig
    Der brandneue Luxman PD-191A verbindet die Robustheit von Studioequipment mit audiophiler Rafinesse und Eleganz. Ein Plattenspieler auch für kommende Generationen?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2023 (13.11.2023)
  • Da wird einem warm ums Hertz
    Mögen die drei Minis noch so niedlich wirken. Sie haben etwas, wovon fast alle teuren HiFi-Boliden bis auf die dCS-Kette vom letzten Heft nur träumen können: eine externe 10-MHz-Master-Clock mit beheiztem Quarz-Oszillator.
  • Ein neuer Oppo?
    Zugegeben: Von Oppo stammt unser aktueller Testkandidat nicht. Denn die legendären Oppo-Universal-Player sind ja schon seit Jahren nicht mehr erhältlich. Mit dem UDP900 von Magnetar soll es jetzt aber endlich einen würdigen Nachfolger geben.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2024 (11.12.2023)
  • Head-Streamer
    Der R7 von Fiio bietet eine allumfassende Ausstattung in Sachen Kopfhörer-Amp und Streaming. Das Ganze im kompakten Gehäuse und zum attraktiven Preis. Wenn jetzt auch noch die Qualität stimmt …
  • Vintage-Sound der Gegenwart
    Als JBL vor vier Jahren die L100 Classic wiederbelebte, war die große Drei-Wege-Kompakt-Box ein Trendsetter. Nun trifft die MKII-Version auf ein Umfeld mit starken Mitbewerbern. Welche Stärken heben die Box vom Umfeld ab?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2024 (15.01.2024)
  • Plus und minus 60 Volt
    Mit der 120-Volt-Technologie bietet der deutsche Hersteller SPL die weltweit höchste Audio-Betriebsspannung. Als Folge davon verspricht er geringste Verzerrungen, enormen Detailreichtum und ausbleibende Hörermüdung. Ob das stimmt?
  • Retro-Trio mit Charme und Pfiff
    JBL besinnt sich auf seine HiFi-Geschichte aus den 1960er-Jahren. Die Classic-Serie bringt optischen Retro-Charme ins Wohnzimmer, doch innen finden sich modernste Techniken und pfiffige Features.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 003/2024 (12.02.2024)
  • Novizen aus der Provinz
    Der Titel spielt auf eine legendäre Satireshow an. Doch AVM, die Marke aus Malsch, macht Ernst mit Kompakt-HiFi, das urbane Eliten aufhorchen lässt. Der AS 30.3 ist ein Ohrenschmaus aus regionalem Anbau für Klanggourmets.
  • Stille ist stärker als Sturm
    Handfeste, nachvollziehbare Technik ohne Voodoo. Einleuchtende Lösungen. Solide wie ein Fels. Schnell und einfach justierbar. Beeindruckender Lieferumfang bis hin zu hochwertigen Werkzeugsätzen. Keine Fragen mehr, Euer Ehren.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,00 58,80 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
82,50 36,30 € gespart

Porträt von Audio + Stereoplay

Die Zeitschrift Audio + Stereoplay erscheint seit 1978 und widmet sich insbesondere dem Hifi–Bereich.

Welche Inhalte bietet Audio + Stereoplay?

In jeder Ausgabe der Audio + Stereoplay stehen die Testberichte im Vordergrund. Die Redaktion widmet sich dabei neuen Produkten aus der Hifi–Welt. Charakteristisch für die Audio + Stereoplay ist dabei, dass auch Surround–Komponenten besprochen werden und der Akzent etwas mehr auf Raumklang liegt. Ein Meilenstein der Audio + Stereoplay war die Entwicklung der so genannten AUDIO–Kennzahl im Jahr 1988, die es auch Laien ermöglicht, nach passenden Kombinationen aus Verstärker und Lautsprechern zu suchen. Ebenfalls beliebt sind die Tests, die sich durch hohe Transparenz auszeichnen und sorgfältig archiviert werden. Zuletzt findet sich ein großer Teil mit Leserangeboten und es werden Neuerscheinungen aus den Bereichen DVD und CD besprochen.

Wer sollte Audio + Stereoplaylesen?

Die Audio + Stereoplay wendet sich an diejenigen, denen ein guter Klang in den eigenen vier Wänden wichtig ist.

Das Besondere an Audio + Stereoplay

Besonders an Audio + Stereoplay ist sicherlich die hohe Testkompetenz, die sich auch in der Audio + StereoplayKennzahl widerspiegelt.

  • erscheint seit 1978
  • viele Tests und Produktbesprechungen
  • hohe Fachkompetenz

Der Verlag hinter Audio + Stereoplay

Die Zeitschrift Audio + Stereoplay erscheint im Weka Verlag mit Sitz in München. Der Verlag zeigt seine Kompetenz vor allem im technischen Bereich und ist entsprechend auch mit Zeitschriften wie der Connect oder der Video auf dem Markt vertreten.

Alternativen zu Audio + Stereoplay

Wer sich für AUDIO Zeitschriften interessiert, ist sowohl mit der AUDIO als auch mit der AUDIOvision gut beraten. Als Alternativen eignen sich zudem die Fidelity und die AUDIO Test.

Leserbewertungen

Ich finde diese (Fach-) Zeitschrift gut gelungen und sehr informativ - wenn man "Hifi-Enthusiast" und/oder "High-Ender" ist. Besonders interessant finde ich die Vergleichstest wo mitunter minimalste Unterschiede herausgearbeitet werden. Etwas störend finde ich die doch sehr zahlreichen Anzeigen und Werbeeinschaltugen. Diese sind aber wahrscheinlich notwendig um "AUDIO" zu diesem Verkaufspreis überhaupt anbieten zu können.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseplus . Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Audio + Stereoplay

  • Die Innovationen der CES 2024
    Wir haben die Consumer Electronics Show in Las Vegas besucht und sehr viele Highlights gesehen. Die Bandbreite wird immer größer, KI ist überall.
  • Heimatklänge
    Musik aus Deutschland umfasst ein grandioses Spektrum mit vielen kulturellen Einflüssen. Einen Ausschnitt daraus präsentieren wir hier auf unserer Heft-CD. Von Ur-Rocker:innen über bis heute aktive Krautrock-Legenden oder kernige Blueser bis hin zu rasanten Brasil-Raps – genießen Sie Heimatklänge einmal anders.
  • Zurück zu den Wurzeln
    Rogers war der wichtigste Lizenznehmer des von BBC entwickelten Nahfeldmonitors LS3/5A, doch die goldenen Jahre sind lange vorbei. Jetzt meldet sich die britische Traditionsmarke zurück, mit einer Reminiszenz an die gute alte Zeit.
  • Oft kopiert …
    LS3/5A ist nicht gleich LS3/5A. Das zeigt auch der Blick ins Archiv.
  • Die Aktive fürs Heimkino
    Klar kann man mit der Teufel Ultima 25 Aktiv einfach Musik hören. Ihre Einstellmöglichkeiten machen sie aber fit für ein kleines Heimkino-Setup. Und das alles zu einem sehr freundlichen Preis von 550 Euro. Kann das gutgehen?
  • Novizen aus der Provinz
    Der Titel spielt auf eine legendäre Satireshow an. Doch AVM, die Marke aus Malsch, macht Ernst mit Kompakt-HiFi, das urbane Eliten aufhorchen lässt. Der AS 30.3 ist ein Ohrenschmaus aus regionalem Anbau für Klanggourmets.
  • 600er-Yamaha mit viel Dampf
    Manch einer mag sich bei der 600er-Klasse an Yamaha-Bikes erinnert fühlen. Doch auch mit dem neuen R-N600A kann man ganz schön aufdrehen. Dank MusicCast jagt er Musik auch zeitgleich in andere Räume. Ein heißes Gerät?
  • Live für die Insel
    Engländer:innen pflegen alte HiFi-Traditionen und streben nach bestem Klang, nicht Komfort. So das Klischee. Der Cambridge CXN100 ist anders: Vollgepackt mit Streaming und App-Steuerung, klingt er auch noch dynamisch und mitreißend.
  • Musikgenuss mit KI
    Nach Ansicht von Expert:innen löst KI eine neue technische Revolution aus. Schon heute erobert künstliche Intelligenz viele Bereiche und jetzt auch das Musikhören. Dabei geht es aber nicht um den Klang, sondern um die perfekte Musiksuche.
  • Modellpflege mit Köpfchen
    Acoustic Solid hat sein Laufwerk Solid 110 Metall generalüberholt und an mehreren Stellen weiterentwickelt. Die wichtigste Verbesserung stellt das neue Rubinlager dar, das in der Preisklasse bis 2500 Euro ziemlich einmalig sein dürfte.
  • Stille ist stärker als Sturm
    Handfeste, nachvollziehbare Technik ohne Voodoo. Einleuchtende Lösungen. Solide wie ein Fels. Schnell und einfach justierbar. Beeindruckender Lieferumfang bis hin zu hochwertigen Werkzeugsätzen. Keine Fragen mehr, Euer Ehren.
  • Hochohm-Abschluss
    Bei ihrer neuen Phonovorstufe PH200 gehen die Franzosen von Atoll Electronique einen ungewöhnlichen Weg. Sie lassen MC-Tonabnehmer über den hochohmigen MM-Eingang laufen und verstärken nur wenig. Ob das gutgeht?
  • Der kleine Klare aus dem Norden
    Tageslicht mag in Norwegen rar sein, leichte Materialien und eine klare Formsprache sind es aber nicht. Das One-Box-System Pinell Supersound 701 verkörpert zeitloses nordisches Design und bietet neben Streaming auch CD-Wiedergabe.
  • Freiheit für die Ohrkanäle
    Ein brandneues Audio-Gadget von Huawei verspricht grenzenlose Freiheit des Hörsinns. Der FreeClip lässt den Ohrkanal völlig frei, dennoch soll das Design, das sich an die Ränder der Ohrmuschel schmiegt, für festen Halt sorgen.
  • Wellness & Spa für Schallplatten
    Mit dem flat.duo offeriert AFI Vinyl-Fans jetzt einen wesentlich erschwinglicheren „Bügler“. Dieser kann sogar zwei Platten auf einmal plätten – und das in viel kürzerer Zeit. Für Audiophile ist vor allem aber sein „Relax-Mode“das Highlight.
  • So testet Teil 1: Lautsprecher
    Um Lautsprecher exakt messen zu können, hat das verlagseigene Testlabor mehr als 150.000 Euro in einen schalltoten Raum und das zugehörige Equipment investiert. Lesen Sie, wie wir damit Lautsprecher analysieren.
  • Audiophile Abenteuer
    Badehose, Beats, endlose Weiten: Wie Aufträge für ein Schweizer Thermalbad und die NASA zum dritten Soloalbum von Yello-Klangtüftler Boris Blank (72) führten.
  • Die Bestenliste
    Die Bestenliste von AUDIO+stereoplay basiert auf über 45 Jahren Erfahrung und ist eine zuverlässige Orientierungshilfe für die Einschätzung von HiFi-Geräten aller Art.