Feuerwehr Magazin Abo

Auf die Merkliste

Feuerwehr und Brandschutz 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Feuerwehr Magazin Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Feuerwehr-Magazin-Abo-Cover_2024003
  • Feuerwehr-Magazin-Abo-Cover_2024004
  • Feuerwehr-Magazin-Abo-Cover_2024005
  • Feuerwehr-Magazin-Abo-Cover_2024006
  • Aktuell
    Feuerwehr-Magazin-Abo-Cover_2024007
Themen | 003/2024 (23.02.2024)
  • Treffpunkt erst an der Einsatzstelle
    Die Gemeinde Freiamt (Kreis Emmendingen) liegt im mittleren Schwarzwald und erstreckt sich auf einer Fläche von knapp 53 Quadratkilometern. Dabei verteilen sich die rund 4.300 Einwohner auf fünf Ortsteile, 62 Dörfer, Weiler, Zinken, Höfe und Häuser. Ein Ortszentrum gibt es nicht. Um die Hilfsfristen einzuhalten, treffen sich die Feuerwehrleute erst an der Einsatzstelle. Nur die Maschinisten steuern bei einem Alarm eines der beiden Feuerwehrhäuser an und holen die benötigten Fahrzeuge.
  • ELW 2 Kreis Soest (NW)
    Der Kreis Soest (NW) hat den bislang größten vom niederländischen Fahrzeugbauer Visser gefertigten ELW 2 in Dienst genommen. Der 26 Tonnen schwere, dreiachsige Einsatzleitwagen basiert auf einem Scania P 360 6×2*4 und hat 1,1 Millionen Euro gekostet.
Themen | 004/2024 (22.03.2024)
  • Brandschutz bei der Marine
    Seit 2020 rückt die Bundeswehr-Feuerwehr (BwF) am Marinestützpunkt Hohe Düne in Rostock-Warnemünde (MV) von einer neuen Wache aus. Mit einer Grundfläche von 2.580 Quadratmetern und sieben Fahrzeugstellplätzen entspricht sie der Musterplanung „Feuerwachen der Bundeswehr“. Wir stellen Euch sowohl den modernen Komplex, als auch den Fuhrpark sowie das ungewöhnliche Einsatzgebiet der BwF Warnemünde vor.
  • Nord-Quartett
    8 Jahre von der ersten Idee bis zur 90 Auslieferung hat es gedauert. Doch nun konnten die FF Hohenkirchen, Bad Kleinen, Klütz und Rehna (MV) ihre gemeinsam beschafften TLF 4000 von Rosenbauer in Dienst stellen. Sie sind nahezu identisch auf MAN TGM 18.320 4x4-Fahrgestellen aufgebaut.
Themen | 005/2024 (26.04.2024)
  • Aufstieg & Fall
    Heute finden sich nur noch vereinzelt Fahrzeuge mit Bachert-Aufbauten bei den Feuerwehren im Einsatz. Doch in den 1960er und 1970er Jahren gehörte Bachert neben Metz, Magirus und Ziegler zu den führenden Anbietern. Wir zeichnen den Weg des Traditionsunternehmens nach und zeigen seine enorme Aufbau-Vielfalt.
  • Schutz für die Landeshauptstadt
    Die Berufsfeuerwehr Magdeburg feiert 2024 ihr 150-jähriges Bestehen. Rund 300 Einsatzkräfte, auf zwei Wachen verteilt, stellen zusammen mit neun FF-Einheiten den Brandschutz in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt sicher. Ein stetig modernisierter Fuhrpark sowie Projektierungen für weitere Standorte inklusive einer neuen Leitstelle stellen die Weichen für die Zukunft.
Themen | 006/2024 (31.05.2024)
  • Führung aus dem Koffer
    Für den Katastrophenschutz beschaffte Thüringen insgesamt 19 Einsatzleitwagen. 177 PS starke VW Crafter 2.0 TDI 4×2 dienen als Basis. BINZ fertigte die Aufbauten, die an einen Rettungswagen-Koffer erinnern. Darin befinden sich ein Kommunikations- und ein Besprechungsraum für eine Führungsstaffel. So sind die Fahrzeuge mit ihrer Größe sozusagen ELW 1,5.
  • 16 Roboter für die Feuerwehr
    Drohnen, die in brennende Hallen fliegen und Bilder der Einsatzstelle liefern. Roboter auf Ketten, die dann ferngesteuert zum Löschen vorrücken. Was vor wenigen Jahren noch wie eine Zukunftsvision klang, ist inzwischen Feuerwehr-Realität. Wir zeichnen die Entwicklung von den ersten Ideen bis zum heutigen Tag nach. Mit Übersicht der 16 gängigsten Systeme für Feuerwehren.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2024 (28.06.2024)
  • DLAK 18/12 ohne Gelenk
    Die FF Bad Blankenburg (TH) hat erstmals in ihrer Geschichte eine Drehleiter erhalten. Besonderheit: Es handelt sich um eine DLAK 18/12 ohne Gelenk. Ausschlaggebend für die Beschaffung dieser kleineren Version waren die Förderung durch das Land und die geringere zulässige Gesamtmasse von 14.000 Kilogramm. Wegen der großen Ausladung entschied sich die Feuerwehr für eine M27L von Magirus mit Vier-Personen-Korb auf MAN TGM 15.290 BL 4×2.
  • Grafschafter Ausrücke-Gemeinschaften
    Die Gemeinde Grafschaft in Rheinland-Pfalz: viel Fläche, dünne Besiedlung. Aber eine große Freiwillige Feuerwehr. 243 aktive Einsatzkräfte gehören den elf Löschgruppen an. Im Einsatz sind sie zwingend aufeinander angewiesen. Wir haben uns angeschaut, wie das System der Ausrückegemeinschaften der FF funktioniert.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
47,88 30,12 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
74,40 3,60 € gespart

Porträt von Feuerwehr Magazin

Das Feuerwehr Magazin wirbt mit dem Slogan „Hier informiert sich die Feuerwehr“, ist jedoch durchaus auch für interessiere Laien geeignet. Die Berichterstattung ist umfangreich und umfasst sowohl aktuelle Feuerwehrthemen als auch Hintergrundartikel. Die Zeitschrift erscheint einmal im Monat und wurde im Jahr 1983 ins Leben gerufen.

Welche Inhalte bietet Feuerwehr Magazin?

Im Feuerwehr Magazin werden neben Fachartikeln auch populäre Themen wie neue Feuerwehrfahrzeuge, Feuerwehrgeschichte oder ungewöhnliche Einsätze präsentiert, womit auch Feuerwehrfans angesprochen werden. Darüber hinaus finden sich Neuigkeiten der einzelnen bundesweiten Feuerwehren, politische bzw. gesellschaftliche Themen oder auch technische Artikel und Berichte über die Arbeit der Jugendfeuerwehr in jeder Ausgabe. Abgerundet wird das Ganze durch Fotoreportagen, Produkttests sowie ein Quiz, TV–Tipps und einen Cartoon.

Wer sollte Feuerwehr Magazin lesen?

Natürlich handelt es sich beim Feuerwehr Magazin in erster Linie um ein Fachmagazin, das sich an Feuerwehrleute sowie Personen aus den Bereichen Brandschutz und Gefahrenabwehr wendet. Nichtsdestotrotz finden sich auch Laien in der Leserschaft. 95 Prozent der Leser des Feuerwehr Magazins sind männlich. Die Auflage beläuft sich auf rund 51.000 Exemplare (Stand 2016).

Das Besondere an Feuerwehr Magazin

Besonders am Feuerwehr Magazin ist die allgemeinverständliche Sprache. So werden Fachbegriffe stets erläutert, damit auch Laien jeden Artikel verstehen.

  • erscheint seit 1983
  • auch für Laien geeignet
  • Aktuelles und Hintergrundartikel

Der Verlag hinter Feuerwehr Magazin

Das Feuerwehr Magazin erscheint im Ebner Verlag mit Sitz in Ulm. Hier erscheinen insgesamt mehr als 80 Fachzeitschriften.

Alternativen zu Feuerwehr Magazin

Auch, wenn es sich um ein vermeintliches „Nischenthema“ handelt, ist das Feuerwehr Magazin keineswegs die einzige Zeitschrift, die sich der Brandbekämpfung widmet. Ein weiteres Beispiel trägt den Namen Feuerwehr. LeserInnen könnten sich ggf. auch noch für das Messer Magazin oder die Zeitschrift Outdoor interessieren.

Leserbewertungen

Das Magazin wurde zum bestellten Termin an die Wunschaddresse geliefert. Mein Mann ist begeistert, da er selbst bei der freiwilligen Feuerwehr ist, gefällt ihm dieses Heft sehr gut.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseplus. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Feuerwehr Magazin

  • DLAK 18/12 ohne Gelenk
    Die FF Bad Blankenburg (TH) hat erstmals in ihrer Geschichte eine Drehleiter erhalten. Besonderheit: Es handelt sich um eine DLAK 18/12 ohne Gelenk. Ausschlaggebend für die Beschaffung dieser kleineren Version waren die Förderung durch das Land und die geringere zulässige Gesamtmasse von 14.000 Kilogramm. Wegen der großen Ausladung entschied sich die Feuerwehr für eine M27L von Magirus mit Vier-Personen-Korb auf MAN TGM 15.290 BL 4×2.
  • Grafschafter Ausrücke-Gemeinschaften
    Die Gemeinde Grafschaft in Rheinland-Pfalz: viel Fläche, dünne Besiedlung. Aber eine große Freiwillige Feuerwehr. 243 aktive Einsatzkräfte gehören den elf Löschgruppen an. Im Einsatz sind sie zwingend aufeinander angewiesen. Wir haben uns angeschaut, wie das System der Ausrückegemeinschaften der FF funktioniert.
  • 7 Drohnen für die Feuerwehr
    Der Markt der Drohnen für den Feuerwehr-Einsatz entwickelt sich rasant weiter. Daher ist es Zeit, Euch ein Update zu den neusten Entwicklungen und Technologien zu geben. Außerdem stellen wir Euch aktuelle Einsatz- Drohnen verschiedener Hersteller in einer Marktübersicht vor.