MONDBERGE-Magazin Abo

MONDBERGE-Magazin-Abo

Porträt von MONDBERGE-Magazin

Umwelt-, Natur- und Artenschutz sind Themen, die im Bewusstsein vieler Menschen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unser Planet ist ein Ort voller Wunder, voller faszinierender Naturschönheiten, die geschützt und erhalten werden müssen. Das Magazin MONDBERGE-Magazin stellt die Erhaltenswürdigkeit der Erde in den Mittelpunkt.

Welche Inhalte bietet das MONDBERGE-Magazin?

Im übergroßen Format und auf mindestens 100 Seiten finden Leser von Mondberge packende Geschichten und Reportagen über bedrohte Tierarten und gefährdete Lebensräume. Verbunden wird die informative und emotionale Berichterstattung durch spektakuläre großformatige Fotografien, die dem Leser auch visuell die Naturschönheiten vor Augen führen. Interviews mit und Porträts über Menschen, die sich im Natur- und Artenschutz engagierten – Fotografen, Abenteurer, Tierschützer oder Prominente – aber auch die Vorstellung von Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Umwelt-, Natur- und Artenschutz erweitern das redaktionelle Konzept. Seinen Fokus richtet es nicht ausschließlich auf exotische Regionen wie Afrika oder die Antarktis, sondern schaut auch vor der eigenen Haustür in Europa und Deutschland.
Den Bezug zu Klima, Umwelt und Natur verfolgt MONDBERGE-Magazin auch bei seinen zusätzlichen Themen. Berichtet wird über Zukunftstrends wie neuer umweltfreundlicher Technologien, über neuartige nachhaltige Produkte oder Entwicklungen bei der Ernährung. Gleichfalls stellt es Hilfsprojekte und Charity-Organisationen vor und spricht Medien-Empfehlungen aus.

Wer sollte das MONDBERGE-Magazin lesen?

Das MONDBERGE-Magazin-Magazin richtet sich an Menschen, die sich für unseren faszinierenden Planeten interessieren. Wer sich kritisch im Spannungsfeld von Umwelt, Natur und bedrohten Tierarten bewegt, gleichzeitig aufgeschlossen neuen Technologieformen gegenübersteht, gern reist, in der Natur unterwegs ist und begeistert ausdrucksstarker Fotografie folgt, findet in diesem Magazin einen lesenswerten Begleiter rund um Umweltschutzthemen.

Das Besondere am MONDBERGE-Magazin

Eins wird deutlich beim MONDBERGE-Magazin, ein neues, modernes und zeitgemäßes Magazinkonzept drückt sich auf unterschiedlichen Wegen aus. Zum einen das spannende Themenumfeld aus Natur- und Artenschutz verbunden mit weiteren Themen, das Leser immer wieder dazu animiert, selbst aktiv beim Erhalt der Wunder der Erde mitzuwirken. Auf der anderen Seite kommt es mit einem aufmerksamkeitsstarken und kreativen Layout daher. Die großformatigen Hefte (24 x 34 cm) fallen gegenüber anderen Zeitschriften auf. Mit seinem großen Umfang, es ist mehr als 100 Seiten dick, hoher Qualität und der Haptik eines Buches punktet es zudem und sorgt für ein besonderes Leseerlebnis. Vom Verlag selbst wird es nicht als Magazin, sondern als MagaBook bezeichnet.

  • erscheint seit 2017
  • 3 Ausgaben pro Jahr
  • Druckauflage von 10.000 Exemplaren (Verlagsangabe/2021)

Der Verlag hinter dem MONDBERGE-Magazin

Die Contravis GmbH mit Sitz in Rheinbach ist der Verlag hinter dem MONDBERGE-Magazin. Für Herausgeber und Macher der Zeitschrift ist Natur- und Artenschutz eine Herzensangelegenheit. Mit viel Idealismus verfolgen sie ihre Ziele, unterstützen mit einem Teil der Verkaufserlöse Naturschutzprojekte und Organisationen. Neben dem Magazin zeichnet sich das Unternehmen auch für einen dazugehörigen Webauftritt verantwortlich, vertreibt Literatur und Kalender zum Thema Natur- und Artenschutz.

Alternativen zum MONDBERGE-Magazin

Das MONDBERGE-Magazin-Magazin reiht sich unter den Wissensmagazinen in der Kategorie der Natur und Erde Zeitschriften ein. Suchen Sie eine Alternative gibt es einige spannende Zeitschriftenformate in der Rubrik zu entdecken. Terra Mater, das Natur- und Wissensmagazin, und Wohllebens Welt, das Naturmagazin mit Peter Wohlleben, zählen dazu. Auch Natur, ein spannendes Umweltmagazin, liefert interessante Beiträge rund um die Wunder der Erde. Auch darüber hinaus stehen einige Special-Interest-Titel und renommierte Magazinkonzepte zur Auswahl.

MONDBERGE-Magazin-Abo
3 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Umwelt-, Natur- und Artenschutz sind Themen, die im Bewusstsein vieler Menschen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unser Planet ist ein Ort voller Wunder, voller faszinierender Natu... Mehr lesen

MONDBERGE-Magazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint 3 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
59,70
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
59,70
In den Warenkorb
  •  Nur diese Ausgabe
  •  frei Haus
16,90
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von MONDBERGE-Magazin

Umwelt-, Natur- und Artenschutz sind Themen, die im Bewusstsein vieler Menschen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unser Planet ist ein Ort voller Wunder, voller faszinierender Naturschönheiten, die geschützt und erhalten werden müssen. Das Magazin MONDBERGE-Magazin stellt die Erhaltenswürdigkeit der Erde in den Mittelpunkt.

Welche Inhalte bietet das MONDBERGE-Magazin?

Im übergroßen Format und auf mindestens 100 Seiten finden Leser von Mondberge packende Geschichten und Reportagen über bedrohte Tierarten und gefährdete Lebensräume. Verbunden wird die informative und emotionale Berichterstattung durch spektakuläre großformatige Fotografien, die dem Leser auch visuell die Naturschönheiten vor Augen führen. Interviews mit und Porträts über Menschen, die sich im Natur- und Artenschutz engagierten – Fotografen, Abenteurer, Tierschützer oder Prominente – aber auch die Vorstellung von Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Umwelt-, Natur- und Artenschutz erweitern das redaktionelle Konzept. Seinen Fokus richtet es nicht ausschließlich auf exotische Regionen wie Afrika oder die Antarktis, sondern schaut auch vor der eigenen Haustür in Europa und Deutschland.
Den Bezug zu Klima, Umwelt und Natur verfolgt MONDBERGE-Magazin auch bei seinen zusätzlichen Themen. Berichtet wird über Zukunftstrends wie neuer umweltfreundlicher Technologien, über neuartige nachhaltige Produkte oder Entwicklungen bei der Ernährung. Gleichfalls stellt es Hilfsprojekte und Charity-Organisationen vor und spricht Medien-Empfehlungen aus.

Wer sollte das MONDBERGE-Magazin lesen?

Das MONDBERGE-Magazin-Magazin richtet sich an Menschen, die sich für unseren faszinierenden Planeten interessieren. Wer sich kritisch im Spannungsfeld von Umwelt, Natur und bedrohten Tierarten bewegt, gleichzeitig aufgeschlossen neuen Technologieformen gegenübersteht, gern reist, in der Natur unterwegs ist und begeistert ausdrucksstarker Fotografie folgt, findet in diesem Magazin einen lesenswerten Begleiter rund um Umweltschutzthemen.

Das Besondere am MONDBERGE-Magazin

Eins wird deutlich beim MONDBERGE-Magazin, ein neues, modernes und zeitgemäßes Magazinkonzept drückt sich auf unterschiedlichen Wegen aus. Zum einen das spannende Themenumfeld aus Natur- und Artenschutz verbunden mit weiteren Themen, das Leser immer wieder dazu animiert, selbst aktiv beim Erhalt der Wunder der Erde mitzuwirken. Auf der anderen Seite kommt es mit einem aufmerksamkeitsstarken und kreativen Layout daher. Die großformatigen Hefte (24 x 34 cm) fallen gegenüber anderen Zeitschriften auf. Mit seinem großen Umfang, es ist mehr als 100 Seiten dick, hoher Qualität und der Haptik eines Buches punktet es zudem und sorgt für ein besonderes Leseerlebnis. Vom Verlag selbst wird es nicht als Magazin, sondern als MagaBook bezeichnet.

  • erscheint seit 2017
  • 3 Ausgaben pro Jahr
  • Druckauflage von 10.000 Exemplaren (Verlagsangabe/2021)

Der Verlag hinter dem MONDBERGE-Magazin

Die Contravis GmbH mit Sitz in Rheinbach ist der Verlag hinter dem MONDBERGE-Magazin. Für Herausgeber und Macher der Zeitschrift ist Natur- und Artenschutz eine Herzensangelegenheit. Mit viel Idealismus verfolgen sie ihre Ziele, unterstützen mit einem Teil der Verkaufserlöse Naturschutzprojekte und Organisationen. Neben dem Magazin zeichnet sich das Unternehmen auch für einen dazugehörigen Webauftritt verantwortlich, vertreibt Literatur und Kalender zum Thema Natur- und Artenschutz.

Alternativen zum MONDBERGE-Magazin

Das MONDBERGE-Magazin-Magazin reiht sich unter den Wissensmagazinen in der Kategorie der Natur und Erde Zeitschriften ein. Suchen Sie eine Alternative gibt es einige spannende Zeitschriftenformate in der Rubrik zu entdecken. Terra Mater, das Natur- und Wissensmagazin, und Wohllebens Welt, das Naturmagazin mit Peter Wohlleben, zählen dazu. Auch Natur, ein spannendes Umweltmagazin, liefert interessante Beiträge rund um die Wunder der Erde. Auch darüber hinaus stehen einige Special-Interest-Titel und renommierte Magazinkonzepte zur Auswahl.

Animan
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
GEO Schweiz
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Focus Italien
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
National Geographic US
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Geo Wissen
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
National Geographic Special
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Wohllebens Welt
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Für Vielfalt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
National Geographic DVD
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.