Linux Magazin DVD Abo

Auf die Merkliste

IT für Linux-User 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Linux Magazin DVD Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Linux-Magazin-DVD-Abo-Cover_2022010
  • Linux-Magazin-DVD-Abo-Cover_2022011
  • Linux-Magazin-DVD-Abo-Cover_2022012
  • Linux-Magazin-DVD-Abo-Cover_2023001
  • Aktuell
    Linux-Magazin-DVD-Abo-Cover_2023002
Themen | 010/2022 (08.09.2022)
  • Sieh an, sieh an!
    Wer Bilder in Eigenregie im Internet veröffentlichen möchte, dem macht es Zenphoto leicht.
  • System im System
    Es spielt keine Rolle, ob Sie neue Systeme testen möchten oder bestimmte Software nicht auf dem eigenen läuft: Virtuelle Maschinen bieten eine äußerst praktische Möglichkeit, beinahe beliebige fremde Systeme auf dem eigenen zu starten.
  • Universalgenie
    Egal, ob Codeschnipsel oder ellenlange Gebrauchsprosa: Der modular aufgebaute Universaleditor Kate hilft Ihnen bei allen Aufgaben rund um Textdateien.
  • Schreibwerkstatt
    Möchten Sie einen Roman schreiben, sollten Sie nicht gleich reflexartig zur Textverarbeitung greifen, sondern sich besser Bibisco ansehen: Dessen Funktionen unterstützen Sie ganz gezielt bei Ihrer Arbeit.
Themen | 011/2022 (06.10.2022)
  • Geheimsache
    Im Internet trachten Kriminelle, Konzerne und Behörden nach Ihren Daten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Lauscher auszusperren. Wir zeigen fünf Werkzeuge dazu.
  • Simpler Einstieg
    Wer von Windows oder MacOS auf Linux umsteigt, muss sich an neue Konzepte und eine andere Oberfläche gewöhnen. Einige Distributionen versprechen, die Nutzer dabei an die Hand zu nehmen.
  • Tausendsassa
    Von einfachem Text über Markdown, HTML und LaTeX bis hin zu Programmiersprachen – der Texteditor Sublime Text ist ein wahrer Tausendsassa.
  • Dasselbe in Grün
    Mit einer GeckoLinux-Installations-DVD kommen Sie sehr viel schneller und müheloser zu einem kompletten OpenSuse- System als mit dem originalen Installer.
Themen | 012/2022 (03.11.2022)
  • Verlässlich sortiert
    Mit einem Raspberry Pi und der richtigen Software filtern Sie für alle Endgeräte Ihres LANs lästige Werbung und fiese Tracker zuverlässig aus.
  • Frische Brise
    Wenn der Prozessorlüfter viel zu spät anspringt oder ein Gehäusequirl ständig mit Volllast vor sich hin röhrt, dann sollten Sie zu Fan2go greifen. Der Hintergrunddienst sorgt für eine maßgeschneiderte Kühlung.
  • Sauber angedockt
    Sie arbeiten mit Ubuntu, wollen aber schnell etwas unter OpenSuse testen? Dafür brauchen Sie keinen zweiten PC und auch keine VM – ein Container genügt dafür völlig.
  • Finanzverwalter
    Mit dem digitalen Haushaltsbuch Skrooge bringen Sie ohne großen Aufwand mehr Ordnung und Übersicht in Ihre Finanzen.
Themen | 001/2023 (08.12.2022)
  • Fleißiges Helferlein
    Kate richtet sich nicht nur an Gelegenheitstipper und Admins, sondern explizit auch an Softwareentwickler. Sind die entsprechenden Funktionen aktiviert und eingerichtet, ersetzt der Editor sogar eine komplette IDE.
  • Ferngesteuert
    Zum Verwalten entfernter Rechner kommt meist SSH zum Einsatz. Mit einem grafischen Frontend konfigurieren Sie komfortabel vom lokalen Rechner aus mehrere Server.
  • Wohin führt die Reise?
    Linux für Unternehmen ist im Wandel begriffen, die Distributionen für Server und den Heimanwender ziehen nach. Wo führt die Entwicklung hin?
  • Netzwerker
    Die Unix-Bordmittel erweisen sich bei der Kommunikation im Netz als recht flexibel. Bei Bedarf setzen Sie mit einfachen Mitteln sogar einen kleinen Server auf.
Themen | 002/2023 (05.01.2023)
  • Wenig Wahl, viel Qual
    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht VPN – so suggerieren es die Anbieter. Wir gehen der Sache auf den Grund.
  • Wandlungsfähig
    Multibootfähige USB-Sticks mit Utility-Distributionen eignen sich bestens für Reparaturarbeiten an maroden PCs. Mit dem richtigen Tool sind sie schnell zusammengestellt.
  • Haste Töne?
    Ob Podcaster, Youtuber oder Musiker: Der gute Ton gehört zum Pflichtprogramm. Welche Hard- und Software sich dazu am besten eignet, zeigt unser Test. Hartmut Noack
  • Auf zu neuen Ufern
    Neue Besen kehren bekanntlich gut. Aber trifft diese Binsenweisheit auch auf die neuen technischen Ansätze Wayland, Flatpak und Pipewire zu?
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
102,63 29,25 € gespart

Porträt von Linux Magazin DVD

Befürtworter von Open-Source-Software erhalten im Linux Magazin DVD jede Menge Anregungen und Informationen rund um das namensgebende Betriebssystem. Die Zeitschrift existiert seit 1995 jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet Linux Magazin DVD?

Das Linux Magazin DVD greift sämtliche Aspekte des Betriebssystems Linux auf und erschien zunächst als offizielles Informationsblatt der Linux User Group (LUG). Entsprechend des Claims „Die Zeitschrift für Linux-Professionals“ ist von einer Fachzeitschrift mit hohem inhaltlichen Anspruch auszugehen. Neben allgemeiner Berichterstattung geht es um die Bereiche Netzwerk und Sicherheit aber immer auch um Hardware. Beliebt sind auch die Kolumne „Aus dem Leben eines Sysadmin“ oder die Artikel, die sich mit der Programmiersprache Perl auseinandersetzen. Selbstverständlich widmet sich das Linux Magazin DVD auch den unterschiedlichen Distributionen von Linux.

Wer sollte Linux Magazin DVD lesen?

Das Linux Magazin DVD wendet sich an professionelle Linux-Nutzer sowie Personen mit einer hohen IT-Affinität und profunden Fachkenntnissen. Die verkaufte Auflage beläuft sich nach Angaben des Verlags auf rund 19.000 Exemplare (Stand 2017).

Das Besondere an Linux Magazin DVD

Das Linux Magazin DVD ist nach eigenen Angaben die älteste Linux-Zeitschrift Europas und weltweit die Nummer zwei in diesem Bereich.

  • erscheint seit 1994
  • ältestes Linux-Magazin Europas
  • hohe Fachkompetenz

Der Verlag hinter Linux Magazin DVD

Bei der Computec Media Group bzw. deren Mutterkonzern Marquard Media International erscheinen eine Reihe von IT-Magazinen, die sich sämtlichen Bereichen der Computertechnik widmen. Wer mehr Lust auf den unterhaltsamen Teil der Computer-Nutzung hat, ist mit dem Games aktuell Magazin gut bedient.

Alternativen zu Linux Magazin DVD

Das Linux Magazin DVD wendet sich an Computer Experten, die jedoch auch mit der Dotnetpro eine adäquate und anregende Lektüre finden.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Linux Magazin DVD

  • Wiederbelebung
    Für betagte Hardware gibt es nicht viele wirklich brauchbare Linux-Distributionen mit grafischem Desktop. Macht SparkyLinux da eine Ausnahme?
  • Bilderwand
    Mit Fgallery 1.9 erzeugen Sie unkompliziert statische Bildgalerien fürs Web
  • Muschelersatz
    Die alternative Shell Fish 3.5.1 wartet mit vielen Komfortfunktionen auf.
  • Überwacher
    Mit Monitorix 3.15.0 behalten Sie die Auslastung des Systems langfristig im Blick.
  • Formwandler
    JSON-Dateien lassen sich mit Gron 0.7.1 zur Weiterverarbeitung aufbereiten.
  • Tunnelbauer
    Virtual Private Networks versprechen mehr Sicherheit und Schutz für Anwender. Wir vermitteln die Grundlagen dieser Technologie.
  • Wenig Wahl, viel Qual
    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht VPN – so suggerieren es die Anbieter. Wir gehen der Sache auf den Grund.
  • Sichere Brücke
    Der OpenVPN-Betriebsmodus Bridging bietet gegenüber dem Routing einige Vorteile. Allerdings verursacht er einen gewissen Konfigurationsaufwand.
  • Unsichtbar
    VPN-Dienste erleben einen deutlichen Aufschwung. Mit einem eigenen VPN-Server gewinnen Sie mehr Sicherheit und behalten die Souveränität über Ihre Daten.
  • Gesichert und sortiert
    Die Hauptaufgaben von Floccus und Linkace bestehen im Synchronisieren und Verwalten von Lesezeichen. Beide belassen alle Daten beim Anwender.
  • Wandlungsfähig
    Multibootfähige USB-Sticks mit Utility-Distributionen eignen sich bestens für Reparaturarbeiten an maroden PCs. Mit dem richtigen Tool sind sie schnell zusammengestellt.
  • Auf zu neuen Ufern
    Neue Besen kehren bekanntlich gut. Aber trifft diese Binsenweisheit auch auf die neuen technischen Ansätze Wayland, Flatpak und Pipewire zu?
  • Gartensafari
    Mit einer Fotofalle auf Basis eines Raspberry Pi finden Sie heraus, wer oder was Ihrem Garten bei Nacht einen Besuch abstattet.
  • Schalten und walten
    Der Markt für die Heimautomation wächst unaufhörlich. Mit entsprechenden Modulen verwandeln Sie Ihren Raspberry Pi in eine smarte Steuerzentrale für Zigbee-Geräte.
  • Haste Töne?
    Ob Podcaster, Youtuber oder Musiker: Der gute Ton gehört zum Pflichtprogramm. Welche Hard- und Software sich dazu am besten eignet, zeigt unser Test. Hartmut Noack
  • Update-Automatik
    Automatische Flatpak-Updates lassen sich auch ohne den Einsatz von Paketmanagern einrichten. Hier kommen die Services und Timer von Systemd zu Hilfe. Ferdinand Thommes
  • Bunte Lichtspiele
    Die Gaming-Tastatur Corsair K70 RGB Mk.2 beeindruckt durch hohen Komfort und eindrucksvolle Lichtspiele nicht bloß Spiele-Jünger.
  • README
    In jedem Artikel in diesem Heft liefern spezielle Auszeichnungen und grafische Elemente wichtige Zusatzinformationen zum Text.
  • Vorschau auf 03/2023
    Die nächste Ausgabe erscheint am 16.02.2023