Hofcafé & Landhausküche Abo

Auf die Merkliste
Köstlichkeiten mit Tradition 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Hofcafé & Landhausküche Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Hofcafe-und-Landhauskueche-Abo-Cover_2021005
  • Hofcafe-und-Landhauskueche-Abo-Cover_2021006
  • Hofcafe-und-Landhauskueche-Abo-Cover_2022001
  • Hofcafe-und-Landhauskueche-Abo-Cover_2022002
  • Aktuell
    Hofcafe-und-Landhauskueche-Abo-Cover_2022003
005/2021 (27.08.2021)
006/2021 (29.10.2021)
001/2022 (05.01.2022)
002/2022 (04.03.2022)
003/2022 (29.04.2022)
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
33,00

Porträt von Hofcafé & Landhausküche

Traditionelle Küche wird oftmals zwiespältig betrachtet. Auf der einen Seite sind viele Menschen hellauf begeistert, wenn sie von „Omas” Apfelkuchen oder „Muttis” Rinderrouladen berichten. Auf der anderen Seite haftet der klassischen traditionellen Küche aber auch immer eine gewisse Schwere an. Sie scheint in Zeiten von Low Crab & Co. aus der Mode geraten zu sein. Was es braucht, um auch heutzutage diese vorzüglichen Gerichte genießen zu können, ist ein Magazin, das diese neu definiert.

Welche Inhalte bietet Hofcafé & Landhausküche?

Rezepte, Rezepte, Rezepte – das ist das Magazin Hofcafé & Landhausküche. Traditionelle Gerichte, sozusagen der Ursprung des Kochens, werden dem neuen Zeitgeist angepasst und im Magazin präsentiert. Gerichte aus dem Schmortopf, leckere Ofengerichte, pikante oder herzhafte Leckereien, das perfekte Sonntagsessen, knusprige Bauernbrote, tolle Brunch-Ideen oder herzhafte Hausmannskost aus dem Topf, im Magazin finden sich unzählige Rezeptideen.
Natürlich haben auch die süßen Speisen ihren festen Platz im Magazin. Variantenreicher Streuselkuchen, klassische Käse- und Hefekuchen, Frühlings- und Wintergebäck, köstliche Desserts und Konfitüren-Träume sind nur ein kleiner Teil der süßen Verführungen, die bildreich und übersichtlich den Weg in das Magazin finden.
Umrahmt wird jede Ausgabe von saisonalen Schwerpunktthemen, wie der Oster- oder Weihnachtszeit.
Neben detalierten und anschlaulichen Koch- und Backanleitungen zu den einzelnen Rezepten, sind auch grundsätzliche Ratschläge für Einkauf und Zubereitung im Magazin.

Wer sollte Hofcafé & Landhausküche lesen?

Wenn Sie gerne Kochen und Backen, für Sie Gänse- und Schweinebraten keine Fremdwörter darstellen, Sie eine einfache traditionelle Küche mit regionalem Bezug bevorzugen, ist Hofcafé & Landhausküche die richtige Wahl für Sie. Um die leckeren Rezeptvorschläge auch in der heimischen Küche umzusetzen, bedarf es keines Fachwissens. Wer sich selbst als Hobbykoch bezeichnet, findet in diesem Magazin eine Fülle von Ideen an tollen Gerichten.

Das Besondere an Hofcafé & Landhausküche

Kay Manzel, Chefkoch von Hofcafé & Landhausküche, legt Wert auf eine einfache, traditionelle und leckere Küche für die ganze Familie. Mit Hingabe und Liebe werden von ihm Rezepte für das Magazin bestimmt. Das Redaktionsteam konnte zudem große Lebensmittel-Hersteller für sich gewinnen. Diese stellen dem Magazin ihre Versuchsküchen zur Verfügung, um die Rezeptkreationen zu prüfen.

  • Praxistipps für Einkauf und Zubereitung
  • Lieblingsrezepte zum Sammeln
  • erscheint alle 2 Monate in einer Auflage von ca. 40.000 Exemplaren

Der Verlag hinter Hofcafé & Landhausküche

Hinter der Hofcafé & Landhausküche steht die Livingston Verlagsgruppe. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und ist auf www.livingston-media.de im Internet zu finden. Die Verlagsgruppe ist Herausgeber weiterer Titel, zumeist mit Bezug zu den Themen Freizeit oder Kulinarik. Mit Wissen & Staunen bietet Livingston aber ein Magazin für die ganze Familie, in dem wissenschaftliche Themen aufgegriffen und in einer allgemein verständlichen Sprache erläutert werden.

Alternativen zu Hofcafé & Landhausküche

Hofcafé & Landhausküche findet sich in der Kategorie Essen & Trinken. Alternativen gibt es eine Vielzahl in diesem Bereich. Meine gute Landküche bietet ebenfalls traditionelle Kochrezepte. Wird ein Kochratgeber für jeden Tag gesucht, kann die Essen & Trinken Für jeden Tag eine gute Alternative sein. Fire & Food ist hingehen eine Zeitschrift, die Männerherzen höherschlagen lässt. Hier steht das Thema Grillen und Barbecue im Mittelpunkt.

Leserbewertungen

Habe bereits mehrere Abbos mit Presseplus abgeschlossen. Immer zur vollsten Zufriedenheit. Auch diese Zeitschrift war ein Geschenk. Der Inhalt und die Aufmachung haben sowohl mich, als auch den Beschenkten absolut begeistert. Es gibt zwar eine Fülle von Zeitschriften, aber in der Art von "Hofcafé und Landhausküche" ist der Markt sehr überschaubar. Super Zeitschrift für Leute die sich gern in ihrer Küche "austoben" und nach neuen Ideen und Inspirationen suchen, wer eine Zeitschrift sucht die sich aus der Fülle der Marktes abhebt, wird sehr angetan sein. Sehr empfehlenswert!!!

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.