HiFi Test Epaper

Auf die Merkliste

HiFi - Video - TV: Leicht verständlich 

Ihre Vorteile auf einen Blick

HiFi Test Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • HiFi-Test-Abo-Cover_2021005
  • HiFi-Test-Abo-Cover_2022002
  • HiFi-Test-Abo-Cover_2022005
  • HiFi-Test-Abo-Cover_2022006
  • Aktuell
    HiFi-Test-Abo-Cover_2023001
Themen | 005/2021 (20.08.2021)
  • Die besten Geräte der Welt
    EISA Awards 2021 - 2022
  • Cleverer Kompakt-Beamer
    Neuvorstellungen im Labor und Praxistest
  • The Insider Interview
    Günther Nubert: Geschäftsführer Nubert GmbH
Themen | 002/2022 (02.03.2022)
  • Der Weg zum smarten Zuhause
    Das Thema „Smart Home“ ist in aller Munde und mittlerweile deutlich mehr als eine technische Spielerei. Mit „Smart Home“ ist es möglich den Komfort und die Sicherheit zu erhöhen, Geld und Energie zu sparen und auch noch positiv auf den Klimawandel einzuwirken.
  • Kopfhörer-Statement von Technics
    Voll im Trend liegt Technics neuer EAH-A800. Denn auch bei hochwertigen Over-Ear-Kopfhörern setzt sich die kabellose Bluetooth Verbindung immer stärker durch. Und neben Bluetooth halten auch komfortable Kommunikationstechnologien sowie aktive Geräuschunterdrückung Einzug in die HiFi-Spitzenklasse der Kopfhörer.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (02.09.2022)
  • Consumer-Studio-Monitor mit umfangreicher Ausstattung
    Wenn mir jemand in Bereich Home Hifi mit dem Begriff „Monitor“ kommt, muss ich üblicherweise schmunzeln. Denn selten haben solche Lautsprecher ernsthaft etwas mit den Monitorlautsprechern zu tun, die in Tonstudios als Abhörlautsprecher dienen. Im Fall der JBL 4305P ist das etwas anders.
  • Der neue Turm
    Der gemeine Highender ist eine seltsame, ja bisweilen schizophrene Spezies. Will er denn nun Musik hören oder die audiophile Eisenbahn in immer neue Serpentinen zwingen? Zeit, einen kleinen Turm vorzustellen, der einfach nur zum Musikhören einlädt.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 006/2022 (28.10.2022)
  • Die ewige Legende
    Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.
  • BenQ X3000i im Test
    BenQs Beamer-Abteilung hat die Gamer für sich entdeckt. Der X1300i war vor gut einem Jahr der erste Schritt in diese Richtung. Offenbar ist der kompakte Würfel bei den Spielern so gut angekommen dass man mit dem X3000i jetzt den nächsten Schritt wagen kann. Der X3000i ist dank Android TV ebenso smart und kann mit HDR-Content umgehen, soll jedoch im Gaming-Betrieb noch schneller reagieren können. Ein Must-have für jede:n Zocker:in also?
Themen | 001/2023 (23.12.2022)
  • Die AV-Receiver Crème von Marantz
    Marantz hat jüngst die neue AV-Receiver Range mit komplett überarbeitetem Design präsentiert. Wir hatten mit dem Cinema 50 und dem Cinema 60 die beiden mittleren der neuen Reihe im Test und sind gespannt, was sich außer dem ausgesprochen gelungenen Design vor allem unter der Haube getan hat.
  • „Einmal mit alles bitte“!
    Für das Handling digitaler Ton-und Bilddaten sind spezialisierte Computer, sogenannte Mediaplayer, gang und gäbe. Der Zidoo Neo α tritt mit modernster Technik an, um in dieser Gerätegattung neue Maßstäbe zu setzen.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
12,50 6,70 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
15,00 4,20 € gespart

Porträt von HiFi Test

Die Zeitschrift HiFi Test versteht sich als hilfreiche Orientierung in der Welt der HiFi–Geräte und enthält vor allem Testberichte. Die Zeitschrift wird alle zwei Monate herausgegeben und erscheint seit 1991.

Welche Inhalte bietet HiFi Test?

Inhalt der Zeitschrift HiFi Test sind in erster Linie Tests neu auf dem Markt erschienener HiFi–Geräte. Dabei kann es sich sowohl um Vergleichstests als auch um Einzeltests und Porträts handeln. Kennzeichnend für den Stil der Redaktion ist eine leichte Verständlichkeit und die vielfache Erläuterung der verwendeten Fachbegriffe. Darüber hinaus enthält jede Ausgabe einen ausführlichen Serviceteil, in dem Tipps zum richtigen Umgang mit der Stereoanlage oder einem anderen Endgerät gegeben werden.

Wer sollte HiFi Test lesen?

HiFi Test wendet sich an Personen mit hoher Affinität zu Mediengeräten. Die verkaufte Auflage rangiert bei rund 45.000 Exemplaren (Stand 2016). Kennzeichnend für die Zielgruppe ist ein großes Kaufinteresse im Bereich der Unterhaltungselektronik.

Das Besondere an HiFi Test

Eine Besonderheit der HiFi Test ist die exklusive Mitgliedschaft in der European Imaging and Sound Association (EISA) in den Bereichen TV und Video.

  • erscheint seit 1991
  • Mitgliedschaft in der EISA
  • hohes Maß an Verständlichkeit

Der Verlag hinter HiFi Test

Die Michael E. Brieden Verlag GmbH mit Sitz in Duisburg hat sich speziell auf den Bereich Audio spezialisiert und bringt unter anderem die HiFi Test sowie die Car und Hifi und die Klang und Ton heraus.

Alternativen zu HiFi Test

HiFi Test gehört zu den Audio Zeitschriften. Dies hat das Magazin gemeinsam mit Zeitschriften wie der Fidelity, dem FONO FORUM und der audiovision.

Leserbewertungen

Hallo, nachdem ich das Abo abgeschlossen hatte, bekam ich zu allererst mal die Rechnung geschickt. Danach die Aufforderung den Service zu beurteilen und schließlich letzte Woche dann auch endlich die Zeitschrift. Gestern hatte ich dann genau die gleiche Zeitschrift ein zweites Mal in meinem Briefkasten. Vielen Dank dafür. Die Zeitschrift ansich finde ich prima. Testberichte wirken kompetent und glaubhaft. Preis Leistungsverhältnis absolut top!

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von HiFi Test

  • Die AV-Receiver Crème von Marantz
    Marantz hat jüngst die neue AV-Receiver Range mit komplett überarbeitetem Design präsentiert. Wir hatten mit dem Cinema 50 und dem Cinema 60 die beiden mittleren der neuen Reihe im Test und sind gespannt, was sich außer dem ausgesprochen gelungenen Design vor allem unter der Haube getan hat.
  • Bass wie im Kino
    Mit den Subwoofern der V+ Serie bringt M&K Sound grundlegend überarbeitete Versionen der erfolgreichen V Serie. Neben den 10-und 12-Zoll-Varianten ist nun auch ein 15-Zöller erhältlich. Wir testen das mittlere Modell V12+.
  • BenQ TK700STi im Test – Kurzdistanz-Beamer mit Android TV
    Ein Kurzdistanz-Beamer kann gerade in kleineren Räumen, die nur wenig Abstand zur Leinwand zulassen, zum echten Problemlöser werden. Der BenQ TK700STi verfügt darüber hinaus noch über andere Qualitäten. So ist Android TV bereits auf einem HDMI-Dongle installiert, der zum Lieferumfang gehört. Der kann kurzerhand in eine extra dafür vorgesehene HDMI-Schnittstelle gesteckt werden, wenn er da nicht bereits eingesetzt ist.
  • Datenautobahn für Bild und Ton
    Die Anforderungen, die an HDMI-Kabel gestellt werden, wachsen beinah im Monatsrhythmus. Da ist es schon ein besonderes Wagnis für einen vergleichsweise kleinen Produzenten, wie das niederländische Unternehmen van den Hul, in diesen Wettbewerb einzuste Wir wollten es genau wissen, und haben uns kurzerhand ein 1,5 Meter langes van den Hul HDMI Ultimate 4K HEAC kommen lassen.
  • Licht auf dem Weg
    Van den Hul ist vor Jahrzehnten für seine exzellenten Tonabnehmer-Systeme bekannt geworden, die allesamt in penibler Handarbeit in den Niederlanden hergestellt wurden – mehr analog geht kaum. Seit einigen Jahren werden neben den Tonabnehmern, die nach wie vor gefertigt und bei Bedarf auch repariert werden, zudem hochwertige Kabel, wie das van den Hul The Optocoupler MK II produziert.
  • Schick, mobil, stark
    Nubert hat es getan. Die Schwaben präsentieren mit dem nuGo! ONE ihr erstes Bluetooth Radio, das sie ein wenig irreführend als „Lautsprecher“ bezeichnen. Irreführend deshalb, weil die Bezeichnung „Lautsprecher“ viel zu kurz greift, denn das nuGo! ONE kann so viel mehr.
  • Moderner Klassiker
    Es gibt nur wenige DAB+-Radios, die sich aus den doch recht überschaubaren Design-Varianten hervorheben. Das R2 MK4 von RuarkAudio gehört mit Sicherheit dazu. Das Design bedient sich geschickt einiger Elemente aus dem Retro-Design, ohne dabei altbacken rüber zu kommen. Im Gehäuse steckt sogar noch echte Handarbeit.
  • Bunte Vielfalt
    Wenn es um musikalische Unterhaltung geht, hat man gern alles unter einem Dach beziehungsweise in einem Gehäuse. Genauso macht es das HMT 600 V2 von Xoro; es vereint die drei wichtigsten Radio-Empfangsarten in einem Gehäuse, und spielt außerdem CDs ab. Dabei darf eine übersichtliche Bedienung natürlich nicht auf der Strecke bleiben.
  • Das schlaue Radio
    DAB+ oder lieber doch UKW? Viele Sender, vor Allem regionale, sind tatsächlich auf beiden Wegen unterwegs. Da kann man dann, je nach Empfangslage, munter zwischen UKW und DAB+ wechseln, oder man schafft sich ein Digitradio 307 BT an. Dank BestTune-Technologie entscheidet hier das Radio selbst, auf welchem Weg der Lieblingssender die beste Qualität liefert.
  • Kompakter Alleskönner
    Auch wenn die Einordnung in gängige Geräte Kategorien schwerfällt, zu umfangreich sind die Features des 2-in-1-Steckdosenradio MPS-820.bm von Pearl, so eindeutig ist die Kernkompetenz des Multitalents mit dem Begriff „Radio“ abgedeckt. Bleibt nur noch zu klären, ob es sich eher um ein mobiles als um ein stationäres Gerät handelt. Auch die angedeuteten zusätzlichen Features wollen wir im Test näher beleuchten.
  • Marktübersicht
    Das Radio ist quasi Bestandteil der Kultur und hinterlässt dadurch in jedem Lebensbereich Spuren. Das DAB+-Radio folgt ebendiesen Spuren, es gibt Geräte für buchstäblich jede Lebenslage und jeden Anwendungsbereich. Wir haben mal eine kleine Übersicht über einige besonders interessante Modelle zusammengestellt, die allerdings beliebig fortgesetzt werden kann …
  • ULED-TV
    Hisense ULED-Technologie steht für das Zusammenspiel der Hi View Engine, einem Quad Core Prozessor, LED-Hintergrundbeleuchtung mit Full Array Local Dimming und Quantum Dot Display. Das Ergebnis sind beeindruckende Farben, hohe Spitzenhelligkeit und enormer Kontrast, wie unser Test des 55-Zöllers 55U77HQ beweist.
  • Metz Taris 43 TY90 UHD twin R
    „Top-Qualität in Bild und Sound“
  • WS Spalluto WS S GrandCinema Night Sky
    „Kontrastreich und brillant“
  • Albrecht DR 895 CD
    „Musik in jeder Lebenslage“
  • Hifonics EV115Av2 + EV122A
    „Maximal mobiler Sound“
  • System Audio SA air 9
    „Spitzenklang für TV und Musik“
  • Sonoro GRAND ORCHESTRA
    „High End zum Vernunftpreis“
  • Davis Acoustics Courbet No.3/Krypton6
    „Elegant und charakterstark“
  • AVM Inspiration AS 2.3
    „Ultrakompakte Referenzanlage “
  • Cito Audio DBC-8K
    „High Tech für großen Klang“
  • „Einmal mit alles bitte“!
    Für das Handling digitaler Ton-und Bilddaten sind spezialisierte Computer, sogenannte Mediaplayer, gang und gäbe. Der Zidoo Neo α tritt mit modernster Technik an, um in dieser Gerätegattung neue Maßstäbe zu setzen.
  • Das doppelte R
    Wie oft kommt es vor, dass auf dem wirklich übervollen Lautsprechermarkt eine neue Marke auftaucht, die aus dem Stand alles richtig zu machen scheint? Willkommen Revival Audio.
  • Neuste Neusser Nachrichten
    Das in Neuss am Rhein ansässige Unternehmen Sonoro ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Denn während der Markt für Oberklasse HiFi schrumpft und sich mehr und mehr Hersteller aus diesem Segment zurückziehen, gelingt es Sonoro, hier zunehmend Marktanteile zu erobern und sein Portfolio weiter auszubauen. Warum das so ist, zeigt der Kompaktlautsprecher Sonoro Orchestra Gen. 2 auf beeindruckende Weise.
  • Der Wert einer Marke
    Ich habe mir als 16-jähriger auf der Vorläufermesse der Münchener High-End in Düsseldorf schon bewundernd die Nase an einer Panzerglasscheibe plattgedrückt, hinter der eine McIntosh-Endstufe mit blau leuchtenden VU-Metern stand. Vielleicht fühlte sich deshalb die Kette von Advance Paris, die ich kürzlich unter die Lupe nehmen durfte, so vertraut an. Und nun steht mit dem A12 Classic ein Hybrid-Vollverstärker vor mir, der in seiner Spielklasse kaum Konkurrenz hat.
  • Es ist doch alles Gold, was klingt
    Laut Stadtportal von Schwäbisch Gmünd wurde der erste Goldschmied dort bereits 1372 in den Urkunden erwähnt. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts entwickelte es sich dann zum bestimmenden Gewerbe der damaligen Reichsstadt. Sind die besten Aktivlautsprecher von Nubert auch richtige Goldstücke?
  • Gekommen, um zu bleiben
    Gibt es etwas Unsinnigeres als Kabeldiskussionen? Ich finde, kaum. Wir brauchen Kabel, es gibt Unterschiede zwischen ihnen und den Rest sollte man Herstellern und Benutzern überlassen. Die Produkte von VIABLUE kannte ich bislang nicht aus eigener Erfahrung und das kann ich nur als Unterlassungssünde bezeichnen.
  • Test
    Marantz Cinema 50 und Cinema 60
  • Test
    Subwoofer M&K Sound V12+
  • Test
    Bluetooth-Lautsprecher Nubert nuGo! ONE