Harpers Bazaar Deutsch Abo

Harpers-Bazaar-Deutsch-Abo

Porträt von Harpers Bazaar Deutsch

Harper's BAZAAR ist bekannt als Vorreiter für internationale Inspiration aus den Bereichen Fashion, Beauty und Design.

Welche Inhalte bietet Harper's BAZAAR?

Mit seiner fast 150-jährigen Geschichte ist Harper's BAZAAR die Mutter aller Modemagazine. Legendäre Stil-Ikonen wie Carmel Snow oder Diana Vreeland haben das Magazin mit der einzigartigen Historie geprägt. Heute erscheint Harper's BAZAAR weltweit mit insgesamt 32 Ausgaben in 50 Ländern. Das Fashion-Magazin bietet überraschende Perspektiven auf Mode und Stil sowie Außergewöhnliches aus Beauty, Lifestyle, Kunst, Kultur und Reise. Harper's BAZAAR besetzt ein neues Feld im Bereich der High-End Fashion-Magazine in Deutschland. Das Standing ist dabei stets unkonventionell, extravagant, spielerisch und luxuriös. Dazu gibt's viele Serviceelemente.

Wer sollte Harper's BAZAAR lesen?

Leserinnen von Harper's BAZAAR sind urbane Kosmopolitinnen, markenbewusste Trendsetterinnen, mutige Innovatorinnen und persönlichkeitsstarke Multiplikatoren – Frauen, die unkonventionellen Luxus lieben.

Das Besondere an Harper's BAZAAR

Die traditionsreiche Weltmarke definiert ein neues Segment im High-End Luxusbereich. Harper's BAZAAR gilt als Fashion-Barometer des Zeitgeists und Katalysator des gesellschaftlichen Wandels, unique, innovativ, provokant und extravagant elegant, stets mit höchstem qualitativem journalistischen Anspruch. Für die erste Ausgabe des neuen Jahres 2018, ist erstmals der international bekannte Model-TV-Star Heidi Klum, auf dem Cover der deutschen Harper's BAZAAR-Ausgabe zu sehen, und macht es damit den angehenden Models der kommenden Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ vor. Denn ab sofort ist Harper's BAZAAR Partner der Erfolgssendung. Zum großen Finale der 13. Staffel wird dann die Siegerin für das Cover von Harper's BAZAAR geshootet.

  • traditionsreiche Weltmarke, unique, innovativ, provokant und extravagant elegant
  • Partner der Erfolgssendung „Germany’s Next Topmodel“
  • insgesamt 32 Ausgaben in 50 Ländern, seit 150 Jahren

Der Verlag hinter Harper's BAZAAR

Mit einer Preview Issue im Herbst 2013 erschien die internationale Fashion-Marke erstmals im Joint Venture von Hubert Burda Media und Hearst Magazines international. Hubert Burda Media ist einer der großen Medienkonzerne Deutschlands, mit mehr als 10 Tsd. Mitarbeitern europaweit. Der Zeitschriftenverlag sitzt in Offenburg und München. Bei Hubert Burda Media erscheinen auch u. a. die BurdaStyle-Luxusmarken Elle und Instyle.

Alternativen zu Harper's BAZAAR

Harper's BAZAAR fällt in die Kategorie der Mode edel Zeitschriften, dort finden Sie auch z. B. die englische Ausgabe Harpers Bazaar (GB) oder die klassische Alternative, die Vogue. Wer abseits der großen Magazine suchen möchte, findet sicher auch Gefallen an der österreichischen Diva oder an dem Londoner Magazin Gentlewoman.

Harpers-Bazaar-Deutsch-Abo
10 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland

Harpers Bazaar Deutsch Abo

Auf die Merkliste
erscheint 10 x pro Jahr • 7,00 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 70,00 63,00 7,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 70,00 63,00 7,00 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Harpers Bazaar Deutsch

    Harper's BAZAAR ist bekannt als Vorreiter für internationale Inspiration aus den Bereichen Fashion, Beauty und Design.

    Welche Inhalte bietet Harper's BAZAAR?

    Mit seiner fast 150-jährigen Geschichte ist Harper's BAZAAR die Mutter aller Modemagazine. Legendäre Stil-Ikonen wie Carmel Snow oder Diana Vreeland haben das Magazin mit der einzigartigen Historie geprägt. Heute erscheint Harper's BAZAAR weltweit mit insgesamt 32 Ausgaben in 50 Ländern. Das Fashion-Magazin bietet überraschende Perspektiven auf Mode und Stil sowie Außergewöhnliches aus Beauty, Lifestyle, Kunst, Kultur und Reise. Harper's BAZAAR besetzt ein neues Feld im Bereich der High-End Fashion-Magazine in Deutschland. Das Standing ist dabei stets unkonventionell, extravagant, spielerisch und luxuriös. Dazu gibt's viele Serviceelemente.

    Wer sollte Harper's BAZAAR lesen?

    Leserinnen von Harper's BAZAAR sind urbane Kosmopolitinnen, markenbewusste Trendsetterinnen, mutige Innovatorinnen und persönlichkeitsstarke Multiplikatoren – Frauen, die unkonventionellen Luxus lieben.

    Das Besondere an Harper's BAZAAR

    Die traditionsreiche Weltmarke definiert ein neues Segment im High-End Luxusbereich. Harper's BAZAAR gilt als Fashion-Barometer des Zeitgeists und Katalysator des gesellschaftlichen Wandels, unique, innovativ, provokant und extravagant elegant, stets mit höchstem qualitativem journalistischen Anspruch. Für die erste Ausgabe des neuen Jahres 2018, ist erstmals der international bekannte Model-TV-Star Heidi Klum, auf dem Cover der deutschen Harper's BAZAAR-Ausgabe zu sehen, und macht es damit den angehenden Models der kommenden Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ vor. Denn ab sofort ist Harper's BAZAAR Partner der Erfolgssendung. Zum großen Finale der 13. Staffel wird dann die Siegerin für das Cover von Harper's BAZAAR geshootet.

    • traditionsreiche Weltmarke, unique, innovativ, provokant und extravagant elegant
    • Partner der Erfolgssendung „Germany’s Next Topmodel“
    • insgesamt 32 Ausgaben in 50 Ländern, seit 150 Jahren

    Der Verlag hinter Harper's BAZAAR

    Mit einer Preview Issue im Herbst 2013 erschien die internationale Fashion-Marke erstmals im Joint Venture von Hubert Burda Media und Hearst Magazines international. Hubert Burda Media ist einer der großen Medienkonzerne Deutschlands, mit mehr als 10 Tsd. Mitarbeitern europaweit. Der Zeitschriftenverlag sitzt in Offenburg und München. Bei Hubert Burda Media erscheinen auch u. a. die BurdaStyle-Luxusmarken Elle und Instyle.

    Alternativen zu Harper's BAZAAR

    Harper's BAZAAR fällt in die Kategorie der Mode edel Zeitschriften, dort finden Sie auch z. B. die englische Ausgabe Harpers Bazaar (GB) oder die klassische Alternative, die Vogue. Wer abseits der großen Magazine suchen möchte, findet sicher auch Gefallen an der österreichischen Diva oder an dem Londoner Magazin Gentlewoman.

Vogue Frankreich
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Glamour (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle Italien
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Diva (AT)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Monocle
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Vogue Italien
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cosmopolitan (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Elle Frankreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Instyle USA
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.