• 1.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln

Fotohits Abo

Porträt von Fotohits

Porträt der Zeitschrift Fotohits

Die Fotohits erscheinen zehn Mal im Jahr und und beleuchten verschiedene Aspekte der Fotografie. Das Magazin wurde 2006 ins Leben gerufen und wurde 2008 mit dem bis dato unabhängigen „Fotoheft“ zusammengeführt.

Welche Inhalte bietet Fotohits?

Unabhängig davon, ob man sich für neue Kameras, technisches Zubehör oder auch für die Arbeit bekannter Fotografen interessiert: die Fotohits liefern die entsprechenden Inhalte. Hinzu kommen Berichte von Fotomessen, Ankündigungen von Ausstellungen oder Veranstaltungen sowie jede Menge Tipps. Abgerundet wird dieser Themenmix durch Literaturhinweise und die Präsentation neuer Software. Zudem veranstaltet die Zeitschrift immer wieder Gewinnspiele und Wettbewerbe.

Wer sollte Fotohits lesen?

Die Zeitschrift Fotohits wendet sich sowohl an Einsteiger als auch an ambitionierte Hobby-- Fotografinnen und –Fotografen. Die verkaufte Auflage rangierte Anfang 2016 bei etwas mehr als 31.000 Exemplaren und nach Angaben des Verlags ist der durchschnittliche Leser männlich und im Alter um die 50 Jahre.

Das Besondere an Fotohits

Besonders an den Fotohits ist der breite Themenfächer. Zudem zeichnet sich das Magazin durch viele Gewinnspiele und Leseraktionen aus.

  • erscheint seit 2006
  • vielseitiger Themenmix
  • zahlreiche Gewinnspiele und Leseraktionen

Der Verlag hinter Fotohits

Die Zeitschrift Fotohits wird von der BetterNet GmbH mit Sitz in Heidelberg herausgegeben. Das Unternehmen tritt sonst nicht als Verlag in Erscheinung, sondern bietet eher E–Commerce–Lösungen für Unternehmen aus der Fotobranche.

Alternativen zu Fotohits

An Fotografie Zeitschriften herrscht auf dem deutschen Markt wahrlich kein Mangel. Wer eine Alternative zu den Fotohits sucht, wird sicherlich bei der Color Foto oder im Fotoforum fündig. Ebenfalls erwähnenswert ist das bekannte Foto Magazin.

10 x pro Jahr
3,50 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Fotohits Abo

10 x pro Jahr  |  3,50 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 35,00 31,50 3,50 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 35,00 31,50 3,50 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Fotohits

    Porträt der Zeitschrift Fotohits

    Die Fotohits erscheinen zehn Mal im Jahr und und beleuchten verschiedene Aspekte der Fotografie. Das Magazin wurde 2006 ins Leben gerufen und wurde 2008 mit dem bis dato unabhängigen „Fotoheft“ zusammengeführt.

    Welche Inhalte bietet Fotohits?

    Unabhängig davon, ob man sich für neue Kameras, technisches Zubehör oder auch für die Arbeit bekannter Fotografen interessiert: die Fotohits liefern die entsprechenden Inhalte. Hinzu kommen Berichte von Fotomessen, Ankündigungen von Ausstellungen oder Veranstaltungen sowie jede Menge Tipps. Abgerundet wird dieser Themenmix durch Literaturhinweise und die Präsentation neuer Software. Zudem veranstaltet die Zeitschrift immer wieder Gewinnspiele und Wettbewerbe.

    Wer sollte Fotohits lesen?

    Die Zeitschrift Fotohits wendet sich sowohl an Einsteiger als auch an ambitionierte Hobby-- Fotografinnen und –Fotografen. Die verkaufte Auflage rangierte Anfang 2016 bei etwas mehr als 31.000 Exemplaren und nach Angaben des Verlags ist der durchschnittliche Leser männlich und im Alter um die 50 Jahre.

    Das Besondere an Fotohits

    Besonders an den Fotohits ist der breite Themenfächer. Zudem zeichnet sich das Magazin durch viele Gewinnspiele und Leseraktionen aus.

    • erscheint seit 2006
    • vielseitiger Themenmix
    • zahlreiche Gewinnspiele und Leseraktionen

    Der Verlag hinter Fotohits

    Die Zeitschrift Fotohits wird von der BetterNet GmbH mit Sitz in Heidelberg herausgegeben. Das Unternehmen tritt sonst nicht als Verlag in Erscheinung, sondern bietet eher E–Commerce–Lösungen für Unternehmen aus der Fotobranche.

    Alternativen zu Fotohits

    An Fotografie Zeitschriften herrscht auf dem deutschen Markt wahrlich kein Mangel. Wer eine Alternative zu den Fotohits sucht, wird sicherlich bei der Color Foto oder im Fotoforum fündig. Ebenfalls erwähnenswert ist das bekannte Foto Magazin.

Foto Magazin
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Schwarzweiss
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Fotoforum
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Photo International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Camera Austria
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Naturfoto
8) 8) 8) 8) 8)
Zum Angebot
Digitale Fotografie
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
DigitalPhoto Photoshop
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Photographie
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Digital Photo
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot