Enorm Abo

Auf die Merkliste
Neue Wirtschaftswerte! 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Enorm Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Enorm-Abo-Cover_2022001
  • Enorm-Abo-Cover_2022002
  • Enorm-Abo-Cover_2022003
  • Enorm-Abo-Cover_2022004
  • Aktuell
    Enorm-Abo-Cover_2022005
Themen | 001/2022 (18.02.2022)
  • Die Zukunft neu erzählen
    Um Emissionen radikal zu senken, brauchen wir eine gute Story und Ideen
  • Sprühende Energie
    Die Bilder der Fotografin Sunniva Hestenes
  • Heavy Metal im Kessel
    In den Niederlanden tüfteln Studierende am Kraftwerk der Zukunft
  • Von der Seife in die Batterie
    Das Saubermittel Soda kann auch Autos antreiben
Themen | 002/2022 (06.05.2022)
  • Gewinnen geht auch anders
    Sport kann wirklich inklusiv und fair sein, wenn er sich erneuert
  • Fotostrecke Goal Click
    Fußball weltweit fotografiert
  • Bikepolo und Rollator-Gymnastik
    Sportvereine sind Stützpfeiler unserer Demokratie
  • Da geht noch mehr
    Spielerisches Empowern und Versöhnen
Themen | 003/2022 (01.07.2022)
  • Die leise Katastrophe
    Wie wir das sechste Massenaussterben noch begrenzen können
  • Die Waldfluencerin
    Fee Brauwers kämpft auf Instagram für den bedrohten Wald
  • Believe the hype
    Mehr Öko-Acker für die Artenvielfalt
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (02.09.2022)
  • Die neuen Sattmacher
    Klimakrise, Krieg und fragile Lieferketten: Millionen Menschen weltweit droht Hunger. Wie schaffen wir eine Zukunft, in der alle satt werden? Wir blicken auf den Speiseplan von morgen, fragen, wie sozial gerechte Ernährung auch hierzulande funktionieren kann und suchen nach Lösungen im Labor, wo ein Start-up vegane Kuhmilch erzeugt. Frauen im südlichen Afrika zeigen außerdem, wie dort ökologische Landwirtschaft gelingen kann.
  • WTF
    Stresskiller Zimmerpflanze Laut einer Studie japanischer Wissenschaftler:innen führt das Kümmern und Pflegen von Pflanzen, zu niedrigeren Blutdruck- und Cortisolwerten.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (28.10.2022)
  • Warum gerade jetzt das Thema Grundeinkommen?
    Ein Wegweiser für den Schwerpunkt
  • Bedingungslos dafür
    Ein Gastbeitrag des Volkswirtschaftlers Thomas Straubhaar
  • Ein Selbstporträt
    Julietttta Ibishi bekommt drei Jahre lang ein bedingungsloses Grundeinkommen
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,00 4,40 € gespart

Porträt von Enorm

Die Zeitschrift enorm versteht sich als Wirtschaftsmagazin mit klarem Schwerpunkt auf dem Bereich Nachhaltigkeit. Die Erstausgabe datiert auf das Jahr 2010.

Welche Inhalte bietet enorm?

Inhaltlich dreht sich im enorm alles um neue oder bereits praktizierte Geschäftsideen, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Auf der einen Seite werden ökologische Unternehmen porträtiert, andererseits legt die Redaktion aber immer wieder auch ihren Finger in die Wunde und berichtet kritisch über Fehlentwicklungen in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Der Untertitel der Zeitschrift lautet „Wirtschaft. Gemeinsam. Denken.“, womit neben Umweltschutz auch die Themenfelder Social Entrepreneurship sowie die zunehmend bedeutsame Corporate Social Responsibility (CSR). Des Weiteren werden konkret neue Produkte vorgestellt oder auch Möglichkeiten für Investitionen in soziale Projekte oder neue Geschäftsideen aufgezeigt.

Wer sollte enorm lesen?

Mehr als 22.000 verkaufte Exemplare (Stand 2016) bekunden das hohe gesellschaftliche Interesse an nachhaltigen Themen. Die Zeitschrift richtet sich vor allem an Menschen, die nach Alternativen zu herkömmlichen Produkten suchen oder auch ihr Geld ökologisch investieren möchten.

Das Besondere an enorm

Eine Besonderheit an enorm ist die hohe Konsequenz, mit der die Zeitschrift soziale und umweltrelevante Themen verfolgt. Das zeigt sich auch daran, dass die komplette Printausgabe auf Recyclingpapier gedruckt wird.

  • erscheint seit 2010
  • mit dem red dot design award ausgezeichnet
  • Augenmerk auf Nachhaltigkeit

Der Verlag hinter enorm

Für die Zeitschrift enorm wurde eigens die Social Publish Verlag 2010 GmbH mit Sitz in Hamburg ins Leben gerufen. Andere Publikationen erscheinen zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Alternativen zu enorm

enorm zählt einerseits zu den Wirtschaftsmagazinen, lässt sich jedoch auch den Lifestyle Zeitschriften zurechnen. In diesem Segment existieren unter anderem das Brand eins, die Zeitschrift Servus sowie das Magazin Business Punk als spannende Alternativen.

Leserbewertungen

Habe die Zeitschrift "Enorm" nur einmal gelesen, dann 2* als Jahresabo verschenkt und von den Beschenkten 2* sehr gute Rückmeldungen bekommen. Nun denke ich darüber nach, mir das Abo selbst zu gönnen. Aktuelle Themen für mich als Verbraucher, zum Nachdenken, Umdenken...das eigene Verhalten überprüfend... im besten Falle handelnd. Ein gutes Geschenk, eine gute Investition.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Weitere Wirtschaft-Magazine
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Enorm

  • Warum gerade jetzt das Thema Grundeinkommen?
    Ein Wegweiser für den Schwerpunkt
  • Bedingungslos dafür
    Ein Gastbeitrag des Volkswirtschaftlers Thomas Straubhaar
  • Ein Selbstporträt
    Julietttta Ibishi bekommt drei Jahre lang ein bedingungsloses Grundeinkommen