Eisenbahn Kurier Abo

Eisenbahn-Kurier-Abo

Aktuelle Themen in Eisenbahn Kurier

  • Automatische Kupplungen (AK) Die flächendeckende Einführung einer Automatischen Kupplung im Schienengüterverkehr stagniert in Europa seit vielen Jahrzehnten. Dipl.-Ing. Peter Molle (geb. 1933), der sich u. a. als Leiter der Abteilung Güterwagen/AK beim BZA Minden (Westf) sowie als Leiter des Bereichs Maschinentechnik in der Zentralen Hauptverwaltung der DB (HVB) über viele Berufsjahre mit der AK beschäftigte, erläutert die Entwicklungen im internationalen Vergleich und woran die AK-Einführung in Europa bislang gescheitert ist.
  • Moderner Bahnbetrieb Dr belgische Modellbahner Jean-Luc Chchelski hat sich eine beeindruckende HO-Heimanlage der Epoche VI geschaffen, in dessen Mittelpunkt der Bahnhof Neustadt Hbf steht.
  • Hör das Signal Berlin! Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) organisierte Ende September eine außergewöhnliche Protestaktion: Mit einem aus 20 Lokomotiven der NEE-Mitgliedsbahnen bestehenden ­Protestzug ging es unter dem Motto „Hör das Signal, Berlin!“ bunt und lautstark durch die Bundeshauptstadt. Hendrik Bloem war vor Ort dabei.

Porträt von Eisenbahn Kurier

EISENBAHN KURIER im Abo: Das Fachmagazin zur Eisenbahn

EISENBAHN KURIER beinhaltet Beiträge zu verkehrspolitischen Konzepten, Fahrzeugen und Systemen. Im Modellteil werden Neuheiten, Anlagen, Technik und Gestaltung mit hochwertigen Aufnahmen auf anspruchsvollem Niveau vorgestellt.

Das Abonnement EISENBAHN KURIER für Eisenbahninteressierte

Das Magazin für alle Leser aus Politik, Bahn und Industrie, die sich insbesondere mit den Themen Verkehrspolitik und Modellbau beschäftigen.

Die Abo Angebote für EISENBAHN KURIER nach Ihrer Wahl

Sie finden für EISENBAHN KURIER das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Eisenbahn-Kurier-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
EISENBAHN KURIER im Abo: Das Fachmagazin zur Eisenbahn EISENBAHN KURIER beinhaltet Beiträge zu verkehrspolitischen Konzepten, Fahrzeugen und Systemen. Im Modellteil werden Neuheit... Mehr lesen

Eisenbahn Kurier Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 93,60 82,43 11,17 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 23,40 14,00 9,40 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 93,60 82,43 11,17 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Eisenbahn Kurier

  • Automatische Kupplungen (AK) Die flächendeckende Einführung einer Automatischen Kupplung im Schienengüterverkehr stagniert in Europa seit vielen Jahrzehnten. Dipl.-Ing. Peter Molle (geb. 1933), der sich u. a. als Leiter der Abteilung Güterwagen/AK beim BZA Minden (Westf) sowie als Leiter des Bereichs Maschinentechnik in der Zentralen Hauptverwaltung der DB (HVB) über viele Berufsjahre mit der AK beschäftigte, erläutert die Entwicklungen im internationalen Vergleich und woran die AK-Einführung in Europa bislang gescheitert ist.
  • Moderner Bahnbetrieb Dr belgische Modellbahner Jean-Luc Chchelski hat sich eine beeindruckende HO-Heimanlage der Epoche VI geschaffen, in dessen Mittelpunkt der Bahnhof Neustadt Hbf steht.
  • Hör das Signal Berlin! Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) organisierte Ende September eine außergewöhnliche Protestaktion: Mit einem aus 20 Lokomotiven der NEE-Mitgliedsbahnen bestehenden ­Protestzug ging es unter dem Motto „Hör das Signal, Berlin!“ bunt und lautstark durch die Bundeshauptstadt. Hendrik Bloem war vor Ort dabei.

Porträt von Eisenbahn Kurier

EISENBAHN KURIER im Abo: Das Fachmagazin zur Eisenbahn

EISENBAHN KURIER beinhaltet Beiträge zu verkehrspolitischen Konzepten, Fahrzeugen und Systemen. Im Modellteil werden Neuheiten, Anlagen, Technik und Gestaltung mit hochwertigen Aufnahmen auf anspruchsvollem Niveau vorgestellt.

Das Abonnement EISENBAHN KURIER für Eisenbahninteressierte

Das Magazin für alle Leser aus Politik, Bahn und Industrie, die sich insbesondere mit den Themen Verkehrspolitik und Modellbau beschäftigen.

Die Abo Angebote für EISENBAHN KURIER nach Ihrer Wahl

Sie finden für EISENBAHN KURIER das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
MIBA Spezial
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Gartenbahnen
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Gartenbahnprofi
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
N-Bahn Magazin
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Modell Eisenbahner
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Bahn Extra
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Miba Miniaturbahnen
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Modell Eisenbahner mit Modellbahn Schule
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Eisenbahn Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.