Detail

Auf die Merkliste
Für Architekten
Ihre Vorteile auf einen Blick

Detail Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Detail-Abo-Cover_2021009
  • Detail-Abo-Cover_2021010
  • Detail-Abo-Cover_2021011
  • Detail-Abo-Cover_2021012
  • Aktuell
    Detail-Abo-Cover_2022001
Themen | 009/2021 (01.09.2021)
  • Architektur für Sport und Freizeit im Wasser
    Baden, Planschen, Spielen, Saunieren, Kuren, Regenerieren: Schwimmbäder erfüllen eine Vielzahl von Funktionen – vom reinen Freizeitvergnügen über die sportliche Betätigung und gesundheitliche Anwendungen bis hin zur Austragung von Wettkämpfen. Ein Überblick über Geschichte, Entwurfsparameter und aktuelle Architektur.
  • Modulbau für Kliniken und Labore
    Gerade weil Bauten des Gesundheitswesens oft so komplex sind, kommen Module hier besonders häufig zum Einsatz.
  • Transparenter Wärmeschutz
    Bisher boten nur Verschattungselemente Schutz vor solarem Wärmeeintrag. Fluid Flow Glazing-Systeme machen sie unnötig.
Themen | 010/2021 (01.10.2021)
  • Sichtbare Erneuerungen: UP! Berlin
    Jasper Architects und Gewers Pudewill verwandeln ein ehemaliges DDR-Warenhaus in Flächen für einen Online-Händler. Mit tiefen Einschnitten ins Gebäudevolumen bringen sie Licht in die zuvor finsteren Innenräume.
  • Energetisch optimierte Glasfassaden
    Von der Closed-Cavity-Fassade bis zum Vakuumglas: Neue Lösungen aus der Fassadenbranche erfüllen hohe Ansprüche an Komfort, Optik und Energieeffizienz.
  • Verwaltungsbau der Provinz Antwerpen
    Xaveer de Geyter Architects
  • Haus aus Papier
    Sind Papier und Pappe als massentaugliches konstruktives Baumaterial geeignet? Ein Forscherteam an der TU Darmstadt ist dabei, dies herauszufinden.
Themen | 011/2021 (02.11.2021)
  • Auf dem Weg in eine informierte Architektur
    Vor allem in großen Architekturbüros hat BIM Einzug gehalten. Gespräche mit den Akteuren zeigen, dass die Methode ganz individuell und nur dort eingesetzt wird, wo sie Vorteile bietet.
  • Gare Maritime in Brüssel
    Neutelings Riedijk, JDMA Jan de Moffarts Architecten, Bureau Bouwtechniek
  • Bau- und Umweltamt in Helsinki
    Lahdelma & Mahlamäki Architects
  • Durchgängig digital planen und bauen
    Digitale Prozesse etablieren sich zunehmend auch im Bauwesen – nicht nur in der Planung. Wie KI und Co. den Wandel prägen. Digital processes are also becoming increasingly established in the construction industry – and not just in planning. How AI and the like are shaping the change.
012/2021 (01.12.2021)
001/2022 (17.01.2022)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
10 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00
10 Ausgaben
  •  frei Haus
239,00

Porträt von Detail

Die DETAIL ist eine internationale Zeitschrift für Architektur und Bau-Detail. In jedem Heft wird ein besonderes Konstruktionsthema behandelt. Dabei steht die Qualität des konstruktiven Details im Vordergrund. Zeichnungen mit vergleichbaren Maßstäben und Fotografien veranschaulichen die aktuellen Beispiele aus dem In- und Ausland.

Welche Inhalte bietet DETAIL?

Der Schwerpunkt liegt im Aufzeigen von konstruktiven und architektonischen Zusammenhängen und umfasst Dokumentationen und Informationen zu Bauobjekten aller Kategorien. DETAIL besteht aus fünf Rubriken: Diskussion, Berichte, Dokumentation, Technik und Produkte, und stellt eine Informationsquelle für Planungs- und Architekturbüros dar. Zweimal jährlich bietet Detail Konzept eine vertiefende Darstellung des gesamten Bauprozesses herausragender Bauten. Ebenso informiert die Sonderausgabe Detail Green über alle Aspekte des nachhaltigen Bauens.

Wer sollte DETAIL lesen?

DETAIL bietet Architekten, Planern, Designern, Baumeistern und Architektur Studenten eine breit gefächerte Informations- und Wissensquelle.

Das Besondere an DETAIL

DETAIL wird in mehr als 80 Ländern gelesen und erscheint in drei verschiedenen Sprachen: in einer deutschen und einer deutsch-englischen Ausgabe, Online auch französisch und italienisch und in chinesischer Sprache als Magazin.

  • ein detailversessenes Heft für Architekten, Planer und Bauingenieure
  • Schwerpunkte: Bauwerke, Fotos, Bauzeichnungen
  • DETAIL erscheint 10 x jährlich mit einer deutschsprachigen Ausgabe von 30.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter DETAIL

Die DETAIL Business Information GmbH ist ein Fachverlag mit Sitz in München. Der Verlag produziert, neben der DETAIL die renommierten Fachzeitschriften RECYCLING magazin und DIGITAL PRODUCTION.

Alternativen zu DETAIL

DETAIL findet sich in der Kategorie der Architektur-Zeitschriften. Für Sie interessant erscheint auch die architektur+technik, sowie die Baumeister. Das Schweizer MagazinSpectrooms beschäftigt sich ebenfalls mit Architektur und deren technischen Möglichkeiten.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.