Angelwoche Epaper

Angelwoche-Abo

Aktuelle Themen in Angelwoche

  • Hecht: Bis zum Anschlag Die Hechte laufen jetzt zur Höchstform auf!
  • Schleicher aus dem Schilf Wer Aale möchte, braucht nicht weit zu werfen.
  • Die Fishing Masters Show 20000 Besucher erlebten die Fishing Masters Show in Stralsund. Wie waren dabei.
  • Test Die Zanderrute Seika Pro V-Style von Fishing Tackle Max in unserem Test. Wir haben die Ergebnisse für Sie.

Porträt von Angelwoche

Angeln ist mehr als ein Hobby – es ist eine Leidenschaft fürs Leben! Es ist die magische Verbindung aus Naturerlebnis, Entspannung und dem Thrill des Bisses. Was früher den Alltag prägte, ist für viele Menschen zu einem faszinierenden Hobby geworden. Dabei geht es den Anglern nicht nur um den Ausgleich, sondern auch um den Genuss eines frischen und hochwertigen Lebensmittels. Für sehr junge Angler ist es auch ein Lehrstück in Sachen Natur: der beinahe kontemplative Akt des Fischens, die Tatsache, dass man den Fisch auch töten und ausnehmen muss, damit man ihn essen kann, befördert den Respekt und die Achtung gegenüber der Natur.

Welche Inhalte bietet die AngelWoche

Unterhaltsam informiert die AngelWoche über das Geschehen in deutschen Angelgewässern, aber auch über Neuheiten in der Industrie. Das Equipment des Anglers will gut ausgesucht sein, das Wissen um Köder, Haken, Schwimmer und Blinker getestet werden. Reich bebildert und in kurzen und prägnanten Artikeln bietet das Magazin eine große Themenvielfalt für Fliegenfischer, zu Meeres-, Raubfisch- und Friedfischangler. Die AngelWoche erscheint in einem 14-Tages-Rhythmus und ist damit eine der aktuellste deutschen Anglerzeitschriften.

Wer sollte die AngelWoche lesen?

Das Magazin richtet sich an alle Angler, die ihr Hobby aktiv und intensiv betreiben möchten und Wert auf eine gut recherchierte Berichterstattung legen. Konzipiert ist das Heft für junge Angler unter 30 Jahren. Reiselustig, umweltfreundlich und mit einer hohen Ausgabebereitschaft für ihr Hobby erreicht die AngelWoche eine aktive und gut informierte Zielgruppe.

Das Besondere an AngelWoche

Informativ, lustvoll und kompetent begleitet die AngelWoche Jungangler oder Angel-Einsteiger wie fortgeschrittene Angler in ihrer Leidenschaft für die Fischerei.

  • das Magazin für alle leidenschaftlichen Angler
  • unterhaltsam, fachlich kompetent und aktuell
  • AngelWoche erscheint 14-tägig mit einer Druckauflage von 48.600 Exemplaren

Der Verlag hinter AngelWoche

Journalismus mit Herz und Verstand – dafür steht der Jahr Top Special Verlag seit mehr als 45 Jahren. 1971 von Verleger Alexander Jahr gegründet, führt seine Tochter Alexander Jahr heute das Familienunternehmen in zweiter Generation. Genau wie bei ihrem Vater steht die persönliche Leidenschaft für Freizeit-Themen wie Angeln, Jagen, Sport, Fotografie oder auch Fliegen im Zentrum ihres publizistischen Handelns. Zu der Verlagsgruppe gehören neben dem Jahr Top Special Verlag in Hamburg auch der Verlag VIP Media in den Niederlanden und Jahr & Co. Und der VIP Media Verlag in der Schweiz. In der Verlagsgruppe arbeiten 130 Mitarbeiter davon 100 am Standort Hamburg.

Alternativen zur AngelWoche

Die AngelWoche fällt in die Kategorie der Angel Zeitschriften. Die Fisch & Fang verspricht Erlebnisangeln vom Feinsten. Spezieller sind schon die Zeitschriften Raubfisch oder das Magazin für Flugangler Fliegenfischen.

Angelwoche-Abo
vierzehntäglich
Lieferbeginn

Angeln ist mehr als ein Hobby – es ist eine Leidenschaft fürs Leben! Es ist die magische Verbindung aus Naturerlebnis, Entspannung und dem Thrill des Bisses. Was früher den Alltag ... Mehr lesen

Angelwoche Epaper

Auf die Merkliste
erscheint vierzehntäglich • 8,00 je Heft

Lieferbeginn:
  •  jederzeit kündbar
208,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
208,00
In den Warenkorb

Aktuelle Themen in Angelwoche

  • Hecht: Bis zum Anschlag Die Hechte laufen jetzt zur Höchstform auf!
  • Schleicher aus dem Schilf Wer Aale möchte, braucht nicht weit zu werfen.
  • Die Fishing Masters Show 20000 Besucher erlebten die Fishing Masters Show in Stralsund. Wie waren dabei.
  • Test Die Zanderrute Seika Pro V-Style von Fishing Tackle Max in unserem Test. Wir haben die Ergebnisse für Sie.

Porträt von Angelwoche

Angeln ist mehr als ein Hobby – es ist eine Leidenschaft fürs Leben! Es ist die magische Verbindung aus Naturerlebnis, Entspannung und dem Thrill des Bisses. Was früher den Alltag prägte, ist für viele Menschen zu einem faszinierenden Hobby geworden. Dabei geht es den Anglern nicht nur um den Ausgleich, sondern auch um den Genuss eines frischen und hochwertigen Lebensmittels. Für sehr junge Angler ist es auch ein Lehrstück in Sachen Natur: der beinahe kontemplative Akt des Fischens, die Tatsache, dass man den Fisch auch töten und ausnehmen muss, damit man ihn essen kann, befördert den Respekt und die Achtung gegenüber der Natur.

Welche Inhalte bietet die AngelWoche

Unterhaltsam informiert die AngelWoche über das Geschehen in deutschen Angelgewässern, aber auch über Neuheiten in der Industrie. Das Equipment des Anglers will gut ausgesucht sein, das Wissen um Köder, Haken, Schwimmer und Blinker getestet werden. Reich bebildert und in kurzen und prägnanten Artikeln bietet das Magazin eine große Themenvielfalt für Fliegenfischer, zu Meeres-, Raubfisch- und Friedfischangler. Die AngelWoche erscheint in einem 14-Tages-Rhythmus und ist damit eine der aktuellste deutschen Anglerzeitschriften.

Wer sollte die AngelWoche lesen?

Das Magazin richtet sich an alle Angler, die ihr Hobby aktiv und intensiv betreiben möchten und Wert auf eine gut recherchierte Berichterstattung legen. Konzipiert ist das Heft für junge Angler unter 30 Jahren. Reiselustig, umweltfreundlich und mit einer hohen Ausgabebereitschaft für ihr Hobby erreicht die AngelWoche eine aktive und gut informierte Zielgruppe.

Das Besondere an AngelWoche

Informativ, lustvoll und kompetent begleitet die AngelWoche Jungangler oder Angel-Einsteiger wie fortgeschrittene Angler in ihrer Leidenschaft für die Fischerei.

  • das Magazin für alle leidenschaftlichen Angler
  • unterhaltsam, fachlich kompetent und aktuell
  • AngelWoche erscheint 14-tägig mit einer Druckauflage von 48.600 Exemplaren

Der Verlag hinter AngelWoche

Journalismus mit Herz und Verstand – dafür steht der Jahr Top Special Verlag seit mehr als 45 Jahren. 1971 von Verleger Alexander Jahr gegründet, führt seine Tochter Alexander Jahr heute das Familienunternehmen in zweiter Generation. Genau wie bei ihrem Vater steht die persönliche Leidenschaft für Freizeit-Themen wie Angeln, Jagen, Sport, Fotografie oder auch Fliegen im Zentrum ihres publizistischen Handelns. Zu der Verlagsgruppe gehören neben dem Jahr Top Special Verlag in Hamburg auch der Verlag VIP Media in den Niederlanden und Jahr & Co. Und der VIP Media Verlag in der Schweiz. In der Verlagsgruppe arbeiten 130 Mitarbeiter davon 100 am Standort Hamburg.

Alternativen zur AngelWoche

Die AngelWoche fällt in die Kategorie der Angel Zeitschriften. Die Fisch & Fang verspricht Erlebnisangeln vom Feinsten. Spezieller sind schon die Zeitschriften Raubfisch oder das Magazin für Flugangler Fliegenfischen.

Raubfisch
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Fisch & Fliege
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Fliegenfischen
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Blinker
9) 9) 9) 9) 9)
Zum Angebot
Rute & Rolle
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Fisch & Fang
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Karpfen
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fangfrisch
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.