Sonah Abo

Sonah-Abo

Porträt von Sonah

Die Region Saarland besticht durch wunderschöne Natur, wertvolle heimische Produkte, ist reich an Kultur, Küche und Tradition – beeinflusst auch durch die angrenzenden Nachbarn Frankreich und Luxemburg sowie das nahe gelegene Belgien. Das Magazin Sonah widmet sich genau diesen Themen mit qualitativ hochwertigen Beiträgen und Bildern. Wie ein Sonar spürt Sonah Wissenswertes und Überraschendes aus dem Saarland auf und sorgt dafür, dass ihre Leser die Region ganz neu kennenlernen.

Welche Inhalte bietet das Sonah?

Das Sonah bietet gewissenhaft recherchierte und lebendig geschriebene Texte zu den drei Rubriken Land & Leute, Gestern & Heute und Haus & Garten. Mit hochwertigen Fotos und einer insgesamt kreativen Gestaltung widmet sich das Magazin den Themen Touristisches und Freizeit, Traditionen und Bräuche, Natur und Tiere, Historisches, sowie regionale Produkte und fast vergessene Rezepte. Das Sonah weckt positive Emotionen sowie das Interesse an dieser vielfältigen Region und nimmt seine Leser*innen mit auf Entdeckungsreise durch das Saarland. Mit seiner hohen Qualität und den zeitlosen Beiträgen ist dieses Magazin zum Aufheben und Sammeln gemacht.

Wer sollte das Sonah lesen?

Als Magazin zur Region wendet sich das Sonah zum einen natürlich an die Bewohner des Saarlandes und die seiner Nachbarn Pfalz, Frankreich, Luxemburg sowie Belgien, zum anderen werden aber auch mögliche Urlauber angesprochen. Es ist eine Bereicherung für Leser*innen jeden Alters, die sich für Veranstaltungen, schöne Unterkünfte, Gastronomie, Kultur, Wellness-Auszeiten und sonstige Freizeitmöglichkeiten im Saarland interessieren.

Das Besondere am Sonah

Das Sonah erscheint vierteljährlich und begleitet seine Leser*innen so durch das ganze Jahr, da die Ausgaben jeweils auf Frühling, Sommer, Herbst und Winter ausgerichtet sind. Das Sonah ist ein interaktives Magazin und fordert seine Leser*innen auf, gerne beispielsweise eigene Fotos der Region, Geheimtipps oder besondere Handarbeits-Produkte an die Redaktion zu senden. Besonders an Sonah ist außerdem der starke regionale Bezug, welcher mit einer hohen Authentizität einhergeht.

  • erscheint seit Juni 2017
  • 4 Ausgaben im Jahr, quartalsweise
  • vielseitiger Themenmix zur Region Saarland

Der Verlag hinter dem Sonah

Das Magazin erscheint im gleichnamigen Verlag und ist das Einzige, das dort publiziert wird. Der Sonah Verlag wurde im Jahr 2017 von der Kunsthistorikerin und Journalistin Anika Meyer gegründet und hatte seinen Anfang im Start-Up-Center von Neunkirchen. Heute ist der Verlag in Illingen zu Hause.

Alternativen zum Sonah

Das Sonah ist bei uns in der Kategorie Reise & Region und dort in der Rubrik Saarland gelistet, und ist für seine Region einzigartig. Kein anderes Magazin befasst sich so ausführlich mit diesem abwechslungsreichen Bundesland und seinen Menschen. Vergleichbare Zeitschriften, die sich mit nahe gelegenen Regionen befassen, sind unter anderem Eifel hautnah, das Magazin für das ans Saarland angrenzende Bundesland Rheinland-Pfalz. Des Weiteren empfehlenswert ist die Zeitschrift Mein Ländle, welche sich den schönsten Seiten des ebenfalls im Südwesten Deutschlands gelegenen Baden-Württemberg verschrieben hat.

Sonah-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Die Region Saarland besticht durch wunderschöne Natur, wertvolle heimische Produkte, ist reich an Kultur, Küche und Tradition – beeinflusst auch durch die angrenzenden Nachbarn Fra... Mehr lesen

Sonah Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 19,20 19,00 0,20 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 19,20 19,00 0,20 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Sonah

Die Region Saarland besticht durch wunderschöne Natur, wertvolle heimische Produkte, ist reich an Kultur, Küche und Tradition – beeinflusst auch durch die angrenzenden Nachbarn Frankreich und Luxemburg sowie das nahe gelegene Belgien. Das Magazin Sonah widmet sich genau diesen Themen mit qualitativ hochwertigen Beiträgen und Bildern. Wie ein Sonar spürt Sonah Wissenswertes und Überraschendes aus dem Saarland auf und sorgt dafür, dass ihre Leser die Region ganz neu kennenlernen.

Welche Inhalte bietet das Sonah?

Das Sonah bietet gewissenhaft recherchierte und lebendig geschriebene Texte zu den drei Rubriken Land & Leute, Gestern & Heute und Haus & Garten. Mit hochwertigen Fotos und einer insgesamt kreativen Gestaltung widmet sich das Magazin den Themen Touristisches und Freizeit, Traditionen und Bräuche, Natur und Tiere, Historisches, sowie regionale Produkte und fast vergessene Rezepte. Das Sonah weckt positive Emotionen sowie das Interesse an dieser vielfältigen Region und nimmt seine Leser*innen mit auf Entdeckungsreise durch das Saarland. Mit seiner hohen Qualität und den zeitlosen Beiträgen ist dieses Magazin zum Aufheben und Sammeln gemacht.

Wer sollte das Sonah lesen?

Als Magazin zur Region wendet sich das Sonah zum einen natürlich an die Bewohner des Saarlandes und die seiner Nachbarn Pfalz, Frankreich, Luxemburg sowie Belgien, zum anderen werden aber auch mögliche Urlauber angesprochen. Es ist eine Bereicherung für Leser*innen jeden Alters, die sich für Veranstaltungen, schöne Unterkünfte, Gastronomie, Kultur, Wellness-Auszeiten und sonstige Freizeitmöglichkeiten im Saarland interessieren.

Das Besondere am Sonah

Das Sonah erscheint vierteljährlich und begleitet seine Leser*innen so durch das ganze Jahr, da die Ausgaben jeweils auf Frühling, Sommer, Herbst und Winter ausgerichtet sind. Das Sonah ist ein interaktives Magazin und fordert seine Leser*innen auf, gerne beispielsweise eigene Fotos der Region, Geheimtipps oder besondere Handarbeits-Produkte an die Redaktion zu senden. Besonders an Sonah ist außerdem der starke regionale Bezug, welcher mit einer hohen Authentizität einhergeht.

  • erscheint seit Juni 2017
  • 4 Ausgaben im Jahr, quartalsweise
  • vielseitiger Themenmix zur Region Saarland

Der Verlag hinter dem Sonah

Das Magazin erscheint im gleichnamigen Verlag und ist das Einzige, das dort publiziert wird. Der Sonah Verlag wurde im Jahr 2017 von der Kunsthistorikerin und Journalistin Anika Meyer gegründet und hatte seinen Anfang im Start-Up-Center von Neunkirchen. Heute ist der Verlag in Illingen zu Hause.

Alternativen zum Sonah

Das Sonah ist bei uns in der Kategorie Reise & Region und dort in der Rubrik Saarland gelistet, und ist für seine Region einzigartig. Kein anderes Magazin befasst sich so ausführlich mit diesem abwechslungsreichen Bundesland und seinen Menschen. Vergleichbare Zeitschriften, die sich mit nahe gelegenen Regionen befassen, sind unter anderem Eifel hautnah, das Magazin für das ans Saarland angrenzende Bundesland Rheinland-Pfalz. Des Weiteren empfehlenswert ist die Zeitschrift Mein Ländle, welche sich den schönsten Seiten des ebenfalls im Südwesten Deutschlands gelegenen Baden-Württemberg verschrieben hat.

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.