Manuell Abo

Manuell-Abo

Aktuelle Themen in Manuell

  • Käferfest Armin Coray macht sich Jahr für Jahr auf die Suche nach einem äusserst seltenen Käfer. Ihm bleiben jeweils nur wenige Wochen, dann verschwinden die Erdbockkäfer wieder. Findet er ein Dutzend, ist das schon viel.
  • Ein Zuhause für Nützlinge Hotelbauten mitten in der Natur sind Naturschützern gewöhnlich ein Dorn im Auge. Nur Insektenhotels kann es nie genug geben.
  • Natur Pur Ein beliebtes Design. Bei Fabric Frontline malt man seit den ersten Entwürfen auch immer eine Prise Humor mit ins Design - wie zum Beispiel kopulierende Glückskäfer.

Porträt von Manuell

manuell ist das schweizweit einzigartige Magazin für Textilarbeit und Werken und erscheint mit 7200 Exemplaren 10 mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet manuell?

manuell widmet sich den speziellen Themen Textil oder Werkmaterial, ausgewählten Objekten, Formen oder Farbwelten: Arbeiten mit Papier, Wolle, Schmuck, Holz, Textilblumen... Die Zeitschrift gibt Gestaltungsideen, Hinweise auf Produktneuheiten sowie Anleitungen für das eigene, schöpferische Gestalten, sowohl im Unterricht als auch zu Hause.

Wer sollte manuell lesen?

Zur Kern-Leserschaft von manuell gehören Werk- und HandarbeitslehrerInnen, LeiterInnen von Spiel- und Freizeitzentren sowie Privatpersonen, die sich gerne kreativ betätigen.

Das Besondere an manuell

Die manuell - LeserInnen erhalten innovative Gestaltungsideen in informativen Beiträgen zu den entsprechenden Themen. Die manuell eröffnet ein neues Wissen über aktuelle oder traditionelle Gestaltungswelten und -Techniken, offen für Neues, aber auch das Wertvolle bewahrend.

  • neues Wissen über aktuelle oder traditionelle Gestaltungswelten
  • Hinweise auf Produktneuheiten sowie Anleitungen
  • innovative Gestaltungsideen für den Unterricht und die private Kreativität

Der Verlag hinter manuell

Die Zeitschrift manuell vormals „Textilarbeit und Werken“ war ursprünglich die Verbandszeitung der HandarbeitslehrerInnen. Als der Verband aufgelöst wurde, entschied man sich dafür, mit der Fachzeitschrift selbstständig zu bleiben. Getragen wird das Projekt juristisch gesehen vom Trägerverein Textilarbeit und Werken. Dieser ist im Besitz der Verlag manuell GmbH, welche die Zeitschrift manuell und andere Verlagsobjekte wie Themen-Mappen vertreibt.

Alternativen zu manuell

manuell finden Sie unter den Handarbeitszeitschriften. Dort finden Sie auch das Kreativ-Magazin Selbst-gemacht oder auch die Handarbeitszeitschrift Mollie Makes.

Manuell-Abo
10 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
manuell ist das schweizweit einzigartige Magazin für Textilarbeit und Werken und erscheint mit 7200 Exemplaren 10 mal im Jahr. Welche Inhalte bietet manuell? manuell widmet si... Mehr lesen

Manuell Abo

Auf die Merkliste
erscheint 10 x pro Jahr • 9,00 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  frei Haus
90,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
90,00
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in Manuell

  • Käferfest Armin Coray macht sich Jahr für Jahr auf die Suche nach einem äusserst seltenen Käfer. Ihm bleiben jeweils nur wenige Wochen, dann verschwinden die Erdbockkäfer wieder. Findet er ein Dutzend, ist das schon viel.
  • Ein Zuhause für Nützlinge Hotelbauten mitten in der Natur sind Naturschützern gewöhnlich ein Dorn im Auge. Nur Insektenhotels kann es nie genug geben.
  • Natur Pur Ein beliebtes Design. Bei Fabric Frontline malt man seit den ersten Entwürfen auch immer eine Prise Humor mit ins Design - wie zum Beispiel kopulierende Glückskäfer.

Porträt von Manuell

manuell ist das schweizweit einzigartige Magazin für Textilarbeit und Werken und erscheint mit 7200 Exemplaren 10 mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet manuell?

manuell widmet sich den speziellen Themen Textil oder Werkmaterial, ausgewählten Objekten, Formen oder Farbwelten: Arbeiten mit Papier, Wolle, Schmuck, Holz, Textilblumen... Die Zeitschrift gibt Gestaltungsideen, Hinweise auf Produktneuheiten sowie Anleitungen für das eigene, schöpferische Gestalten, sowohl im Unterricht als auch zu Hause.

Wer sollte manuell lesen?

Zur Kern-Leserschaft von manuell gehören Werk- und HandarbeitslehrerInnen, LeiterInnen von Spiel- und Freizeitzentren sowie Privatpersonen, die sich gerne kreativ betätigen.

Das Besondere an manuell

Die manuell - LeserInnen erhalten innovative Gestaltungsideen in informativen Beiträgen zu den entsprechenden Themen. Die manuell eröffnet ein neues Wissen über aktuelle oder traditionelle Gestaltungswelten und -Techniken, offen für Neues, aber auch das Wertvolle bewahrend.

  • neues Wissen über aktuelle oder traditionelle Gestaltungswelten
  • Hinweise auf Produktneuheiten sowie Anleitungen
  • innovative Gestaltungsideen für den Unterricht und die private Kreativität

Der Verlag hinter manuell

Die Zeitschrift manuell vormals „Textilarbeit und Werken“ war ursprünglich die Verbandszeitung der HandarbeitslehrerInnen. Als der Verband aufgelöst wurde, entschied man sich dafür, mit der Fachzeitschrift selbstständig zu bleiben. Getragen wird das Projekt juristisch gesehen vom Trägerverein Textilarbeit und Werken. Dieser ist im Besitz der Verlag manuell GmbH, welche die Zeitschrift manuell und andere Verlagsobjekte wie Themen-Mappen vertreibt.

Alternativen zu manuell

manuell finden Sie unter den Handarbeitszeitschriften. Dort finden Sie auch das Kreativ-Magazin Selbst-gemacht oder auch die Handarbeitszeitschrift Mollie Makes.

Lisa Wohnen & Dekorieren
19) 19) 19) 19) 19)
Zum Angebot
Basteln mit Kindern
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Burda Style
23) 23) 23) 23) 23)
Zum Angebot
Stricktrends
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fashion Style
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
My Image
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
B-Trendy (B-Inspired)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Nähtrends
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Designer Knitting (D)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.