Journal Dampf & Heißluft

Auf die Merkliste
Für Modellbauer und Nostalgie-Fans
Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15 % Rabatt Ab dem zweiten Abo 15 % Rabatt
Themen in den Ausgaben
  • Journal-Dampf-und-Heissluft-Abo-Cover_2020004
  • Journal-Dampf-und-Heissluft-Abo-Cover_2021001
  • Journal-Dampf-und-Heissluft-Abo-Cover_2021002
  • Journal-Dampf-und-Heissluft-Abo-Cover_2021003
  • Aktuell
    Journal-Dampf-und-Heissluft-Abo-Cover_2021004
004/2020 (23.10.2020)
001/2021 (22.01.2021)
002/2021 (23.04.2021)
003/2021 (23.07.2021)
004/2021 (22.10.2021)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
4 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus

Porträt von Journal Dampf & Heißluft

Das Journal Dampf & Heißluft ist ein Modellbaumagazin für Dampfmaschinen, welches seit dem Jahr 2000 vierteljährlich erscheint.

Welche Inhalte bietet Journal Dampf & Heißluft?

Das Journal Dampf & Heißluft beschäftigt sich in erster Linie mit dem Modellbau von Dampfmaschinen und Heißluftmotoren. Um die Jahrhundertwende wurden Lokomotiven, Schiffe, stationäre Maschinen und auch Straßenfahrzeuge mit Dampf angetrieben. Mit zunehmender Tendenz werden diese technischen Denkmäler im musealen Bereich wiederbelebt. Hier finden viele Dampfmodellbauer ihre Ideen und lassen diese Vorbilder im Modellmaßstab neu entstehen.

Wer sollte Journal Dampf & Heißluft lesen?

Das Journal Dampf & Heißluft ist das Magazin für alle Modellbauer und Nostalgie-Fans. Auch wer nicht selber Dampfmodelle baut, erhält in diesem Journal interessante Informationen, wie zum Beispiel in den Rubriken "Reiseziele" und "Dampf im Museum".

Das Besondere an Journal Dampf & Heißluft

Besonders an Journal Dampf & Heißluft sind die zahlreichen Baupläne und Tipps für den Modellbauer. Es werden viele historische Vorbilder vorgestellt. Die begehrte Dampf-Terminliste mit Informationen über die nächsten Dampftreffen, ist in jeder Ausgabe zu finden.

  • die begehrte Dampf-Terminliste in jeder Ausgabe
  • zahlreiche Baupläne und Tipps
  • Reiseziele und Museen zum Thema

Der Verlag hinter Journal Dampf & Heißluft

Journal Dampf & Heißluft erscheint beim Neckar-Verlag, der von Herbert Holtzhauer 1945 in Schwenningen gegründet wurde. Aktuelle Schwerpunkte im Programm des Neckar-Verlags sind die Sparten Schule, Kunst, Modellbau und Feuerwehr. Kleinere Rubriken bilden unter anderem Rehabilitation, der Vorschulbereich sowie Literatur im Bereich Natur und Wissenschaft, Geschichte sowie Kinder & Jugend. Im gleichen Verlag erscheint für Modellbahnfans auch die Zeitschrift Gartenbahn.

Alternativen zu Journal Dampf & Heißluft

Journal Dampf & Heißluft fällt in die Kategorie der Eisenbahnmodellbau Zeitschriften , wer sich für Journal Dampf & Heißluft interessiert, ist auch mit der Miba Miniaturbahnen gut bedient.

Leserbewertungen
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.