Schach Abo

Auf die Merkliste
Das Schach-Magazin 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Schach Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Schach-Abo-Cover_2022001
  • Schach-Abo-Cover_2022002
  • Schach-Abo-Cover_2022003
  • Schach-Abo-Cover_2022004
  • Aktuell
    Schach-Abo-Cover_2022005
Themen | 001/2022 (22.12.2021)
  • Mannschafts-EM
    Überraschungssieg für die Ukraine.
  • Alireza Firouzja
    Alireza Firouzja fliegt auf Elo 2800 und Platz 2 der Welt.
  • WM-Match in Dubai
    Russischer Kollaps nach Partie Nr.6.
Themen | 002/2022 (27.01.2022)
  • SCHACH-Gedanken zur Weltmeisterschaft
    SCHACH-Gedanken zur Weltmeisterschaft: Magnus Carlsen-Jan Njepomnjaschtschi.
  • Turnierrundschau
    Sitges, Zürich, Turniermix zum Jahreswechsel.
  • Schnellschach
    Schnellschach- und Blitz-Weltmeisterschaft.
Themen | 003/2022 (26.02.2022)
  • FIDE Grand Prix in Berlin
    Grand Prix in Berlin: Nakamuras Comeback
  • "Zu großer Zufallsfaktor im WM-Zyklus"
    Interview: Anish Giri.
  • Amerikanisches Finale in Berlin
    Levon Aronjan. Amerikanisches Finale in Berlin.
  • Unter den Linden
    Ein merkwürdiges Turnier.
Themen | 004/2022 (25.03.2022)
  • FIDE Grandprix in Berlin
    Der Triumphzug des Richard Rapport.
  • Airthings Masters
    Vincet Keymer auf Augenhöhe mit Weltelite.
  • >>Weltmeister<<- Machwerk
    Verfilmt: Karpow kontra Kortschnoj, Baguio 1978
Themen | 005/2022 (29.04.2022)
  • Grand Prix Sieger
    Das Phänomen Nakamura.
  • Fide Grand Prix Berlin
    Vincent Keymer überzeugt.
  • Charity Cup
    Carlsen besiegt Duda in begeisterndem Finale.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
72,60 7,70 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart
11 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
66,00 14,30 € gespart

Porträt von Schach

Schach im Abo: Das Schach-Magazin

Schach legt das Hauptaugenmerk auf die exklusive Vor-Ort-Berichterstattung über nationale und internationale Spitzenereignisse. Zu den Autoren zählt die komplette Weltelite von Magnus Carlsen über Viswanathan Anand und Levon Aronjan bis hin zu »Kommentatoren-Großmeistern« wie Peter Swidler und Nigel Short. Breiten Raum nehmen daneben ständige Rubriken, u. a. mit Lehrcharakter, ein.

Das Abonnement Schach für Liebhaber vom Schach

Das Magazin für alle Schachspieler, die sich über die aktuellen Ereignisse in der Welt des Schachs auf dem Laufenden halten und ihre Fähigkeiten verbessern möchten.

Die Abo Angebote für Schach nach Ihrer Wahl

Sie finden für Schach das Jahresabo ohne Mindestbezugszeitraum und ein automatisch endendes Jahres-Geschenkabo, um dessen Kündigung Sie sich also nicht mehr kümmern müssen. Oft gibt es ein Probeabo mit einem Gratismonat. Fehlt Ihnen ein Angebot für einen kürzeren oder anderen Zeitraum, so sagen Sie es uns gern. Auch beim Rechnungszeitraum können wir Ihnen entgegenkommen.
Leserbewertungen

Seit 1997 bin ich "Schach"-Abonnent und bereute es niemals. "Schach" ist für mich die beste Zeitschrift, die ich kenne und hat sogar Zeiten, in denen es mir finanziell nicht so gut ging, überstanden. Neben hochwertigen Turnierberichten besticht "Schach" durch Interviews und die Schachfragen (S. 64) sowie Albin Pötzschs "Schach lehrt Schach". Besonders erfreut bin ich darüber, dass mit Franz Pachl ein sehr kompetenter Nachfolger Udo Degeners für die Problemschachseiten gefunden wurde. Ich kann die Zeitschrift "Schach" jedem empfehlen. Thomas

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Schach

  • Grand Prix Sieger
    Das Phänomen Nakamura.
  • Fide Grand Prix Berlin
    Vincent Keymer überzeugt.
  • Charity Cup
    Carlsen besiegt Duda in begeisterndem Finale.