Le Figaro Histoire Abo

Auf die Merkliste
Geschichtsmagazin von Le Figaro 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Le Figaro Histoire Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
55,80

Porträt von Le Figaro Histoire

Le Figaro ist eine wirtschaftsliberale und gesellschaftskonservative französische Tageszeitung. Das in Paris herausgegebene überregionale Blatt gilt neben Le Monde als die wichtigste meinungsbildende Zeitung Frankreichs. Le Figaro wurde 1826 zunächst als Satirezeitung gegründet. Sie ist damit die älteste bis heute noch veröffentlichte französische Zeitung. 1866 wurde sie zur Tageszeitung. Sie gilt heute als das wichtigste konservative Medium.
Diese berühmte Zeitung also gibt auch ein Geschichtsmagazin heraus, das es in sich hat: Le Figaro Histoire.

Welche Inhalte bietet Le Figaro Histoire?

Das Magazin begibt sich mit seinen Ausgaben auf eine lange Zeitreise zurück in die Geschichte der Menschheit, der Länder, der Kontinente, der Kulturen von der Antike bis in die Gegenwart, stellt Zusammengänge her und sucht den Brückenschlag der Erfahrungen in die Gegenwart. Jede Ausgabe gibt ein Thema vor, das über ca. 50 Seiten ausführlich und fachlich hervorragend von allen Seiten beleuchtet wird. In der Rubrik „L’esprit des lieux“ finden sich Reportagen über geschichtsträchtige Orte und Ausnahmekunstwerke der Antike. Buchempfehlungen und Ausstellungstermine, aktuelle Nachrichten aus der Geschichtsforschung, Jahrestage zu ausgewählten Ereignissen und Interviews machen das Heft zu einem absoluten Highlight. Doch damit nicht genug: Le Figaro Histoire ist auch haptisch sehr ansprechend produziert. Auf gutem Papier gedruckt, in der Bildqualität hervorragend gestaltet, mit üppigen Abbildungen und – wo die historischen Quellen schweigen – mit vielen Zeichnungen und Rekonstruktionen versehen.

Wer sollte Le Figaro Histoire lesen?

Diese Zeitschrift ist ein wahres Sammlerstück für junge wie für ältere Menschen, die sich für Geschichte begeistern können. Mit ansprechenden Themen befriedet die Zeitschrift die anspruchsvolle und gebildete Leserschaft – solide Französischkenntnisse vorausgesetzt.

Das Besondere an Le Figaro Histoire

Die Geschichte ist so vielfältig wie die Welt und sie ist überall. Sie zu entdecken heißt, sich selbst kennenzulernen. Le Figaro Histoire ist eine High-End-Publikation, die die hohen Erwartungen der neugierigen Leser*innen zutiefst befrieden werden.

  • das High End Magazin für Geschichte
  • ästhetisch, informativ, bildstark und vielseitig
  • in französischer Sprache
  • Le Figaro Histoire erscheint 6 x jährlich mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren

Der Verlag hinter Le Figaro Histoire

Die Zeitschrift Le Figaro Histoire erscheint im Verlag Media Le Figaro Frankreich.

Alternativen zu Le Figaro Histoire

Le Figaro Histoire fällt in die Kategorie der Geschichtszeitschriften. Dieser Zeitschrift steht die ebenso in französischer Sprache verfasste Le Monde Histoire et civilisations in keiner Weise nach. Etwas leichtfüßig gibt sich das Magazin Historia, das unterhaltsam und für ein möglichst breites Publikum Geschichte bespricht. Als ein sehr hochwertiges Heft kann man allerdings die BBC History (UK) würdigen.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.