Herz für Tiere Abo

Porträt von Herz für Tiere

Porträt der Zeitschrift Herz für Tiere

Ein Herz für Tiere erscheint einmal im Monat und ist einer der Klassiker unter den deutschsprachigen Tierzeitschriften. Der Startschuss ertönte im September 1982.

Welche Inhalte bietet Herz für Tiere?

Ein Herz für Tiere widmet sich einerseits Haustieren wie Hunden, Katzen, Kaninchen, Pferden etc. und deren artgerechter Haltung, richtet den Blick jedoch auch auf Wildtiere. Dabei nimmt die Redaktion stets die Interesse der Tiere wahr und trägt auch den Aspekten des Umwelt– und Tierschutzes. Ein ebenfalls großes Augenmerk liegt auf konkreten Tipps zu Hundeauslaufgebieten, der Einrichtung eines Aquariums und anderen tierischen Themen. Zuletzt werden auch immer wieder Hintergrundberichte zu einzelnen Tierarten veröffentlicht und geben spannende Einblicke in deren Leben und Gewohnheiten. Entwickelt wurde das Magazin seinerzeit vom späteren Focus–Chef Helmut Markwort.

Wer sollte Herz für Tiere lesen?

Rund 50.000 Exemplare (Stand 2016) werden mit jeder Ausgabe der Herz für Tiere verkauft. Mit dieser Zahl handelt es sich um das größte Magazin dieser Art in Europa.

Das Besondere an Herz für Tiere

Besonders an Herz für Tiere ist die internationale Ausrichtung. So erscheint die Zeitschrift neben Deutschland auch in den Niederlanden und in Belgien.

  • erscheint seit 1982
  • sowohl Haus– als auch Wildtiere
  • zahlreiche Fotos

Der Verlag hinter Herz für Tiere

Herz für Tiere ist einer von vielen Titeln aus der Funke Mediengruppe. Der große Verlag zeichnet sich vor allem durch Vielseitigkeit aus. Im Bereich Haustiere erscheinen zudem die Partner Hund und die Geliebte Katze, doch enthält das Verlagsprogramm auch Titel wie die Bild Funk.

Alternativen zu Herz für Tiere

Herz für Tiere ist ein typischer Vertreter der Tiermagazine Zeitschriften. Wem hier noch nicht ausreichend Informationen enthalten sind, der kann die Lektüre unter anderem durch den Tierfreund oder auch die Reptilia und die Ornis abrunden.

monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Herz für Tiere Abo

monatlich  | ­ Lieferbeginn:

  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 9,90 5,90 4,00 € gespart
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 39,60 32,45 7,15 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 39,60 32,45 7,15 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Herz für Tiere

    Porträt der Zeitschrift Herz für Tiere

    Ein Herz für Tiere erscheint einmal im Monat und ist einer der Klassiker unter den deutschsprachigen Tierzeitschriften. Der Startschuss ertönte im September 1982.

    Welche Inhalte bietet Herz für Tiere?

    Ein Herz für Tiere widmet sich einerseits Haustieren wie Hunden, Katzen, Kaninchen, Pferden etc. und deren artgerechter Haltung, richtet den Blick jedoch auch auf Wildtiere. Dabei nimmt die Redaktion stets die Interesse der Tiere wahr und trägt auch den Aspekten des Umwelt– und Tierschutzes. Ein ebenfalls großes Augenmerk liegt auf konkreten Tipps zu Hundeauslaufgebieten, der Einrichtung eines Aquariums und anderen tierischen Themen. Zuletzt werden auch immer wieder Hintergrundberichte zu einzelnen Tierarten veröffentlicht und geben spannende Einblicke in deren Leben und Gewohnheiten. Entwickelt wurde das Magazin seinerzeit vom späteren Focus–Chef Helmut Markwort.

    Wer sollte Herz für Tiere lesen?

    Rund 50.000 Exemplare (Stand 2016) werden mit jeder Ausgabe der Herz für Tiere verkauft. Mit dieser Zahl handelt es sich um das größte Magazin dieser Art in Europa.

    Das Besondere an Herz für Tiere

    Besonders an Herz für Tiere ist die internationale Ausrichtung. So erscheint die Zeitschrift neben Deutschland auch in den Niederlanden und in Belgien.

    • erscheint seit 1982
    • sowohl Haus– als auch Wildtiere
    • zahlreiche Fotos

    Der Verlag hinter Herz für Tiere

    Herz für Tiere ist einer von vielen Titeln aus der Funke Mediengruppe. Der große Verlag zeichnet sich vor allem durch Vielseitigkeit aus. Im Bereich Haustiere erscheinen zudem die Partner Hund und die Geliebte Katze, doch enthält das Verlagsprogramm auch Titel wie die Bild Funk.

    Alternativen zu Herz für Tiere

    Herz für Tiere ist ein typischer Vertreter der Tiermagazine Zeitschriften. Wem hier noch nicht ausreichend Informationen enthalten sind, der kann die Lektüre unter anderem durch den Tierfreund oder auch die Reptilia und die Ornis abrunden.

Tierfreund
16) 16) 16) 16) 16)
Zum Angebot
Reptilia
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Rodentia
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Tierhomöopathie
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
St. Georg
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
BBC Wildlife
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
TIERE Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot