Häuser

Auf die Merkliste
Architektur Design Garten
Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15 % Rabatt Ab dem zweiten Abo 15 % Rabatt
Themen in den Ausgaben
  • Haeuser-Abo-Cover_2021002
  • Haeuser-Abo-Cover_2021003
  • Haeuser-Abo-Cover_2021004
  • Haeuser-Abo-Cover_2021005
  • Aktuell
    Haeuser-Abo-Cover_2021006
Themen | 002/2021 (15.03.2021)
  • KLASSENZIEL ERREICHT
    Kein Auftraggeber, aber 21 Architekten: Das Wohnhaus im amerikanischen Lawrence, Kansas, entwarfen und bauten Studierende der dortigen Universität. Reduziert, nachhaltig – und so avantgardistisch wie alltagstauglich
  • DIE ZUKUNFT DER STADT IST GRÜN
    Bäume auf Hochhausbalkonen, frisches Obst von der Bürofassade, Hoteldächer als Naherholungsgebiete: Wie begrünte Gebäude Städte lebenswerter machen können, zeigen neue Projekte – und eine Ausstellung im Deutschen Architektur Museum
  • „PATINA IST EIN GESTALTUNGSPRINZIP“
    Mit der Erweiterung des Kunsthauses Zürich ist David Chipperfield Architects ein weiterer großer Museumsbau geglückt. Wir sprachen mit Projektleiter Jan Parth über Architektur, die gut altert, über Recyclingbeton und Qualitätsansprüche
Themen | 003/2021 (17.05.2021)
  • WOHNLANDSCHAFT MIT GRÜNEM ZIMMER
    Ein kompaktes Grundstück in Eindhoven nutzten die Architekten von Studioninedots optimal aus. Die Wohnräume des Bungalows öffneten sie auf einen zentralen Gartenhof und brachten die Kinderzimmer separat in einem turmartigen Schlafhaus unter
  • MÖGEN KINDER LE CORBUSIER?
    Dass Architektur Menschen prägt, wissen Planer und Soziologen seit Langem. Aber wie es ist, in Meisterbauten des 20. Jahrhunderts aufzuwachsen, zeigt erst jetzt ein wunderbar aufschlussreiches Buch der Forscher Julia Jamrozik und Coryn Kempster
Inhaltsverzeichnis
004/2021 (19.07.2021)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2021 (20.09.2021)
  • TRINKEN AUF RÄDERN
    Ob für High Tea oder Gin Tonic, fürs Picknick oder den Empfang auf der Terrasse: der Servierwagen feiert zur Zeit ein Comeback! Zurecht, denn er ist ebenso praktisch wie elegant
  • KATHEDRALE DES LUXUS
    La Samaritaine war das glamouröseste Kaufhaus von Paris und ist nach Umbau und Erweiterung noch schöner
Inhaltsverzeichnis
006/2021 (22.11.2021)
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
6 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus

Porträt von Häuser

Häuser ist ein zweimonatliche erscheinendes Architekturmagazin, das mit Fug und Recht das Attribut Premium führt. Es geht, wie es der Name bereits sagt, um Häuser oder – allgemeiner formuliert, um moderne Architektur und Design. Die Zeitschrift existiert seit 1979.

Welche Inhalte bietet Häuser?

In der Häuser finden sich vor allem Hausreportagen und umfangreiche Bilderstrecken von sehenswerten Häusern. Jede Ausgabe stellt einen bestimmten Aspekt des Themas in den Mittelpunkt und dreht sich entsprechend um den Umbau, um Häuser auf dem Land oder auch um alte Villen etc.. Charakteristisch ist das Mitliefern von Grundrissen und die detaillierte Information über verwendete Baumaterialien. Darüber hinaus werden auch einzelne Aspekte wie Bäder, Fußböden, Beleuchtung oder andere ins Visier genommen.

Wer sollte Häuser lesen?

Häuser wendet sich sowohl an Architekten und Personen aus der Baubranche als auch an all diejenigen, die sich für architektonische Themen interessieren. Entsprechend handelt es sich gleichermaßen um ein Publikumsmagazin wie ein Fachblatt. Der Anteil von Frauen unter der Leserschaft liegt bei 53 Prozent, zudem verfügen satte 40 Prozent über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 4.000 Euro monatlich. Die Auflage liegt bei 39.000 verkauften Exemplaren (Stand: 2015)

Das Besondere an Häuser

Besonders an Häuser ist das Mitliefern von Grundrissen und architektonischen Details. So handelt es sich um ein Magazin, dass auch höchsten fachlichen Kriterien entspricht.

  • erscheint seit 1979
  • auch für Fachpublikum geeignet
  • viele Fotostrecken

Der Verlag hinter Häuser

Häuser erscheint bei Gruner + Jahr, einem der größten deutschen Verlage. In dem Hamburger Verlagshaus setzt man auf Vielseitigkeit, was sich anhand von Titeln wie der Frauenzeitschrift Brigitte, der 11 Freunde oder auch dem Kochmagazin Beef ablesen lässt.

Alternativen zu Häuser

Wer sich für Häuser oder ganz allgemein für Architektur interessiert, schöpft in puncto Zeitschriften aus dem Vollen. Exemplarisch seien für diesen Bereich die Schöner Wohnen, die Architektur und Wohnen oder auch die international aufgestellte AD Architectural Digest genannt, die allesamt neue Trends aus den Bereichen Bauen und Wohnen präsentieren.

Leserbewertungen

Sehr informativ, vielseitig und interessant:-)

Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.