Gartenpraxis Abo

Auf die Merkliste
Ulmers Gartenmagazin 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Gartenpraxis Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Gartenpraxis-Abo-Cover_2022002
  • Gartenpraxis-Abo-Cover_2022003
  • Gartenpraxis-Abo-Cover_2022004
  • Gartenpraxis-Abo-Cover_2022005
  • Aktuell
    Gartenpraxis-Abo-Cover_2022006
Themen | 002/2022 (03.02.2022)
  • Kein Frühling ohne Veilchen
    Wer an Frühlingsblüher denkt, denkt meist als Erstes an Schneeglöckchen, Winterlinge oder Krokusse. Dabei hat auch das Duft- oder März-Veilchen (Viola odorata), das wegen des betörenden Blütengeruchs auch Wohlriechendes Veilchen genannt wird, einen Platz im Garten verdient - allerdings unter Vorbehalt.
  • Die zwei Seiten des Essigbaums
    Der Echte Essigbaum ist robust und pflegeleicht sowie durch leuchtende Herbstfärbung und malerischen Wuchs ein Traum in der Gartengestaltung. Allerdings hat er auch Schattenseiten. Seine starke Ausbreitung durch Wurzelsprosse und die Verbreitung in der freien Landschaft machen ihn zum Sorgenkind für naturbewusste Planer.
  • Gelber Winter an der Côte d’Azur
    Die aus Australien, vom Malayischen Archipel und Madagaskar stammenden Acacia-Arten haben sich in Südeuropa vor allem in Südfrankreich ausgebreitet. Dort gibt es eine traditionsreiche Mimosen-Kultur mit Mimosendörfern entlang der Route du Mimosa, Blumenkorsos, Mimosen-Shops und Mimosengärtnereien. Die empfindlichen Pflanzen überstehen die Winter hierzulande meist nur als Kübelpflanzen, doch einige sind einen Versuch im Garten wert.
003/2022 (03.03.2022)
Themen | 004/2022 (04.04.2022)
  • Rosenmuseum Steinfurt
    Im Herzen des Rosendorfs Steinfurth, etwa 30 km nördlich von Frankfurt gelegen, befindet sich seit fast 50 Jahren ein Juwel der Museumslandschaft Hessen, das einzigartige Rosenmuseum. Hier entfaltet die Rose eine ganz andere Anmut, Schönheit und Pracht als im Garten.
  • Das Ding mit den Prioritäten – Teil 2
    Ich besinge meine Blumen. Manchmal erzähle ich ihnen Dinge, die ich mit sonst keinem besprechen kann. Das liegt zum einen daran, dass sie nichts erwidern können, und das macht es einfacher, ihnen die Wahrheit zu erzählen. Aber auch, und das ist der eigentliche Grund, weil ich sie einfach liebe. Und da haben wir das erste Problem. Wen liebe ich eigentlich mehr? Meine Frau, meine Kinder (ja, Zwerg No. 2 weilt bereits unter uns) oder meine Blumen?
Themen | 005/2022 (04.05.2022)
  • Der fackelt echt lange
    Kniphofia-Hang im Sichtungsgarten Weihenstephan
  • Ungewöhnlich in jeder Hinsicht
    Paeonia jishanensis
Themen | 006/2022 (03.06.2022)
  • Liebesblumen aus Südafrika
    Die im Sommer blühenden Agapanthus sind als Kübelpflanzen allseits beliebt. Hier folgt eine Auswahl an empfehlenswerten bekannten und neuen Sorten, die in vielen Blauschattierungen bis hin zu Weiß blühen, darunter einige mit zweifarbigem Laub. Manche Sorten eignen sich auch für die ganzjährige Verwendung im Staudenbeet – doch nur am passenden Standort und unter Beachtung spezieller Pflegemaßnahmen.
  • Bourbon-Rosen
    Historische oder Alte Rosen werden alle gezüchteten oder von Menschenhand selektierten Rosensorten genannt, die vor 1867 eingeführt wurden – dem Jahr, in dem die erste „moderne“ Edelrose entstanden ist. Bourbon-Rosen stammen von der Île de Bourbon, wie La Réunion früher genannt wurde. Hella Brumme und Eilike Vemmer, Spezialistinnen für Historische Rosen, stellen diese faszinierende Gruppe vor.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  frei Haus
111,87 23,73 € gespart

Porträt von Gartenpraxis

Die Zeitschrift bietet jeden Monat fundierte Informationen über Stauden, Sträucher, Bäume..., und stellt beispielhafte Gartengestaltung vor. Die Artikel sind sehr ausführlich und detailliert. Die Zeitschrift GartenPraxis wendet sich an Berufsgärtner, Gala-Bauer und Studenten, sowie an den interessierten, bereits fortgeschrittenen Hobbygärtner.
Leserbewertungen

Sehr interessante Beiträge, professionell geschrieben. Besonders positive: eine reine Gartenzeitschrift, ohne Deko und Rezepte.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Gartenpraxis

  • Liebesblumen aus Südafrika
    Die im Sommer blühenden Agapanthus sind als Kübelpflanzen allseits beliebt. Hier folgt eine Auswahl an empfehlenswerten bekannten und neuen Sorten, die in vielen Blauschattierungen bis hin zu Weiß blühen, darunter einige mit zweifarbigem Laub. Manche Sorten eignen sich auch für die ganzjährige Verwendung im Staudenbeet – doch nur am passenden Standort und unter Beachtung spezieller Pflegemaßnahmen.
  • Bourbon-Rosen
    Historische oder Alte Rosen werden alle gezüchteten oder von Menschenhand selektierten Rosensorten genannt, die vor 1867 eingeführt wurden – dem Jahr, in dem die erste „moderne“ Edelrose entstanden ist. Bourbon-Rosen stammen von der Île de Bourbon, wie La Réunion früher genannt wurde. Hella Brumme und Eilike Vemmer, Spezialistinnen für Historische Rosen, stellen diese faszinierende Gruppe vor.
  • Ein Kakteengarten der Superlative
    Kakteen im Freiland, im eigenen Garten? Das gelingt im europäischen Klima nur mit wenigen winterharten Exemplaren. In den ariden Zonen ihrer Heimat, wie im Südwesten der USA, leben sie dagegen wie in einem riesigen naturgewachsenen „Garten“ mit enormer Artenvielfalt, extremen Größenunterschieden und unterschiedlichsten Wuchsformen.