G Geschichte Abo

Porträt von G Geschichte

Porträt der Zeitschrift G Geschichte

Als G Geschichte im Jahr 1979 erstmals erschien, handelte es sich noch um eine reine Unterrichtsbegleitung für Lehrer und Schüler. Mittlerweile wendet sich das historische Magazin einmal im Monat an ein allgemeines Publikum.

Welche Inhalte bietet G Geschichte?

In jeder Ausgabe der G Geschichte bildet ein Titelthema den Mittelpunkt und nimmt dabei runde zwei Drittel des Umfangs ein. Um welche Epoche oder welchen Aspekt es sich dabei handelt, ist stets unterschiedlich. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe eine historische Persönlichkeit präsentiert und auch die aktuelle Berichtserstattung unter historischer Perspektive kommt nicht zu kurz. Als Service für die Leserinnen und Leser verstehen sich die vielen Veranstaltungs– und Ausstellungshinweise sowie die TV–Tipps. Als Ergänzung erscheint zwei Mal im Jahr ein monothematisches Spezial.

Wer sollte G Geschichte lesen?

G Geschichte wendet sich an ein geschichtsinteressiertes Publikum, das sich aus allen Bevölkerungsschichten rekrutiert. Die verkaufte Auflage belief sich Anfang 2016 auf rund 8.000 Exemplare.

Das Besondere an G Geschichte

Charakteristisch für die G Geschichte ist der regelmäßige Themenschwerpunkt, der runde zwei Drittel des Heftes ausmacht.

  • erscheint seit 1979
  • regelmäßiger Themenschwerpunkt
  • viele Veranstaltungs– und TV–Tipps

Der Verlag hinter G Geschichte

G Geschichte ist eine Zeitschrift aus dem Hause Bayard Media. Der Verlag ist in verschiedenen Bereichen stark aufgestellt und bringt beispielsweise die Frau im Leben oder das Plus Magazin heraus. Ebenfalls ein Bayard–Titel ist die Olli und Molli.

Alternativen zu G Geschichte

Wer auf der Suche nach Geschichte Zeitschriften ist, hält mit der G Geschichte ein rundum passendes Magazin in den Händen. Ebenfalls zu empfehlen sind die Damals sowie die Geo Epoche und auch die Spiegel Geschichte ist für ihre Rückblicke bekannt.

monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

G Geschichte Abo

monatlich  | ­ Lieferbeginn:

  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 17,10 10,40 6,70 € gespart
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 68,40 57,20 11,20 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 68,40 57,20 11,20 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von G Geschichte

    Porträt der Zeitschrift G Geschichte

    Als G Geschichte im Jahr 1979 erstmals erschien, handelte es sich noch um eine reine Unterrichtsbegleitung für Lehrer und Schüler. Mittlerweile wendet sich das historische Magazin einmal im Monat an ein allgemeines Publikum.

    Welche Inhalte bietet G Geschichte?

    In jeder Ausgabe der G Geschichte bildet ein Titelthema den Mittelpunkt und nimmt dabei runde zwei Drittel des Umfangs ein. Um welche Epoche oder welchen Aspekt es sich dabei handelt, ist stets unterschiedlich. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe eine historische Persönlichkeit präsentiert und auch die aktuelle Berichtserstattung unter historischer Perspektive kommt nicht zu kurz. Als Service für die Leserinnen und Leser verstehen sich die vielen Veranstaltungs– und Ausstellungshinweise sowie die TV–Tipps. Als Ergänzung erscheint zwei Mal im Jahr ein monothematisches Spezial.

    Wer sollte G Geschichte lesen?

    G Geschichte wendet sich an ein geschichtsinteressiertes Publikum, das sich aus allen Bevölkerungsschichten rekrutiert. Die verkaufte Auflage belief sich Anfang 2016 auf rund 8.000 Exemplare.

    Das Besondere an G Geschichte

    Charakteristisch für die G Geschichte ist der regelmäßige Themenschwerpunkt, der runde zwei Drittel des Heftes ausmacht.

    • erscheint seit 1979
    • regelmäßiger Themenschwerpunkt
    • viele Veranstaltungs– und TV–Tipps

    Der Verlag hinter G Geschichte

    G Geschichte ist eine Zeitschrift aus dem Hause Bayard Media. Der Verlag ist in verschiedenen Bereichen stark aufgestellt und bringt beispielsweise die Frau im Leben oder das Plus Magazin heraus. Ebenfalls ein Bayard–Titel ist die Olli und Molli.

    Alternativen zu G Geschichte

    Wer auf der Suche nach Geschichte Zeitschriften ist, hält mit der G Geschichte ein rundum passendes Magazin in den Händen. Ebenfalls zu empfehlen sind die Damals sowie die Geo Epoche und auch die Spiegel Geschichte ist für ihre Rückblicke bekannt.

ZEIT Geschichte
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Geo Epoche DVD
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Geo Epoche Edition
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Monumente
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Spiegel Geschichte
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Momente
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Niedersachsen
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
P.M. History
15) 15) 15) 15) 15)
Zum Angebot
Geo Epoche
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Damals
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot