Eisenbahn Magazin

Auf die Merkliste
Modellbau
Ihre Vorteile auf einen Blick

Eisenbahn Magazin Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Eisenbahn-Magazin-Abo-Cover_2021004
  • Eisenbahn-Magazin-Abo-Cover_2021005
  • Eisenbahn-Magazin-Abo-Cover_2021007
  • Eisenbahn-Magazin-Abo-Cover_2021008
  • Aktuell
    Eisenbahn-Magazin-Abo-Cover_2021010
Themen | 004/2021 (10.03.2021)
  • DB-Akkutriebwagen
    Nahverkehrs-Legende im Generationsvergleich Im vergangenen Jahr lieferte Roco seinen neuen Akkutriebzug der Bundesbahn-Baureihe ETA/ESA 150 bzw. 515/815 in H0 aus. Ein Vergleich zum 24 Jahre alten Kato-Pendant drängte sich da förmlich auf und offenbart ein überraschend enges Resultat.
  • Bild des Monats
    Wintermärchen auf der Alb mit NE81 unterhalb von Schloss Grafeneck.
  • Keine Stars, aber zumindest Sternchen
    Die Gründe sind verschieden, doch sowohl im Original als auch in den Modellumsetzungen standen die Kleinloks der DR-Baureihen 101 hoch 0 / 101 hoch 1-3, 102 hoch 0 und 102 hoch 1 lange Zeit im Schatten großer Streckenlokomotiven. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass sie in weiten Teilen der DDR unentbehrlich waren und teils heute noch unabkömmlich sind.
Themen | 005/2021 (14.04.2021)
  • E 10-Vorserie
    Ihre Technik, ihre Einsätze, ihre Bedeutung.
  • Fahrdraht für Nordostbayern?
    So steht es um die Pläne zwischen Hof, Regensburg und Nürnberg.
  • DR-Dampf in den Achtzeigern
    Spektakuläre Sandzüge im Muldental.
Themen | 007/2021 (09.06.2021)
  • Kurze IC-Züge
    Kurz, kürzer, Intercity. Intercitys müssen nicht immer aus langen Wagenreihen bestehen. Wir zeigen Zug-Beispiele aus 50 Jahren IC-Verkehr, die mit kurzen Garnituren gefahren wurden - garantiert modellbahngerecht!
  • E 91 im Test
    Pikos H0-Neuheit unter der Lupe und im Vergleich mit den Klassikern von Märklin & Roco. Wettstreit der Generationen Um die neue Piko-Maschine mit den bisherigen E 91-Modellen vergleichen zu können, haben wir auf die bis vor wenigen Jahren noch lieferbaren H0-Modelle von Märklin und Roco zurückgegriffen.
  • Vergessene Pioniere
    Nur zehn Dieselloks der Baureihe V 80 stellte die Bundesbahn in ihre Dienste. Doch dich Maschinen wurden zum Urahn des späteren Diesel-Typenprogramms der DB
Themen | 008/2021 (07.07.2021)
  • Eisenbahn
    Zum Ort Filisur mit seiner Station der Rhätischen Bahn entwickelte Michael Hafenrichter eine besondere Verbindung.
  • Bild des Monats
    Holzverkehr mit nostalgischem Flair auf der Bahnstrecke Gemünden - Bad Kissingen.
  • Berlin - Ostsee mit dem SVT
    So setzte die DR den Görlitzer im Sonderverkehr ein.
Themen | 010/2021 (08.09.2021)
  • DB-Nostalgie auf kleiner Fläche
    Mit frei Metern Länge und nur 60 Zentimetern Tiefe ist diese H0-Segmentanlage recht überschaubar. Insofern überrascht die rege Betriebsamkeit in diesem DB-Bahnhof mit dem Schwerpunkt Güterverkehr.
  • Der "Vindobona" Berlin-Prag-Wien
    Das Zugpaar "Vindobona" galt als erster Nachkriegszug zwischen Berlin und Wien, der die Grenzen zwischen Ost und West überwand und bis zur Einstellung Mitte Dezember 2013 eine bewegte Geschichte aufwies. Sein Revival kam letztes Jahr als Railjet-Verbindung Graz - Berlin.
  • DB-Baureihe 193
    Sechs Loks der Baureihe 193 waren 1984 noch im Bestand des Bw Kornwestheim. Das setzte die Maschinen nur noch vor untergeordneten Leistungen ein - zur Freude von Joachim Bertsch, der den Elloks in ihrem letzten Einsatzjahr nachspürte.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseplus-Angebot für Sie
 
12 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
88,80 4,80 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart
12 Ausgaben (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
81,40 12,20 € gespart

Porträt von Eisenbahn Magazin

Das Eisenbahn magazin erscheint seit 1962 und widmet sich dem Thema Eisenbahn im Allgemeinen sowie Modelleisenbahnen.

Welche Inhalte bietet Eisenbahn magazin?

Entsprechend der Namensgebung bietet das eisenbahn magazin nach eigener Darstellung ein „echtes Bahnerlebnis“ und bezieht dabei sowohl echte Eisenbahnen als auch deren Modelle mit ein. Auf der einen Seite stehen Informationen über Neuerscheinungen im Modellbaubereich des In- und Auslands. Dabei werden auch Modellbaufahrzeuge bzw. -eisenbahnen getestet und Empfehlungen ausgesprochen. Sammler erfreuen sich an Tipps für Bezugsquellen und Termine für Sammelbörsen, während Tüftler mit Anleitungen zum Umbau versorgt werden. Auf der anderen Seite schreibt das eisenbahn magazin immer auch über die Vorbilder der Modellbauzüge und berichtet sogar über Eisenbahnstrecken. Das Magazin ist offizielles Organ des Bundesverbands Deutscher Eisenbahnfreunde e.V. (BDEF).

Wer sollte eisenbahn magazin lesen?

Das eisenbahn magazin bringt es auf eine Auflage von knapp 22.000 Exemplaren (Stand 2016). Angesprochen werden insbesondere Fans von Modelleisenbahnen aber auch Diejenigen, die sich für echte Lokomotiven und Züge interessieren. Statistiken weisen jedoch aus, dass 93,4 Prozent der Leserschaft aktive Modelleisenbahner sind.

Das Besondere an eisenbahn magazin

Besonders am eisenbahn magazin ist die Gleichbehandlung von echten Eisenbahnen und Modelleisenbahnen, die beide thematisch behandelt werden.

  • erscheint seit 1962
  • echte und Modelleisenbahnen
  • viele Tipps und Termine

Der Verlag hinter eisenbahn magazin

Das eisenbahn magazin erscheint bei der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH mit Sitz in München. Der Verlag hat sich auf motorisierte Fahrzeuge spezialisiert, was unter anderem durch das eng verwandte Lok Magazin zum Ausdruck kommt. Ebenfalls erhältlich sind die Zeitschriften Schiff Classic und Flugzeug Classic.

Alternativen zu eisenbahn magazin

Das eisenbahn magazin gehört in die Rubrik der Eisenbahnmodellbau Zeitschriften. Diese spezielle Hobby fasziniert eine Menge Leserinnen und Leser, was sich an thematisch verwandten Publikationen wie MIBA Spezial, Loki sowie der LGB Depesche ablesen lässt.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Eisenbahn Magazin

  • DB-Nostalgie auf kleiner Fläche
    Mit frei Metern Länge und nur 60 Zentimetern Tiefe ist diese H0-Segmentanlage recht überschaubar. Insofern überrascht die rege Betriebsamkeit in diesem DB-Bahnhof mit dem Schwerpunkt Güterverkehr.
  • Der "Vindobona" Berlin-Prag-Wien
    Das Zugpaar "Vindobona" galt als erster Nachkriegszug zwischen Berlin und Wien, der die Grenzen zwischen Ost und West überwand und bis zur Einstellung Mitte Dezember 2013 eine bewegte Geschichte aufwies. Sein Revival kam letztes Jahr als Railjet-Verbindung Graz - Berlin.
  • DB-Baureihe 193
    Sechs Loks der Baureihe 193 waren 1984 noch im Bestand des Bw Kornwestheim. Das setzte die Maschinen nur noch vor untergeordneten Leistungen ein - zur Freude von Joachim Bertsch, der den Elloks in ihrem letzten Einsatzjahr nachspürte.
  • Detailtreuer Pacific-Umbau
    Unsere H0-Umbautipps geben Empfehlungen, wie man Länderbahn-Schnellzugdampfloks den heutigen Standards anpassen kann.