Schöner Wohnen Abo

Auf die Merkliste

Das moderne Wohnmagazin 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Schöner Wohnen Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Schoener-Wohnen-Abo-Cover_2023011
  • Schoener-Wohnen-Abo-Cover_2023012
  • Schoener-Wohnen-Abo-Cover_2024001
  • Schoener-Wohnen-Abo-Cover_2024002
  • Aktuell
    Schoener-Wohnen-Abo-Cover_2024003
Themen | 011/2023 (13.10.2023)
  • TECHNIK-GUIDE FÜR DIE KÜCHE
    Schöner, besser, smarter – Gerätehersteller können scheinbar Gedanken lesen und haben für jedes Bedürfnis die perfekte Lösung
  • GUT GESCHLAFEN?
    Doch auch Faktoren wie Bettzeug, Wäsche, Raumklima, Lichtstimmung & Co. beeinflussen das persönliche Wohlbefinden. Hier ein paar Tipps
Inhaltsverzeichnis
Themen | 012/2023 (17.11.2023)
  • DER große GESCHENKE - Guide
    Für Groß und Klein, vom Schlüsselanhänger bis zum Beistelltisch und für jedes Budget – hier kommen schöne Dinge aus Holz, Glas, Keramik, Stein, Metall und Stoff. Viel Spaß beim Einpacken!
  • Emmas Gespür für SCHNEEWEISS
    Auch wenn vom Londoner Himmel mal wieder keine Flocken fallen sollten – zu Hause bei Emma Grant und ihrer Familie gibt’s definitiv weiße Weihnachten
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2024 (15.12.2023)
  • DAS KOMMT, DAS BLEIBT: DIE WOHNTRENDS 2024
    Als Megatrend ist Nachhaltigkeit der Leitstern, der Bewährtes feiert und dem neue Farben, Formen und Materialien folgen. Unsere Favoriten des Jahres
  • DESIGN-NATION SCHWEDEN
    GUTE GESTALTUNG GEHÖRT HIER GANZ NORMAL ZUM ALLTAG: DAS DESIGN AUS DEM KÖNIGREICH SETZT AUF HANDWERK UND NATÜRLICHE MATERIALIEN, IST PRAKTISCH, UNKOMPLIZIERT UND STYLISH – UND STAMMT HÄUFIG VON FRAUEN!
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2024 (12.01.2024)
  • DIE MACHEN EINEN SUPERJOB
    Ein Homeoffice sollte platzsparend, ergonomisch und wohnlich eingerichtet sein, finden wir – und zeigen neue Möbel und Leuchten, die da bestens mitarbeiten
  • Der phänologische GARTENKALENDER
    Mit zehn Jahreszeiten, die von Zeigerpflanzen angekündigt werden, ermöglicht er individuelles Gärtnern. Hier ein kurzer Überblick mit den wichtigsten Tätigkeiten
Inhaltsverzeichnis
Themen | 003/2024 (16.02.2024)
  • »DIE EINFACHEN DINGE SIND NICHT EINFACH«
    Während manche Gestalter:innen am liebsten große Probleme lösen, interessiert sich Designerin Inga Sempé für kleine Alltagsdinge, die schlau gemacht sind – und für das nächste Tennismatch
  • IN LICHT GEBADET
    Drinnen ist das neue Draußen: Dank ursprünglicher Materialien, einer erdigen Farbpalette und viel Tageslicht fühlt sich das Londoner Zuhause eines jungen Paares wie ein Teil der Natur an
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
14 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
63,00 28,00 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart
14 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,50 6,50 € gespart

Porträt von Schöner Wohnen

Nach Angaben des Verlags ist die Schöner Wohnen Europas größtes Wohnmagazin. Der Titel gilt längst als Synonym für einen gelungenen Einrichtungstil und das Magazin als Vorbild für unzählige andere Zeitschriften. Die Schöner Wohnen erscheint bereits seit 1960, jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet Schöner Wohnen?

Entsprechend des Namens widmet sich die Schöner Wohnen dem Bereich der Inneneinrichtung. Dabei geht es einerseits um die Frage, wie sich mit Möbeln, Farben, Textilien, Bildern etc. besondere Atmosphären schaffen lassen, andererseits aber auch um ganz handfeste Themen wie das Schaffen von Stauraum oder den Umgang mit bestimmten Werkstoffen. Die Themen der Schöner Wohnen lauten Einrichten, Design, Architektur, Lebensart, Garten und Reisen und liefern immer wieder Impulse, die in den eigenen vier Wänden umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden interessante Neuerungen aus den Bereichen Design, Architektur und Möbel präsentiert und hierzu führende Persönlichkeiten interviewt.

Wer sollte Schöner Wohnen lesen?

Die Schöner Wohnen wendet sich an Personen, denen Häuslichkeit und eine ansprechende Gestaltung der eigenen Wohnumgebung wichtig ist. Die verkaufte Auflage belief sich Anfang 2016 auf rund 240.000 Exemplare, wobei der Anteil an Frauen unter der Leserschaft bei rund 70 Prozent liegt.

Das Besondere an Schöner Wohnen

Besonders an der Schöner Wohnen ist das Engagement außerhalb des redaktionellen Bereichs. So werden sowohl eine eigene Produktlinie mit Farben und Lacken präsentiert als auch Wettbewerbe veranstaltet.

  • erscheint seit 1960
  • Europas Nummer eins unter den Einrichtungsmagazinen
  • eigene Farben und Lacke

Der Verlag hinter Schöner Wohnen

Mit dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr steht ein echtes „Schwergewicht“ hinter der Schöner Wohnen . Ebenfalls in diesem Verlag erscheinen so auflagenstarke Titel wie beispielsweise der Stern, die Brigitte oder auch die Gala.

Alternativen zu Schöner Wohnen

Die Schöner Wohnen wendet sich an Menschen, denen eine gelungen Inneneinrichtung am Herzen liegt. Weitere empfehlenswerte Einrichtungsmagazine sind die englischsprachige Azure, das Magazin H.O.M.E. sowie die Living at Home, um nur einige zu nennen.

Leserbewertungen

Sehr informativ und zum Träumen geeignet.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseplus . Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Schöner Wohnen

  • TEAMWORK
    Kochen, im Wald arbeiten, tolle Persönlichkeiten treffen: was wir rund um die Produktion dieser Ausgabe erlebt haben
  • ALLES IM WANDEL
    Ob großer Umbau oder kleine Veränderung: Auf schoenerwohnen.de gibt’s täglich praktische Tipps – mit Fotos, Texten und Videos
  • POESIE IM GLAS
    Wer sich klare Verhältnisse wünscht, wird diesen Trend lieben: Glasobjekte von transparent bis rauchig oder mit Struktur
  • SOLOAUFTRITT
    John Tree arbeitet Seite an Seite mit Jasper Morrison, doch auch seine Alleingänge sind sehenswert
  • IM PRIVATCLUB
    Die Atmosphäre lauschig, die Materialien edel und Möbel, die zum Socializing einladen: Club-Flair für Zuhausebleiber
  • DAS GIBT’S NEUES
    Gestalter, Neuheiten und Trends, die uns im März begeistern
  • HEIMSPIEL
    Luca Nichetto stammt aus Murano, lebt in Stockholm und ist als Botschafter des Salone del Mobile neuerdings als Design-Diplomat tätig
  • IN LICHT GEBADET
    Drinnen ist das neue Draußen: Dank ursprünglicher Materialien, einer erdigen Farbpalette und viel Tageslicht fühlt sich das Londoner Zuhause eines jungen Paares wie ein Teil der Natur an
  • EIN LANDHAUS ATMET AUF
    Mit den Jahren hatte das belgische Gehöft an Charme eingebüßt. Viel Holz und natürliche Baustoffe hauchen den historischen Wänden jetzt neue, einladende Wohnlichkeit ein
  • RUHEPOL IM MITTE-TRUBEL
    Mit Naturmaterialien und einer reduzierten Farbpalette gestaltete die Fotografin Anna Cor ihre Wohnung in Berlin-Mitte als cosy Rückzugsort für ihre fünfköpfige Familie
  • »WIR HABEN QUASI DIE GEBURTSURKUNDE FÜR JEDES BRETT«
    Die österreichische Firma Team 7 fertigt Möbel aus Massivholz und hat sogar einen eigenen Wald. Im Interview erklären CEO Dr. Georg Emprechtinger und sein Sohn Stefan Emprechtinger ihre Begeisterung für Holz und verraten, wie Nachhaltigkeit und Preissenkungen zusammenpassen
  • RICHTIG GUTE WOHNZUTATEN
    Mit natürlichen, langlebigen oder auch recycelten Materialien lassen sich Räume aller Art gemütlich und abwechlsungsreich gestalten.
  • 50m2 KONSEQUENT GESTALTET
    Beim Umbau ihres 60er-Jahre-Apartments in Paris setzten Architekt Cyrus Ardalan und seine Freundin Jasmine Keivanlo auf clevere Ideen – und Sperrholz
  • »IM GEBÄUDE-BESTAND LIEGEN ENORME POTENZIALE«
    Als „Ideengeberin für neue Wege im Bausektor“ wurde Dagmar Fritz-Kramer mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. Wir fragten die Baufritz-Chefin, worauf es für Bauende jetzt ankommt
  • ZUSAMMENGERÜCKT
    Eine junge Familie hat ihr Haus in den Garten der Großeltern gebaut – ein gelungener Fall von Nachverdichtung in der Augsburger Siedlung Bärenkeller
  • »AN DIE ZUKUNFT DENKEN«
    Wir fragten die Architekten Mauritius Pauli und Jakob Pittroff, worauf es bei der Nachverdichtung ankommt
  • TSCHÜS LEDER, HALLO KORK
    Wie ihre Kollegen aus dem Möbelbereich experimentieren auch Automobildesigner mit nachhaltigen Materialien – und entwerfen damit wohnlichste Interieurs
  • DER TRAUM VON WÄNDEN MIT LEHM
    Er ist klimafreundlich, wohngesund und sorgt für ein einzigartiges Raumklima. An den Wänden erlebt der uralte Baustoff Lehm jetzt sein großes Comeback
  • LEHMPUTZ UND -FARBE ZUM STREICHEN, ROLLEN UND ANRÜHREN
    Produkte auf Lehmbasis gibt es im Fachhandel, online und im Baumarkt. Diese drei lassen sich gut verarbeiten und bringen schöne Resultate
  • BADEN ÜBER DER GRACHT
    Beim Umbau eines historischen Amsterdamer Lagerhauses lassen zwei Innenarchitektinnen das alte Gebälk die Geschichte des Hauses erzählen. Ausgesucht bis ins letzte Detail, gestalten sie ein wunderschönes Bad mit urgemütlichem Schlafbereich
  • Treffpunkt INSEL
    Um diesen Mittelpunkt der Küche versammeln sich Freunde und Familie zum gemeinsamen Kochen, Schnibbeln und Feiern
  • GANZ LEICHTE KOST
    Wenn der Norden auftischt, trifft Holz auf Lack, hell auf dunkel, eckig auf rund. Das Ergebnis? Ein Einrichtungsmenü im Skandi-Look, das Familie und Freunde entspannt an einen Tisch bringt
  • »DIE EINFACHEN DINGE SIND NICHT EINFACH«
    Während manche Gestalter:innen am liebsten große Probleme lösen, interessiert sich Designerin Inga Sempé für kleine Alltagsdinge, die schlau gemacht sind – und für das nächste Tennismatch
  • HIMMLISCHE KÖRPER
    Topfpflanzen? Kann jeder. Echte Überflieger dagegen sind diese von japanischen Kokedamas inspirierten Gebilde, die wie Satelliten im Raum schweben. Einfach ausprobieren!
  • EINFACH FARNTASTISCH
    Sie gedeihen drinnen wie draußen, sind relativ unkompliziert – und bringen mit ihren vielfältigen Blattformen Abwechslung in Kokedama-Arrangements: Farne! Hier unsere Favoriten
  • WIR SIND KURZ WEG!
    Es ist doch so: Wenn sich alle etwas mehr entspannen, läuft auch der Alltag runder (und oftmals flotter). Wie und wo das geht? Auf dem Land, in der Stadt und zu Hause
  • AUSZEIT IM WALD
    In einem verschlafenen Dorf im Westerwald haben Nils und Caro Fröhlich mit zwei frei stehenden Gästehäusern und einer kleinen „Wellnessbude“ einen wunderbaren Rückzugsort voller durchdachter Details geschaffen. Ihr Motto: Urlaub in einfacher und nachhaltiger Form
  • NOCH MEHR HOLZHÜTTEN
    Aus Natur gemacht und mitten in der schönsten Natur aufgestellt: vier gute Adressen für einen unvergesslichen, nach Holz duftenden Urlaub auf dem Land
  • SCHREIBEN Sie uns!
    Anregungen, Fragen, Kritik – wir freuen uns auf Ihr Feedback
  • IM APRIL
    In unserem großen Vorher-nachher-Heft zeigen wir nicht nur inspirierende Umbauten, sondern wir feiern auch Ostern – feiern Sie mit!
  • DIE HAUPTSACHE
    Am 15.3. ist Weltschlaftag – Anlass für unsere Kolumnistin, über eine wichtige Voraussetzung für gute Nachtruhe nachzudenken: das richtige Kissen