Runner's World Abo

Runner-s-World-Abo

Aktuelle Themen in Runner's World

  • Fragen an den RUNNING DOCTOR Antworten auf die brennendsten Gesundheitsfragen von Läuferinnen und Läufern gibt die erfahrene Ärztin und Lauftrainerin Dr. Juliet McGrattan
  • TATSÄCHLICH TOKIO Vom 23. Juli bis zum 8. August finden in Tokio die 32. Olympischen Spiele statt. Fans des Laufsports können sich, nicht zuletzt dank pfeilschneller neuer Carbonschuhe, die erstmals bei Olympia zum Einsatz kommen, auf packende Duelle und phänomenale Resultate freuen. Hier kommt eine Übersicht der Laufwettbewerbe samt Vorläufen, TV-Zeiten und unseren Prognosen
  • Weltrekord-Wahnsinn über 10 000 Meter Die Olympia-Saison nimmt gewaltig Fahrt auf – unter anderem mit einem nie dagewesenen Weltrekord-Doppelschlag über die 10000 Meter bei den Frauen
  • Läuferträume Ein Ende der Pandemie scheint in Sicht. Die Zahl der Geimpften wächst stetig und damit die Zuversicht. Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt, was sie im Lockdown am meisten vermisst haben, was sie jetzt nachholen möchten, wovon sie träumen und welche Wünsche sie sich erfüllen wollen. Dazu haben wir, stellvertretend für die ganze Branche, mit einem Laufveranstalter, einem Reiseveranstalter und einer Trainerin darüber gesprochen, wie es für sie jetzt weitergeht
  • »Die Leute wollen raus in die Welt« Achim Wricke, 50, leitet in Pohlheim das Reiseunternehmen Interair Sportreisen. 15 Monate herrschte Stillstand in dieser Branche, doch jetzt stehen wieder die ersten Reisen an und das Interesse an den internationalen Laufevents scheint ungebrochen
  • »Es ist ein Wechselbad der Gefühle« Jo Schindler, 61, ist Geschäftsführer der Sporteventagentur Motion Events, die seit 20 Jahren den Frankfurt-Marathon organisiert. Er schaut recht hoffnungsvoll in den Herbst, auch wenn der älteste deutsche Stadtmarathon nicht wie gewohnt stattfinden wird
  • »Persönlich habe ich viel gelernt« Cathrin „Cathy“ Korffmann, 38, Lauftrainerin aus Witzhave bei Hamburg, leitet sonst vor allem Gruppenlaufkurse. Während der Pandemie machte sie mit Online-Coaching weiter

Porträt von Runner's World

Sie läuft und läuft und läuft, genauso wie die Leserinnen und Leser der Runner's World. Das Laufmagazin ist weltweit die Nummer eins in diesem Bereich und existiert bereits seit 1967. Die deutsche Ausgabe erscheint jedoch erst seit 1993, jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet die Runner's World?

Die Runner's World ist die deutsche Ausgabe des US–amerikanischen Erfolgstitels und widmet sich allen Facetten des Laufsports. Im Inneren des Magazins geht es vor allem um ausführliche Trainingspläne und Trainingsberatung, wobei sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Läufer die passenden Artikel finden. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion der Runner's World immer wieder neuen Produkten wie Laufschuhen, Zeitmessern oder auch Bekleidung und unterzieht diese ausführlichen Tests. Abgerundet wird das breite Themenspektrum durch Reportagen, Kolumnen und Kommentare.

Wer sollte Runner's World lesen?

Die Ausrichtung der Runner's World ist klar. Gelesen wird das Magazin von sportlich aktiven Personen, die sich nach Angaben des Verlags zudem als zielorientiert erweisen. Darüber hinaus liegen sowohl das Einkommens– als auch das Bildungsniveau über dem Durchschnitt. Die verkaufte Auflage belief sich Ende 2015 auf knapp 45.000 Exemplare.

Das Besondere an Runner's World

Charakteristisch für die Runner's World ist das Erscheinen in mittlerweile 14 internationalen Ausgaben und der hohe Praxisbezug.

  • erscheint seit 1993
  • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
  • viele praktische Tipps und Trainingspläne

Der Verlag hinter Runner's World

Die deutsche Ausgabe der Runner's World erscheint im Verlag Rodale–Motor–Presse, einem Joint–Venture zwischen Motor Presse Stuttgart und dem US–amerikanischen Rodale Verlag. Dass diese Zusammenarbeit überaus fruchtbar verläuft, beweisen gemeinsame Titel wie die Men's Health oder die Women's Health.

Alternativen zur Runner's World

Wem die Runner's World zusagt, der könnte sich auch für die US–amerikanische Runner's World US interessieren.

Runner-s-World-Abo
13 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Sie läuft und läuft und läuft, genauso wie die Leserinnen und Leser der Runner's World. Das Laufmagazin ist weltweit die Nummer eins in diesem Bereich und existiert bereits seit 19... Mehr lesen

Runner's World Abo

Auf die Merkliste
erscheint 13 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 65,00 57,00 8,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 65,00 57,00 8,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 15,00 9,50 5,50 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Runner's World

  • Fragen an den RUNNING DOCTOR Antworten auf die brennendsten Gesundheitsfragen von Läuferinnen und Läufern gibt die erfahrene Ärztin und Lauftrainerin Dr. Juliet McGrattan
  • TATSÄCHLICH TOKIO Vom 23. Juli bis zum 8. August finden in Tokio die 32. Olympischen Spiele statt. Fans des Laufsports können sich, nicht zuletzt dank pfeilschneller neuer Carbonschuhe, die erstmals bei Olympia zum Einsatz kommen, auf packende Duelle und phänomenale Resultate freuen. Hier kommt eine Übersicht der Laufwettbewerbe samt Vorläufen, TV-Zeiten und unseren Prognosen
  • Weltrekord-Wahnsinn über 10 000 Meter Die Olympia-Saison nimmt gewaltig Fahrt auf – unter anderem mit einem nie dagewesenen Weltrekord-Doppelschlag über die 10000 Meter bei den Frauen
  • Läuferträume Ein Ende der Pandemie scheint in Sicht. Die Zahl der Geimpften wächst stetig und damit die Zuversicht. Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt, was sie im Lockdown am meisten vermisst haben, was sie jetzt nachholen möchten, wovon sie träumen und welche Wünsche sie sich erfüllen wollen. Dazu haben wir, stellvertretend für die ganze Branche, mit einem Laufveranstalter, einem Reiseveranstalter und einer Trainerin darüber gesprochen, wie es für sie jetzt weitergeht
  • »Die Leute wollen raus in die Welt« Achim Wricke, 50, leitet in Pohlheim das Reiseunternehmen Interair Sportreisen. 15 Monate herrschte Stillstand in dieser Branche, doch jetzt stehen wieder die ersten Reisen an und das Interesse an den internationalen Laufevents scheint ungebrochen
  • »Es ist ein Wechselbad der Gefühle« Jo Schindler, 61, ist Geschäftsführer der Sporteventagentur Motion Events, die seit 20 Jahren den Frankfurt-Marathon organisiert. Er schaut recht hoffnungsvoll in den Herbst, auch wenn der älteste deutsche Stadtmarathon nicht wie gewohnt stattfinden wird
  • »Persönlich habe ich viel gelernt« Cathrin „Cathy“ Korffmann, 38, Lauftrainerin aus Witzhave bei Hamburg, leitet sonst vor allem Gruppenlaufkurse. Während der Pandemie machte sie mit Online-Coaching weiter

Porträt von Runner's World

Sie läuft und läuft und läuft, genauso wie die Leserinnen und Leser der Runner's World. Das Laufmagazin ist weltweit die Nummer eins in diesem Bereich und existiert bereits seit 1967. Die deutsche Ausgabe erscheint jedoch erst seit 1993, jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet die Runner's World?

Die Runner's World ist die deutsche Ausgabe des US–amerikanischen Erfolgstitels und widmet sich allen Facetten des Laufsports. Im Inneren des Magazins geht es vor allem um ausführliche Trainingspläne und Trainingsberatung, wobei sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Läufer die passenden Artikel finden. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion der Runner's World immer wieder neuen Produkten wie Laufschuhen, Zeitmessern oder auch Bekleidung und unterzieht diese ausführlichen Tests. Abgerundet wird das breite Themenspektrum durch Reportagen, Kolumnen und Kommentare.

Wer sollte Runner's World lesen?

Die Ausrichtung der Runner's World ist klar. Gelesen wird das Magazin von sportlich aktiven Personen, die sich nach Angaben des Verlags zudem als zielorientiert erweisen. Darüber hinaus liegen sowohl das Einkommens– als auch das Bildungsniveau über dem Durchschnitt. Die verkaufte Auflage belief sich Ende 2015 auf knapp 45.000 Exemplare.

Das Besondere an Runner's World

Charakteristisch für die Runner's World ist das Erscheinen in mittlerweile 14 internationalen Ausgaben und der hohe Praxisbezug.

  • erscheint seit 1993
  • Ableger des gleichnamigen US–Magazins
  • viele praktische Tipps und Trainingspläne

Der Verlag hinter Runner's World

Die deutsche Ausgabe der Runner's World erscheint im Verlag Rodale–Motor–Presse, einem Joint–Venture zwischen Motor Presse Stuttgart und dem US–amerikanischen Rodale Verlag. Dass diese Zusammenarbeit überaus fruchtbar verläuft, beweisen gemeinsame Titel wie die Men's Health oder die Women's Health.

Alternativen zur Runner's World

Wem die Runner's World zusagt, der könnte sich auch für die US–amerikanische Runner's World US interessieren.

Laufzeit und Condition
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Runner's World (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Aktiv Laufen
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.