Quadwelt Einzelheft

Quadwelt

Aktuelle Themen in Quadwelt

  • Kräftiger Schluck aus der Pulle Im Jahre 2006 kam der erste Renegade auf den Markt. Die 800er setzte damals als erstes seiner Art die Klasse der Sport-ATVs in Gang. Ihm folgten viele verschiedene Varianten mit unterschiedlichem Hubraum und Spezialisierungen für verschiedenste Einsatzzwecke. Aber nie war ein Renegade so kraftvoll wie heute der 1000er Xxc.
  • Made in Europe Nicht aus China oder Taiwan, nicht aus Japan oder Nordamerika – aus Murcia in Spanien kommt Corvus zu uns. Wir schauen, wer und was hinter der neuen Marke steckt.
  • Betty in the Box Zu Beginn des Jahres läuteten wir die neue Rubrik „Outdoor“ ein. Darin stellten wir Euch bereits schon mal eine große Auswahl an speziellen Küchen zur Outdoor-Nutzung vor. Da wir diese selbst ausführlich draußen ausprobierten, konnten wir schnell deren Nutzwert feststellen. Teilweise waren die Küchenboxen aber recht teuer.
  • Zwischen den Kontinenten Bernd Dannewitz ist einer, der viel ATV fährt. Auch gern mal weiter weg. Bei der Auswahl seiner Reiseziele denkt er schon in Dimensionen, die den meisten von uns völlig unbekannt sein dürften. Seine Tour zum Baikalsee in Russland durften wir Euch schon in der Quadwelt zeigen. Russland hat Bernd in seinen Bann gezogen. Daher war klar: da muss er wieder hin.

Porträt von Quadwelt

Bei der Zeitschrift Quadwelt lässt sich mit Fug und Recht von einem Special-Interest-Magazin sprechen. Hier dreht sich alles um Quads und den motorisierten Offroad-Bereich. Die Zeitschrift wurde 2002 ins Leben gerufen.

Welche Inhalte bietet Quadwelt?

Inhaltlich dreht sich in der Quadwelt alles rund um Quads und All Terrain Vehicle (ATV). Dabei nehmen naturgemäß Tests und Berichte zur Technik einen großen Raum ein und werden durch Berichte von Rennen und anderen Veranstaltungen ergänzt. Ebenfalls geht es in der Quadwelt um die Aktivitäten der Quad- und ATV-Szene und es werden Tipps für geeignete Urlaubsregionen und Pisten in ganz Europa gegeben.

Wer sollte Quadwelt lesen?

Die Quadwelt wendet sich an Personen, die entweder selber ein Quad oder ATV besitzen oder von den wendigen Fahrzeugen fasziniert sind.

Das Besondere an Quadwelt

Besonders an derQuadwelt ist die Tatsache, dass es sich um Deutschlands erste Quad- und ATV-Zeitschrift handelt und damit einer Vorreiterposition eingenommen wird.

  • erscheint seit 2002
  • enge Verbindung zur Quad- und ATV-Szene
  • viele Veranstaltungshinweise

Der Verlag hinter Quadwelt

Hinter der Zeitschrift Quadwelt steht das Media-Service-Team mit Sitz in 53578 Windhagen. Der Verlag bringt seit 25 Jahren auch das BUNDESWEHR Sportmagazin im Auftrag der Bundeswehr heraus.

Alternativen zu Quadwelt

Quadwelt ist ziemlich allein in der Welt der Quads Zeitschriften. Wer sich jedoch auch für Autos und Motorräder interessiert, der kann getrost zur Motorrad oder auch zur Auto Bild greifen.

Quadwelt-Abo
alle 2 Monate
Ausgabe vom

Lieferland
Bei der Zeitschrift Quadwelt lässt sich mit Fug und Recht von einem Special-Interest-Magazin sprechen. Hier dreht sich alles um Quads und den motorisierten Offroad-Bereich. Die Zei... Mehr lesen

Quadwelt Einzelheft

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate 

Ausgabe:
Versand:  
  •  Nur diese Ausgabe
  •  frei Haus
4,30
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in Quadwelt

  • Kräftiger Schluck aus der Pulle Im Jahre 2006 kam der erste Renegade auf den Markt. Die 800er setzte damals als erstes seiner Art die Klasse der Sport-ATVs in Gang. Ihm folgten viele verschiedene Varianten mit unterschiedlichem Hubraum und Spezialisierungen für verschiedenste Einsatzzwecke. Aber nie war ein Renegade so kraftvoll wie heute der 1000er Xxc.
  • Made in Europe Nicht aus China oder Taiwan, nicht aus Japan oder Nordamerika – aus Murcia in Spanien kommt Corvus zu uns. Wir schauen, wer und was hinter der neuen Marke steckt.
  • Betty in the Box Zu Beginn des Jahres läuteten wir die neue Rubrik „Outdoor“ ein. Darin stellten wir Euch bereits schon mal eine große Auswahl an speziellen Küchen zur Outdoor-Nutzung vor. Da wir diese selbst ausführlich draußen ausprobierten, konnten wir schnell deren Nutzwert feststellen. Teilweise waren die Küchenboxen aber recht teuer.
  • Zwischen den Kontinenten Bernd Dannewitz ist einer, der viel ATV fährt. Auch gern mal weiter weg. Bei der Auswahl seiner Reiseziele denkt er schon in Dimensionen, die den meisten von uns völlig unbekannt sein dürften. Seine Tour zum Baikalsee in Russland durften wir Euch schon in der Quadwelt zeigen. Russland hat Bernd in seinen Bann gezogen. Daher war klar: da muss er wieder hin.

Porträt von Quadwelt

Bei der Zeitschrift Quadwelt lässt sich mit Fug und Recht von einem Special-Interest-Magazin sprechen. Hier dreht sich alles um Quads und den motorisierten Offroad-Bereich. Die Zeitschrift wurde 2002 ins Leben gerufen.

Welche Inhalte bietet Quadwelt?

Inhaltlich dreht sich in der Quadwelt alles rund um Quads und All Terrain Vehicle (ATV). Dabei nehmen naturgemäß Tests und Berichte zur Technik einen großen Raum ein und werden durch Berichte von Rennen und anderen Veranstaltungen ergänzt. Ebenfalls geht es in der Quadwelt um die Aktivitäten der Quad- und ATV-Szene und es werden Tipps für geeignete Urlaubsregionen und Pisten in ganz Europa gegeben.

Wer sollte Quadwelt lesen?

Die Quadwelt wendet sich an Personen, die entweder selber ein Quad oder ATV besitzen oder von den wendigen Fahrzeugen fasziniert sind.

Das Besondere an Quadwelt

Besonders an derQuadwelt ist die Tatsache, dass es sich um Deutschlands erste Quad- und ATV-Zeitschrift handelt und damit einer Vorreiterposition eingenommen wird.

  • erscheint seit 2002
  • enge Verbindung zur Quad- und ATV-Szene
  • viele Veranstaltungshinweise

Der Verlag hinter Quadwelt

Hinter der Zeitschrift Quadwelt steht das Media-Service-Team mit Sitz in 53578 Windhagen. Der Verlag bringt seit 25 Jahren auch das BUNDESWEHR Sportmagazin im Auftrag der Bundeswehr heraus.

Alternativen zu Quadwelt

Quadwelt ist ziemlich allein in der Welt der Quads Zeitschriften. Wer sich jedoch auch für Autos und Motorräder interessiert, der kann getrost zur Motorrad oder auch zur Auto Bild greifen.

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.