Positif (F) Abo

Positif-F-Abo

Porträt von Positif (F)

Die unabhängige, französische Filmfachzeitschrift Positif wurde 1952 in Lyon gegründet und ist bis heute unabhängig. Sie erscheint heute im namhaften französischen Verlag Actes Sud in Zusammenschluß mit dem altehrwürdigen Filmmuseum Institut Lumière.
Die frühere ausgeprägte linke Ausrichtung sticht heute weniger heraus, der Grundton ist aber der Gleiche geblieben: Eine essayistische Zeitschrift, die sich inzwischen um den goldenen Mittelweg zwischen Kommerziellem und allzu großer Spezialisierung bemüht. Die Autoren sind Kenner und Fans, schreiben unentgeltlich, und richten sich an ein kompetentes und kunstinteressiertes Publikum auf der Suche nach gut recherchierten Hintergrundartikeln, begründeten Meinungen jenseits der schnelllebigen Modediktate und natürlich auch nach ausführlicheren, ausgewählten Filmkritiken. Positif ist weniger bekannt als die führende Filmzeitschrift Première und erscheint in kleinerer Auflage als ihr Rival Cahiers du cinéma, genießt jedoch durch ihre Unabhängigkeit, ihr langjähriges Engagement und ihre inhaltliche Qualität auch international Prestige und Ansehen.
Importzeitschrift aus Frankreich in französischer Sprache.
Positif-F-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
Die unabhängige, französische Filmfachzeitschrift Positif wurde 1952 in Lyon gegründet und ist bis heute unabhängig. Sie erscheint heute im namhaften französischen Verlag Actes Sud... Mehr lesen

Positif (F) Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 102,00 100,09 1,91 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 102,00 100,09 1,91 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Positif (F)

Die unabhängige, französische Filmfachzeitschrift Positif wurde 1952 in Lyon gegründet und ist bis heute unabhängig. Sie erscheint heute im namhaften französischen Verlag Actes Sud in Zusammenschluß mit dem altehrwürdigen Filmmuseum Institut Lumière.
Die frühere ausgeprägte linke Ausrichtung sticht heute weniger heraus, der Grundton ist aber der Gleiche geblieben: Eine essayistische Zeitschrift, die sich inzwischen um den goldenen Mittelweg zwischen Kommerziellem und allzu großer Spezialisierung bemüht. Die Autoren sind Kenner und Fans, schreiben unentgeltlich, und richten sich an ein kompetentes und kunstinteressiertes Publikum auf der Suche nach gut recherchierten Hintergrundartikeln, begründeten Meinungen jenseits der schnelllebigen Modediktate und natürlich auch nach ausführlicheren, ausgewählten Filmkritiken. Positif ist weniger bekannt als die führende Filmzeitschrift Première und erscheint in kleinerer Auflage als ihr Rival Cahiers du cinéma, genießt jedoch durch ihre Unabhängigkeit, ihr langjähriges Engagement und ihre inhaltliche Qualität auch international Prestige und Ansehen.
Importzeitschrift aus Frankreich in französischer Sprache.
Blu-ray Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Film Comment (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
epd Film
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Screen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cahiers du Cinema
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cinema
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
DVD Special
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Empire (UK)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.