Lebensart Abo

Lebensart-Abo

Porträt von Lebensart

Ungefähr 30 % der Bevölkerung Österreichs sind laut Statistik heutzutage an nachhaltigen Themen interessiert. Die meisten von ihnen lesen Lebensart. Es ist das erste unabhängige Magazin für nachhaltige Lebenskultur aus Österreich. Lebensart wurde im Jahr 2005 gegründet und erfreut sich stetig wachsender Popularität. Die Redaktion präsentiert nicht nur aktuelle Themen zur Nachhaltigkeit in vielen Lebensbereichen, sondern würdigt auch die Meinung und den Dialog mit seinen Lesern. Dementsprechend ist Lebensart nicht nur ein Magazin zum Lesen, sondern es bietet vielfältige Möglichkeiten zur Teilnahme am Diskurs zu den Themen, welche in der jeweiligen Ausgabe behandelt werden. Rund 90 % der Leserschaft gibt an, den einen oder anderen Impuls aus dem Magazin schon selbst umgesetzt zu haben.

Welche Inhalte bietet Lebensart?

Das Magazin Lebensart bietet die richtigen Informationen im richtigen Moment. Für viele Österreicher ist es eine Quelle der Inspiration, um sich über praktische und sozial verträgliche Möglichkeiten klar zu werden und diese im eigenen Leben umzusetzen. Die Themengebiete im Lebensart umfassen unter anderem Umwelt/Natur, Klima, Energie, Bauen/Wohnen, Ernährung, Mode/Kosmetik, Reisen, Wirtschaft/Arbeit und Soziales und die Gesellschaft. Außerdem gibt es regelmäßige Artikel zu den Menschenrechten. Die Leserschaft erhält viele praktische Tipps, das Alltagsleben nachhaltiger zu machen, den eigenen Energieverbrauch zu senken. Wie schon oben erwähnt, ist der sozio-politische Diskurs ein Hauptanliegen des Magazins. Dementsprechend werden regelmäßig Leserbriefe veröffentlicht und regelmäßige Fragen an die Leser gestellt, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen sollen. Vom gleichen Verlag gibt es auch das Magazin Lebensart Reisen, und ab 2012 kam das Businessart als Ergänzung hinzu.

Wer sollte Lebensart lesen?

Das Lebensart wendet sich an bewusste und gebildete Leser, die Wert auf Tiefgang legen und neue Impulse suchen. Sie lieben die Natur, sind über ihre fortschreitende Zerstörung besorgt und sind bereit, mehr Geld für Konsumgüter auszugeben, wenn sie damit den Mehrwert einer intakten Umwelt und fairer Produktionsbedingungen unterstützen. Lebensart-Leserinnen und -Leser wünschen sich, dass die Politik optimale Bedingungen für eine gute Ausbildung von Kindern schafft. Sie engagieren sich dafür, in ihrem Umfeld einen neuen, besseren Lebensstil zu entwickeln. Fast 60 % der Leser empfehlen das Lebensart an Freunde, Verwandte und Bekannte weiter. Das Magazin wird zu 68 % von Frauen gelesen.

Das Besondere an Lebensart

Lebensart ist die Nummer eins der Nachhaltigkeitszeitschriften in Österreich. Neben den Ausgaben Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter erscheint Anfang des Jahres das Lebensart zum Thema Reisen.

  • Erscheint fünf Mal pro Jahr, gedruckte Auflage 50.000
  • Davon 45.000 als Printausgabe und 5.000 als e-paper
  • Partizipation der Leserschaft ist erwünscht und wird gefördert

Der Verlag hinter Lebensart

Die Lebensart VerlagsgmbH in St. Pölten/Österreich ist ein privater Verlag, der sich auf die Veröffentlichung und Verbreitung nachhaltiger Informationen spezialisiert hat. Dabei erstreckt sich die Bandbreite über Bereiche wie nachhaltige Politik, Wirtschaft und Soziales, Energie & Mobilität, Bauwesen & Wohnen, Landwirtschaft & Gartenbau, Gesundheit & Ernährung bis hin zu Reisen & Kultur.

Alternativen zu Lebensart

Das Lebensart Abo steht bei uns in der Kategorie Haus & Garten und dort im Bereich Energie & Technik. Eine Alternative wäre die Zeitschrift Die Option. Sie widmet sich der Suche nach Alternativen in allen Lebensbereichen. Das Magazin neue energie widmet sich dem gleichnamigen Thema für den Alltag und das eigene Heim. Außerdem zu empfehlen ist Smart Homes, das Magazin für intelligentes Wohnen.

Lebensart-Abo
5 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Ungefähr 30 % der Bevölkerung Österreichs sind laut Statistik heutzutage an nachhaltigen Themen interessiert. Die meisten von ihnen lesen Lebensart. Es ist das erste unabhängige Ma... Mehr lesen

Lebensart Abo

Auf die Merkliste
erscheint 5 x pro Jahr  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
36,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
36,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Lebensart

Ungefähr 30 % der Bevölkerung Österreichs sind laut Statistik heutzutage an nachhaltigen Themen interessiert. Die meisten von ihnen lesen Lebensart. Es ist das erste unabhängige Magazin für nachhaltige Lebenskultur aus Österreich. Lebensart wurde im Jahr 2005 gegründet und erfreut sich stetig wachsender Popularität. Die Redaktion präsentiert nicht nur aktuelle Themen zur Nachhaltigkeit in vielen Lebensbereichen, sondern würdigt auch die Meinung und den Dialog mit seinen Lesern. Dementsprechend ist Lebensart nicht nur ein Magazin zum Lesen, sondern es bietet vielfältige Möglichkeiten zur Teilnahme am Diskurs zu den Themen, welche in der jeweiligen Ausgabe behandelt werden. Rund 90 % der Leserschaft gibt an, den einen oder anderen Impuls aus dem Magazin schon selbst umgesetzt zu haben.

Welche Inhalte bietet Lebensart?

Das Magazin Lebensart bietet die richtigen Informationen im richtigen Moment. Für viele Österreicher ist es eine Quelle der Inspiration, um sich über praktische und sozial verträgliche Möglichkeiten klar zu werden und diese im eigenen Leben umzusetzen. Die Themengebiete im Lebensart umfassen unter anderem Umwelt/Natur, Klima, Energie, Bauen/Wohnen, Ernährung, Mode/Kosmetik, Reisen, Wirtschaft/Arbeit und Soziales und die Gesellschaft. Außerdem gibt es regelmäßige Artikel zu den Menschenrechten. Die Leserschaft erhält viele praktische Tipps, das Alltagsleben nachhaltiger zu machen, den eigenen Energieverbrauch zu senken. Wie schon oben erwähnt, ist der sozio-politische Diskurs ein Hauptanliegen des Magazins. Dementsprechend werden regelmäßig Leserbriefe veröffentlicht und regelmäßige Fragen an die Leser gestellt, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen sollen. Vom gleichen Verlag gibt es auch das Magazin Lebensart Reisen, und ab 2012 kam das Businessart als Ergänzung hinzu.

Wer sollte Lebensart lesen?

Das Lebensart wendet sich an bewusste und gebildete Leser, die Wert auf Tiefgang legen und neue Impulse suchen. Sie lieben die Natur, sind über ihre fortschreitende Zerstörung besorgt und sind bereit, mehr Geld für Konsumgüter auszugeben, wenn sie damit den Mehrwert einer intakten Umwelt und fairer Produktionsbedingungen unterstützen. Lebensart-Leserinnen und -Leser wünschen sich, dass die Politik optimale Bedingungen für eine gute Ausbildung von Kindern schafft. Sie engagieren sich dafür, in ihrem Umfeld einen neuen, besseren Lebensstil zu entwickeln. Fast 60 % der Leser empfehlen das Lebensart an Freunde, Verwandte und Bekannte weiter. Das Magazin wird zu 68 % von Frauen gelesen.

Das Besondere an Lebensart

Lebensart ist die Nummer eins der Nachhaltigkeitszeitschriften in Österreich. Neben den Ausgaben Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter erscheint Anfang des Jahres das Lebensart zum Thema Reisen.

  • Erscheint fünf Mal pro Jahr, gedruckte Auflage 50.000
  • Davon 45.000 als Printausgabe und 5.000 als e-paper
  • Partizipation der Leserschaft ist erwünscht und wird gefördert

Der Verlag hinter Lebensart

Die Lebensart VerlagsgmbH in St. Pölten/Österreich ist ein privater Verlag, der sich auf die Veröffentlichung und Verbreitung nachhaltiger Informationen spezialisiert hat. Dabei erstreckt sich die Bandbreite über Bereiche wie nachhaltige Politik, Wirtschaft und Soziales, Energie & Mobilität, Bauwesen & Wohnen, Landwirtschaft & Gartenbau, Gesundheit & Ernährung bis hin zu Reisen & Kultur.

Alternativen zu Lebensart

Das Lebensart Abo steht bei uns in der Kategorie Haus & Garten und dort im Bereich Energie & Technik. Eine Alternative wäre die Zeitschrift Die Option. Sie widmet sich der Suche nach Alternativen in allen Lebensbereichen. Das Magazin neue energie widmet sich dem gleichnamigen Thema für den Alltag und das eigene Heim. Außerdem zu empfehlen ist Smart Homes, das Magazin für intelligentes Wohnen.

Brand eins
25) 25) 25) 25) 25)
Zum Angebot
Animan
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
GEO Schweiz
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Focus Italien
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
National Geographic US
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
New Yorker
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.