Ideat Abo

Ideat-Abo

In der aktuellen Ausgabe von Ideat

  • Tanz der Bilder Foto-Legende Jean-Paul Goude.
  • Style Herbsttrends vom Catwalk. Cooler Kunstcampus für Hamburg.
  • Design Die neuen Küchen. Vitras wilde Gartenpracht.

Porträt von Ideat

Das internationale Magazin für urbanen Lebensstil und zeitgenössisches Design IDEAT ist zurück!

Welche Inhalte bietet IDEAT?

IDEAT wurde 1999 in Frankreich gegründet und hat sich dort in kürzester Zeit zum Marktführer im Interior-Segment entwickelt. Dann kam das Magazin auch nach Deutschland, wurde eingestellt, und lebt nun wieder auf. Inspiration, Design, Entdecken, Architektur und Trends – diese fünf Säulen geben IDEAT seinen Namen und seine DNA, denn sie ziehen sich durch alle Bereiche des Titels. IDEAT ist das Magazin einer urbanen, weltoffenen Generation und nähert sich auf avantgardistische Weise den Themen Design, Einrichtung, Mode, Kultur und Reise. Dabei ist IDEAT mehr als eine klassische Wohnzeitschrift und öffnet seinen LeserInnen mutig die Augen für Kultur, die Entwicklung zeitgenössischen Designs und zeigt internationale Perspektiven.

Wer sollte IDEAT lesen?

Das Lifestyle-Magazin Ideat richtet sich im Kern an Frauen und Männer mit urbanem Lebensstil zwischen 35 und 59 Jahren, die weltoffen sind und ein hohes Interesse an Kultur und Design aufweisen.

Das Besondere an IDEAT

Jede Ausgabe von IDEAT besteht aus den vier Rubriken News, Design, Life und Trips. Ergänzt wird jede Ausgabe um den festen Bestandteil Dossier. Dieser widmet sich einer ausgewählten Produktkategorie, wie zum Beispiel Leuchten, Polstermöbeln oder Küchen. Im Dossier werden neue Produkte sowie die Köpfe und Unternehmen dahinter vorgestellt.

  • In „News“ werden Neuheiten rund um Interieur-Design, Fotografie, Architektur, Kunst sowie Hotels, Restaurants und Shopping-Adressen präsentiert.
  • In „Design“ finden Designerportraits und spannende Wohnreportagen statt. Außerdem gibt es Interviews mit angesagten Designern.
  • In „Style“ geht es vor allem um Menschen – in internationalen Homestories, Fashionthemen und Portraits.
  • Unter „Trips“ werden angesagte Städte und aktuelle Ausstellungen auf der ganzen Welt vorgestellt und Hotspots für Design, Kunst und Kulinarik gezeigt.

Alternativen zu IDEAT

IDEAT gehört in die Kategorie der Einrichtungsmagazine. Ähnliche Themen finden sich auch in den Magazinen Architektur und Wohnen oder auch in WohnDesign und in AD Architectural Digest.

Ideat-Abo
alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Das internationale Magazin für urbanen Lebensstil und zeitgenössisches Design IDEAT ist zurück! Welche Inhalte bietet IDEAT? IDEAT wurde 1999 in Frankreich gegründet und ... Mehr lesen

Ideat Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
45,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
45,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

In der aktuellen Ausgabe von Ideat

  • Tanz der Bilder Foto-Legende Jean-Paul Goude.
  • Style Herbsttrends vom Catwalk. Cooler Kunstcampus für Hamburg.
  • Design Die neuen Küchen. Vitras wilde Gartenpracht.

Porträt von Ideat

Das internationale Magazin für urbanen Lebensstil und zeitgenössisches Design IDEAT ist zurück!

Welche Inhalte bietet IDEAT?

IDEAT wurde 1999 in Frankreich gegründet und hat sich dort in kürzester Zeit zum Marktführer im Interior-Segment entwickelt. Dann kam das Magazin auch nach Deutschland, wurde eingestellt, und lebt nun wieder auf. Inspiration, Design, Entdecken, Architektur und Trends – diese fünf Säulen geben IDEAT seinen Namen und seine DNA, denn sie ziehen sich durch alle Bereiche des Titels. IDEAT ist das Magazin einer urbanen, weltoffenen Generation und nähert sich auf avantgardistische Weise den Themen Design, Einrichtung, Mode, Kultur und Reise. Dabei ist IDEAT mehr als eine klassische Wohnzeitschrift und öffnet seinen LeserInnen mutig die Augen für Kultur, die Entwicklung zeitgenössischen Designs und zeigt internationale Perspektiven.

Wer sollte IDEAT lesen?

Das Lifestyle-Magazin Ideat richtet sich im Kern an Frauen und Männer mit urbanem Lebensstil zwischen 35 und 59 Jahren, die weltoffen sind und ein hohes Interesse an Kultur und Design aufweisen.

Das Besondere an IDEAT

Jede Ausgabe von IDEAT besteht aus den vier Rubriken News, Design, Life und Trips. Ergänzt wird jede Ausgabe um den festen Bestandteil Dossier. Dieser widmet sich einer ausgewählten Produktkategorie, wie zum Beispiel Leuchten, Polstermöbeln oder Küchen. Im Dossier werden neue Produkte sowie die Köpfe und Unternehmen dahinter vorgestellt.

  • In „News“ werden Neuheiten rund um Interieur-Design, Fotografie, Architektur, Kunst sowie Hotels, Restaurants und Shopping-Adressen präsentiert.
  • In „Design“ finden Designerportraits und spannende Wohnreportagen statt. Außerdem gibt es Interviews mit angesagten Designern.
  • In „Style“ geht es vor allem um Menschen – in internationalen Homestories, Fashionthemen und Portraits.
  • Unter „Trips“ werden angesagte Städte und aktuelle Ausstellungen auf der ganzen Welt vorgestellt und Hotspots für Design, Kunst und Kulinarik gezeigt.

Alternativen zu IDEAT

IDEAT gehört in die Kategorie der Einrichtungsmagazine. Ähnliche Themen finden sich auch in den Magazinen Architektur und Wohnen oder auch in WohnDesign und in AD Architectural Digest.

Landidee Wohnen und Deko
41) 41) 41) 41) 41)
Zum Angebot
Lisa Wohnen & Dekorieren
21) 21) 21) 21) 21)
Zum Angebot
Art & Decoration
7) 7) 7) 7) 7)
Zum Angebot
Häuser
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Mein Schönes Zuhause
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Mein schönes Landhaus
20) 20) 20) 20) 20)
Zum Angebot
AD Architectural Digest
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle Decoration (F)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.