FAZ Quarterly Abo

FAZ-Quarterly-Abo

Aktuelle Themen in FAZ Quarterly

  • Das sieht gut aus Die Kraft guten Designs und welche Hoffnungen es weckt.

Porträt von FAZ Quarterly

Fernab klassischer Lifestylemagazine finden sich auch Zeitschriften, die einen ganz besonderen Stil pflegen, die nicht nur den Genussmenschen ansprechen, sondern das gewisse Etwas bieten, perfekt für Wissbegierde, Vordenker – für kluge Köpfe. FAZ Quarterly prägt Tiefgang und Lifestyle mit Köpfchen.

Welche Inhalte bietet die FAZ Quarterly?

Rund 180 Seiten stark ist jede Ausgabe der FAZ Quarterly. Aufgeteilt in vier Ressorts beschäftigt es sich mit vielfältigen Themen. Mit kurzen knackigen Artikeln öffnet die Zeitschrift. Ein Mix aus Essays, Kurzstudien und unkonventionellen Meinungen von Experten aus Business, Kultur, Mode und Technologie finden sich gleich auf seinen ersten Seiten und geben Antworten auf große wie kleine Fragen des Lebens. Weiter geht es mit einem fesselnden Schwerpunktthema. Das Ressort ist geprägt von zeitbezogenen Themen, die nicht nur betrachtet, sondern intensiv aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen werden. Neue Perspektiven auf Sachverhalte ergeben sich dabei zwangsläufig und laden ein sich selbst Gedanken darüber zu machen.
Nicht minder interessant ist das dritte Ressort, welches mit faszinierenden wie anregenden Geschichten Denkanstöße liefert. Geprägt von gesellschaftspolitischen, zukunftsrelevanten Themen wartet die FAZ Quarterly hier auf. Und das nicht nur mit dem geschriebenen Wort. Hochwertiges Bildmaterial prägt das Ressort, eröffnet neue Blickwinkel auf das Leben der Gegenwart und das Morgen. Einen Ausblick auf die Zukunft verspricht Ressort Nummer vier. Reportagen aus den Bereichen Design, Mode, Reisen und Style – zudem Bildstark umgesetzt – bildet seinen Kern und liefert die neusten Trends.

Wer sollte die FAZ Quarterly lesen?

FAZ Quarterly ist ein Magazin für die Vordenker und klugen Köpfe unserer Zeit. Für Menschen, die mehr wissen wollen, sich mit Themen tiefer auseinandersetzen möchten, aufgeschlossen und zukunftsoffen der Welt begegnen. Besonders ansprechend finden Männer die inhaltliche Auswahl an Themen, aber auch Frauen – sie stellen 40 % der bisherigen Leser – finden sich im Magazin wieder. Die durchwegs gebildete Leserschaft, über 70 % verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, ist zudem jung. Über zwei Drittel der Leser ist unter 49 Jahren alt.

Das Besondere an der FAZ Quarterly

Durch die FAZ Quarterly fliegt der Leser nicht. Als Coffee-Table-Magazin, als Zeitschrift, für die man sich in ruhigen Momenten Zeit nimmt, wird es gern beschrieben. Auf elegante und anspruchsvolle Art – unterstützt durch eine progressive Bildsprache – wird Aktuelles zum Weltgeschehen sowie Neues und Überraschendes aus den Bereichen Mode, Kultur, Wirtschaft und Technologie im Magazin thematisiert. Der hohe journalistische Anspruch wird nicht zuletzt dadurch deutlich, dass das Redaktionsteam auf das Auslandskorrespondentennetz der FAZ – ein Netzwerk der Besten ihrer Zunft – zurückgreifen kann.

  • Druckauflage von 60.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • Erstausgabe im November 2016
  • ausgezeichnet mit dem Red Dot Award 2018 & 2019, dem European Newspaper Award 2018, Print Innovation Award 2019, ADC Award 2018, LeadAward 2018 und vom World Printers Forum
  • 4 Ausgaben jährlich

Der Verlag hinter der FAZ Quarterly

Von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH wird die FAZ Quarterly verlegt. Der Verlag, welcher sich fast komplett im Besitz der gemeinnützigen Fazit-Stiftung befindet, gibt seit 1949 die FAZ Frankfurter Allgemeine, eine der bedeutendsten überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen heraus. Aus dem gleichen Hause stammt auch die FAZ Woche, das Wochenmagazin zur Tageszeitung. Mehr als 300 Redakteure, viele von ihnen vielfach ausgezeichnet, sorgen aus den Redaktionsbüros in Frankfurt und Berlin für ein umfassendes Informationsangebot auf journalistischem Top-Niveau. Mit über 90 In- und Auslandskorrespondenten, die ausschließlich für den Verlag berichten, verfügt es über eines der größten Korrespondentennetze weltweit. Klarheit, Tiefe in der Berichterstattung, scharfe Analysen und ein hohes Maß an Seriosität zeichnen das Verlagshaus aus.

Alternativen zur FAZ Quarterly

Wirtschaft, Lifestyle, Weltgeschehen – FAZ Quarterly passt in die Kategorie der Lifestylemagazine. Die Zeitschrift hat ihre ganz eigene Themenauswahl und Note, doch finden sich ansprechende weitere Konzepte in den erhältlichen Publikationen. Männerthemen & Lifestyle ist die Welt von FREEMEN’S World und auch The Heritage Post hat sich ganz der Herrenkultur verschrieben.

FAZ-Quarterly-Abo
quartalsweise
Lieferbeginn

Lieferland
Fernab klassischer Lifestylemagazine finden sich auch Zeitschriften, die einen ganz besonderen Stil pflegen, die nicht nur den Genussmenschen ansprechen, sondern das gewisse Etwas ... Mehr lesen

FAZ Quarterly Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 48,00 47,10 0,90 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 48,00 47,10 0,90 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in FAZ Quarterly

  • Das sieht gut aus Die Kraft guten Designs und welche Hoffnungen es weckt.

Porträt von FAZ Quarterly

Fernab klassischer Lifestylemagazine finden sich auch Zeitschriften, die einen ganz besonderen Stil pflegen, die nicht nur den Genussmenschen ansprechen, sondern das gewisse Etwas bieten, perfekt für Wissbegierde, Vordenker – für kluge Köpfe. FAZ Quarterly prägt Tiefgang und Lifestyle mit Köpfchen.

Welche Inhalte bietet die FAZ Quarterly?

Rund 180 Seiten stark ist jede Ausgabe der FAZ Quarterly. Aufgeteilt in vier Ressorts beschäftigt es sich mit vielfältigen Themen. Mit kurzen knackigen Artikeln öffnet die Zeitschrift. Ein Mix aus Essays, Kurzstudien und unkonventionellen Meinungen von Experten aus Business, Kultur, Mode und Technologie finden sich gleich auf seinen ersten Seiten und geben Antworten auf große wie kleine Fragen des Lebens. Weiter geht es mit einem fesselnden Schwerpunktthema. Das Ressort ist geprägt von zeitbezogenen Themen, die nicht nur betrachtet, sondern intensiv aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen werden. Neue Perspektiven auf Sachverhalte ergeben sich dabei zwangsläufig und laden ein sich selbst Gedanken darüber zu machen.
Nicht minder interessant ist das dritte Ressort, welches mit faszinierenden wie anregenden Geschichten Denkanstöße liefert. Geprägt von gesellschaftspolitischen, zukunftsrelevanten Themen wartet die FAZ Quarterly hier auf. Und das nicht nur mit dem geschriebenen Wort. Hochwertiges Bildmaterial prägt das Ressort, eröffnet neue Blickwinkel auf das Leben der Gegenwart und das Morgen. Einen Ausblick auf die Zukunft verspricht Ressort Nummer vier. Reportagen aus den Bereichen Design, Mode, Reisen und Style – zudem Bildstark umgesetzt – bildet seinen Kern und liefert die neusten Trends.

Wer sollte die FAZ Quarterly lesen?

FAZ Quarterly ist ein Magazin für die Vordenker und klugen Köpfe unserer Zeit. Für Menschen, die mehr wissen wollen, sich mit Themen tiefer auseinandersetzen möchten, aufgeschlossen und zukunftsoffen der Welt begegnen. Besonders ansprechend finden Männer die inhaltliche Auswahl an Themen, aber auch Frauen – sie stellen 40 % der bisherigen Leser – finden sich im Magazin wieder. Die durchwegs gebildete Leserschaft, über 70 % verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, ist zudem jung. Über zwei Drittel der Leser ist unter 49 Jahren alt.

Das Besondere an der FAZ Quarterly

Durch die FAZ Quarterly fliegt der Leser nicht. Als Coffee-Table-Magazin, als Zeitschrift, für die man sich in ruhigen Momenten Zeit nimmt, wird es gern beschrieben. Auf elegante und anspruchsvolle Art – unterstützt durch eine progressive Bildsprache – wird Aktuelles zum Weltgeschehen sowie Neues und Überraschendes aus den Bereichen Mode, Kultur, Wirtschaft und Technologie im Magazin thematisiert. Der hohe journalistische Anspruch wird nicht zuletzt dadurch deutlich, dass das Redaktionsteam auf das Auslandskorrespondentennetz der FAZ – ein Netzwerk der Besten ihrer Zunft – zurückgreifen kann.

  • Druckauflage von 60.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • Erstausgabe im November 2016
  • ausgezeichnet mit dem Red Dot Award 2018 & 2019, dem European Newspaper Award 2018, Print Innovation Award 2019, ADC Award 2018, LeadAward 2018 und vom World Printers Forum
  • 4 Ausgaben jährlich

Der Verlag hinter der FAZ Quarterly

Von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH wird die FAZ Quarterly verlegt. Der Verlag, welcher sich fast komplett im Besitz der gemeinnützigen Fazit-Stiftung befindet, gibt seit 1949 die FAZ Frankfurter Allgemeine, eine der bedeutendsten überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen heraus. Aus dem gleichen Hause stammt auch die FAZ Woche, das Wochenmagazin zur Tageszeitung. Mehr als 300 Redakteure, viele von ihnen vielfach ausgezeichnet, sorgen aus den Redaktionsbüros in Frankfurt und Berlin für ein umfassendes Informationsangebot auf journalistischem Top-Niveau. Mit über 90 In- und Auslandskorrespondenten, die ausschließlich für den Verlag berichten, verfügt es über eines der größten Korrespondentennetze weltweit. Klarheit, Tiefe in der Berichterstattung, scharfe Analysen und ein hohes Maß an Seriosität zeichnen das Verlagshaus aus.

Alternativen zur FAZ Quarterly

Wirtschaft, Lifestyle, Weltgeschehen – FAZ Quarterly passt in die Kategorie der Lifestylemagazine. Die Zeitschrift hat ihre ganz eigene Themenauswahl und Note, doch finden sich ansprechende weitere Konzepte in den erhältlichen Publikationen. Männerthemen & Lifestyle ist die Welt von FREEMEN’S World und auch The Heritage Post hat sich ganz der Herrenkultur verschrieben.

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.