Bahnsport akuell Abo

Bahnsport-akuell-Abo

Porträt von Bahnsport akuell

Die Bahnsport aktuell ist Europas führende Fachzeitschrift rund um die Motorradsport-Sparten Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn. Das Sportmagazin liefert eine fesselnde Berichterstattung und die aktuellsten Ergebnisse zu den Rennwettbewerben auf kreisrunden Bahnen im In- und Ausland. Spannende Hintergrundberichte und Interviews mit Bahnsport-Legenden runden das herausragende Magazin für alle Motorradliebhaber und Rennsportbegeisterte ab.

Welche Inhalte bietet die Bahnsport aktuell?

Die Fachzeitschrift informiert monatlich über alle Motorradsport-Events, die auf kreisrunden Bahnen ausgetragen werden. Die Redakteure sind bei den Wettkämpfen auf normalen Speedways als auch bei denen auf Grasbahnen, Sandbahnen sowie bei den besonders spektakulären Eisspeedway-Rennen vor Ort und analysieren die Titelchancen verschiedener Fahrer und Rennställe. Die Bahnsport aktuell ist hautnah am Geschehen und bietet jede Menge Fakten zu den WM-, EM- und DM-Rennevents sowie allen Ligaveranstaltungen. Expertengespräche mit den Ikonen des Bahnsports und spannende Hintergrundberichte zu den Fahrern sind Bestandteil jeder Ausgabe. Das Magazin bildet den Bahnsport in all seinen Facetten ab und informiert zudem über Neuigkeiten in der Club-Szene, wichtige Termine und Fachmessen.

Wer sollte die Bahnsport aktuell lesen?

Die Bahnsport aktuell ist ein Muss für alle, die der Faszination des Motorrad-Rennsports auf kreisrunden Bahnen erlegen sind. Spannungsgeladene Rennreportagen und ein Blick hinter die Kulissen der Rennevents auf Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn lassen die Herzen der Fans höherschlagen.

Das Besondere an der Bahnsport aktuell

Kein anderes Magazin befasst sich so ausführlich mit den Rennsport Disziplinen auf Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn. Seit über 50 Jahren berichtet die rasante Fachzeitschrift über den Bahnsport, und die Leidenschaft für ihren Sport macht die Bahnsport aktuell so authentisch und besonders für die Szene.

  • erscheint seit Juli 1971
  • 12 Ausgaben pro Jahr, monatlich
  • das Kultmagazin für den Bahnsport

Der Verlag hinter der Bahnsport aktuell

Publiziert wird das Magazin von der Ziegler Verlags OHG mit Sitz in Alzenau. Am 01. Juli 1971 erschien die erste Ausgabe der Bahnsport aktuell, mit viel Bahnsport, sowie ein bisschen Cross. Über ein Jahrzehnt lang wurden die verschiedenen Bahnsport-Disziplinen und das Motocross in einer Zeitschrift behandelt, bis sich das Magazin im Jahr 1983 so weit etabliert hatte, dass die Trennung in zwei monatlich erscheinende Fachmagazine, die Bahnsport aktuell und die Motocross Enduro, erfolgen konnte. Beide werden bis heute unter diesen Namen erfolgreich verlegt und sind die Urgesteine ihrer Sparten.

Alternativen zur Bahnsport aktuell

Die Bahnsport aktuell gehört zur Kategorie der Motorradzeitschriften und widmet sich speziell den Motorradrennen auf kreisrunden Bahnen. In seiner Sparte des Bahnsportes ist das Magazin einzigartig. Ebenfalls im Bereich Motorradsport angesiedelt ist die Fachzeitschrift Cross, für alle Fans der Motocross-Szene national und international. Die unangefochtene Nummer eins der deutschen Motorradmagazine ist die Zeitschrift Motorrad. Das Kultmagazin erscheint seit 1903 und berichtet rund um Motorräder, Touren und Zubehör.

Bahnsport-akuell-Abo
monatlich
Lieferbeginn

Lieferland
Die Bahnsport aktuell ist Europas führende Fachzeitschrift rund um die Motorradsport-Sparten Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn. Das Sportmagazin liefert eine fesselnde B... Mehr lesen

Bahnsport akuell Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 54,00 49,00 5,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 54,00 49,00 5,00 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Bahnsport akuell

Die Bahnsport aktuell ist Europas führende Fachzeitschrift rund um die Motorradsport-Sparten Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn. Das Sportmagazin liefert eine fesselnde Berichterstattung und die aktuellsten Ergebnisse zu den Rennwettbewerben auf kreisrunden Bahnen im In- und Ausland. Spannende Hintergrundberichte und Interviews mit Bahnsport-Legenden runden das herausragende Magazin für alle Motorradliebhaber und Rennsportbegeisterte ab.

Welche Inhalte bietet die Bahnsport aktuell?

Die Fachzeitschrift informiert monatlich über alle Motorradsport-Events, die auf kreisrunden Bahnen ausgetragen werden. Die Redakteure sind bei den Wettkämpfen auf normalen Speedways als auch bei denen auf Grasbahnen, Sandbahnen sowie bei den besonders spektakulären Eisspeedway-Rennen vor Ort und analysieren die Titelchancen verschiedener Fahrer und Rennställe. Die Bahnsport aktuell ist hautnah am Geschehen und bietet jede Menge Fakten zu den WM-, EM- und DM-Rennevents sowie allen Ligaveranstaltungen. Expertengespräche mit den Ikonen des Bahnsports und spannende Hintergrundberichte zu den Fahrern sind Bestandteil jeder Ausgabe. Das Magazin bildet den Bahnsport in all seinen Facetten ab und informiert zudem über Neuigkeiten in der Club-Szene, wichtige Termine und Fachmessen.

Wer sollte die Bahnsport aktuell lesen?

Die Bahnsport aktuell ist ein Muss für alle, die der Faszination des Motorrad-Rennsports auf kreisrunden Bahnen erlegen sind. Spannungsgeladene Rennreportagen und ein Blick hinter die Kulissen der Rennevents auf Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn lassen die Herzen der Fans höherschlagen.

Das Besondere an der Bahnsport aktuell

Kein anderes Magazin befasst sich so ausführlich mit den Rennsport Disziplinen auf Speedway, Eisspeedway, Grasbahn und Sandbahn. Seit über 50 Jahren berichtet die rasante Fachzeitschrift über den Bahnsport, und die Leidenschaft für ihren Sport macht die Bahnsport aktuell so authentisch und besonders für die Szene.

  • erscheint seit Juli 1971
  • 12 Ausgaben pro Jahr, monatlich
  • das Kultmagazin für den Bahnsport

Der Verlag hinter der Bahnsport aktuell

Publiziert wird das Magazin von der Ziegler Verlags OHG mit Sitz in Alzenau. Am 01. Juli 1971 erschien die erste Ausgabe der Bahnsport aktuell, mit viel Bahnsport, sowie ein bisschen Cross. Über ein Jahrzehnt lang wurden die verschiedenen Bahnsport-Disziplinen und das Motocross in einer Zeitschrift behandelt, bis sich das Magazin im Jahr 1983 so weit etabliert hatte, dass die Trennung in zwei monatlich erscheinende Fachmagazine, die Bahnsport aktuell und die Motocross Enduro, erfolgen konnte. Beide werden bis heute unter diesen Namen erfolgreich verlegt und sind die Urgesteine ihrer Sparten.

Alternativen zur Bahnsport aktuell

Die Bahnsport aktuell gehört zur Kategorie der Motorradzeitschriften und widmet sich speziell den Motorradrennen auf kreisrunden Bahnen. In seiner Sparte des Bahnsportes ist das Magazin einzigartig. Ebenfalls im Bereich Motorradsport angesiedelt ist die Fachzeitschrift Cross, für alle Fans der Motocross-Szene national und international. Die unangefochtene Nummer eins der deutschen Motorradmagazine ist die Zeitschrift Motorrad. Das Kultmagazin erscheint seit 1903 und berichtet rund um Motorräder, Touren und Zubehör.

Kultriders
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Kustom Life Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Motocross Enduro
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Klassik Motorrad
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
MO Motorrad Magazin
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Motorrad Classic
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Tourenfahrer
8) 8) 8) 8) 8)
Zum Angebot
Motorrad
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Motorrad Abenteuer
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Bellevue 59
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.