Smart Homes Epaper

Auf die Merkliste

Intelligentes Wohnen 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Smart Homes Epaper

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 15% Rabatt Ab dem zweiten Abo 15% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Smart-Homes-Abo-Cover_2022003
  • Smart-Homes-Abo-Cover_2022004
  • Smart-Homes-Abo-Cover_2022005
  • Smart-Homes-Abo-Cover_2022006
  • Aktuell
    Smart-Homes-Abo-Cover_2023001
Themen | 003/2022 (29.04.2022)
  • Das smarte Herz des Hauses
    Wer sein Smart Home nicht nur mit Tastern bedienen möchte (und wer will das schon), kommt mit der Visualisierung des jeweiligen Systems in Kontakt. Da diese nach der Installation für die nächsten Jahre den Umgang mit der Technik bestimmt, haben wir mal einige der wichtigsten herausgesucht.
  • Es geht raus
    Sommerzeit heißt auch, den Wohnraum nach draußen zu verlagern. Warum nicht auch das Kochen? Was passt da besser als eine Outdoor-Küche, die den Wohnraum gleich erweitert. Einfach nur grillen war gestern – die Kunst des Ko-chens zieht mit den neuen Outdoor-Küchen unter den freien Himmel.
  • Ein helles und ruhiges Refugium
    Kilometerlange Sandstrände, der Wind weht durch die Gräser der Dünen, und ein modernes Wohnhaus, das mit minimalistischem Design glänzt und dennoch Wärme ausstrahlt. An der belgischen Küste wurde für eine Familie ein Refugium geschaffen, das Ruhe und Ausgewogenheit vermitteln soll.
Themen | 004/2022 (24.06.2022)
  • Datensicherheit im Smart Home
    Wer den Begriff Sicherheit im Zusammenhang mit Smart Home hört, denkt vielleicht an Schließsysteme und Alarmanlagen. Weithin vernachlässigt scheint aber die Thematik der Datensicherheit. Wer könnte sich wie Zugang zu meinem Smart Home verschaffen, und was kann man dagegen tun?
  • Warm oder kalt?
    Premiere nach den Pandemieeinschränkungen: In Nürnberg öffnete als erste große Fachmesse Ende April die Messe für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik ihre Türen. Was es Neues fürs Bad und zum Thema Heizen und Kühlen gibt, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (26.08.2022)
  • Datensicherheit im Smart Home
    Ist es übertrieben, sich Gedanken um Datensicherheit im Smart Home zu machen? Auf keinen Fall. Schauen wir uns in dieser Folge der Serie doch einmal an, welche Gefahren den eigenen vier Wänden wirklich drohen.
  • Multiroom in Spitzenqualität
    Hochwertiges Multiroom bedeutet immer eine Kombination aus leistungsfähiger Elektronik, guten Lautsprechern und einer optimierten Akustik. In Teil 1 unserer kleinen Serie wollen wir uns Quellen und Verstärkern widmen, also den Komponenten, die das gewählte Programm zur Verfügung stellen und auf hörbare Pegel bringen.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 006/2022 (21.10.2022)
  • Schneller, simpler, besser
    Nach gut viereinhalb Jahren war es tatsächlich mal wieder so weit – in Frankfurt fand die Light + Building statt. Während die Lichtfraktion nur sehr selektiert vertreten war, ist die Vernetzungsbranche weitestgehend komplett präsent gewesen.
  • Pure Entspannung
    Einfach mal abschalten, den Alltag hinter sich lassen, die Ruhe genießen und neue Energie tanken. Längst findet Wellness nicht mehr nur in den Spa-Bereichen von Hotels statt – es gibt viele Möglichkeiten, sich seinen eigenen Wohlfühlort innerhalb der eigenen vier Wände zu schaffen.
  • Wachhund passt auf
    Auch heute noch gibt es klassische Alarmanlagen, die „nur“eine einzige Aufgabe haben: Das eigene Zuhause vor jeglichem Schaden durch Einbruch, Feuer, Wasser und anderen Ursachen zu bewahren. All diese Funktionen lassen sich aber auch durch das Smart-Home-System abdecken: Die zentrale Smart-Home-Intelligenz wertet verschiedenste Sensoren aus und reagiert dann durch das Auslösen von Sirenen, Einschalten von Beleuchtung und Benachrichtigung von Besitzer:innen oder Sicherheitsdiensten – eben alles, was auch einer klassischen Alarmanlage zugeschrieben wird.
Themen | 001/2023 (11.01.2023)
  • Erleuchtung
    Eigentlich sollte es nur eine neue Küche werden – und dann wurde die Villa am Starnberger See einmal komplett auf den Kopf gestellt und aufgefrischt. Dazu gehörte auch ein neues Lichtkonzept mit Leuchten von Nimbus, das den Räumen eine ganz neue Struktur gibt.
  • Wärme auf Pump
    Die Wärmepumpe scheint ein Königsweg der Bestrebungen zu sein, die Energieversorgung weitgehend von fossilen Brennstoffen unabhängig zu machen. Bisher galt, dass der Einsatz nur im (gut gedämmten) Neubau sinnvoll sei. Stimmt das noch?
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseplus-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
36,00
6 Hefte
36,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00
6 Hefte
48,00

Porträt von Smart Homes

Das Magazin für intelligentes Wohnen
Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseplus per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseplus widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Smart Homes

  • Editorial
    Jetzt erst recht
  • Pure Entspannungoase
    Alles für die private Wellness-Oase.
  • Neue Fassung
    Busch-axcent pur und carat: Schalter mit neuen Farb-und Materialvarianten
  • Die Tankstelle im Haus
    Wallboxen mit Vernetzung.
  • Smart per USB
    Rollläden von Schellenberg per Funk-Stick ins Magenta SmartHome einbinden
  • Feuerzauber der Moderne
    Heizen mit Holz und Pellets.
  • Nachhaltig schalten
    Cradle to Cradle Zertifikat für smarte Jung-Produkte
  • Eve Matters
    Eve Systems mit ersten Matter-zertifizierten Produkten
  • … und der siebte folgt sogleich…
    TP-Link kündigt Produkte mit WiFi 7 an
  • Fritz! kümmert sich ums Zuhause
    AVM erweitert in Fritz!OS 7.50 die Smart-Home-Moglichkeiten des Betriebssystems für Router
  • Mobile Power
    EcoFlow-Serie River 2: 3x Power für den Garten und für unterwegs
  • Der Sonne entgegen
    Architekten der HTWK Leipzig entwickeln Solarmodul-Fassaden, deren Elemente sich nach der Sonne ausrichten
  • Frischluftheizreiniger
    Philips Air Performer der Serie 8000, heizt, reinigt und ventiliert
  • Check!
    Senec entwickelt Monitoring-Standard für PV-Pufferspeicher: Senec.SmartGuard
  • Alarm ohneLeitung
    Lupus Electronics IoT Mobilfunk-Rauchmelder unabhängig von verkabelter Kommunikation
  • Deckel drauf
    Automatischer Sonnenschutz spart Heizkosten – auch mit TaHoma von Somfy
  • Erleuchtung
    Eigentlich sollte es nur eine neue Küche werden – und dann wurde die Villa am Starnberger See einmal komplett auf den Kopf gestellt und aufgefrischt. Dazu gehörte auch ein neues Lichtkonzept mit Leuchten von Nimbus, das den Räumen eine ganz neue Struktur gibt.
  • Zum Schutz befohlen
    Ein Altbau von 1968 verwandelt sich. 18 Monate Arbeit schaffen im bayerischen Passau ein Traumhaus mit allen Annehmlichkeiten, optimiertem Energieverbrauch und einem schlauem Sicherheitssystem – eben das, was der Bauherr sich erträumt hat.
  • Ausdrücklich smart
    Wohnraum wird knapp, Bauen dauert, ist nicht wirklich umweltfreundlich und teuer – Forscher der University of Maine in den USA haben nun ein Haus gebaut, das all diese Herausforderungen auf einmal meistert. Das BioHome3D kommt aus dem 3D-Drucker, besteht aus einem wiederverwendbaren Gemisch aus Holzfasern und Bio-Harzen und ist innerhalb von einem Tag bezugsfertig.
  • Machen Sie sich bereit für die ISE 2023
    Die ISE startet Ende Januar wieder in Barcelona durch. Für alle Vernetzungsprofis dürfte sich der Trip nach Barcelona lohnen, die spanische Metropole ist ja ohnehin stets eine Reise wert. Die ISE öffnet ihre Pforten allerdings auch für interessierte Endkunden.
  • Alternative Heizerei
    Heizen mit Öl und Erdgas ist nicht mehr das, was es mal war. Wir zeigen Alternativen, wie man auch ohne die beiden fossilen Brennstoffe nicht nur Wärme, sondern im einen oder anderen Fall auch Strom erzeugen könnte. Smarte Lösungen, die verhindern, dass man in einem Kühlschrank leben muss.
  • Wärme auf Pump
    Die Wärmepumpe scheint ein Königsweg der Bestrebungen zu sein, die Energieversorgung weitgehend von fossilen Brennstoffen unabhängig zu machen. Bisher galt, dass der Einsatz nur im (gut gedämmten) Neubau sinnvoll sei. Stimmt das noch?
  • Licht richtig planen
    Lichtplanung ist ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung von Innen-und Außenräumen. Sie kann dazu beitragen, Atmosphäre zu schaffen, Funktionen hervorzuheben und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. In diesem Artikel werden wir uns damit auseinandersetzen, wie man Licht in Räumen effektiv planen kann und welche Faktoren dabei zu berücksichtigen sind.
  • Das Auto als Stromquelle
    Unsere Energieversorgung hängt sinnvollerweise mehr und mehr von der Nutzung erneuerbarer Energien ab. Da diese nicht kontinuierlich verfügbar sind, sind Speicher ein essenzieller Bestandteil dieser Zukunft. Mehr als eine Million davon rollen in Form von Elektroautos schon auf unseren Straßen. Können wir sie bald nutzen?
  • JA, ICH WILL DAS ELECTRIC DRIVE-ABO!
    Ja,, ich will das Electric Drive-Abo für nur 24,00 Euro/Jahr!
  • With a little help from my friends
    Mit der intelligenten Beleuchtung – und ganz kon-kret mit Philips Hue als einem Vorreiter – begann der Siegeszug des Smart Homes. Ein Wermutstropfen war dabei lange Zeit das Schalterproblem: Smarte Leuchtmittel müssen ständig unter Strom stehen. Der vorhandene Lichtschalter wurde damit nicht nur überflüssig, sondern sogar zu einem Hindernis für das intelligente Zuhause. Berker hat dafür mit den „Friends of Hue“ eine fast perfekte Lösung gefunden.
  • Vom Winde verweht
    Zu den völlig unterschätzten Komponenten eines Smart Homes gehören Wetterstationen. Zwar haben Firmen wie Netatmo mit Ihren smarten Multi-Sensoren große Erfolge gefeiert, und im Baumarkt gibt es Wetteranzeigen schon für wenige Euro, eine echte Integration ins Smart Home bieten aber weder die einen noch die anderen – im Gegensatz zu Wetterstationen auf KNX-Basis. Ein besonders praktisches Produkt kommt von Elsner Elektronik: Den „Windancer“ aus Ostelsheim in Baden-Württemberg darf man getrost als eierlegende Wollmilchsau unter den KNX-Wetterstationen bezeichnen.
  • Das Tüpfelchen auf dem i
    Nuki ist in Upgrade-Stimmung. Nach dem gelungenen Smartlock 3.0 Pro bekommt nun auch das Nuki Keypad ein größeres Update. Der Kurztest zeigt, ob sich die neue Version lohnt.
  • Zurück in die Zukunft
    Früher war ja bekanntermaßen alles besser. Für das Smart Home trifft das zwar nicht unbedingt zu, dafür war die Technologie vor der Jahrtausendwende einfach noch nicht weit genug. Dennoch gibt es einen Trend zur Nostalgie – nicht nur in der Modebranche, die sogar die Schulterpolster der 1980er wieder aufleben lässt. In der Technologiebranche lässt sich analog dazu ein Hang zur pixeligen 9-bit Technologie und nach Urgesteinen wie dem Commodore 74 beobachten.
  • Sicherheitsfit durch den Winter
    Wurde wirklich alles ausgeschaltet und jeglichen Geräten der Stecker gezogen? Fragen, die viele Reisende tagelang verfolgen. Schließlich ist im Ernstfall niemand vor Ort, um das Schlimmste zu verhindern. Für Haus-oder Wohnungsbesitzer steht deshalb jetzt an oberster Stelle: Sicherheit. Hier ein Vier-Punkte-Plan für ein gesichertes Zuhause.
  • Schluss mit dem Sicherheitsrisiko Die ulitimative Smart Home Checkliste
    Wussten Sie schon, dass mehr als 100 Millionen Smart Home Geräte auf dem Markt sind und ein Sicherheitsrisiko darstellen können? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schritte, um Ihr Smart Home zu schützen.
  • Multitalente fürs Haus
    Vorbei die Zeiten, als die Haustür nur den Eingang schmücken und Einbrecher abweisen sollte. Ihre aktuellen Vertreter leisten heute deutlich mehr, vor allem in Sachen Wärmedämmung. Gleiches gilt für moderne Fenster, halten sie doch längst Kälte sowie Hitze fern, bewahren vor Lärm und Einbrechern. Und mit einem passenden Sonnenschutz ausgestattet, sind sie noch effektiver. Das spart Energie und damit Geld. Während bodentiefe Fenster im Neubau schon fast zum Standard zählen, gehört vor allem Panoramascheiben die Zukunft, fluten sie doch die Räume mit Licht und lassen die Grenze zwischen drinnen und draußen schwinden. Zudem nutzen sie in der kalten Jahreszeit solare Wärmegewinne.
  • Das Revox Studiomaster-System – puristisch, zeitlos und nachhaltig
    Revox hat sein Multiroom-System überarbeitet. Wir durften mit den neuen Komponenten und der ebenfalls frischen App spielen und sind begeistert.
  • REGELMÄSSIG
    WIEDER AUF MONTAG FREUEN?
  • Marantz‘ Kino-Offensive
    Kein Heimkino ohne die richtige Verstärkung. Marantz‘ neue CINEMA-Serie bietet ein breites Spektrum vom schlanken 7.2-Receiver bis zur Vor-/Endstufenkombi mit satten 16 Kanälen. Ein kleiner Überblick über die Neuzugänge, die natürlich auch Multiroom beherrschen.
  • Audaphon Wohnraumkino – Möbel mit Sound- und Bildintegration
    Filme zu Hause zu genießen, ist für viele Menschen das mediale Nonplusultra. Wer es mit seiner Kinoleidenschaft ernst meint, kann sich mit den Wohnraumkinos von Audaphon verwöhnen.
  • Retrofuturismus – NAD C 3050 LE
    Die guten alten Zeiten können jetzt optisch wieder ohne Kompromisse Einzug ins Wohnzimmer halten. NADs C 3050 LE kommt im Schafspelz seines Urvaters daher, hat aber moderne und vor allem modulare Technik unter der Haube.
  • My home and office
    Durch die Pandemie hat sich vieles verändert, auch unsere Arbeitswelt. Remote arbeiten gehört jetzt mit dazu und wirkt sich auch auf unseren Wohnraum aus. Denn steht kein Arbeitszimmer zur Verfügung, gilt es, den Arbeitsplatz ins Wohnumfeld zu integrieren. Ob als Teil eines individuellen Regalsystems, als Solitär oder schlüsselfertige Modulbox für den Garten, mittlerweile gibt es zahlreiche Lösungen.
  • Pure Leidenschaft
    Licht ist Leben. Stephan Koll erzählt in seiner neuesten Kolumne davon, wie sich Licht vom Selbstzweck des „Helligkeitschaffens“ zum Stilmittel zum Wohlfühlen, zum Designfaktor wandelte. Natürlich nicht, ohne an die Lichtquellen besondere Ansprüche hinsichtlich Technik und Design zu stellen.
  • SMART HOMES SAGT DANKE
    Stilvoll Gewinnen – Der Smart Homes Winter Gadget Guide
  • GESUCHT? GEFUNDEN!
    Und zwar nicht nur das beste Magazin zum Thema Smart Home, sondern demnächst auch Schlüssel, Brieftasche, Fahrrad oder Kuscheltier.